Posts by tazitus

    Wenn ich das Fahrzeug dann abstelle & die Zündung aus- & wieder einschalte, dann ist die Fehlermeldung verschwunden.

    Dann hilft nur bei gesetztem Fehler zum Peugeot Partner zu fahren (Anrufen nicht vergessen!) und ohne Abstellen des Motors auslesen lassen.

    Deinen Ratschlag nunmehr befolgt, am Dienstag auf der BAB wieder zweimal die Motorfehler gehabt und das Auto bei. Freundlichen geparkt, dieser müsste eh neuen TÜV machen. Heute haben sie das Nockenwellenverstell-Ventil neu bestellt, kommt morgen. Ob Eingangs- oder Ausgangsseite ...keine Ahnung,... ich wusste ja nicht Mal das es zwei davon gibt. Mal sehen ob es damit erledigt ist.

    So am Montag entscheidet sich, ob mein Auspuffrohr vor dem Endschalldämpfer ein drittes Mal geschweißt werden kann, bin schon 2x durch den TÜV gekommen mit geschweißtem Rohr. Auto hat jetzt 120.000 km drauf und ist über 8 Jahre alt. der originale Endschalldämpfer beim 130 PS starkem 1.2 Turbobenziner soll 1195 Euro kosten (brutto) um die 900 Euro netto plus Einbau plus Mehrwertsteuer.

    Schafft Mann den Wechsel auch selbst wenn eine Hebebühne vorhanden ist?

    Ist bei mir 2 x im Jahr wenn ich auf der Autobahn aus dem Tempomatbetrieb mit der Bremse raus muss und der Motor in den Schub geht, also kein Gasgeben, dann gibts ab und an diese Meldung. Ich muss allerdings 4x neu starten bis die Meldung weg ist.

    Ich war dieser Tage Mal in Hamburg und habe ein dortiges Nationalgericht probiert:"Labskaus" schmeckt wie pürierter Sauerbraten, nicht schlecht, aber die Konsistenz ist echt gewöhnungsbedürftig.


    Muss wohl ein "arme Leute Essen" in früheren Tagen gewesen sein, heutzutage mit 17€ einem Schweineschnitzel gleichgestellt. Aber Schnitzel bekomme ich europaweit. Der Wirt hat mich für meinen Mut gelobt.

    Nach langer Zeit Mal wieder ein Lebenszeichen von mir. Wir haben Zuwachs im Tierreich bekommen. Garfield unser alter Knabe hat nun die zweijährige Luna als Untermieter bekommen.

    Die Luna



    Der rote Karte Garfield

    Ich melde mich mal aus dem Urlaub zurück. Wir waren in Schweden Nähe Göteborg und eine Woche Dänemark in Thyborøn. War sehr schön, nur leider hatten wir nicht die Bade-Temperaturen wir ihr zu Hause gebliebenen , manchmal nur 16 Grad Lufttemperatur / 18 Grad Wassertemperatur.

    Dennoch sehr erholsame Wochen.

    3000 km, 6,6 Liter pro 100 km, mit Dachbox. Voll beladen, inklusive 2 Pubertierende bzw. frisch erwachsene Kinder (16&18J.)

    Mein Peugeot hat das erste Mal in seinem Dasein 95 Oktan E10 schlucken müssen da es in Dänemark und Schweden kein E5 gab. Bilder: das Töff vor der Abfahrt und unser Ferienhaus in Askloster (das dunkle) bei Varberg südlich von Göteborg. Und das Ferienhaus in Dänemark direkt hinter der Düne am Meer ( das weiße Haus).

    Die Dachbox hat gute Dienste geleistet. Das Abdeckrollo im Kofferraum war immer geschlossen, was ich für sehr wichtig halte wenn Personen hinten sitzen.

    Mein Statement: am 6.1.22 auf der Fahrt ins Skigebiet hatte ich diesen Fehler. Dann ein halbes Jahr keine Fehler. Im Juli Service mit neuen Zündkerzen. Gestern auf der Autobahn 2x dieser Fehler. Aber immer mit Tempomat gefahren, 130 km/h. Und der Fehler trat auf als ich Beschleunigung wegnehmen musste, weil Fahrzeuge mir in die Fahrspur kamen. Also nicht unter Last. Ich musste jedesmal den Motor 3mal starten, bis der Fehler nicht mehr angezeigt wird. Genau 3 mal neu starten. Fahrzeug abstellen und verschließen mit der Fernbedienung reichte nicht aus.

    Ich rechne ehrlich gesagt immer noch mit Abrieb vom alten Zahnriemen, welcher bereist gewechselt wurde. Diese Gummireste liegen im anscheinend im Ansaugbereich für den Bremskraft-Kreislauf. Nur leider sagt die Werkstatt man kann nicht mit Endoskop Kamera nachschauen weil man den Zylinderkopf anscheinend demontieren muss.

    So, wer weiß nun die richtige Antwort: warum kommt diese blöde Fehlermeldung:

    Ich habe heute mal alle Türen innen und unten am Gummi und die B-Säule zwischen den Türen saubergemacht. An Beiden vorderen Türen innen befindet sich kleine Kunststoffteile (Siehe Bild)…

    Die scheuern den kompletten Lack an der A-Säule unten beim unteren Scharnier weg.

    Was würdet ihr machen? Lackstift oder ein Klebeband darüber?

    Da ruft die Peugeot Hotline über die eingebaute SIM Karte für das SOS System an. Wäre ich vorsichtig.
    8o
    Ne, sorry keine Ahnung. Wäre aber interessant wenn du weißt was es war. Bin interessiert.

    Mich hat es jetzt auch erwischt. Allerdings nach 7 Jahren und 93000 km. Beifahrersitz, dort wo immer die Chefin mitfährt. Sie mag es doch immer kuschelig. Jetzt bin ich schon etwas angepisst. Letztes Jahr 2000 Euro in den Löwen investiert. Das neue Jahr fängt ja gut an ;(. Zum Glück hat der TÜV nichts zu bemängeln gehabt.

    Ich frage mal an dieser Stelle ohne eine neues Thema zu starten:

    Mein Auspuffrohr braucht eine kleine Reparatur mittels Elektro-Schweißgerät. Wir wollen dazu die Batterie abklemmen.

    Reicht es eurer Meinung nach aus nur den Pluspol wegzuschließen, da man an den Minuspol so schlecht hinkommt?


    Gibt es beim 308 II anschließend Probleme? Z.B. das die wegfahrsperre Probleme bereitet oder das Radio einen Code verlangt?


    ach ja, falls es interessant sein sollte: das Rohr ist undicht kurz vor dem Endschalldämpfer wo so ein kleines Hitze Schutzblech angeordnet ist.

    Danke für das interessante Video. Unabhängig mal davon wie der Motor gefahren oder gewartet wurde. Die Vielzahl der möglichen Totalschäden ist erschreckend. Für einen Motor der ab 2013 glaube ich 6 Jahre lang „Engine of the year“ wurde ist das ein Armutszeugnis. Auch ich habe - nachdem die Austauschkosten am Endverbraucher hängen bleiben sollten - seitenweise Beschwerden an Peugeot Deutschland geschrieben. Ohne jegliche Offerten der Zentrale. Der lokale Händler hätte mir dann 10% Beteiligung offeriert. Auf welche ich gerne verzichtet habe, denn der Händler muss meines Erachtens nicht für Planungsfehler der Konstrukteure gerade stehen. Hoffentlich hat mein nächstes Töff keinen Riemen mehr im Motoröl, besser noch: gar kein Motoröl. Welch eine Verschwendung an Ressourcen! Jedes Jahr neues Öl damit der Riemen nicht ausfranst. Pervers! Nachhaltigkeit geht anders.

    2015 war der 308 II mein erster Neuwagen ab Werk und ich hatte die Hoffnung, dass er mich sehr lange begleitet. Das Video zeigt mir aber das es nicht mehr lange sein kann oder sein wird. Eigentlich schade. Ansich ein schönes Auto … leider mit einem Herzfehler.

    Danke im Nachhinein nochmals für alle Insider Urlaubstipps für Hamburg. Wir haben einige davon genutzt. Am allerbesten hat mir in Hamburg der Weg oberhalb vom Elbstrand bei Övelgönne (ab Endhaltestelle Neumühlen) gefallen. Da waren wir bestimmt 4x. Den ÖNVP haben wir mit unserem Gruppenticket auch voll ausgeschöpft.
    ich kann als „Geheimtipp“ den botanischen Garten im Westen der Stadt noch nennen. Kostenloser Eintritt und entschleunigend vom hektischen Stadtleben.

    Einmal sind wir sogar von Blankenese an der Elbe zurück nach Övelgönne gelaufen. Mit Einkehr im Restaurant „Süßwasser“, … lecker mit tollem Blick auf den Schiffsverkehr.

    Gestern den kleinen Löwen abgeholt. ….


    War im Allure 2015 das Gepäcktrennnetz Serie ?


    Erstmal so weit... Brauche jetzt 3 Wochen Urlaub, um mich in das Bedienkonzept einzuarbeiten.

    ich habe 09/2014 bestellt. Gebaut wurde meine Allure 12/2014, geliefert 01/2015. Habe alle Kataloge/Preisliste aus den ersten Jahren bis 2016 auf dem PC als pdf. Falls du brauchst bitte PN.


    Gepäcknetz war nicht Serie.

    Was ein Tag…


    schön in die Eifel gefahren. Dann zur Bikerranch und dann nur 1,5km weiter, und nen Plattfuß. Auf zurück zur Bikerranch. Vielleicht haben die Flicken oder Ersatzschläuche… Pustekuchen.


    Vatter hat sich dann in den Benz geschwungen und ich die Simme zerlegt. Passt fast ganz rein.

    Moped zerlegt… Respekt. Dann hast du dir das Bier wahrlich verdient!

    Nächstes Mal hast du einen Ersatzschlauch dabei. Dann brauchst du keinen Benz. VG, tazitus

    Elphi, Popcorn-Museum mit Teenies, Landung von Beluga-XL in Finkenwerder (Flightradar beachten), Ausflug nach Helgoland mit Halunderjet, Tierpark Hagenbeck, alter Elbtunnel durchqueren,...

    die Belugas fliegen hier in Altona gleich am Hotel vorbei


    😀