Nachrüsten automatische Heckklappe

  • Wer hat schon:

    darüber nachgedacht

    sich darüber geärgert weil er keine hat

    oder sogar eine nachrüsten lassen!


    Was am Anfang unnötig und als Spielerei abgetan wurde, stellt sich jetzt als Mangel heraus - die elektrisch angesteuerte Heckklappe!


    Kann wer helfen - mit Erfahrungen durch Nachrüsten, oder muss;( ich verzweifeln!

  • Auch wenn Citroen zu PSA gehört. Du bist Dir schon bewusst, dass Du hier im Peugeot - Forum bist?

    Trotz gewisser Gemeinsamkeiten.

    Gruß aus Franken und bleibt gesund!:)

  • Naja, wir fahren nun mal alle zusammen eigentlich das gleiche Auto, das sich letztlich NUR durch die Plakette auf Motorhaube, Heckklappe und Lenkrad unterscheidet.


    Wir müssen doch zusammenhalten, selbst wenn irgendwann FIAT draufsteht, weil es für die wenigen Fahrzeuge sonst überhaupt keinen funktionierenden Interessentenkreis mehr gibt... wenn der Citroenhändler keinen Spacetourer Business Lounge für die Probefahrt gehabt hätte, wer weiß, ob ich heute glücklicher Travellerfahrer wäre?


    Die Opelteamer und die Campsterfahrer helfen uns ja auch mit Rat und Tat...

    1109235.pngbei angezeigten 7,2 l/100km

    Edited once, last by oliboli ().

  • Habe mich auch geärgert - Nachrüstung ist leider zum vergessen (Kosten etc.) . Hatte mich da auch schon bei der PUG Werkstatt erkundigt. Man gewöhnt sich dran...


    l. G.

    Karl

  • Ich denke, so ein Monster von Klappe kann man kaum gefahrlos elektrisch öffnen!

    Selbst im Handbetrieb ist es auf Parkplätzen immer so ein Ding, dass da keiner gegenkachelt mit seinem VW-T6.1 :lol:

    Vermutlich müsste da nach aktuellen Unfallverhütungsvorschriften eine Rundumleuchtenblitzen, die Hupe rhythmisch schreien und alles nur mit atemberaubender Langsamkeit in den Verkehrsraum schwenken...


    Bin jedenfalls superfroh, das Fenster zum Öffnen zu haben! DAS ist richtig praktisch!

    1109235.pngbei angezeigten 7,2 l/100km

  • Bei mir war sie beim Vorführer dabei und ich habe dem wenig Interesse beigemessen.

    Aber bislang sehr positiv überrascht, denn dieses Extra hat tatsächlich bis auf 3-4 mal immer gefunzt. Ich möchte es tatsächlich nicht mehr missen.

    LG.Mainy

    3008 GT Diesel Kupfer-metallic mit "alles" außer AHK :windy:
    EZ.29.05.17
    Mitsubishi Eclipse 1,5 CVT 2WD, Yamaha Tracer 900 GT in Phantom-Blue

  • Öhm - habe ich da jetzt was verpasst?8| Beim TravellSpaceZaffi gibt es doch gar keine elektrische Heckklappe? Also auch nix zum Nachrüsten. Oder hat irgendeine Zubehörbude da etwas entwickelt?


    Bei der Höhle der Löwen gab es zwar mal welche, die einen nachrüstbaren HeckklappenÖFFNER entwickelt hatten, bei so einem Portal wie der Klappe vom Traveller brauchts aber eher nen elektrischen Schließer

    Viele Grüße aus OWL


    Icke_der_Chevy:bye:

  • Öhm - habe ich da jetzt was verpasst?8| Beim TravellSpaceZaffi gibt es doch gar keine elektrische Heckklappe? Also auch nix zum Nachrüsten. Oder hat irgendeine Zubehörbude da etwas entwickelt?


    Bei der Höhle der Löwen gab es zwar mal welche, die einen nachrüstbaren HeckklappenÖFFNER entwickelt hatten, bei so einem Portal wie der Klappe vom Traveller brauchts aber eher nen elektrischen Schließer

    OK, dachte das hätte ich bei der Business-Lounch Edition gesehen!

  • Kannst höchstens mal bei Aliexpress schauen, dort gibt es verschiedene Teile zum nachrüsten inkl. Steuergerät der Dämpfer und Schloss, dass getauscht werden muss.

    Ob und wie gut das funktioniert, muss man halt testen.


    Da muss man mal etwas Geld in die Hand nehmen und ausprobieren.

  • Nee, PUG belässt es bei elektrischen Schiebetüren. Dabei wäre die Klappe elektrisch zu schließen sinnvoller....🤷‍♂️

    Viele Grüße aus OWL


    Icke_der_Chevy:bye:

  • Auf Flügeltüren umbauen.

    Geht bestimmst schneller und günstiger. 😂


    Ehrlich gesagt war ich überrascht wie leichtgängig die Klappe zugeht gegenüber meinem Ex T5.

  • Die Firma Alphadynamik bietet für den Traveller/SpaceT L2 eine Nachrüstung an.

    Leider potthässlich, aber mit Sicherheitsabschaltung bei Hindernissen und Fernbedienung!

    Preis werde ich noch anfragen!

  • Irgendwann hatte ich mal nen Traveller gesehen, gar nicht mal wirklich teurer als ein normaler Allure mit voller Hütte, der hatte auch von hinten so eine elektrische Rolli-Rampe. Mit der Möglichkeit, bei Nichtbenutzung des Stellplatzes eine Abdeckung darüber zu legen, um eine ebene Ladefläche zu erhalten.


    Da hatte ich noch so gedacht, gar keine schlechte Idee eigentlich um auch völlig problemlos und bequem die Fahrräder hinten rein zu bekommen. Einfacher kann man es nicht haben...

    Viele Grüße aus OWL


    Icke_der_Chevy:bye: