Lautsprecher Türen vorne

  • Hallo an alle


    Ich besitze einen 308ll sw GT Line. Möchte vorne die Lautsprecher tauschen. Welche passen ohne viel Aufwand und welche würdet ihr empfehlen.


    Danke für eure Antworten.


    Grüsse aus Österreich

    Christian

  • Ich zitiere mich mal selber aus einem anderen Thread;)


    Ich hab jetzt auch mal meine Lautsprecher vorne getauscht.

    Danke Mittns für deine Anleitung Türverkleidung entfernen. Hat mir super geholfen!

    Bei mir sind 3 von den Clips abgebrochen und dann in die Türe gefallen. Die bekommt man da ja nicht mehr raus oder wie habt ihr das gemacht?

    Auf jeden Fall hab ich mich für die Focal Lautsprecher (die werden im 508/3008/5008 verbaut) aus diesem Thread entschieden.


    https://www.peugeotforums.com/…moving-door-trims.333966/


    Teilenummer ist 9809350880


    Da kostet ein Lautsprecher 30€ dann noch mit Alubutyl und Dämmstoff gedämmt.


    Vorteil dieser Lautsprecher ist, dass sie in den Peugeot 308 II Plug and Play passen.

    Man braucht also nichts bohren oder einen Adapter. Einfach alte Lautsprecher entfernen, die neuen einbauen, Stecker der Verkabelung einstecken und fertig .


    https://www.der-ersatzteile-pr…kel/lautsprecher-a3515376


    Was soll ich sagen... Der Unterschied ist Wahnsinn 😎

    Endlich richtigen Sound/Bass und ich hab jetzt insgesamt 80€ für die beiden Lautsprecher und Dämmung gezahlt. Preis Leistung Top.


    Kann ich nur empfehlen 👍

  • Hallo


    Danke für deine schnelle Antwort.


    Grüsse

    Christian

  • Hallo zusammen,


    super Beitrag und Tipp! Der Umbau klingt "easy" und nicht nach Bastelei! Da bin ich dabei.


    Zwei kurze Frage dazu...

    1. Können Lautsprecher der hinteren Türen ebenfalls gegen die Lautsprecher aus dem 508 getauscht werden?

    2. Alle vier Tür haben bei mir jeweils zwei Lautsprecher verbaut oder (siehe Fotos)? Die oberen sind die Hochtöner, die unteren die "normalen" Lautsprecher. Du hast nur die unteren getauscht oder?


    Dank und Gruß

    Jim




    Peugeot 308 II SW - 2.0 BlueHDI 150PS - Perlmuttweiß

  • Ja die passen auch für die hinteren Türen. Ich habe aber nur die Vordertüren getauscht. Die kleinen Hochtöner würde ich nicht tauschen. Zusammen mit den neuen 508 Lautsprechern klingen die richtig gut. Klare Steigerung zu der kümmerlichen Werksanlage.

  • Ich hätte auch Lust die vorderen lautsprecher zu tauschen und die hier schon erwähnten Teile einzubauen + etwas Dämmung ..... https://www.der-ersatzteile-pr…kel/lautsprecher-a3515376

    Leider traue ich mich da nicht wirklich ran, wegen der Türverkleidung usw .... habe zwar nicht unbedingt zwei linke Hände, aber so richtig meins ist sowas zu tauschen auch nicht.

    Bin schon froh, dass ich das Spiegelglas + Kappe im Guten demontiert bekommen habe um wegen der Einstiegsbeleuchtung nachzusehen.


    Was denkt ihr? ... wenn ich die zwei Lautsprecher meiner Werkstatt bei der nächsten Inspektion in die Hand drücke + Dämmmaterial .... was könnten da an Einbaukosten fällig werden? Vielleicht machen sie es ja auch im "Rahmen" vom Service mit , fragen werde ich 8)

    Peugeot 308 SW 1.6 BlueHDi 120 "Active" / City-Paket Plus / Perla Nera Schwarz-metallic
    Opel Corsa 1.2 Selection royal-blau metallic

  • Die Frage ist ob sie das Dämmmaterial überhaupt verbauen.


    Wenn du die Lautsprecher selbst mitbringst wirds halt etwas Teurer - rechne mal mit 2h Arbeit + Material.


    Günstig ist anders.


    Ich hätte mir beim Spiegelglas viel mehr sorgen gemacht - und nun kuscht du vor einer Türverkleidung?

  • Also ich kann dir nur sagen dass ich zum ersten mal was an meinem Fahrzeug selber gemacht hab. War total übervorsichtig und meine Freundin die mir geholfen hat, hat mich schon fast ausgelacht ^^


    Das Geld kannst die wirklich sparen.


    Wenn man die Anleitung von Mittns befolgt klappt das super. Bei der ersten Türe ist man noch sehr vorsichtig aber wenn man die mal unten hat und weiß wie es geht dann geht das Ratz fatz.

    Ich werde sie auch nochmal runtermachen und die Dämmung verstärken. Da ich nur für eine Tür Material hatte und das dann auf beide verteilt habe. Das ist schon Wahnsinn was das ausmacht. Also nicht zu sparsam sein!

    Die Boxen tun ihr übriges und ich hab jeden früh auf den Weg zur Arbeit ein Grinsen im Gesicht in Vergleich zu vorher xD

  • Das Spiegelglas abzuhebeln war sehr einfach.

    Als Hebelwerkzeug, weil ich nichts passendes da hatte, habe ich einen Pfannenwender aus Plastik genommen.

    Ging super damit.


    Im Ernst? 2 Stunden für zwei Türverkleidungen? Finde ich ziemlich hoch angesetzt für "Profis" in der Werkstatt.

    Dauert das dämmen der Türen lange?

    Die Lautsprecher müssen ja nur ausgetauscht werden, da Plug&Play .... wenn ich das richtig gelesen habe.


    Ich hatte vor denen alles mitzubringen was benötigt wird.

    Aber jetzt wo es erwähnt wurde, glaube ich auch nicht wirklich das sie die Dämmarbeiten machen würden.

    Peugeot 308 SW 1.6 BlueHDi 120 "Active" / City-Paket Plus / Perla Nera Schwarz-metallic
    Opel Corsa 1.2 Selection royal-blau metallic

  • Wenn du es sorgfältig machen willst mit der Dämmung dann brauchst schon so 15-20 min pro Türe und die Türverkleidung zu entfernen und die Boxen anzuschrauben das ist in 10-15 min erledigt. Aber so was macht man auch nicht unter Zeitdruck. Soll ja auch ein wenig Spaß machen ;)

    Aber bestell dir am besten so ein Hebelwerkzeug. Das kostet nicht die Welt und damit ist es ein Kinderspiel.


    https://www.amazon.de/dp/B07PP…other_apa_i_UrBoEbEX3J3K7



    Dann brauchst du ja noch die Haltestopfen für die Türverkleidung. Da bestimmt einige brechen werden. Ich hab mir 20 Stück bestellt zur Sicherheit.


    https://www.der-ersatzteile-pr…earch?w=EP3309295&Suchen=

  • ich kann dir auch nur empfehlen den Umbau selbst durch zu führen, Die Lautsprecher vom 508 sind mit Dämmung spitzenklasse.

    Null herum bohren , einfach mit den Kabel verbinden..., fertig

    Viel Erfolg


    Peugeot 308 Allure Blue HDI ,96 KW (1,5 Diesel), EZ: 05 / 2019

  • Eventuell mache ich mich an die Arbeit im Frühjahr, momentan fehlt mir bei diesem Wetter die Motivation.


    Einige Fragen noch:

    Hintere Türlautsprecher sind nicht zwingend notwendig zu tauschen? Hochtöner vorne können auch so bleiben?

    Wie viel Dämmaterial ist notwendig für beide Vordertüren?

    Peugeot 308 SW 1.6 BlueHDi 120 "Active" / City-Paket Plus / Perla Nera Schwarz-metallic
    Opel Corsa 1.2 Selection royal-blau metallic

  • Eventuell mache ich mich an die Arbeit im Frühjahr, momentan fehlt mir bei diesem Wetter die Motivation.

    Komm schon, Sonntag wird es warm und regnet erst Abends ^^:

    https://www.meteoblue.com/de/w…deutschland_2924802?day=5

    Ich habe alles bereit, die Boxen, das oben empfohlene Hebelwerkszeug und Ersatzclips. Zudem bringe ich noch Schmutzfaenger an den Radkaesten an ( Feldwegfahrer ^^!).

    Was noch fehlt ist das Daemmmaterial, aber das kommt noch.

    Ich habe schon oefters Tuerverkleidungen abgemacht, das ist wirklich kein Hexenwerk.

  • Eventuell mache ich mich an die Arbeit im Frühjahr, momentan fehlt mir bei diesem Wetter die Motivation.


    Einige Fragen noch:

    Hintere Türlautsprecher sind nicht zwingend notwendig zu tauschen? Hochtöner vorne können auch so bleiben?

    Wie viel Dämmaterial ist notwendig für beide Vordertüren?

    Hinten hab ich die alten Lautsprecher drin gelassen. Ist nicht zwingend notwendig. Kann man aber natürlich machen. Hochtöner können bleiben. Das lohnt sich nicht die zu tauschen. Die sind vom Sound absolut in Ordnung.

  • Eventuell mache ich mich an die Arbeit im Frühjahr, momentan fehlt mir bei diesem Wetter die Motivation.


    Einige Fragen noch:

    Hintere Türlautsprecher sind nicht zwingend notwendig zu tauschen? Hochtöner vorne können auch so bleiben?

    Wie viel Dämmaterial ist notwendig für beide Vordertüren?

    Hintere würde ich auch tauschen, die machen bei hoher Lautstärke den guten Sound durchs dröhnen und flattern kaputt.

    Am besten merkt man es, wenn man von vorne (mit neuen Lautsprechern) auf die hinteren umstellt, da bekommt man fast schon Ohrenkrebs.


    Meine tausche ich im Frühjahr auch, da mir mich das Wetter so gar nicht motiviert.

    (Außerdem klappert/flattert beim Bass an den Hintertüren irgendwas, das nervt! =O)


    Hochtöner kannste drin lassen, da sehe ich kaum einen Mehrwert gegenüber anderen, wenn man keine andere Bauform anbringt.

    (Was aus meiner Sicht wieder rum hässlich aussieht.)



    Dämmung musste einfach mal schauen, kannst ja auch mehrere Lagen machen.

    Einfach etwas mehr bestellen und was übrig haben als zu wenig und dann mit offenen Türverkleidungen rumfahren und 2x ran zu müssen.;)

    308 GTi (╯°□°)╯︵ ┻━┻

  • Die hinteren Lautsprecher werden aber fast nicht benutzt wenn du wie bei mir die Soundeinstellungen "Nur Fahrer" benutzt. Deswegen hab ich da auch kein Dröhnen oder flattern. Aber das ist natürlich Geschmackssache ;)

  • Die hinteren Lautsprecher werden aber fast nicht benutzt wenn du wie bei mir die Soundeinstellungen "Nur Fahrer" benutzt. Deswegen hab ich da auch kein Dröhnen oder flattern. Aber das ist natürlich Geschmackssache ;)

    Das ist halt der Knackpunkt.;)


    Ich höre z.B. ehr ausgeglichen und hab den Pegel mittig sitzen und 2 Stufen nach vorne (Weil die hinteren Ätzend klingen).


    Aber selbst wenn, würde ich es lieber einmalig komplett machen, damit man später noch die Wahl hat umzustellen ohne sich über den lästigen Sound zu ärgern.


    Außerdem bringen die hinteren auch nochmal etwas besseren Sound in den Raum, selbst wenn die recht leise eingestellt sind.


    Ist natürlich jedem selbst überlassen, jeder hat ja andere Anforderungen/Geschmack.:)

    308 GTi (╯°□°)╯︵ ┻━┻

  • Ja da hast du recht mit einmal komplett machen :thumbup:


    Das geht bei mir jetzt nicht mehr. Hab nur die vorderen getauscht um erstmal zu testen ob das wirklich so gut klingt :thumbup::thumbup:

    So wie ich mich kenne werd ich die hinteren eh auch noch wechseln xD


    Tecko


    Wenn ich alleine im Auto sitze gibts meiner meinung nach keine Alternative zu "Nur Fahrer" da der Hochtonsound beidseitig direkt auf meinen Kopf projeziert wird und ich das gefühl habe mittig vor der Soundkulisse zu sitzen.


    Bei der Einstellung "alle Fahrgäste" höre ich die Höhen der Hochtöner zu 80 % nur auf meiner Fahrerseite bzw. an meinem linken Ohr. Der Hochton Sound der Beifahrerseite ist ja dann weiter weg und man hat das gefühl zu weit links zu sitzen.