• Hallo, lässt sich damit am USB Port angeschlossen, das Handy laden und gleichzeitig ein USB Stick mit Musik abspielen?


    Oder gibts da einen Konflikt?


    Tommy

    s-l1600.jpg

    Peugeot 3008 GT-Line EAT8 Pure Tech 180 ,Automatk, Met. Platinium Grau,Keyless System, Heckklappe sensorgesteuert,Tempomat,3D Navi, CD-Player, Easy und Grip Control, Dachreling :thumbsup:

  • Rein von der Theorie her sollte es gehen. Allerdings ist der dafür nicht optimal geeigenet, weil bei diesen Dingern die nutzbare Stromstärke auf 500mA begrenzt wird. Die muss dann für den Hub, den USB-Stick und das Handy reichen. Und da wirst Du dann nicht viel Freude am Ladevorgang haben.


    Besser wären folgende 2 Lösungen.


    1. Musik auf den Speicher der Handys packen und von dort abspielen

    2. USB-Stick ans NAC / SMEG und für das Handy einen entsprechenden 12V/5V USB-Adapter mit min. 2,1 A kaufen.

    So etwas z.B. https://www.ebay.de/itm/Dual-U…45bd1d:g:Dr0AAOSwdU1cwLuk


    Wenn Du dich für einen Kfz USB Adapter entscheidest, schau am besten gleich ob dein Handy eine Schnellladetechnoligie hat. Quickcharge oder Adaptive Fast Charging z.B.. Dann hast Du für dein Handy gleich das optimale zur Hand.

    Bestellt: 03/19 - Unverb. Liefertermin: 09/19 - Stand: 21.05: Ende Juli
    Peugeot 3008 II Crossway Puretech 180 EAT8 Hurricane Grau (P09G)
    Heckklappe sensorgesteuert + Keyless (MO02), AGR-Sitze (WABE), Automatischer Geschwindigkeitsregler ACC (ZV17), LED-Paket (ZE17), Easy-Paket (WY18), Induktive Ladestation (WP28), DAB-Radio (WLW6), i-Cockpit Amplify (AI01)

    Edited once, last by Synoxion ().

  • Eine andere Variante wäre das fixe Einbauen eines 2 . USB Anschlusses. In anderen Foren wurde darüber berichtet, dass dies beim NAC möglich sein soll, da eigenlich 2 USB Ports am Gerät vorgesehen sein sollen. Hier geht es zwar um den 308II.

    :lesen1:


    https://www.forum-peugeot.com/…peugeot-308ii.9080/page-2


    Ich werde das aber sicher prüfen, ob diese Buchse auch beim 3008 NAC (ohne Navi) vorhanden ist.Derzeit bin ich ja noch ca. 8 - 10 Wochen im Wartemodus auf das Auto...

    bestellt 27.04.2019: 3008 II Allure BHDI 130 EAT8, schneeweiß, mit viel drin ;) geplante Auslieferung: 08/2019

  • Das wurde sogar hier im Forum schon längst beschrieben und ausprobiert!

    3008 II THP 165 EAT6 GT-Line Magnetic Blue mit so ziemlich allen Optionen inkl. Focal Soundsystem, Panoramadach und AHK, aber ohne Grip Control.
    Bestellt Mitte Dezember 2016, geliefert: KW21/17

  • Ja, was mir noch nicht bekannt ist, wo man in A / D / CH dieses Teil ordern kann?

    Mein Verkäufer meint es ist in seiner Liste nicht drinnen, daher nicht bestellbar:/

    :shocked:

    bestellt 27.04.2019: 3008 II Allure BHDI 130 EAT8, schneeweiß, mit viel drin ;) geplante Auslieferung: 08/2019

  • Ja bitte zusammenführen. Danke fürs heraussuchen der Einträge!


    Aus den Bestellmöglichkeiten werde ich aber nicht ganz schlau, war da schon jemand erfolgreich mit Bestellung aus UK und dann Einbau des Teiles ? Kann hier jemand Details berichten?

    bestellt 27.04.2019: 3008 II Allure BHDI 130 EAT8, schneeweiß, mit viel drin ;) geplante Auslieferung: 08/2019

  • Ja bitte zusammenführen. Danke fürs heraussuchen der Einträge!


    Aus den Bestellmöglichkeiten werde ich aber nicht ganz schlau, war da schon jemand erfolgreich mit Bestellung aus UK und dann Einbau des Teiles ? Kann hier jemand Details berichten?

    Hallo,


    die Teile-Nr. des benötigten Kabels lautet: 9817956180 (vom 308)

    Leider habe ich diese, sorry, in diesem Thread #17 falsch angegeben (soeben korrigiert). Evtl. hast du diese falsche Ersatzteile-Nr. deinem Händler gegeben?!

    Sollte dieser, unter der jetzt richtig angegebenen Nr. das Teil nicht finden, dann kannst du dieses auch in Deutschland, bsw. hier, hier, oder hier bestellen.

    Der Einbau ist in den Threads hinter den Links ausreichend beschrieben...


    Herzliche Grüße

    Ralf

    3008 GT BlueHDi 180 EAT8 / Blanc Nacré / Pack Cuir Nappa / Décors Grey Oak / Pare-brise chauffant / Pack City 2 / Advanced Grip Control / Système FOCAL / Fonction DAB / Pack Attelage.

    Bestellt am 20.08.18 / produziert am 3.10.18 / zu Hause seit 11.10.18

  • Vielen Dank Ralph, das sieht jetzt vielversprechend aus:thumbup:, ich werde das sicher versuchen und dann hier berichten!


    LG

    Roland aus Niederösterreich

    bestellt 27.04.2019: 3008 II Allure BHDI 130 EAT8, schneeweiß, mit viel drin ;) geplante Auslieferung: 08/2019

  • Guten Abend allseits,

    ich habe mich für die "rasche" Variante entschieden und diesen USB Verteiler (damit bleibt noch der 3. Port frei für Android Auto wenn es mal wieder das volle Programm sein soll)

    https://www.amazon.de/gp/produ…tle_o04_s03?ie=UTF8&psc=1

    sowie diesen Ladestecker bestellt und seit einiger Zeit problemlos im Einsatz:

    https://www.amazon.de/dp/B07PS…4e-11e9-8650-2f55e46dbc4b

    Als Verbindung verwende ich diese USB Winkelstecker ( damit es auch optisch annehmbar bleibt).

    https://www.amazon.de/gp/produ…tle_o04_s02?ie=UTF8&psc=1

    Dazu 2x 32 GB USB Stick in "Gold" von Transcend:

    https://www.amazon.de/gp/produ…tle_o00_s00?ie=UTF8&psc=1

    Ich bin sehr zufrieden und es funktioniert wunderbar sowie problemlos.

  • Sagt mal, eine generelle Frage.


    Wenn ich mir das so ansehe, nutzen doch 99% ein Smartphone. Nicht selten Android.

    Warum packt man da seine Musik auf USB-Sticks?


    Zum einem ist bei jedem Android Google Play Musik mit dabei, wo ich eigene 50.000 Musikdateien synconiesieren / hochladen kann. Also eine Cloud.

    Sobald die oben sind, kann ich sie auf dem Smartphone offline verfügbar machen und sogar Playlisten erstellen.

    Meine persönlichen mp3s liegen mit 320kb/s auf Google (aktuell ~ 4000 Dateien). Google hat die schön nach Alben, Interpreten und Genre gekennzeichet.

    Das was ich unterwegs höre habe ich Playlisten geordnet und in Google Play Music offline auf dem Handy verfüghbar gemacht. Somit kann ich die auch ohne Netz im Auto hören. Und mit Android Auto habe ich den Play Music Player auch noch schön im Autodisplay.


    Und wenn meine Sammlung mal nicht reicht, nehme ich halt mal für kurz ein Abo wie Google Play Music Premium, Deezer, Spotify, Amazon Music ....

    Mit USB-Sticks habe ich schon Jahre nicht mehr rumjongliert.


    Warum setzt ihr noch alle auf USB-Sticks. Gibt es da einen Vorteil, der sich mir verschließt?

    Bestellt: 03/19 - Unverb. Liefertermin: 09/19 - Stand: 21.05: Ende Juli
    Peugeot 3008 II Crossway Puretech 180 EAT8 Hurricane Grau (P09G)
    Heckklappe sensorgesteuert + Keyless (MO02), AGR-Sitze (WABE), Automatischer Geschwindigkeitsregler ACC (ZV17), LED-Paket (ZE17), Easy-Paket (WY18), Induktive Ladestation (WP28), DAB-Radio (WLW6), i-Cockpit Amplify (AI01)

  • ich nutze sogar noch den 1. von 2007 IPod mit 8 GB Speicher - ein herrlich unkaputtbares Teil, das mir beim Radfahren schon zigmal rausgefallen ist aber immer noch geht. Es braucht kein Updates, der Akku hält imme noch lang, die Bedienung ist einfach und klauen tut dir das Ding auch keiner mehr.


    Sonst nehm ich auch USB Sticks, warum nicht die bleiben im Auto, brauchen kein Akku, Handy hab ich gar nicht immer dabei.


    Aber deine Lösung ist sicher auch gut, nur hab ich aktuell keine Lust, mnich damit zu beschäftigen :-)

    Peugeot 208 GTLine: Dark Blue / 35mm H&R Federn / 10 mm Distanzscheiben hinten / GTi Heckspoiler / Caesium Felgen 7x17 / Winterfelgen: Brock B39 7x17 in Himalaya Grey

    zuvor: zwei Peugeot 306 / letzter 306 1.8 16v -> Klick!  Kilck!  Klick!  

    So you let it fade, till it's very vage... /... But it's a long long long way down...

  • Sagt mal, eine generelle Frage.


    Wenn ich mir das so ansehe, nutzen doch 99% ein Smartphone. Nicht selten Android.

    Warum setzt ihr noch alle auf USB-Sticks. Gibt es da einen Vorteil, der sich mir verschließt?


    Moin,

    ich genieße seit Jahren auch schon meine Musik über Spotify.

    Ich wäre auch sehr glücklich, wenn ich diesen Dienst entspannt im Auto genießen könnte.

    Mit entspannt meine ich: Handy in die Ablage legen und durch die extra "teuer" dazu gekaufte Induktionsladeschale laden lassen.


    Aber NEIN man muss ein dämliches USB Kabel im Auto rumliegen haben und dieses erst einmal mit dem Smartphone verbinden um Spotify nutzen zu können :-/

    Bluetooth ist keine Alternative, da ich wenn ich schon (naja) so ein tolles Multimediasystem im Auto habe, nicht erst mein Handy in die Hand nehmen müssen um meine Playlists auszuwählen und vor allem würde ich auch gerne ein bißchen "bling, bling" auf dem Display sehen wollen. Sonst kann ich mir ja direkt wieder Ohrstöpsel in die Ohren stecken ....


    Beim USB Stick kann ich durch Tags und Cover in den Audiodateien mir zumindest vorkaukeln ich hätte ein Auto mit einem modernen Multimediasystem :blush:


    Der Stick hat für mich also den Vorteil:

    - Kein dämliches Kabel im Auto rumliegen

    - Das Kabel muss nicht immer erst angesteckt werden bevor ich Musik hören kann

    - Der Kauf der Induktionsmatte rechtfertigt sich :lol:

    - Bling, bling duch Cover und Liedinformationen auf dem Display


    Gruß

    Michael

    Bestellt am: 27.03.2019 / vsl. Auslieferung laut KV. : 08.2019 / anvisierte Anlieferung beim Händler: 02.08.2019
    Peugeot 3008 - Allure inkl. GT-Line-Paket | PureTech 180 | Automatik | Metallic Perla Nera Schwarz | Stoff/Kunstleder Imila Schwarz | Keyless-System + Heckklappe sensorgesteuert | Panorama-Ausstell-/Schiebedach | Geschwindigkeitsregler ACC mit Stopp-Funktion | Anhängerkupplung mit abnehbarem Kugelkopf | Ergonomische Komfortsitze | 3D-Navigationssystem NAC, Spracherkennung und DAB+ | FOCAL®-Soundsystem | Easy-Paket | Grip-Control-Paket

  • Du kannst auch über Bluetooth Alben und einzelne Stücke auswählen, zumindest am NAC.

    3008 II THP 165 EAT6 GT-Line Magnetic Blue mit so ziemlich allen Optionen inkl. Focal Soundsystem, Panoramadach und AHK, aber ohne Grip Control.
    Bestellt Mitte Dezember 2016, geliefert: KW21/17

  • danke für die ausführliche Beschreibung! da hast du Recht, ist auch eine Variante. USB Stick ist sicher leicht Old School :cool: hat aber auch Vorteile wie silentgreen beschrieben hat.

    Könnte aber auch sein, dass nicht jeder mit der Cloud hantieren möchte.. :/ oder am Handy den Mega Speicherplatz hat ...

    Das finde ich super hier, dass es immer mehrere Lösungen gibt!:thumbup:

    bestellt 27.04.2019: 3008 II Allure BHDI 130 EAT8, schneeweiß, mit viel drin ;) geplante Auslieferung: 08/2019

  • Du kannst auch über Bluetooth Alben und einzelne Stücke auswählen, zumindest am NAC.

    Aber dann nur wieder von internen Speicher bzw. Speicherkarte und nicht von Spotify was ich bisher so erlesen habe :/

    Bestellt am: 27.03.2019 / vsl. Auslieferung laut KV. : 08.2019 / anvisierte Anlieferung beim Händler: 02.08.2019
    Peugeot 3008 - Allure inkl. GT-Line-Paket | PureTech 180 | Automatik | Metallic Perla Nera Schwarz | Stoff/Kunstleder Imila Schwarz | Keyless-System + Heckklappe sensorgesteuert | Panorama-Ausstell-/Schiebedach | Geschwindigkeitsregler ACC mit Stopp-Funktion | Anhängerkupplung mit abnehbarem Kugelkopf | Ergonomische Komfortsitze | 3D-Navigationssystem NAC, Spracherkennung und DAB+ | FOCAL®-Soundsystem | Easy-Paket | Grip-Control-Paket

  • Das mag sein.

    Aber da während der Fahrt ständig die Funkzellen umgeschaltet werden, wird auch der Empfang nicht ideal sein, schon gar nicht um störungsfrei in guter Qualität streamen zu können, oder im Ausland. Dazu noch der Datenverbrauch.


    Kurzum, ich brauch das nicht ;)

    3008 II THP 165 EAT6 GT-Line Magnetic Blue mit so ziemlich allen Optionen inkl. Focal Soundsystem, Panoramadach und AHK, aber ohne Grip Control.
    Bestellt Mitte Dezember 2016, geliefert: KW21/17