Posts by Peugeotbobbelche

    Wenn ich da sehe das mein 508 Diesel 1700 kg wiegt ist der Mercedes ein Leichtgewicht 😂😂😂😂😂😂

    Vor allem ist das Understatement auf hohem Niveau.

    So mag ich das👍🏻 Höchstens das V8 grummeln verrät den Wagen.

    Liebe Grüße Boris

    Also ich bin ganz ehrlich froh den 508 mit der mittleren Motorisierung (163PS HDI) gewählt zu

    Weniger möchte ich nicht haben in einem Auto.

    Warum? Habe die Leistung jetzt schon oft genutzt, beim Überholen, vollgepackt im Urlaub usw...

    Und selbst bei ,,zwischendrin Fuß in die Ölwanne stecken''

    aber sonst ordentlichem Fahren kann man 5,5-6 Liter verbrauchen. Finde ich voll ok.

    Deshalb bitte: Hohe Motorleistung bedeutet nicht gleich Raser!

    Liebe Grüße Boris

    Ist das denn so wichtig? Waren letztes Jahr ja auch in Südtirol unterwegs im Januar. Morgens durfte der 508 dann bei -10° ran. Alles super geklappt, schnell war geworden usw.

    Gut, war nur eine Woche. Für einen längeren Zeitraum mit Minusgraden sinnvoll, bei uns hier eher nicht finde ich.

    Liebe Grüße Boris

    Da passt gar nichts🤢

    Der sieht einfach nur zum 🤮aus.

    Das große VW Haus strapaziert meine Geschmacksnerven momentan ganz schön stark 🤔

    Durch die Bank ist das Design sehr komisch.

    Der große Tschechische Hersteller schreibt den Markennamen so groß hinten drauf, das sieht sogar ein blinder 😂😂😂😂

    Die Ringe und die Schnellen Zuffenhausener mit dem durchgängig leuchtenden Band am Heck ist 'ne Lachnummer...

    Aber lassen wir das. Wie schon oben jemand geschrieben hat: die VW jünger kaufen alles, auch wenn es ein Wohnklo ist🤔

    Da lobe ich mir meinen schönen 508🥰

    Schaue ihn mir auch nach fast sieben Jahren gerne an.

    Aber in einem bestätigt mich der VW Konzern: NIE ein Auto aus diesem Haus, mit dem Design erst recht nicht.

    Liebe Grüße Boris

    Boris, die Haubenkante wurde vom Profi wegen dem bekannten Rostansatz vorn an der Abtropfkante behandelt und nur im vorderen Bereich gespritzt. Im Handschuhfach lag sogar die Bedienanleitung und weitere Unterlagen und die kleine Dose, um Steinschläge aus zu tupfen. Und dies wurde anscheinend nach den Punkten im Lack immer gemacht.

    Unterboden mit Rostansatz an einigen Stellen. Im Winter wird er komplett zerlegt und neu aufgebaut für H Kennzeichen.

    Ist das zerlegen denn notwendig?! Der steht doch super da.

    Für das H Kennzeichen sehen ich keine Probleme.

    Sollte er im Handumdrehen bekommen.

    Liebe Grüße Boris

    Der 307 ist hinten immer sehr schnell instabil geworden bei starkem Bremsen aus hohen Geschwindigkeiten.

    Das war schon (fast) zu vergleichen mit Fading bei Trommelbremsen 🤔

    Der 508 macht das deutlich besser.

    Ich schaue immer noch schnell in den Rückspiegel wenn ich den Anker werfe... der 508 steht wirklich verdammt schnell.

    Liebe Grüße Boris

    Ist normal, da alle vorderradangetriebenen Peugeots dieses Bild zeigen. Auf lange Sicht : Vorne relativ hoher Verschleiß, hinten gammelt die Bremse. Abhilfe wäre mal eine forcierte Fahrweise mit kräftigem Bremseneinsatz auf der Landstraße. Ist natürlich iwie nicht zielführend, aber so geht es. Oder öfter Handbremse während der Fahrt ziehen, klappt natürlich, aber man kennt ja den Ton/Hinweis. Weiß gar nicht , ob das mit der elektrischen Parkbremse so geht. Bekloppt, man darf bezahlen, hilft der Umwelt nix, macht im Gegenteil aber mal etwas Spaß seinen Peugeot zu treiben. Hab natürlich nicht den CO2-Einsatz gegengerechnet. ;)

    Meine Autos werden oft forciert bewegt. Natürlich nur wenn er war das ist 👍🏻 Das dann schon gut weiter.

    Leider hat das beim 307 2.0 HDI nichts geholfen 😫

    Die Bremse und Scheiben waren bei Auslieferung schon Schrott, kaum vorhandenes Gewicht hinten und dicker Motor vorn verstärken das ganze noch.

    Beim 508 null Probleme mit der Bremse.

    Liebe Grüße Boris