Außenspiegel/Rückfahrscheinwerfer

  • Wartend auf meinen irgendwann einmal eintreffenden Traveller habe ich gestern Abend den ersten Ersatzwagen vom Händler abgeholt. Einen Rifter Active L1.


    Leider war es schon stockdunkel und ich wollte auch direkt Heim, deswegen habe ich mir den Wagen noch nicht genauer angeschaut, das werde ich heute mal machen wenn es hell ist, und vielleicht etwas wärmer.


    Was mir aber zu Hause beim rückwärts auf den Hof fahren aufgefallen ist, ist dass die Rückspiegel im Gegensatz zum Vorgänger Berlingo kleiner sind. Oder täusche ich mich da? In meiner Erinnerung konnte ich beim Berli irgendwie mehr sehen. Und auch die Rückfahrscheinwerfer scheinen mir nicht mehr ganz so hell zu sein, der Alte hat glaube ich besser ausgeleuchtet...?


    Oder ich habe einfach einen verklärten Blick auf Vergangenes... :think1:8)

  • Icke _der_Chevy

    Changed the title of the thread from “Außenspiegel” to “Außenspiegel/Rückfahrscheinwerfer”.
  • Durchaus nicht.

    Hatte vorher einen Partner Tepee. Die Rückfahrscheinwerfer und die Rückfahrkamera waren super, auch nachts.

    Beim Rifter jedoch ist das Bild im Display nachts unscharf und sehr verrauscht. Vermute, dass die Rückfahrscheinwerfer nicht hell genug sind. Daher habe jetzt mal zwei neue Birnchen (LED, 700 Lumen) für die Rückfahrscheinwerfer bestellt.

    Rifter, L1 Allure GT-Line BlueHDI 130 EAT8, Onyx-Schwarz, Gepäckraumtrennnetz, Anhängerkupplung abnehmbar ohne Werkzeug, Motorschutz, Standheizung WEBASTO, Sitzheizung vorne, Zenith-Multifunktionsdach, Reserverad, 3D-Navigationssystem NAC mit DAB inkl. PEUGEOT Connect Box, Drive-Assist-Paket, Easy-Paket-Plus, Kinder-Paket

  • Das mit den LED Birnchen klingt nicht schlecht - gehen einfach Plug and Play oder muss man da evtl. aufpassen wegen dem elektrischen Widerstand, nicht das laufend ein Fehler im Display angezeigt wird. Halt uns mal auf dem Laufenden mit Wechsel. Danke

  • Sind LED Birnchen nicht generell in der EU verboten oder gilt das nur für die Frontscheinwerfer?

  • Sind LED Birnchen nicht generell in der EU verboten oder gilt das nur für die Frontscheinwerfer?

    Bei dem Thema hänge ich auch gerade weil ich unseren Rifter lichttechnisch "aufrüsten" möchte. Leider sieht die Gesetzeslage momentan keinen Spielraum einer - nennen wir es legalen Umrüstung auf LED.


    Hier mal eine Veröffentlichung zum Thema:


    Sofern der Scheinwerfer am Auto nicht von vorne herein ein VOLL-LED-Scheinwerfer ist, darf er nur mit seiner bisherigen Birnenart betrieben werden. Ist eine Lampe defekt, muss sie auch wieder durch ein Birne mit Glühfaden ersetzt werden. Diese Regelung gilt zumindest für Europa. In anderen Ländern, wie z.B. den USA, sind die LED-Retrofits im Straßenverkehr bereits zugelassen.


    Scheinwerfer, Bremsleuchten und alles, was am Auto nach außen leuchtet, gehört zu den “lichttechnischen Einrichtungen”. Damit diese Einrichtungen an einem Auto verbaut werden dürfen, werden sie grundsätzlich im Zusammenhang mit den zugehörigen Leuchtmitteln bauartgenehmigt. Eine nachträgliche Änderung an dieser lichttechnischen Einrichtung führt zum Erlöschen dieser Bauartgenehmigung. Hierunter zählt auch der Austausch der Lichtquellen, also der bisher verwendeten Glühlampen. Wenn die Betriebserlaubnis der lichttechnischen Einrichtungen erlischt, erlischt dadurch auch die Betriebserlaubnis des gesamten Fahrzeugs, was bedeutet, dass man so nicht mehr durch die Gegend fahren darf. Einige Änderungen am Fahrzeug kann man durch eine Einzelabnahme nachträglich eintragen lassen. Aufgrund von Vorgaben des Kraftfahrt Bundesamtes können die lichttechnischen Einrichtungen jedoch nicht durch Einzelabnahmen eingetragen werden.


    Im Klartext bedeutet das:

    Birnen in Scheinwerfern dürfen nicht verändert werden. Das schreibt sowohl die deutsche, als auch die europäische Gesetzeslage vor.


    Un nu? würden jetzt ;) die Kölner fragen

    Besitzer eines Nacht-Blauen Rifter L1 BlueHDi 130 Allure


    Sicherheits-Paket Plus; Easy-Paket Plus; Kinder-Paket; Keyless-System; abnehmbare AHK (ohne Werkzeug); Standheizung; Sitzheizung; Leichtmetallfelgen; ein "richtiges" Reserverad, Multifunktionsdach Zenith® mit separat zu öffnender Heckscheibe sowie DAB+ 3D-Navigationssystem NAC inkl. PEUGEOT Connect Box

  • Un nu? würden jetzt ;) die Kölner fragen

    Warten bis die werten Herren und Damen Politiker und EU-Beamten den Arsch hochkriegen, anders bleibt uns wohl nicht übrig.

    In April 2019 ging ein Petition mit folgendem Text an den Bundestag: „Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass LED "Retrofit" Lampen eine ECE-Zulassung nach §21a der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) erhalten sollen.“ Bislang ist nichts passiert.

    Zum Trost darf man sich nach Belieben im Innenraum mit LED Ambiente/Puffbeleuchtung austoben.

    Bestellt am 16.08.19.: Rifter L1 Allure, BlueHDi 130, EAT 8, Nacht-blau, Drive-Assist-Paket ZV80, Easy-Paket Plus N402, Grip-Control-Paket UF02, Kinder-Paket XN01, Trennnetz NM01, AHK ohne Werkzeug AQ04, Steckdose 220 Volt ES11, Separat zu öffnender Heckscheibe VD10, Frontscheibenheizung LW02, Navi NAC WL2K. Und so ist er auch am 18.02.20 geliefert worden.

  • So, die Birnchen für die Rückfahrscheinwerfer sind eben gekommen und eingebaut - funktionieren problemlos!

    Das Abnehmen der Rücklichter war etwas fummelig, zwei Schrauben auf, nach hinten wegziehen (nicht verzweifeln - herzhaft ziehen, da noch eine Spange greift), Stecker entfernen, umgedreht in den Kofferraum legen, den Birnenblock herausnehmen (durch Drücken der Sicherungszungen), Birnchen tauschen und umgekehrt zusammenbauen. Übernehme aber keine Garantie, falls etwas schief geht.

    Mal gespannt wie es heute Nacht mit dem Rückwärtsfahren klappt!?

    Mit den alten Glühdrähten habe ich im Dunkeln leider nichts gesehen! Von daher kann das nur ein Sicherheitsgewinn sein.

    Rifter, L1 Allure GT-Line BlueHDI 130 EAT8, Onyx-Schwarz, Gepäckraumtrennnetz, Anhängerkupplung abnehmbar ohne Werkzeug, Motorschutz, Standheizung WEBASTO, Sitzheizung vorne, Zenith-Multifunktionsdach, Reserverad, 3D-Navigationssystem NAC mit DAB inkl. PEUGEOT Connect Box, Drive-Assist-Paket, Easy-Paket-Plus, Kinder-Paket

  • Was genau für Birnchen hast Du den bestellt? Und wo?

  • Besitzer eines Nacht-Blauen Rifter L1 BlueHDi 130 Allure


    Sicherheits-Paket Plus; Easy-Paket Plus; Kinder-Paket; Keyless-System; abnehmbare AHK (ohne Werkzeug); Standheizung; Sitzheizung; Leichtmetallfelgen; ein "richtiges" Reserverad, Multifunktionsdach Zenith® mit separat zu öffnender Heckscheibe sowie DAB+ 3D-Navigationssystem NAC inkl. PEUGEOT Connect Box

  • Schau mal bei A.....:

    2 Packungen Weiß Super Hell 1156 7506 1141 Glühbirne Anpassbar an 10-30V DC - Für Rückfahrscheinwerfer Blinker Spiegelleuchten RV Licht

    Rifter, L1 Allure GT-Line BlueHDI 130 EAT8, Onyx-Schwarz, Gepäckraumtrennnetz, Anhängerkupplung abnehmbar ohne Werkzeug, Motorschutz, Standheizung WEBASTO, Sitzheizung vorne, Zenith-Multifunktionsdach, Reserverad, 3D-Navigationssystem NAC mit DAB inkl. PEUGEOT Connect Box, Drive-Assist-Paket, Easy-Paket-Plus, Kinder-Paket

  • In April 2019 ging ein Petition mit folgendem Text an den Bundestag: „Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass LED "Retrofit" Lampen eine ECE-Zulassung nach §21a der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) erhalten sollen.“ Bislang ist nichts passiert.

    Selbst wenn die eine ECE-Zulassung bekommen, müsste noch...


    Ist eine Lampe defekt, muss sie auch wieder durch ein Birne mit Glühfaden ersetzt werden. Diese Regelung gilt zumindest für Europa.

    ... das hier angepasst werden. ECE-Zulassung ändert imho nix an der Gleich-Gleich-Tausch-Vorgabe, leider.

    Peugeot Rifter BlueHDi 130 EAT8 L2 Allure incl. GT-Line, 96 kW (131 PS), Schneeweiß, mit Allem außer AHK, Kinderpaket, Gepäcktrennnetz

    bestellt am 23. August 2019, Anfang 06/2020

  • ECE-Zulassung ändert imho nix an der Gleich-Gleich-Tausch-Vorgabe, leider.

    So oder so muss die Sache wohl auf EU-Ebene gelöst werden. Ein deutscher Alleingang wird nichts bringen. Es wundert mich nur dass die EU-Bürokratie nicht in die Pötte kommt nachdem sie sonst fast alles mit Glühdraht den Garaus gemacht haben.

    Oder,… wenn ich es nochmal überdenke, es sollte wohl nicht die liebe Autoindustrie mit ihre Lobbyisten sein die was dagegen haben? Dass sie dann nicht mehr ihre LED-Scheinwerfer als teures Extra verkaufen können? Ein Schelm wer Böses dabei denkt.

    Bestellt am 16.08.19.: Rifter L1 Allure, BlueHDi 130, EAT 8, Nacht-blau, Drive-Assist-Paket ZV80, Easy-Paket Plus N402, Grip-Control-Paket UF02, Kinder-Paket XN01, Trennnetz NM01, AHK ohne Werkzeug AQ04, Steckdose 220 Volt ES11, Separat zu öffnender Heckscheibe VD10, Frontscheibenheizung LW02, Navi NAC WL2K. Und so ist er auch am 18.02.20 geliefert worden.