Mängel bei Auslieferung

  • Post by Regulateur ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Regulateur Ersteinmal mein Beileid für deinen Ärger. Wie sich deine Werkstatt zu dem Problem verhält ist so nicht in Ordnung. Aber, und das kommt auf Grund deiner Bilder, scheint kein Sicherheitsproblem mit der Tür zu bestehen. Sie ist nicht richtig eingepasst, ganz klar. Aber das sollte doch noch richtbar sein. :/

    Ob das jedoch eine Rückabwicklung zulässt, mag ich mal stark bezweifeln. Vielleicht solltest du deinen Frust erstmal mit Abstand verdauen und dann nochmal bei deinem Händler nach einer Lösung suchen. Glaub mir nicht alle Peugeot sind so verarbeitet, und auch anderen Hersteller passieren solche Fehler mal. Wie gesagt die abwehrende Haltung deines Händlers ist nicht in Ordnung, aber der Rest sollte sich regulieren lassen. ;)

    aktuell in der Garage: -VW Polo 1.2 (EZ 01/04)

    - Citroen C4 VTi120 (EZ 10/09, am 23.07.09 in Mulhouse auf Band 1 als 214. Auto des Tages gebaut, seit 09.10.2009)

    - Simson S53 (EZ 03/93), Simson S51 (im Aufbau), Schwalbe KR51/2

    - Peugeot 508 SW PureTech 225 First Edition (12.12.18 bestellt, am 15.04.19 in Mulhouse auf Band 1 als 545. Auto des Tages gebaut, seit 21.06.19)

  • Post by Regulateur ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Regulateur Na das klingt doch schonmal nach einer besseren Lösungsvariante. Klar nervt der Ärger, aber solange man sachlich bleibt, kann da der Händler nicht viel machen. Schade finde ich, wie sich dein Verkaufsberater angestellt hat. Aber ich denke, der wird seine Lehre daraus auch noch ziehen, spätestens, wenn der Verkaufsleiter mit ihm nochmal ein klärendes Gespräch führt.

    Deine Erfahrung mit der Peugeot-Hotline kann ich leider teilweise auch so bestätigen. Sie schieben die Dinge meistens einfach zum Händler und der soll sich kümmern. Schade finde ich auch, dass man keinen Kontakt zur Garantieabteilung erhält. Aber das ist langsam alles ein anderes Thema. ;)

    :bbt:

    aktuell in der Garage: -VW Polo 1.2 (EZ 01/04)

    - Citroen C4 VTi120 (EZ 10/09, am 23.07.09 in Mulhouse auf Band 1 als 214. Auto des Tages gebaut, seit 09.10.2009)

    - Simson S53 (EZ 03/93), Simson S51 (im Aufbau), Schwalbe KR51/2

    - Peugeot 508 SW PureTech 225 First Edition (12.12.18 bestellt, am 15.04.19 in Mulhouse auf Band 1 als 545. Auto des Tages gebaut, seit 21.06.19)

  • Post by Regulateur ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Was für eine Murks-Karre, was für ein Murks-Service. Jetzt sollten die einfach nur eine Tür justieren und bestellen erstmal Ersatzteile. So steht das Auto mindestens eine Woche lang wieder beim Händler, weil die keine vernüftige Auslieferungskontrolle machen. Ob die das Hinkriegen, steht in den Sternen.

    Dann geht das keyless-go nicht. Man geht weg und es schliesst nicht automatisch ab, sondern nur, wenn man auf den Schlüssel drückt. Sagt der Typ in der Werkstatt: haben wir geprüft, schliesst doch ab - nach DREI Minuten. Das ist doch ok. Häh?

    Jetzt mal Butter bei die Fische: wann schliesst euer keyless-go? Sofort, nach 1, 2 oder 3 Minuten?

    Mir wäre es ehrlich gesagt neu, wenn er automatisch schließen würde. Lediglich wenn ich ihn mit der FB aufschließe, aber keine Tür öffne verriegelt er wieder. Meintest du das? Ansonsten find ich das gut, dass er nicht nach dem Einparken automatisch abschließt.

  • Ich hatte vom Händler zwischendurch einen 2008 mit Keyless-Go. Wenn ich ausgestiegen bin und den Schlüssel in der Hosentasche hatte und 2 oder 3 Meter weg war schloss sich der Wagen ab. Also in Sekundenschnelle. Ich denke beim 508 II sollte das genauso funktionieren.

  • Ich hatte vom Händler zwischendurch einen 2008 mit Keyless-Go. Wenn ich ausgestiegen bin und den Schlüssel in der Hosentasche hatte und 2 oder 3 Meter weg war schloss sich der Wagen ab. Also in Sekundenschnelle. Ich denke beim 508 II sollte das genauso funktionieren

    Tut es nicht beim 508 II, hat mir gerade der Händler erklärt. Das ist ein echter Rückschritt zu meinem alten Auto, das konnte das schon vor 12 (!) Jahren.

    Beim 508II ist es auch kein 'keyless-go' sondern nur 'keyless': schlüsselloses Zugangssystem. Das hatte ich nicht erwartet. Tja, reingefallen.

    Mittlerweile weiß ich wenigstens, warum das Auto in der Zulassungsstatistik so weit 'vorne' liegt. Leider musste ich das erst schmerzlich selbst erfahren. Die große Masse, die Passat o. ä. kauft, ist eben doch nicht blöd. Mein vorheriges Auto war ein Renault Laguna. Das sind mal ordenltich verarbeitete Autos. Ob der Service da besser oder schlechter ist, weiß ich nicht, denn ich musste den nie in Anspruch nehmen. Ich war einfach über 10 Jahre nie in einer Werkstatt und die Karosserieteile passten und sahen nicht aus wie zusammengetackert.

    Jetzt bleibt mir nur noch die Hoffnung, dass die das mit den Türen nicht hinbekommen und ich den Vertrag rückabwickeln kann. Das war eine meiner schlechtesten Entscheidungen.

  • Weshalb hast Du das nicht vor der Bestellung abgeklärt, wenn es Dir so wichtig ist?

    Traum: 508 SW II GT-Line 1.6T 180
    aktuell: 508 SW FL 1.6 THP GT-Line 2016, 406 Coupe V6 Pack 1997
    früher: 205 GTI 1.9 1991, 406 Break 2.0 2003, 508 SW 1.6T Allure 2011

  • Tut es nicht beim 508 II, hat mir gerade der Händler erklärt. Das ist ein echter Rückschritt zu meinem alten Auto, das konnte das schon vor 12 (!) Jahren.

    Beim 508II ist es auch kein 'keyless-go' sondern nur 'keyless': schlüsselloses Zugangssystem. Das hatte ich nicht erwartet. Tja, reingefallen.

    Mittlerweile weiß ich wenigstens, warum das Auto in der Zulassungsstatistik so weit 'vorne' liegt. Leider musste ich das erst schmerzlich selbst erfahren. Die große Masse, die Passat o. ä. kauft, ist eben doch nicht blöd. Mein vorheriges Auto war ein Renault Laguna. Das sind mal ordenltich verarbeitete Autos. Ob der Service da besser oder schlechter ist, weiß ich nicht, denn ich musste den nie in Anspruch nehmen. Ich war einfach über 10 Jahre nie in einer Werkstatt und die Karosserieteile passten und sahen nicht aus wie zusammengetackert.

    Jetzt bleibt mir nur noch die Hoffnung, dass die das mit den Türen nicht hinbekommen und ich den Vertrag rückabwickeln kann. Das war eine meiner schlechtesten Entscheidungen.

    Passat kaufen Vertreter und Firmen, weil die in den Konditionen günstig sind. Und wenn man sich nicht vorher ausgiebig mit einem Fahrzeug beschäftigt, vor allem wenn man von einer Fremdmarke kommt - was ist man dann? Selbst schuld.

    Danach das Jammern anfangen, ist armselig.

    Weshalb bist Du denn von Renault weg wenn der so toll war?

    Gruß aus Franken und bleibt gesund!:)

  • Ich hatte vom Händler zwischendurch einen 2008 mit Keyless-Go. Wenn ich ausgestiegen bin und den Schlüssel in der Hosentasche hatte und 2 oder 3 Meter weg war schloss sich der Wagen ab. Also in Sekundenschnelle. Ich denke beim 508 II sollte das genauso funktionieren.

    Beim 208 II und 2008 II gibt es das Keyless-System Plus:

    Quote

    Das schlüssellose Zugangs- und Start-System Keyless-System Plus bietet Ihnen zugleich eine automatische Entriegelung der Türen, wenn Sie sich Ihrem neuen PEUGEOT 208 nähern, sowie die automatische, durch ein akustisches Signal bestätigte Verriegelung, wenn Sie sich von Ihrem Fahrzeug entfernen. Sie können Ihr Fahrzeug verriegeln, ohne die Türgriffe zu berühren. Hierfür müssen Sie lediglich die Schlüssel bei sich tragen.

    Dieses Feature wurde erst beim 208 II und 2008 II eingeführt.

    Für alle anderen Peugeots gibt es diese Funktion nicht. Auch nicht beim 508 II.

  • Post by Regulateur ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Weshalb hast Du das nicht vor der Bestellung abgeklärt, wenn es Dir so wichtig ist?

    Naja, eine Probefahrt kann nicht die Erfahrungen ersetzen. Nun ist bei seinem die Tür schief drin, bei 1000 anderen eben nicht. Ich kann verstehen, wenn jemand enttäuscht ist, zumal man ja davon ausgeht, das Dinge, die ein 12 Jahre altes Auto schon konnte, mittlerweile zum Stand der Technik gehört. Kaum eine Automarke ist so rigide wie PSA was das "Entfeinern " betrifft. Man ist auf einer Probefahrt oft überfordert, auf alle großen und kleinen Feinheiten zu achten.

    So verstehe ich die Enttäuschung von Regulateur schon, auch vor dem Hintergrund das man sich selbst eingestehen muss, dass man ins Klo gegriffen hat.

    Kopf hoch , das wird schon noch.

    LG.Mainy

    3008 GT Diesel Kupfer-metallic mit "alles" außer AHK :windy:
    EZ.29.05.17
    Mitsubishi Eclipse 1,5 CVT 2WD, Yamaha Tracer 900 GT in Phantom-Blue

  • Es hat nun einige wenige Makel. Davon eine krumme Türe, was gar nicht akzeptabel ist und korrigiert wird und eine vermisste Funktion beim Keyless. Ansonsten ist das Auto doch top. Oder nicht?

    Muss man dann gleich so enttäuscht sein von einem super schönen Auto mit vielen weiteren Funktionen?

    Traum: 508 SW II GT-Line 1.6T 180
    aktuell: 508 SW FL 1.6 THP GT-Line 2016, 406 Coupe V6 Pack 1997
    früher: 205 GTI 1.9 1991, 406 Break 2.0 2003, 508 SW 1.6T Allure 2011

  • Post by Regulateur ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • An Deiner Stelle würde ich mich erstmal beruhigen, und dann weiter agieren. Zusammengetackert ist kein Peugeot, das ist schon mal Blödsinn, auch wenn man es so ausdrücken möchte.

    Ich frage mich ob Du das Auto vorher überhaupt angesehen hast? Oder war das wieder so ein Internetkauf?

    Neue 508II kannst Du bei meinem Händler anschauen. Fragt sich nur wo du wohnst.

    Gruß aus Franken und bleibt gesund!:)

  • Nachdem ich nun einige 508er auf Verkaufsplattformen in der Seitenaufnahme angesehen habe, ist klar: Der Fehler bei der Türe scheint nicht üblich zu sein. Was wohl dann auch darauf schliessen lässt, dass der Fehler korrigierbar ist.

    Traum: 508 SW II GT-Line 1.6T 180
    aktuell: 508 SW FL 1.6 THP GT-Line 2016, 406 Coupe V6 Pack 1997
    früher: 205 GTI 1.9 1991, 406 Break 2.0 2003, 508 SW 1.6T Allure 2011

  • Ich wusste also vorher schon, dass mein 508 kein keyless go hat. Weil ich mich vorher informiert habe. Wenn mir das so wichtig gewesen wäre, hätte ich ein anderes Auto gekauft.


    Aber dem Auto vorwerfen, dass es kein keyless go kann, weil man einfach mal davon ausgegangen ist, ist sehr schwach. Sorry.


    Auch ich vermisse 1-2 Funktionen, die mein letztes Auto hatte. Aber das hab ich gewusst. Peugeot hat nicht mit etwas geworben, was nicht enthalten ist. Heutzutage ist Selbstverantwortung immer mehr ein Fremdwort, so scheint mir.


    Mein Auto hat keine Verarbeitungsmängel. Vielleicht habe ich Glück, vielleicht ist das aber der Normalfall. Das man sich wegen schiefer Türen aufregt, verstehe ich aber. Das ist klar. Aber ganz ehrlich, mit deiner aufbrausenden Art und völlig übertriebener Theatralik wirst du nicht zum Erfolg kommen.


    Mein letztes Auto hat verdammt viele Mängel und da hat dann die 7jährige Garantie mich auch nicht vor allen Kosten geschützt. Manchmal hatte man Pech. Aber ob deswegen gleich alle Autos der gleichen Baureihe diese Mängel hatten?

  • Post by Regulateur ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Am Besten nimmst du die Pressefotos mit und zeigst ihnen wie das auszusehen hat. Und so lange das nicht ist, nimmst du den Wagen nicht wieder mit.

    Das ist ein echtes Elend bei dir.

    LG.Mainy

    3008 GT Diesel Kupfer-metallic mit "alles" außer AHK :windy:
    EZ.29.05.17
    Mitsubishi Eclipse 1,5 CVT 2WD, Yamaha Tracer 900 GT in Phantom-Blue