Motorabschaltung mit Keyless-System geht nicht

  • Hallo Leute,


    hatte jetzt schon mehrmals das Problem, dass sich der Motor nicht ausschalten lässt. Es wird mir angezeigt, dass der Keyless-Schlüssel nicht in der Nähe ist. Der Schlüssel ist aber immer in dem kleinen Fach neben dem Schalthebel. Da hatte es bisher immer geklappt. Wenn ich ihn dann in die Mulde an der Lenksäule halte, dann geht auch der Motor aus, beim Start-Stop Knopf drücken. Kennt jemand das Problem oder hatte es auch schon? Was kann ich tun, bevor ich die Werkstatt kontaktiere? Das Auto ist gerade mal ein halbes Jahr alt und wird nicht täglich benutzt. Sind gerade mal gute 5020 km gefahren. Danke schon mal für eure Tipps oder Ideen.


    Euer AndySan:pug1:8)

    :windy:PEUGEOT 5008 GT BlueHDi 180 EAT8 Met. Perlmut Weiß aus 01/2019:pug1::cool:

  • Vermutlich eine schlappe Batterie im Schlüssel.

    Aktuelle Franzosenflotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 674451.png

  • Hmm bei mir steht dann immer Schlüssel nicht in der Nähe, Knopf lange gedrückt halten...

    Allerdings ist er dann auch nicht im Auto...


    Tippe auch auf ne leere Batterie... was sagt der 2te Schlüssel?

    308sw GT 225 FL Perlmutt weiss, 40er H&R Federn, 10mm Spurplatten Va, 12mm Ha auf original Felgen im Winter sowie Dotz misano 8x19et 45 mit spurplatten für den Sommer Bremse rot, EZ-Lip, Climair abweiser, div.folierungen
    3008 190 thp GT Line Perlmuttweiss Tomason TN12 8,5x19 et 40 Kuzka Performance stage1-》 190ps 320Nm
    Musketier Ladekante

  • An eine schwache Batterie, daran habe ich auch schon gedacht. Wäre der nächste Versuch. Muss die Tage mal Testen. Wobei ich mir aber nicht vorstellen kann, das der schon leer sein soll.


    Bei mir steht das mit lange drücken des Knopfes auch, aber Schlüssel ist noch im Auto.


    :(

    :windy:PEUGEOT 5008 GT BlueHDi 180 EAT8 Met. Perlmut Weiß aus 01/2019:pug1::cool:

  • Interessantes Problem. Tippe auch erstmal auf leere Batterie. Aber warum geht der Motor nicht aus bei Knopfdruck? Hat doch nichts mit Fernbedienung zu tun?

    Peugeot 3008 ll Allure GT-Line THP 165 EAT6 - 02/2018

  • Interessantes Problem. Tippe auch erstmal auf leere Batterie. Aber warum geht der Motor nicht aus bei Knopfdruck? Hat doch nichts mit Fernbedienung zu tun?

    Muss wohl doch was damit zu tun haben. Vielleicht weis ja jemand mehr. Mir wäre lieber er geht aus, wenn man sich bei laufendem Motor, mit Schlüssel vom Auto entfernt. Kann man dann noch losfahren?

    :windy:PEUGEOT 5008 GT BlueHDi 180 EAT8 Met. Perlmut Weiß aus 01/2019:pug1::cool:

  • Das ist ein Schutzmechanismus, er sollte sich aber jederzeit ausschalten lassen.

    Aktuelle Franzosenflotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 674451.png

  • Im Fall eines nicht erkannten Schlüssels (Funktionsstörung) lässt sich der Motor dennoch mit der "START/STOP" Taste ausschalten.

    Dies nennt sich Notausschaltung. Dazu die "START/STOP" Taste ca. 5 Sekunden lang drücken.

  • Hi


    Bei mir gab mal kurz vor Fahrtende die Batterie im Schlüssel den Geist auf. Wollte in der Parklücke den Motor ausschalten, ging aber nicht. Fehlermeldung im Display nach dem Motto "Schlüssel wird nicht erkannt" (genauen Text weiß ich nicht mehr)


    Der einzige Weg den Motor auszuschalten war, den Motor abwürgen zu lassen.


    Danach war der Schlüssel komplett Tod. Wagen ließ sich nicht mehr abschließen. Musste dann mit dem Notschlüssel den Wagen manuell zusperren.


    Zuhause dann neue Batterie eingesetzt, Wagen konnte per Funk wieder geöffnet werden, kurz Schlüssel initialisiert und alles funktionierte wieder.


    EDIT: Sehe gerade den Beitrag mit den 5 Sekunden. Weiß nicht mehr, wie lange ich damals den Knopf gedrückt hatte. Vielleicht waren es knapp unter 5 Sekunden, ich weiß es nicht mehr. Ist aber gut zu wissen :-) Irgendwann ist die Batterie ja wieder leer ;-)

    Aktuelle Fahrzeuge:


    Peugeot 208 1.2 110PS
    Peugeot 307SW 1.6 109PS
    Citroën C4 1.2 130PS
    Citroën C3 1.2 110PS

  • Motor abwürgen ist bei der Automatik nur etwas schwer.

    Der Wagen ist, (ist der Motor mal an) ganz normal zu händeln. Auch wenn der Schlüssel außer Reichweite ist. Die Meldungen kann man getrost ignorieren - hilft eh nichts.

    Ab/Ausschalten geht auch ganz normal.

    Peugeot 3008 ll Allure GT-Line THP 165 EAT6 - 02/2018

  • Jo, war bei mir auch so. Der Wagen lief ganz normal und erst als ich ihn abstellen wollte kam die Meldung.


    Aber jetzt weiß ich das ja mit den 5 Sekunden und weiß was zu tun ist.


    Wenn man das zum ersten Mal erlebt und leicht panisch wird, ist man dann natürlich erstmal froh, wenn man den Motor irgendwie aus kriegt :D

    Aktuelle Fahrzeuge:


    Peugeot 208 1.2 110PS
    Peugeot 307SW 1.6 109PS
    Citroën C4 1.2 130PS
    Citroën C3 1.2 110PS

  • Motor abwürgen ist bei der Automatik nur etwas schwer.

    Der Wagen ist, (ist der Motor mal an) ganz normal zu händeln. Auch wenn der Schlüssel außer Reichweite ist. Die Meldungen kann man getrost ignorieren - hilft eh nichts.

    Ab/Ausschalten geht auch ganz normal.

    Mal so blöd gefragt, wie würgt man ne automatik eigentlich ab?

    Bei mir ist mal der Zündschlüssel abgebrochen im Schloss, das war auch kacke. Aber bei Schaltung kriegt man des ja wie geschrieben ja auch so aus.

    Peugeot 208 GTLine: Dark Blue / 35mm H&R Federn / 10 mm Distanzscheiben hinten / GTi Heckspoiler / Caesium Felgen 7x17 / Winterfelgen: Brock B39 7x17 in Himalaya Grey

    zuvor: zwei Peugeot 306 / letzter 306 1.8 16v -> Klick!  Kilck!  Klick!  

    ... But it's a long long long way down...

    ...and we don't know where our bones will rest to dust...

  • Gar nicht......

    Aktuelle Franzosenflotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 674451.png

  • Gar nicht......

    So ist es!


    Wenigsten heutzutage nicht mehr. Ich hatte 1984-1985 nen MB 200, der hatte im Winter bei -25° das Problem, das er den Motor abwürgte sobald ich den Gang einlegte. Klar ein zu dickes Öl, aber es war so. 3-4 Versuche, dann lief er.

    Peugeot 3008 ll Allure GT-Line THP 165 EAT6 - 02/2018

  • Hallo Leute,


    hatte jetzt ein paar Tage Zeit und mal den Ersatzschlüssel probiert. Die ersten male funktionierte alles wie immer, aber dann kam auch wieder diese Meldung. Sollten wirklich beide Batterien leer sein nach einem halben Jahr und wenig Benutzung? Kann ich mir nicht vorstellen. Werde wohl doch mal nächste Woche beim Händler vorbei fahren und nachfragen.


    Gruß

    AndySan8)

    :windy:PEUGEOT 5008 GT BlueHDi 180 EAT8 Met. Perlmut Weiß aus 01/2019:pug1::cool:

  • Batterie ist dann unwahrscheinlich... Naja dafür ist ja der Händler da ;-)

    308sw GT 225 FL Perlmutt weiss, 40er H&R Federn, 10mm Spurplatten Va, 12mm Ha auf original Felgen im Winter sowie Dotz misano 8x19et 45 mit spurplatten für den Sommer Bremse rot, EZ-Lip, Climair abweiser, div.folierungen
    3008 190 thp GT Line Perlmuttweiss Tomason TN12 8,5x19 et 40 Kuzka Performance stage1-》 190ps 320Nm
    Musketier Ladekante

  • Das gleiche Problem hatte ich bei der Abholung.Es musste dann der betreffende Schlüssel neu angelernt werden.Dauert ungefähr 30 min.,funktioniert jetzt ohne Problem

    3008 GT-line PureTech 180 EAT8 Platinum Grau.Ausstattung alles ausser Schiebedach.
    Bestellt September 2018,geliefert März 2019

  • 30 min.? interessant.

    Ich werde mal testen, ob sich das Auto abschalten lässt, wenn der Schlüssel nicht verfügbar ist.

    Peugeot 3008 ll Allure GT-Line THP 165 EAT6 - 02/2018

  • Würde mich auch interessieren - beim Renault meiner Frau kann man den Motor ohne Keyless in der Nähe nicht ausschalten sondern nur Abwürgen. Das halte ich für sehr grenzwertig... Mit dem EAT8 nicht bewerkstellbar.


    Infos wären gut - dann spare ich mir das Ganze zu reproduzieren


    l. G.
    Karl

  • Ja und was hast du mit dem "ersten" Schlüssel gemacht? Hast du dort die Batterie gewechselt, es dann ausprobiert, oder hast du den einfach beiseitegelegt?