Peugeot senkt den Preis des ION um 8000€

  • Gerade beim Focus gesehen. Der Peugeot Ion wird 8000€ günstiger. Ob das wirklich hilft den Verkauf anzukurbeln wird sich zeigen.


    http://www.focus.de/auto/elekt…drastisch_id_4916407.html


    Gruß
    Sascha


    von meinem mobilen Knecht

  • Wenn er mal vom Design nicht aussehen würde wie ein ,,matchbox-Auto" wäre es für den Verkauf auch eher förderlich.


    Mein Händler hatte mal einen auf dem Hof stehen.... :sick:


    Die ganzen Hybrid/Elektroautos sehen alle finde ich nicht schick aus.


    Es ist meist immer vom Design her übertrieben, verspielt aber nicht wegweisend.


    Liebe Grüße Boris

    Peugeot 508 SW 160 HDI business-line Automatik & Seat Ibiza 6L. Für’s pure fahren: Mercedes 300D


    Zahntechniker, weil Superheld kein anerkannter Beruf ist...

  • Das stimmt leider, außer bei Tesla und das ist nochmals eine andere Preisklasse.

    BMW X5 und X3


    Latest Exits:
    508 SW Allure 2.0 HDI 160 Tiptronic
    207 SW Lion Edition 1,4 VTI 100
    407 SW Active Pro 2.0 HDI 136 Tiptronic

  • Den finde ich gut. Ist aber leider ,,miserabel zusammengeschustert" und DAß für den Preis!


    Wir haben im Ort zwei Tesla (oder Teslen? :D )

    Peugeot 508 SW 160 HDI business-line Automatik & Seat Ibiza 6L. Für’s pure fahren: Mercedes 300D


    Zahntechniker, weil Superheld kein anerkannter Beruf ist...

  • Notwendiger Schritt. Trotzdem gibt es immer noch viel zu viele praktische Hindernisse.
    Wer in einer Wohnung wohnt, kann Glück haben und hat einen festen Standplatz. Aber ob es dort dann eine Steckdose gibt? Und Schnellladung ist dann noch mal etwas anderes.
    Ich kenne hier in meinem Wohnviertel jedenfalls keine (öffentliche) Ladestation.

    Peugeot 207 VTi, EZ 05/11, 446285.png

  • Das haben wir bei uns im Ort.


    Aber jetzt stellt euch mal den besagten Wohnblock vor mit Ca 24 Wohnungen.


    Wenn jeder sein Auto laden muss( kein Stellplatz) was das für ein Kabelsalat gibt... :(


    Wir haben einen Starkstromanschluss im Haus (war nötig beim Anbau des Hauses) und den habe ich mal schön drin gelassen... :cool:


    Wie gesagt, ich glaube nicht an das reine Elektroauto.

    Peugeot 508 SW 160 HDI business-line Automatik & Seat Ibiza 6L. Für’s pure fahren: Mercedes 300D


    Zahntechniker, weil Superheld kein anerkannter Beruf ist...

  • Und selbst wenn es mehrere Ladesäulen gibt (ich kenne nur die bei der Uni), bleibt trotzdem das Problem des Blockieren nach Beendigung der Ladung. Nachts um 3 wird wohl niemand seinen Wagen umsetzen, damit die Säule wieder frei ist.


    Wirklich interessant werden E-Autos für die meisten erst, wenn die Reichweite bei soliden 350+km liegt und eine vollständige Aufladung nicht länger als 15min dauert.


    Anders sieht das für Firmen wie die Post aus. Mein Postbote fährt auch VW Bus. Meist wird der Wagen nur 20-100m umgesetzt. Da könnte ein E-Bus wirklich Sinn machen.

    Peugeot 207 VTi, EZ 05/11, 446285.png

  • Ich stöbere gerade mal so hier im Forum rum.
    Unter anderen auch hier.
    Es ist heute über 2 Jahre später und es hat sich im deutschen Merkelland nichts geändert.
    Schöne neue Elektromobilität !!


    Viele Grüße Mainy

    3008 GT Diesel Kupfer-metallic mit "alles" außer AHK :windy:
    EZ.29.05.17
    Mitsubishi Eclipse 1,5 CVT 2WD, Yamaha Tracer 900 GT in Phantom-Blue

  • Ich meinte noch nicht mal den Absatz, sondern eher das ganze Drumherum, wie Ladestationen usw.
    Viele Grüße Mainy

    3008 GT Diesel Kupfer-metallic mit "alles" außer AHK :windy:
    EZ.29.05.17
    Mitsubishi Eclipse 1,5 CVT 2WD, Yamaha Tracer 900 GT in Phantom-Blue

  • Problem nr. 1 bei den Ladestationen: die Abrechnung mit dem Endkunden. EC und Kreditkarten benötigen Zugang zum Telefon/Internet.
    Den Geldkartenchip nutzt keiner und zu verschenken hat keiner etwas, nicht einmal ein paar kWh.


    Ich glaube, wenn der Stecker nunmehr endlich mal genormt ist und die Zahlfunktion mit dem Handy durchgesetzt ist, dann wird die Ladeinfrastruktur sehr schnell aufgebaut werden.



    Peugeot 308 II EZ 01/2015 1.2 e-THP 130

    308 SW 1.2 e-thp 130 Allure (DAB/RFK/PANO/ALCANTARA) in rubirot660952.png
    vorher: 307 SW Premium 2,0 16V 100 kW

  • Eben, es hängt viel an der Infrastruktur für E-Mobile. Außerdem die Ladezeiten....
    Von der Batterieherstellung mal ganz abgesehen. Und wenn wir alle mal elektrisch fahren sollten, wo kommt der ganze Strom her ?

    WIR sind Europa, nicht ihr !
    Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe)
    Wir fahren doch Peugeot ;)
    Keinen Millimeter nach rechts in ganz Europa.
    8x 205 60-128PS, 1x Partner HDI, 2x 206CC 135 , 1x 407 HDI, 1x 208 GTI 30th8)

  • Wind und damit Energie könnt ihr genug bei uns in Ostfriesland bekommen :cool:


    Ostfriesland Juchhu

    Peugeot 508 SW Allure 5/17 Blue HDI 150 5,0l/100km Smart Cabrio(Fiffi) 5/2000
    Exit: 508 SW 140 FAP


    Ach ja.: Klootschieterblaut is kien Bottermelk :cool:

  • Im Moment bei uns auch, aber was machen wir an 3-5 windstillen Tagen ?

    WIR sind Europa, nicht ihr !
    Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe)
    Wir fahren doch Peugeot ;)
    Keinen Millimeter nach rechts in ganz Europa.
    8x 205 60-128PS, 1x Partner HDI, 2x 206CC 135 , 1x 407 HDI, 1x 208 GTI 30th8)

  • Bei uns ist es nie windstill :cool: und es stehen dermaßen viele Windkraftanlagen hier das es uns die Gegend vereinzelt.


    Ostfriesland Juchhu

    Peugeot 508 SW Allure 5/17 Blue HDI 150 5,0l/100km Smart Cabrio(Fiffi) 5/2000
    Exit: 508 SW 140 FAP


    Ach ja.: Klootschieterblaut is kien Bottermelk :cool:

  • Und wo speichert ihr die ganze Energie aus dem Wind? In Pumpkraftwerken auf dem platten Land? In Saerbeck, dem "energiereichsten" Ort in NRW werden gerade die Förderungen kräftig zusammengestrichen. Außerdem finde ich diese vielen Spargel in der Landschaft nicht gerade schön (Schattenwurf und Geräusch), ist aber jedem Fall noch besser als AKW und Braunkohle. Ihr könnt euch beim übernächsten Treffen ;) mal diese Riesenlöcher bei uns ansehen.

    WIR sind Europa, nicht ihr !
    Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe)
    Wir fahren doch Peugeot ;)
    Keinen Millimeter nach rechts in ganz Europa.
    8x 205 60-128PS, 1x Partner HDI, 2x 206CC 135 , 1x 407 HDI, 1x 208 GTI 30th8)

  • Würdest du 300 Meter von der nächsten WKA entfernt wohnen wie hier viele es tun würdest du anders denken. Hier gibt es bei weitem zu viele davon. Die Speicherung der Energie wird kommen. Da mache ich mir keine Sorgen. Aber die Lebensqualität nimmt leider ab. Es stopfen sich auch wie immer dieselben Leute die Taschen voll. Und wie immer sind viele Politiker dabei.


    Ostfriesland Juchhu

    Peugeot 508 SW Allure 5/17 Blue HDI 150 5,0l/100km Smart Cabrio(Fiffi) 5/2000
    Exit: 508 SW 140 FAP


    Ach ja.: Klootschieterblaut is kien Bottermelk :cool:

  • Vermutlich würden viele Menschen lieber neben einer Windkraftanlage wohnen als neben einem Atomkraftwerk, einem Zwischenlager oder einen eventuellen Endlager.
    Die Folgen der Nutzung der Kernenergie werden uns noch die nächsten Tausend Jahre verfolgen.


    On-Shore Wind ist doch eine gute Lösung, vor allem weil auch inländisch immer mehr Anlagen gebaut werden. Somit wird die Verteilung besser verteilt.

    Peugeot 207 VTi, EZ 05/11, 446285.png

  • Hast ja recht. Aber nicht in dieser Dichte wie wir sie hier haben. Die Häuser die so eine Anlage neben sich haben haben praktisch keinen Wert mehr. Auch wieder eine Tatsache die nicht von oben beachtet wird.


    Ostfriesland Juchhu

    Peugeot 508 SW Allure 5/17 Blue HDI 150 5,0l/100km Smart Cabrio(Fiffi) 5/2000
    Exit: 508 SW 140 FAP


    Ach ja.: Klootschieterblaut is kien Bottermelk :cool:

  • Schade, daß PUG nichts, ausser dem unbrauchbaren häßlichen i-on, in punkto e-mobil macht. Da bleibt nur, wie schon geschrieben, Tesla oder alternativ für ein paar Jahre der Leaf.
    In Größe und Design ist der ok und mit einer Reichweite im Winter von 200km komme ich auch klar.


    Mal sehen, mit ein bischen Glück hab ich den in 4 Wochen. :rock: