Lieferzeiten des Rifter bzw. Partner III (Wann bestellt & wann geliefert)

  • hallo Steve braucht Rifter du tuts mir schon leid frage doch mal bei deinem h....nach warum das so ist

    Hab ich doch schon, aber der Liefertermin 21.04.20 ist mir am Anfang genannt wurden und der steht wohl auch noch. Hatte bloß gehofft das es vielleicht schneller geht. - Warum bestell ich die Kiste auch mit Vollausstattung..... Daran liegt’s bestimmt dann auch. Ich ruf, falls noch nicht da, den Händler am 22.04.20 sofort abholen...

  • Hallo,


    ich hab meinen Rifter L2 BlueHDI 130 S&S EAT8 GT Line inkl. Standheizung und AHK (vom Händler montiert) am 29.11.2019 bestellt.
    Liefertermin wäre Ende März gewesen. Eingetroffen ist er beim Händler am 13.03.2020.

    Abholung meinerseits wäre ausgemacht gewesen der 20.03.


    jetzt hat mir der Corona Virus einen Strich durch die Rechnung gemacht. Händler geschlossen, Zulassungsstellen geschlossen.

    Ich weiß, dass man momentan sowieso kaum fahren kann, aber ihr kennt das ja mit dem haben wollen.


    Mit der Hoffnung auf baldige Besserung der Situation

    Geri

  • Weiß den einer von euch ob die Autos den noch zu den Autohäusern ausgeliefert werden? Oder steht das auch alles still?

  • Hallo zusammen


    Ich habe am Freitag meinen Rifter zur reparatur (Eigenverschulden) gebracht.


    Die Händler dürfen keine Fahrzeuge rausgeben und auch keine verkaufen.


    In der Halle war alles abgesperrt, noch nicht mal eine besichtigung durfte gemacht werden,


    selbst die Kundentoilette war gesperrt, und es wird auch wirklich kontrolliert.


    Die Händler dürfen auch keine ersatzteile verkaufen, außer wenn sie die selber anbringen, nur mit einer Auftragsbestätigung.


    LG Achim und bleibt Gesund!!

  • LaLi1702: ja, zumindest das, was im Zentrallager steht, geht auch an den Händler...


    Und das Ausliefern an den Endkunden ist ja dann Aufgabe der erlaubten Werkstatt und nicht mehr des Verkäufers, der seine Bude geschlossen halten muss ;)

    1109235.png

  • Habe meinen Verkäufer angeschrieben. Er meinte auch, da ja alle Werke dicht sind, das wir uns auf Verzug einstellen müssen. Also wird er entweder noch in Spanien vor oder auf dem Band stehen oder fertig auf dem Hof da X/

  • Habe meinen Verkäufer angeschrieben. Er meinte auch, da ja alle Werke dicht sind, das wir uns auf Verzug einstellen müssen. Also wird er entweder noch in Spanien vor oder auf dem Band stehen oder fertig auf dem Hof da X/

    LaLi, du hast ja exakt die gleiche Kiste wie ich bestellt, sogar die Farbe ist gleich. Meiner ist nur ein Diesel mit Standheizung. Mal sehen welcher zuerst da ist...

  • Habe meinen Verkäufer angeschrieben. Er meinte auch, da ja alle Werke dicht sind, das wir uns auf Verzug einstellen müssen. Also wird er entweder noch in Spanien vor oder auf dem Band stehen oder fertig auf dem Hof da X/

    LaLi, du hast ja exakt die gleiche Kiste wie ich bestellt, sogar die Farbe ist gleich. Meiner ist nur ein Diesel mit Standheizung. Mal sehen welcher zuerst da ist...

    Da bin ich auch mal gespannt 8) Du hast ja aber auch schon ein paar Monate eher bestellt =O. Wo hast Du bestellt? Autohaus oder Internet?

  • Ich merke immer mehr, wieviel "Schwein" wir doch hatten: wesentlich kürzere Lieferzeit als ursprünglich genannt, an einem der letzten geöffneten Tage der Zulassungsstelle angemeldet, an einem der letzten offenen Tage das Auto beim Händler abgeholt, am letzten offenen Tag der Baumärkte Material für den Ladeauszug beschafft. Und das alte Auto innerhalb von 6 Tagen privat verkaufen können. Puh...

    Denen, die noch warten, wünsche ich Geduld und Glück! Bleibt gesund!

  • Ich habe gerade mit einem guten Freund in Rotterdam gesprochen. Er bekommt morgen seinen neuen Qashqai. Zulassung dort überhaupt kein Problem. Das Nummernschild wird einmalig bei Erstzulassung zugeteilt und bleibt immer beim Fahrzeug. Lediglich Namen und Anschrift werden hinterlegt.

    Das alles macht der Händler digital, da muss keiner mehr an einer Zulassungsstelle warten.

    Soviel nur mal als Vergleich zu unserem "High-Tech-Standort " Deutschland. :@

    LG.Mainy

    3008 GT Diesel Kupfer-metallic mit "alles" außer AHK :windy:
    EZ.29.05.17
    Mitsubishi Eclipse 1,5 CVT 2WD, Yamaha Tracer 900 GT in Phantom-Blue

  • Geht hier auch online.

    Nur ist das Personal eben in anderen, oft wichtigeren Dingen gebunden, daher dauert es in solchen, weniger systemrelevanten Bereichen eben länger.

    Soweit, so normal..

    Peugeot 208 GTLine: Dark Blue / 35mm H&R Federn / 10 mm Distanzscheiben hinten / Caesium Felgen (S Line) in 7x17 / Winterfelgen: Brock B39 7x17 in Himalaya Grey / Heckspoiler vom GTi / bisher: zwei Peugeot 306 / letzter 306 1.8 16v -> Klick! Kilck! Klick!

    ....The world won't care whether you live or die...

    ...and we don't know where our bones will rest to dust...

















  • Aber es bedarf für diese Zulassungsart ja doch einige besondere Voraussetzungen. Ich z.B. hätte (noch) nicht den passenden Ausweis bzw. Kartenlesegerät.

    Und dann muss doch wieder ein Angestellter alles prüfen, zusammenpacken und verschicken. Dauert wahrscheinlich im Normalmodus auch wieder bummelig 2 Werktage.

    Da sehe ich jetzt immer noch keinen Vorteil zum alten System.

    Viel besser wäre doch eine Vernetzung der Zulassungstellen untereinander. Warum eine KFZ-Zulassung für z,B, Hamburg nicht auch in den Nachbarkreisen WL,OD oder RZ vorgenommen werden kann ? So wären vernünftige Auslastungen gegeben und Überlastungen vermieden. Das wäre echter Fortschritt und nicht so eine halbherzige "Digitalisierung"


    LG.Mainy

    3008 GT Diesel Kupfer-metallic mit "alles" außer AHK :windy:
    EZ.29.05.17
    Mitsubishi Eclipse 1,5 CVT 2WD, Yamaha Tracer 900 GT in Phantom-Blue

  • MainCoon


    Mich überzeugt es eh auch nicht hundert pro nicht, aber ich geh gerne zum Amt - arbeite ja selber auf einem höhö)...

    Ich glaube statt Lesegerät geht auch ne App oder so...

    Aber daher geht's eben persönlich hier tatsächlich schneller, da alles vor Ort direkt gemacht wird..

    Peugeot 208 GTLine: Dark Blue / 35mm H&R Federn / 10 mm Distanzscheiben hinten / Caesium Felgen (S Line) in 7x17 / Winterfelgen: Brock B39 7x17 in Himalaya Grey / Heckspoiler vom GTi / bisher: zwei Peugeot 306 / letzter 306 1.8 16v -> Klick! Kilck! Klick!

    ....The world won't care whether you live or die...

    ...and we don't know where our bones will rest to dust...

















  • Ich habe gerade mit einem guten Freund in Rotterdam gesprochen. Er bekommt morgen seinen neuen Qashqai. Zulassung dort überhaupt kein Problem. Das Nummernschild wird einmalig bei Erstzulassung zugeteilt und bleibt immer beim Fahrzeug. Lediglich Namen und Anschrift werden hinterlegt.

    Das alles macht der Händler digital, da muss keiner mehr an einer Zulassungsstelle warten.

    Soviel nur mal als Vergleich zu unserem "High-Tech-Standort " Deutschland. :@

    LG.Mainy

    Gleiches System hat auch Norwegen eingeführt. Kein Amt, keine Lauferei, keine Kosten. Der Händler hat fertige Schilder auf Vorrat und berechnet diese nicht extra. Wenn man das neue Auto abholt werden die Schilder angebracht und die Nummer der staatlichen Registrierungsstelle elektronisch übermittelt. Die Schilder folgen das Auto sein ganzes Autoleben lang und Adressänderungen/Halterwechsel werden von Halter im Internet erledigt.


    Und wie es sich für eine offene Gesellschaft gehört kann jeder, ohne Angabe von Gründen, mit einer einfachen SMS-Anfrage (Kosten: 30 Cent) den Halternamen mitsamt u.a. nächsten TÜV-Termin (EU-kontr) erfahren.


    895421.png?_encoded=2f35663566356678302f3030312f&_ts=14d7a4448c8

    Bestellt am 16.08.19.: Rifter L1 Allure, BlueHDi 130, EAT 8, Nacht-blau, Drive-Assist-Paket ZV80, Easy-Paket Plus N402, Grip-Control-Paket UF02, Kinder-Paket XN01, Trennnetz NM01, AHK ohne Werkzeug AQ04, Steckdose 220 Volt ES11, Separat zu öffnender Heckscheibe VD10, Frontscheibenheizung LW02, Navi NAC WL2K. Und so ist er auch am 18.02.20 geliefert worden.

  • Opel Combo Life Innovation 130PS Diesel ohne EAT8 und Panoramadach bestellt 13KW 2020, unverbindlicher Liefertermin 30KW 2020.


    Gruß


    Manuel

  • Hallöle,


    kleine Info. PSA will wohl seine Werke wieder hochfahren. Gut für alle Wartenden.

    Aber ob es weise gegenüber Corona ist ? Das wird man sehen.

    Das Leben ist wichtiger. Da kann man auch länger auf sein Auto warten. Hoffentlich bleiben die Angestellten gesund und sind nicht die Leidtragenden von der Konzernentscheidung.


    Grüßle