Posts by Lauramaria

    Meiner war heute in der Werkstatt für die 1. Inspektion. Habe dann nochmals auf dieses Problem aufmerksam gemacht.

    Es gibt mittlerweile eine Aktion von Peugeot.

    Zwischen dem Armaturenbrett und der Frontscheibe sind Kunststoff Clips verbaut. Jetzt kommt zwischen diese Clips ein Vlies.

    Da draußen um die 20 Grad sind und es regnet, hatte ich jetzt nicht die Bedingungen wo das Knistern auftritt. Daher kann ich noch nicht sagen, ob diese Aktion das Problem löst.

    Vom Geräusch her ging ich eher davon aus, dass es nicht so weit vorne war. Aber das kann natürlich auch Täuschen.

    Danke!! Jetzt weiss ich endlich was ich meiner Werkstatt sagen muss damit das Problem behoben wird. Hat mein GT auch, ist nicht so nervig als das ich hier bis heute das Bedürfnis hatte reklamieren zu müssen. Hätte eh keinen Sinn gemacht solange es keine Idee bzgl. Ursache/ Lösung gibt.


    Vielen Dank und l. G.

    Karl

    Also ich hab auch Amplify aber beim Druck auf die Sporttaste bleibt alles so wie es ist :think1:


    naja egal...der eine kanns dann wohl und der andere nicht

    Muss/ kann man irgendwo (Profile?) einstellen. Details kann ich mich leider nicht mehr errinnern. Das Thema ist mir auch nicht wichtig um ehrlich zu. Ob okker (GT)/ rot etc. ist mir persönlich egal. Hauptsache der GT funktioniert super und ohne Pannen.


    l. G.

    Karl

    3 Tage ist nicht normal. Würde da in der Werkstatt reklamieren. Hatte auch schon Ausfälle (Wetterbedingt etc.). War extrem selten und falls doch maximal über ein paar Stunden. (Zeit mit extremen Stürmen/ Schneefall). TomTom funktioniert üblicherweise sehr zuverlässig. Kann z. T. ein paar Minuten dauern bis von TMC auf TT geschalten wird, mehr allerdings nur extrem selten und bei Ausnahme (Wetter) Situationen.


    l. G.

    Karl

    Alkohol, Denke nicht, dass es so wichtig/ geplant ist, sich zu betrinken. Fahre persönlich nie mit Alkohol, auch wenn es nur ein Bier ist. Daher ist der Beitrag mit Sicherheit legitim auch wenn ich das "Glück" habe, dass mich meine Frau, die generell nie Alkohl trinkt, mich Fahren wird. Am Besten Ihr nehmt alle Eure Frauen/ Partnerinnen mit..



    Falls es COVID erlauben wird und ich tatsächlich anwesend sein werde, ist es mit Sicherheit kein Problem dass Euch meine Frau ins Hotel bringt. Habe 3 Plätze (im Notfall 4...) im GT frei.

    l: G.

    Karl

    Empfehle daher auch Focal - vor Allem wegen der zusätzlichen "Akkustik Dämmung" falls das immer noch der Fall ist. PUG hat da Einiges weg rationalisiert.. Der Sound ist super und "kristallklar".


    l. G.

    karl

    Bin der Meinung, dass Ihr Euch zu Viel Stress macht... So wird das nie etwas, da man es niemals allen Recht machen kann. Etwas "Eigeninitiative" ist immer notwendig. Speziell bei der aktuellen COVID Situation ist eine perfekte Planung mit dem verbundenen Aufwand sowieso sinnlos da niemand weiss, wie Sich die Situation entwickeln wird. Hotel/ Location kann man sowieso erst kurzfristig buchen um Stornogebühren etc. zu vermeiden.


    l. G.

    Karl

    Sorry für die Wiederholungen. Hatte irgendwie das Gefühl als ob ich ins "Leere" antworte und wollte helfen. Auch wenn ich super zufrieden mit dem 5008GT bin habe ich versucht die "Augen" auch für andere Fahrzeuge zu "öffnen". Beim Thema Platzbedarf gibt es mit Sicherheit andere/ grössere Autos.


    l. G.

    Karl

    Bei mir (5008 GT, BJ September 2018) werden die Farben beim Betätigen der Sporttaste auf "rot" umgestellt. Habe bei meinem GT allerdings auch noch "Amplify". Soweit ich weiss, wurde diese Feature von PUG weg rationalisiert?! Würde mir da keinen Stress machen, ist maximal ein nettes Gimmick und ich habe daher das letzte Mal vor c. a. einem halben Jahr den Sportmodus probiert. Grund ist für mich vor Allem der nervige und speziell für einen Diesel extrem untypische und Fehlplatzierte Sound + das "seltsame" Verhalten des EAT nachher. (kann auch ein EAT SW Problem meines GTs sein, hatte da eine Motor/ -Abgasnachbehandlungsfehler Meldung weshalb ich vermute, dass da bei meinem Auto und Werkstattbesuch eine "Beta SW" installiert wurde)


    l. G.

    Karl

    Hallo Hartwin,


    Bitte keinen Stress wegen Übernachtung - diese werde ich selbst organisieren. Meine Frau trinkt null Alkohol und daher ist egal wie weit das Hotel entfernt ist - sollte daher einfach sein. Mein Frau wird mich fahren und auch darauf schauen, dass ich nicht über die "Strenge haue"... Passt auf mich auf... Kennt mich leider zu gut.


    Wie geschrieben - die finale Zusage hängt von COVID ab...


    l. G.

    Karl

    Biergarten oder Grillhütte ist mir egal. Hauptsache ich kann Euch kennenlernen und es ist Zeit/ Möglichkeit für Smalltalk etc.. Mein Zusage werde/ kann ich leider erst kurzfristig bestätigen. Hängt von COVID und den Massnahmen ab, die sich bei der Anreise zu Euch vor Allem für nicht DE Bürger sehr rasch ändern können. 2 Wochen Quarantäne etc. kann ich mir zeitlich nicht "leisten".


    Aktuell zerbreche ich mir z. B. den Kopf ob ich für nächste Woche Kroatien buchen soll oder nicht. Werde ich vermutlich nicht machen. Die COVID Infektionen in Kroatien schnellen aktuell extrem in die Höhe und auch in AT steigt die Infektionsrate. Leider eine "beschissene" Zeit um ins "Ausland" zu fahren.


    Bitte macht Euchg nicht zuviel Stress. Hauptsache (für mich) ist das gegenseitige Kennenlernen. Kenne Euch nur von Euren Beiträgen hier und habe das Bedürfnis Euch persönlich kennen lernen zu dürfen. Gibt da einige extrem "coole" Typen im Forum die ich gerne persönlich kennen lernen würde.


    Bei der aktuellen Situation macht "zuviel" (relativ) Aufwand wenig Sinn und Zusagen hängen vor Allem von der aktuellen COVID Situation ab, auch wenn mir das Thema persönlich (hilft leider nichts) egal ist, da ich bereits COVID (ohne Sympthome) hatte.


    l. G.

    Karl

    Der extrem "schwankende" Momentanverbrauch ist vollkommen normal auch wenn ich noch nie mehr als ~ 50l/100km gesehen habe. Fahre allerdings seit ~ 15 Jahren nur Diesel. Wo die "Anzeigegrenze" beim 308SW "Benziner" ist weiss ich leider nicht. Für mich ist das normal. In Summe zählt der Durschschnittsverbrauch/ 100km. Der Momentanverbrauch ist nicht mehr als ein nettes Gimmick. Den lasse ich mir daher schon lange nicht mehr anzeigen.


    l. G.

    Karl

    BTT,


    Meine Entscheidung würde auf folgenden Kriterien beruhen, sonst nehmen sich die Autos (PUG/ Seat etc.) nicht viel. Pech/ Glück mit der Qualität kann man immer haben:


    • SUV oder VAN?
    • Platzangebot?: Da empfinde ich meinen 5008 in der zweiten Reihe (vor allem im Vergleich zu meinem vorherigen FORD SMAX) vor Allem bzgl. der Breite der Sitze als eher "beengend" - auch die Fussfreiheit (wieder im Vergleich) ist zwar OK, dennoch kein Vergleich (Zum Ford). Ist kein Thema solange man vorwiegend (wie ich) nur zu zweit/ viert fährt. Kofferraum ist OK und Durchschnitt. Falls Du einen überdurchschnittlich grossen Kofferraum benötigst ist der 5008 vermutlich die falsche Entscheidung.
    • Fahrwerk/ Fahrkomfort: Ist subjektiv - mir ist der GT zu hart geferdert/ Gokart-mässig (unruhig). Geht mit Sicherheit besser, für mich sind da SEAT/ VW einfach besser (sorry für diese Aussage hier in einem PUG Forum). Auch den Ford habe ich da um Einiges komfortabler und als nicht zu "weich" empfunden.
    • DCG oder EAT: Ist auch subjektiv, beide Getriebe haben Vor- und Nachteile: Das DCG schaltet auch "Butterweich" (zumindest die ersten ~ 30k km) und um Einiges schneller und "ohne" Schlupf/ Drehzahlüberhöhung. Der Vorteil des EAT ist für mich vor Allem die (nahezu) Wartungsfreiheit. Butterweich schalten beiden Getriebe. Das DCG benötigt dafür aus Erfahrung einiges an Wartungsaufwand damit das auch so bleibt.
    • Spaltmasse (wiederum Sorry) sind für mich beim 5008 (und nicht nur bei meinem) nicht Zeitgemäss. Schlechtere Spaltmasse finde ich nur bei Tesla. Bitte kein Shitstorm - ist meine Meinung und ich vergleiche, seitdem ich den 5008 fahre die Spaltmasse vieler Autos. War da auch schon oft in der Werkstatt - im Endeffekt sind diese für mich der maximal erreichbare Kompromiss und OK. Speziell der GT hat auch viele Blingbling Chrom was vermutlich auch dazu beiträgt.
    • Design: Geschmackssache, habe mich für den 5008 vor Allem wegen Des Inneraum Designs entschieden 


    Zusammenfassung: Bin mit dem 5008 super zufrieden. Falls ich öfters mit 3-5 Personen fahren würde, hätte ich mich nicht für den 5008 entschieden. Das Fahrwerk ist auch etwas "Gewöhungsbedürftig", allerdings kein Grund warum ich unzufrieden bin. Falls Platzangebot an erster (weit vorne) Stelle steht und SUV/ VAN egal ist, würde ich mir definitiv auch den FORD SMAX anschauen. Geht mir immer noch ab.


    Ist meine persönliche Meinung


    l. G.

    Karl

    Bei uns in AT leider schon. Da sind tw. spezielle Reifen notwendig um noch in diverse "CO2" Steuerbegünstigungen zu fallen und den damit verbunden Steuern/ Kosten. Da gibt es speziell bei Dienstwagen kaum mehr Auswahlmöglichkeiten. Wie geschrieben, kenne mich bei DE Gesetzen nicht aus.


    l. G.

    Karl

    Wen stört die Rechtschreibung solange der Sinn erkennbar ist? Mich z. B. nicht. Mache selbst viele Rechtschreibfehler. Ist für mich in der "Freizeit", und bei keinen dienstlichen Texten sehr legitim. Falls dem nicht so ist (er) spare ich mir gerne weitere Beiträge in meiner Freizeit.


    l. G.
    Karl

    Conformity of Compliance Deklaration? Korrekte "Übersetzung? Da es in den verschiedenen EU Mitgliedsstaaten nach wie vor sehr unterschiedliche Regelungen bzgl. Zulassung/ CO2 Besteuerung/ sonstige Steuerbefreigungen etc. gibt (Reifen beieinflussen natürlich die CO2 Emissionen), eine Frage. Bedeutet "COC", dass diverse Felgen/ Reifen Kombinatioen "automatisch" in allen EU Staaten zugelassen sind, oder ist das dies je nach Mitgliedsstaat unterschiedlich ist?


    Was ich weiss ist, das z. B. bei uns AT extreme CO2 Regeln in Bezug auf Dienstwagen/ Versteuerung bestehen. Da gibt es kaum mehr Fahrzeuge die diese Richtlinien erfüllen. Dienstfahrzeuge werden daher mit "besonderen" Reifen bestellt/ ausgeliefert um unter der CO2 Grenze in g/km zu bleiben.


    Danke und l. G.

    Karl