Inspektion - bzw. Wartungskosten Peugeot 5008 II

  • Was euch der :D aus der Tasche gezogen hat, hier kann es nieder geschrieben werden.

    Aktuelle Franzosenflotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 674451.png

    Edited once, last by Sascha_Rhbg ().

  • Habe die 4 Jahre garantieerweiterung abgeschlossen und hoffe dass so keine Kosten kommen außer die 27 Euro im Monat. Inkl. Inspektionen und teilen.


    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


  • Habe die 4 Jahre garantieerweiterung abgeschlossen und hoffe dass so keine Kosten kommen außer die 27 Euro im Monat. Inkl. Inspektionen und teilen.


    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


    Das habe ich auch gemacht, obwohl ich die Anschussgarantie ganz schön teuer finde.

    seit 22.06.18 Peugeot 5008 GT, Vollausstattung einschl. Standheizung ohne Leder, AHK und Alarm

  • Geht so. Die 27€ im Monat ergeben in 4 Jahren 1.296€ - angeblich inkl. Wartungen. Das finde ich jetzt nicht teuer. Oder reden wir hier dann nur von der Garantieerweiterung?


    Leider finde ich auf peugeot.de zur Zeit keine Broschüre dazu mit Zahlenbeispielen.

    Peugeot 207 VTi, EZ 05/11, 446285.png


  • Geht so. Die 27€ im Monat ergeben in 4 Jahren 1.296€ - angeblich inkl. Wartungen. Das finde ich jetzt nicht teuer. Oder reden wir hier dann nur von der Garantieerweiterung?


    Leider finde ich auf peugeot.de zur Zeit keine Broschüre dazu mit Zahlenbeispielen.


    Das hängt natürlich von der km-Leistung und ganz sicher auch von dem jeweiligen Motor ab. Bezogen auf den GT und einer jährlichen km-Leistung von 25.000 wurde mir 1.198 EUR für die Anschlussgarantie bzw. 3.428,09 EUR für Garantie, Wartung und Verschleiß genannt. Es spielt wohl auhc keine Rolle, ob man den Betrag mtl. oder als ganze Summe zahlt.

    seit 22.06.18 Peugeot 5008 GT, Vollausstattung einschl. Standheizung ohne Leder, AHK und Alarm


  • Habe die 4 Jahre garantieerweiterung abgeschlossen und hoffe dass so keine Kosten kommen außer die 27 Euro im Monat. Inkl. Inspektionen und teilen.


    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


    Was für einen Vertrag hast du denn abgeschlossen? Es gibt vom Leistungsumfang her grundsätzlich 3 Varianten:


    1. Peugeot Assistance als Servicevertrag
    2. optiway GARANTIEPLUS (= inkl. Assistance)
    3. optiway SERVICEPLUS (inkl. Assistance und optiway GARANTIEPLUS)


    Die Leistungen findet man HIER auch zusammengefasst zum Nachlesen; Inspektionen, Teile, Verschleiß, Reifen etc. sind bei der GarantiePlus aber definitiv nicht einhalten.


    Für meinen 5008 Allure BlueHDI 150 (hab mir die Angebote letzte Woche eingeholt) würde die


    optiway SERVICEPLUS bei einer Laufzeit von 5 Jahren und ca. 75000 km 88,02 € (eingerechnet sind da zusätzlich zum Grundinhalt 2 Reifensätze mit Montage und 10 Einlagerungen)
    und die
    optiway GARANTIEPLUS bei gleichen Voraussetzungen allein 19,24 €


    im Monat (bei sofortigem Abschluss) kosten.

    :windy:
    Citroen AX -> Citroen Xantia I Lim. -> Citroen Xantia II Lim. -> Peugeot 406 Lim. -> Peugeot 407 SW -> Peugeot 5008 I


    -> aktuell: 5008 II :heart:
    (Bestellt 08.07.2017 - avisierter Liefertermin: ca. 15.12.2017 -> beim AH vom Transporter gerollt 18.09.2017 -> seit dem 07.10.2017 "in freier Wildbahn" unterwegs)

    Edited once, last by Corinna ().

  • Kosten für unseren Optiway ServicePlus Vertrag Stand 09.09.2017


    bestelltes Auto siehe Signatur


    60 Monate


    75.000 km


    ohne Reifen und Mietwagen


    im Monat 44,73 Eur


    Gruß


    Klaus

    3008 Allure 165PS EAT6 907156.png
    bestellt 09.09. 17 - produziert 15.11.2017 - geliefert 27.12.2017

  • Habe "optiway ServicePlus" ohne weitere Optionen.
    Fahrzeug s.Signatur
    Laufzeit 48 Monate
    60000 km
    Preis : Brutto 47,08 mtl.

    5008 II, Allure GT-Line , Benziner THP 165 EAT6, Smaragd Grün, Easy+Grip-Control-Paket, ACC, AGR-Sitze, AHK
    Bestellung: 08.09.17 / Ausgeliefert : 13.12.2017
    Ø-Verbrauch : 8,03 / Stand : 16.06.2018
    Lebensmotto : Nicht woher der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt ist entscheidend !

  • Gibt es noch ein paar Preisbeispiele für die Garantieverlängerung? Und lohnt sich die optiway Servicplus?

    Peugeot 5008 Allure


    Bestellt am 21.09.2017, Übergeben am 21.12.2017. :claps:


  • Gibt es noch ein paar Preisbeispiele für die Garantieverlängerung? Und lohnt sich die optiway Servicplus?


    Gib doch einfach mal optiway oder ServicePlus in die Suche ein - da gibt es schon einige Beiträge und auch ganze Threads, z.B. HIER oder HIER ...


    Ich bezahle 88,02 € im Monat (59 Raten) auf 5 Jahre bzw. 75.000 km ... (Fahrzeug s. Signatur). Macht insgesamt 5193,18 €.
    Eingerechnet sind da:


    Garantieerweiterung auf 5 Jahre
    1 Satz Sommerreifen
    1 Satz Winterreifen
    (jeweils inkl. Erstmontage (alte Reifen runter von den Felgen, entsorgen, neue Reifen aufziehen, auswuchten))
    10 Räderwechsel
    10 Einlagerungen


    Die Garantie-Erweiterung auf 5 Jahre ist da schon mit drin - hätte mich bei separatem Abschluss monatlich 19,25 € gekostet (1135,75 € - bei 59 Raten). Die Garantieverlängerung hätte ich auf jeden Fall abgeschlossen.


    Meine individuelle Rechnung sieht dann so aus:


    Gesamtzahlung 5193,18 €
    ./. Garantieverlängerung 1135,75 €
    ./. 5 Inspektionen ca. 1250,00 €
    ./. 1 Satz Winterreifen ca. 650,00 €
    ./. 1 Satz Sommerreifen ca. 650,00 €
    ./. 2x Erstmontage 100,00 €
    ./. 10 Wechsel/Einlag. Räder 360,00 €
    ./. 1x Bremsen komplett 600,00 €


    = Rest 447,43 € für alles, was sonst am Auto noch kommt
    (Austausch Wischerblätter, Reifenpannenset etc.)


    D.h. im "schlimmsten" Fall (also eigentlich im besseren Fall, dass am Fahrzeug echt keine richtigen teuren Reparaturen kommen) so ca. +/- Null.
    Aus meiner Sicht lohnt sich das.

    :windy:
    Citroen AX -> Citroen Xantia I Lim. -> Citroen Xantia II Lim. -> Peugeot 406 Lim. -> Peugeot 407 SW -> Peugeot 5008 I


    -> aktuell: 5008 II :heart:
    (Bestellt 08.07.2017 - avisierter Liefertermin: ca. 15.12.2017 -> beim AH vom Transporter gerollt 18.09.2017 -> seit dem 07.10.2017 "in freier Wildbahn" unterwegs)

    Edited once, last by Corinna ().

  • Heißt also, du zahlst jetzt nur für die Reifen ca. 70€ im Monat?
    Wenn du in 5 Jahren auch nur auf die 75tkm kommst, dann fährst du die Reifen nicht ab, zumal es ja dann auch Sommer- und Winterreifen sind.

    Peugeot 207 VTi, EZ 05/11, 446285.png


  • Heißt also, du zahlst jetzt nur für die Reifen ca. 70€ im Monat?
    Wenn du in 5 Jahren auch nur auf die 75tkm kommst, dann fährst du die Reifen nicht ab, zumal es ja dann auch Sommer- und Winterreifen sind.


    Wie kommst du denn darauf?
    Ich habe doch geschrieben, dass ich einen ServicePlus-Vertrag abgeschlossen habe, d.h., dieser beinhaltet die Garantieerweiterung auf 5 Jahre Werksgarantie, 5 Jahre alle Wartungen, inkl. aller Materialien und Flüssigkeiten, alle Verschleiß-Reparaturen, 5 Jahre Assistance. Die Reifen sind nur als Option zum Vertrag hinzugebucht.


    Und zu den Reifensätzen: das sehe ich anders als du. Reifen altern unabhängig vom Abfahren ... und deshalb werde ich 100%ig vor dem Ablauf der 5 Jahre einen neuen Satz Sommerreifen und einen neuen Satz Winterreifen "kaufen" - das habe ich bisher auch immer so gehandhabt. Und aus der Erfahrung heraus, sind auch die Bremsen um die 5 Jahren herum durchaus mal dran - und die werde ich dann selbstverständlich auch machen lassen- ich will das Auto ja auch danach noch weiter fahren.

    :windy:
    Citroen AX -> Citroen Xantia I Lim. -> Citroen Xantia II Lim. -> Peugeot 406 Lim. -> Peugeot 407 SW -> Peugeot 5008 I


    -> aktuell: 5008 II :heart:
    (Bestellt 08.07.2017 - avisierter Liefertermin: ca. 15.12.2017 -> beim AH vom Transporter gerollt 18.09.2017 -> seit dem 07.10.2017 "in freier Wildbahn" unterwegs)

    Edited once, last by Corinna ().

  • Weil dein Beitrag etwas anders aussah, als ich auf ihn geantwortet habe. Da hat die komplette untere Auflistung gefehlt.


    Natürlich spielt das Reifenalter auch eine Rolle. Aber nach 3-4 Jahren den Reifen bei einer so geringen Laufleistung zu wechseln ist auch grenzwertig. Ich habe in diesem Jahr nach 6 Jahren auch neue Sommer- und Winterreifen gekauft. Länger würde ich auch nicht warten.
    Sind die Kosten mit 650€ nicht etwas hoch?


    Ich hab jetzt bei zwei Neuwagen die Garantieverlängerung auf das jeweilige Maximum gehabt und in beiden Fällen sind in diesen zusätzlichen 3 Jahren nur absolute Kleinigkeiten aufgetreten oder gar nichts.

    Peugeot 207 VTi, EZ 05/11, 446285.png


  • Weil dein Beitrag etwas anders aussah, als ich auf ihn geantwortet habe. Da hat die komplette untere Auflistung gefehlt.


    Natürlich spielt das Reifenalter auch eine Rolle. Aber nach 3-4 Jahren den Reifen bei einer so geringen Laufleistung zu wechseln ist auch grenzwertig. Ich habe in diesem Jahr nach 6 Jahren auch neue Sommer- und Winterreifen gekauft. Länger würde ich auch nicht warten.
    Sind die Kosten mit 650€ nicht etwas hoch?


    Ich hab jetzt bei zwei Neuwagen die Garantieverlängerung auf das jeweilige Maximum gehabt und in beiden Fällen sind in diesen zusätzlichen 3 Jahren nur absolute Kleinigkeiten aufgetreten oder gar nichts.


    Sorry, Beitrag konnte ich erst ergänzen, weil ich die Unterlagen nicht gleich zur Hand hatte.
    Die Reifen kommen natürlich nicht gleich in den ersten Jahren, sondern im letzten Jahr ;) . Und die Preise für die Reifen sind meiner Meinung nach in der Größe, wie ich sie für den 5008 benötige, durchaus realistisch.
    Conti TS 850 P in 17" für den Winter - wie ich sie jetzt fahre - bei Reifen-direkt 670,00 € ... die 18" Michelin für den Sommer 687,00 € ...

    :windy:
    Citroen AX -> Citroen Xantia I Lim. -> Citroen Xantia II Lim. -> Peugeot 406 Lim. -> Peugeot 407 SW -> Peugeot 5008 I


    -> aktuell: 5008 II :heart:
    (Bestellt 08.07.2017 - avisierter Liefertermin: ca. 15.12.2017 -> beim AH vom Transporter gerollt 18.09.2017 -> seit dem 07.10.2017 "in freier Wildbahn" unterwegs)

  • Und ich muss auch eingestehen, dass manche Reifendimensionen doch teurer sind und nicht alle auf dem Niveau der 185/65R15 liegen.

    Peugeot 207 VTi, EZ 05/11, 446285.png

  • Was gehört denn alles zu "Verschleißteilen" ???

    Peugeot 5008 Allure


    Bestellt am 21.09.2017, Übergeben am 21.12.2017. :claps:

  • Moin,


    wie groß sind die Wartungsintervale bei Euch? Wann ist der Zahnriemen z.b. dran?


    Gruß vom Grünen

    :windy:


    Gruß vom Grünen

  • Gestern zur ersten Inspektion und ich hab 242€ bezahlt.


    Garantieverlängerung abgeschlossen auf 5 Jahre 75000km Bar 980€

    Rifter Gt-line bluehdi 130 ez 03/19