Senioren im Straßenverkehr

  • Welchen Sinn bringt Tieferlegung, extreme Niederquerschnittsreifen, Motortuning usw.?

    Hm, welche Senioren "pimpen" denn ihr Fahrzeug auf?

    Die Omas und Opas kutschieren doch eher einen SUV. Da fallen Tieferlegung und Niedequerschnittsreifen eh schon flach.

    Und Motortuning scheint mir bei den Senioren auch uninteressant.

    Obige Tuningoptionen fallen eher in die Alterklasse der Jugend.

  • Naja, habe schon einige Senioren in aufgemotzten X es, Q s, Porsches o.ä. gesehen. Da habe ich mich gefragt ob ich etwas verpasst habe. Da waren 22 Zöller klein.

    LG Jo

    :pug1: GT 225 09.2018 :pug1:
    Endlich mal ein vernünftiges Auto:cool:

  • Welchen Sinn bringt Tieferlegung, extreme Niederquerschnittsreifen, Motortuning usw.?

    Hm, welche Senioren "pimpen" denn ihr Fahrzeug auf?

    Die Omas und Opas kutschieren doch eher einen SUV. Da fallen Tieferlegung und Niedequerschnittsreifen eh schon flach.

    Und Motortuning scheint mir bei den Senioren auch uninteressant.

    Obige Tuningoptionen fallen eher in die Alterklasse der Jugend.

    Auch wenn ich langsam auf das von "SilentGreen" angesetzte Seniorenalter komme, bin ich nicht ganz Deiner Meinung.

    Tieferlegung, NQ-Reifen ware auch in meiner Jugend nicht so interessant für mich, aber am Motortuning bin ich immer noch interessiert.

    Und sicherlich gehts auch anderen (Senioren) so. Man muss nicht nur weil man älter ist nicht mehr an so einem Tuning interessiert sein.

    Und ja, ich fahre einen SUV, hätte aber nichts dagegen einen 5l, V8 mit 700 PS zu haben.:drive:


    Das was aber "heima" meint ist sicherlich das, dass ein Sicherheitstraining wesentlich wichtiger wäre als sein Auto zu tunen. Das aber ist meist das was viele junge Fahrer machen. Tunen bis zum geht nicht mehr.

    Und in brenzlichen Situationen sind sie komplett überfordert und überschätzen sich. Was man immer wieder an Unfällen sieht. Das man in der Jugend risikobereiter ist, bleibt ja unbestritten. Mit einem Sicherheitstraining wäre, oder würde vielleicht manches nicht passieren.

    Peugeot 3008 ll Allure GT-Line THP 165 EAT6 - 02/2018

  • Naja, habe schon einige Senioren in aufgemotzten X es, Q s, Porsches o.ä. gesehen. Da habe ich mich gefragt ob ich etwas verpasst habe. Da waren 22 Zöller klein.

    LG Jo

    Wahrscheinlich aber von Werk aus.? . Bzw

    Die haben da halt einfach einen vom Hof weggekauft..

    Peugeot 208 GTLine: Dark Blue / 35mm H&R Federn / 10 mm Distanzscheiben hinten / GTi Heckspoiler / Caesium Felgen 7x17 / Winterfelgen: Brock B39 7x17 in Himalaya Grey

    zuvor: zwei Peugeot 306 / letzter 306 1.8 16v -> Klick!  Kilck!  Klick!  

    So you let it fade, till it's very vage... /... But it's a long long long way down...

  • Im Beruf: sobald du mehr Erfahrung hast und nicht mehr junior bist

    Im Forum: ab 10.000 Punkte

    Im Real Life:P: ab 60 oder 65 oder Renteneintritt :)

    ui ui ui .... dann muß ich mich wohl schon in allen 3 Kategorien zur Gruppe "Senioren" zählen (auch wenn das bei uns nicht "Rente" sondern "Pension" heißt und ich die erst in 1,5 Jahren mit 62 genießen kann)

    Beste Grüße,
    1.gif  
    Peugeot 308 SW Allure 1.6 BlueHDi 120 S&S Automatik
    Produktionsdatum: 11.06.2015 (auf Band 1 als 405. Auto, Sochaux, Frankreich), Übernahmedatum: 09.07.2015 (Kornovograd, Österreich)

    706601.png

  • Bei uns kriegen nur die Beamten "Pension", die anderen könnten aber darin wohnen, bzw. übernachten.:cool:

    Aber zur Seniorengruppe: So schnell ist man abgestempelt:lol:

    Peugeot 3008 ll Allure GT-Line THP 165 EAT6 - 02/2018

  • Das macht das ganze Thema hier ja so schwierig, ab wann Senior ab wann mögliche Fahrer Eignung überprüfen lassen...

    Peugeot 208 GTLine: Dark Blue / 35mm H&R Federn / 10 mm Distanzscheiben hinten / GTi Heckspoiler / Caesium Felgen 7x17 / Winterfelgen: Brock B39 7x17 in Himalaya Grey

    zuvor: zwei Peugeot 306 / letzter 306 1.8 16v -> Klick!  Kilck!  Klick!  

    So you let it fade, till it's very vage... /... But it's a long long long way down...

  • Das macht das ganze Thema hier ja so schwierig, ab wann Senior ab wann mögliche Fahrer Eignung überprüfen lassen...

    Das kann man leider nur pauschal regeln. Dem einen geht es bis >70 gut, der andere ist bereits bei 40 am krabbeln.

    Peugeot 3008 ll Allure GT-Line THP 165 EAT6 - 02/2018

  • Im Beruf: sobald du mehr Erfahrung hast und nicht mehr junior bist

    Im Forum: ab 10.000 Punkte

    Im Real Life:P: ab 60 oder 65 oder Renteneintritt :)

    ui ui ui .... dann muß ich mich wohl schon in allen 3 Kategorien zur Gruppe "Senioren" zählen (auch wenn das bei uns nicht "Rente" sondern "Pension" heißt und ich die erst in 1,5 Jahren mit 62 genießen kann)

    Ja, nur Pech gehabt?

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110971/4294141

    Also sind junge Fahrer (mehr) gefährdet.

    MfG

    >23.5.18 EZ 308 Pur Tech, Allure 130 mit EAT8, < 7,6 l/100 km; E10
    :windy:

  • MWn haben sich beide Gruppen mehr oder weniger angeblichen, aufgrund des demografischen Wandels werden es aber zukünftig mehr ältere Unfallverursacher sein..

    Peugeot 208 GTLine: Dark Blue / 35mm H&R Federn / 10 mm Distanzscheiben hinten / GTi Heckspoiler / Caesium Felgen 7x17 / Winterfelgen: Brock B39 7x17 in Himalaya Grey

    zuvor: zwei Peugeot 306 / letzter 306 1.8 16v -> Klick!  Kilck!  Klick!  

    So you let it fade, till it's very vage... /... But it's a long long long way down...

  • Bestellt: 03/19 - Unverb. Liefertermin: 09/19 - Stand: 21.05: Ende Juli
    Peugeot 3008 II Crossway Puretech 180 EAT8 Hurricane Grau (P09G)
    Heckklappe sensorgesteuert + Keyless (MO02), AGR-Sitze (WABE), Automatischer Geschwindigkeitsregler ACC (ZV17), LED-Paket (ZE17), Easy-Paket (WY18), Induktive Ladestation (WP28), DAB-Radio (WLW6), i-Cockpit Amplify (AI01)

  • Bin kein Abo Kunde beim Abendblatt ;)

    Peugeot 208 GTLine: Dark Blue / 35mm H&R Federn / 10 mm Distanzscheiben hinten / GTi Heckspoiler / Caesium Felgen 7x17 / Winterfelgen: Brock B39 7x17 in Himalaya Grey

    zuvor: zwei Peugeot 306 / letzter 306 1.8 16v -> Klick!  Kilck!  Klick!  

    So you let it fade, till it's very vage... /... But it's a long long long way down...

  • Bei mir kam die Paywall erst nach dem 4. Seitenaufruf. Aber der erste Teil spricht ja schon Bände. ;-)


    Edit: Hane mal 2 Alternativ-Links angefügt

    Bestellt: 03/19 - Unverb. Liefertermin: 09/19 - Stand: 21.05: Ende Juli
    Peugeot 3008 II Crossway Puretech 180 EAT8 Hurricane Grau (P09G)
    Heckklappe sensorgesteuert + Keyless (MO02), AGR-Sitze (WABE), Automatischer Geschwindigkeitsregler ACC (ZV17), LED-Paket (ZE17), Easy-Paket (WY18), Induktive Ladestation (WP28), DAB-Radio (WLW6), i-Cockpit Amplify (AI01)

  • Ja stimmt ^^

    Vor allem, da schon von RentnerN die Rede ist und 16 Fahrräder plus 3 PKW muss man auch erst Mal schaffen. Muss ein SUV gehabt haben, sonst wäre es wohl nicht gegangen :music1:

    Peugeot 208 GTLine: Dark Blue / 35mm H&R Federn / 10 mm Distanzscheiben hinten / GTi Heckspoiler / Caesium Felgen 7x17 / Winterfelgen: Brock B39 7x17 in Himalaya Grey

    zuvor: zwei Peugeot 306 / letzter 306 1.8 16v -> Klick!  Kilck!  Klick!  

    So you let it fade, till it's very vage... /... But it's a long long long way down...

  • Was mich an dem Thema "aufregt" sind die Fahrer, die damit prahlen, das sie 60 Jahre unfallfrei fahren. Natürlich ist das eine gewisse Leistung, aber oftmals fahren sie nur extrem kurze Strecken und zum anderen liegt es dann daran, dass seit gefühlten 20 Jahren alle anderen Verkehrsteilnehmer Rücksicht nehmen und Unfälle aktiv vermeiden.

    Leider fehlt diese Erkenntnis bei vielen älteren Fahrern.


    Erst letzte Woche wieder zwei Situationen kurz hintereinander erlebt. Erst fährt jemand mit 40km/h durch die 50ger Zone und fährt genau so mit 40km/h durch die beginnende 30er Zone. Dann nimmt mir jemand die Vorfahrt, weil er aus einem "Neubaugebiet" auf die Hauptstraße abbiegt. Dabei handelt es sich um keine Kreuzung, sondern eine abgesenkte Ausfahrt. Ich musste dann abrupt bremsen und der festen Auffassung, dass mein Gegenüber nicht mal gemerkt hat, dass er etwas falsch gemacht hat oder das es knapp war.

    Ich wollte zu diesem Thema nichts mehr von mir geben, aber jetzt muss ich doch nachfragen: Verstehe ich dich richtig, dass jemand, der themenbezogen erzählt, dass er infolge seines Alters schon 60 Jahre unfallfrei fährt, damit prahlt? Und dass diese Tatsache unter anderem daher kommt, dass die anderen Verkehrsteilnehmer alt wirkende Fahrer im Verkehr systematisch schonen? :think1:

    Peugeot 3008 Crossway BlueHDI 130 S&S EAT8, Artense-Grau mit schwarzem Dach,
    City-Paket 2, Full LED Scheinwerfer, Drive Assist, Safety Plus Paket, 3D-Navigation, Grip-Control, Keyless System, Sensorgesteuerte Heckklappe.

  • Mobilo


    Sind wieder zwei Ereignisse die er persönlich erlebt hat und die ihn natürlich aufregen. Aber wie wir hier ja schon mehrfach festgestellt haben, sind die nicht für alle Fahrer mit fortgeschrittener Straßenerfahrung repräsentativ. ;) Aber es gibt die Fälle und kommt leider hier und da vor.


    Auch die Links von mir sind ja nur Bespiele von Einzellfällen. Aber es das was man halt bei seiner täglichen Fahrt durch die Großstadt so wahrnimmt.

    Und seien wir ehrlich. Auch ich fahre schon ein paar Jahre unfallfrei. Und hoffentlich auch noch viele weitere Jahre. Aber was mir heute klar ist, ist dass ich in im Rentenalter weniger Fahrpraxis bekomme als jetzt. Und wenn ich dann anfange Fehler zu machen und Unfälle nur nicht passieren weil andere Verkehrsteilnehmer jeden Alters glücklicherweise rechtzeitig reagiert haben, kann ich mich mit viel Jahren unfallfreien Fahren nicht mehr rausreden. Dann wird es langsam Zeit.


    Hoffentlich habe ich dann noch immer die gleiche Einstellung dazu. ;)

    Bestellt: 03/19 - Unverb. Liefertermin: 09/19 - Stand: 21.05: Ende Juli
    Peugeot 3008 II Crossway Puretech 180 EAT8 Hurricane Grau (P09G)
    Heckklappe sensorgesteuert + Keyless (MO02), AGR-Sitze (WABE), Automatischer Geschwindigkeitsregler ACC (ZV17), LED-Paket (ZE17), Easy-Paket (WY18), Induktive Ladestation (WP28), DAB-Radio (WLW6), i-Cockpit Amplify (AI01)

  • Ich wollte zu diesem Thema nichts mehr von mir geben, aber jetzt muss ich doch nachfragen: Verstehe ich dich richtig, dass jemand, der themenbezogen erzählt, dass er infolge seines Alters schon 60 Jahre unfallfrei fährt, damit prahlt? Und dass diese Tatsache unter anderem daher kommt, dass die anderen Verkehrsteilnehmer alt wirkende Fahrer im Verkehr systematisch schonen? :think1:

    nun, es ist ja schon ein Unterschied of man jeden Tag nur zum Bäcker fährt morgens um 8 Uhr, oder ob man mehr fährt u. auch zu Stoßzeiten etc.

    Was aber mir pers. auffällt seit Jahren ist, dass immer mehr auf die anderen Verkehrsteilnehmer geachtet werden muss, weil die immer unberechnbahrer fahren und viel häufiger dumme Aktionen bringen als ich es früher erlebt habe...Obwohl ich selbst erst 10 Jahre den FS habe...Das ist aber unabhängig vom Alter

    Peugeot 208 GTLine: Dark Blue / 35mm H&R Federn / 10 mm Distanzscheiben hinten / GTi Heckspoiler / Caesium Felgen 7x17 / Winterfelgen: Brock B39 7x17 in Himalaya Grey

    zuvor: zwei Peugeot 306 / letzter 306 1.8 16v -> Klick!  Kilck!  Klick!  

    So you let it fade, till it's very vage... /... But it's a long long long way down...

  • Welchen Sinn bringt Tieferlegung, extreme Niederquerschnittsreifen, Motortuning usw.?

    Hm, welche Senioren "pimpen" denn ihr Fahrzeug auf?

    Die Omas und Opas kutschieren doch eher einen SUV. Da fallen Tieferlegung und Niedequerschnittsreifen eh schon flach.

    Und Motortuning scheint mir bei den Senioren auch uninteressant.

    Obige Tuningoptionen fallen eher in die Alterklasse der Jugend.

    Das ist ja wunderbar, zum wundern:

    1. Sehe ich einen "JUNGEN"/"ALTEN" mit Hut, Mütze, Handschuh vor mir langsam auf der rechten/linken Spur der AB herumeiern, dann schnell vorbei. Der bringt s fertig setzt zum überholen an ohne zu blinken. Schnell vorbei/überholen, "JUNGE" schaffen sogar das überholen auf der rechten Spur.

    2. Meine Beteiligung an diesem Thema hatte/hat nur das Ziel allen "JUNGEN" die regelmäßige Teilnahme am Fahrertraining schmackhaft zu machen, weil anscheinend nur die "JUNGEN" Geld für's Tieferlegen, tunen usw. übrig haben. und ausgeben.

    MfG

    >23.5.18 EZ 308 Pur Tech, Allure 130 mit EAT8, < 7,6 l/100 km; E10
    :windy:

  • Ich besorge im Sommerhalbjahr fast alle meine Erledigungen in der Stadt mit meiner 10PS-Vespa. Da kann ich parken, wo ich will, und bei Verkehrsbehinderungen finde ich meist einen korrekten Ausweg. Aber um an das oben Gesagte anzuschließen: Viel mehr als in meinem Auto beobachte ich argwöhnisch die Fahrer jeden Alters in meiner Umgebung. Die oft zitierte Nase als Knautschzone ist halt etwas kurz.

    Peugeot 3008 Crossway BlueHDI 130 S&S EAT8, Artense-Grau mit schwarzem Dach,
    City-Paket 2, Full LED Scheinwerfer, Drive Assist, Safety Plus Paket, 3D-Navigation, Grip-Control, Keyless System, Sensorgesteuerte Heckklappe.