Umweltaktivisten gegen SUVs

  • bei uns in Viersen wird alles mögliche gefordert, kommen mit alten Dieseln zum Campen und fahren zum demonstrieren von Görlitz durch die ganze Republik. Das

    ist alles super für die Umwelt.


    In Berlin haben die mal eine Initiative ergriffen gegen die unnötigsten Autos in Deutschland und Europa.


    Wenigstens haben die dran gedacht, dass auch einige solche Autos beruflich brauchen.


    https://www.journalistenwatch.…-protestieren-gegen-suvs/


    Alles wie immer überspitzt. Ich bin gespannt wo wir mit dem Diesel landen. Ich fahre weiter Diesel. Die können die Leute nicht enteignen und wenn doch, dann werde ich auswandern. Belgien oder Niederlande.

    Peugeot 308SW, Allure 08/16, diverse Extras nachgerüstet.



    Fahnen im Wind drehen sich und werden festgehalten. Ein Vogel scheißt drauf und fliegt vorbei. Lieber ein Vogel als eine beschissene Fahne.


    Wenn der Wolf kommt bleiben die Schafe nicht stehen. Mit dem schwarzen Schaf hat er nicht gerechnet.

  • Das mit dem Auswandern ist aber nicht so einfach, zumindest bei uns.

    Aktuelle Franzosenflotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 674451.png

  • Bei der Aktion gings doch gar nicht speziell um Diesel SUVs sondern die wurden nur als Symbol genommen.


    Ich persönlich wäre auch für mehr Kleinwagen auf der Straße

    Peugeot 208 GTLine: Dark Blue / 35mm H&R Federn / 10 mm Distanzscheiben hinten / Caesium Felgen (S Line) in 7x17 / Winterfelgen: Brock B39 7x17 in Himalaya Grey / Heckspoiler vom GTi

    zuvor: zwei Peugeot 306 / letzter 306 1.8 16v -> Klick! Kilck! Klick!

    ... The world won't care whether you live or die...

    ...and we don't know where our bones will rest to dust...


  • Es wird gegen alles demonstriert und vor allem dagegen! Danach gehen wir in ein Cafe, holen einen Latte Macciato to Go und werfen den Behälter dann einfach auf die Strasse genauso wie die "Kippe" - alles für die Umwelt -YES

    Peugeot 3008 ll Allure GT-Line THP 165 EAT6 - 02/2018

  • gestern erst erlebt, kommt ne junge Frau aus nem Kiosk, reißt die Schachtel Kippen auf und schmeißt die Plastikverpackung und das Silberpapier auf den Gehweg, je einen Meter vor ihr und hinter ihr steht ein Mülleimer bzw. eine Mülltonne. Von mir darauf angesprochen kam als Antwort: "Kümmer dich um deinen eigenen Scheiß!"


    Das habe ich zum Glück nicht mitbekommen, sonst wäre ich umgedreht...meine Frau erzählte mir das.

    mfG Sascha


    508 SW Business Line
    T4 TDI Caravelle - muss gehen, wird nicht mehr benötigt!

  • ja die sind alle nicht mehr ganz echt in der Birne. Sorry, aber wenn dann fahr ich auch keine 500km zu ner Demo. Alle ein bisschen verstrahlt. Ich hoffe, dass die ganzen Wildparker verschwinden.


    Das Camp ist 2km entfernt und hier wird geparkt wie Kraut und Rüben

    Peugeot 308SW, Allure 08/16, diverse Extras nachgerüstet.



    Fahnen im Wind drehen sich und werden festgehalten. Ein Vogel scheißt drauf und fliegt vorbei. Lieber ein Vogel als eine beschissene Fahne.


    Wenn der Wolf kommt bleiben die Schafe nicht stehen. Mit dem schwarzen Schaf hat er nicht gerechnet.

  • Für die Umwelt demonstrieren aber mindestens 2 X im Jahr mit dem Flieger in Urlaub.

    :angry:

    LG Jo

    :pug1: GT 225 09.2018 :pug1:
    Endlich mal ein vernünftiges Auto:cool:

  • Wasser predigen, aber selbst Wein trinken.


    Aber die grüne Griechin ist gsdk eh schon bald weg ...


    http://www.erstaunlich.at/inde…:vassilakou-voll-erwischt

    https://www.unzensuriert.at/co…-dem-falschen-Fu-erwischt

    Beste Grüße,
    1.gif  
    Peugeot 308 SW Allure 1.6 BlueHDi 120 S&S Autom., Prod.Datum: 11.06.2015 (auf Band 1 als 405. Auto, Sochaux, F), Übernahmedatum: 09.07.2015 (Kornovograd, A)
    706601.png

  • Man sollte SUV nicht verbieten, einfach nur fair besteuern. Beispiel VW Touareg 3.0 V6 TDI (170kW) - Jahressteuer:

    • KfZ-Steuer in DE = 503€
    • KfZ-Steuer in NL (motorrijtuigenbelasting) = 2.456€

    Peugeot 207 VTi, EZ 05/11, 446285.png

  • tja, vermutlich von VW gesponsert. Und wie war das noch gleich? Getroffene Hunde bellen...8o

    mfG Sascha


    508 SW Business Line
    T4 TDI Caravelle - muss gehen, wird nicht mehr benötigt!

  • Einen GROßEN SACK und egal welche Politiker rein. Zubinden und mit einem Schläger DRAUFHAUEN:angry: , du triffst IMMER den/die Richtigen.


    LG Jo

    :pug1: GT 225 09.2018 :pug1:
    Endlich mal ein vernünftiges Auto:cool:

  • Man sollte SUV nicht verbieten, einfach nur fair besteuern. Beispiel VW Touareg 3.0 V6 TDI (170kW) - Jahressteuer:

    • KfZ-Steuer in DE = 503€
    • KfZ-Steuer in NL (motorrijtuigenbelasting) = 2.456€

    So muss das sein :)

    Peugeot 208 GTLine: Dark Blue / 35mm H&R Federn / 10 mm Distanzscheiben hinten / Caesium Felgen (S Line) in 7x17 / Winterfelgen: Brock B39 7x17 in Himalaya Grey / Heckspoiler vom GTi

    zuvor: zwei Peugeot 306 / letzter 306 1.8 16v -> Klick! Kilck! Klick!

    ... The world won't care whether you live or die...

    ...and we don't know where our bones will rest to dust...


  • tja, vermutlich von VW gesponsert. Und wie war das noch gleich? Getroffene Hunde bellen...8o

    Es war nur ein Beispiel. Mit VW ist es leicht, weil sie nahezu für jede Modellversion im Konfigurator die korrekten WLTP CO2 Werte angeben. Das ist bei vielen vielen anderen Herstellern leider nicht so - egal ob im Netz oder bei der gedruckten Preisliste.

    Ohne diese Werte lässt sich die aktuelle Steuer in DE nicht berechnen.

    Gibt sonst keinen anderen Grund und mit X5, Q7 oder GLE sieht es nicht anders aus.

    Peugeot 207 VTi, EZ 05/11, 446285.png

  • Man sollte SUV nicht verbieten, einfach nur fair besteuern. Beispiel VW Touareg 3.0 V6 TDI (170kW) - Jahressteuer:

    • KfZ-Steuer in DE = 503€
    • KfZ-Steuer in NL (motorrijtuigenbelasting) = 2.456€

    So muss das sein :)

    Oh mei!

    Das wird so nichts, denn

    die großen SU's laufen über den Betrieb.

    Der kleine Polo als Privatfahrzeug.

    MfG

    >30.09.2019 EZ 308SW GT-Line Pur Tech 130 mit EAT8,

  • Was machen SUV Fahrer wenn sie mit dem Auto in Urlaub fahren oder den Umzug fahren?


    Anhänger dran um noch mehr Sprit und Stellfläche zu verbrauchen. Total effizient so ein Teil. Das gleiche gilt für Pickups bei Privatpersonen die ihn 1 mal im Jahr wirklich nutzen. Für diese Fahrzeuge müsste es sowas wie einen "Auslastungsnachweis" geben.


    Dann wissen die Leute auch was sie tun. Riesengroße Schiffe im Alltag und wenn mal was ausfällt ( Kamera, Pieper ) kann keiner damit umgehen.


    Aber bei Leuten die Jahrelang Hunde haben muss ein Nachweis erbracht werden, dass man damit umgehen kann. Großes Kino. Willkommen in Deutschland.

    Peugeot 308SW, Allure 08/16, diverse Extras nachgerüstet.



    Fahnen im Wind drehen sich und werden festgehalten. Ein Vogel scheißt drauf und fliegt vorbei. Lieber ein Vogel als eine beschissene Fahne.


    Wenn der Wolf kommt bleiben die Schafe nicht stehen. Mit dem schwarzen Schaf hat er nicht gerechnet.

  • Und wieso willst du dir dann einen riesigen Teansporter kaufen? Für das, was du im Alltag am meisten fährst tut es ein Kleinwagen.


    Transporter in der Größe sind schlimmer als viele SUV...

    mfG Sascha


    508 SW Business Line
    T4 TDI Caravelle - muss gehen, wird nicht mehr benötigt!

  • Tja so trickst sich mancher selbst aus.

    Aber der Transporter hat ja einen Vorteil - man spart sich den Anhänger, es ist kein SUV, und man kann mehr Aktivisten mit auf die Demo nehmen.

    Das spart schon8o

    Peugeot 3008 ll Allure GT-Line THP 165 EAT6 - 02/2018

  • aber als Privatperson brauchst du ihn evtl. an einem von hundert Tagen, schleppst also in 99% der Fälle unnütz Ballast mit dir rum. ;)

    mfG Sascha


    508 SW Business Line
    T4 TDI Caravelle - muss gehen, wird nicht mehr benötigt!