Inspektion- bzw. Wartungskosten Peugeot 208

  • Was euch der [emoji2] aus der Tasche gezogen hat, hier kann es nieder geschrieben werden.


    Gruß
    Sascha


    Von meinem mobilen Knecht

    Aktuelle Franzosenflotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 674451.png

    Edited once, last by Sascha_Rhbg ().

  • Hier mal die Wartungskosten vom 208 GTi von heute nach 1 Jahr (die 30000km waren natürlich noch nicht erreicht):
    187,53€ incl. Märchensteuer und 0W30-Öl
    Ich finde das günstig. Muß ja wegen der %-Jahres-Garantie noch 4 mal dahin.
    Auto riecht ja noch neu, aber die Angstnippel an den Reifen sind vorne schon abgefahren, hinten brauchts noch. ;)

    WIR sind Europa, nicht ihr !
    Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe)
    Wir fahren doch Peugeot ;)
    Keinen Millimeter nach rechts in ganz Europa.
    8x 205 60-128PS, 1x Partner HDI, 2x 206CC 135 , 1x 407 HDI, 1x 208 GTI 30th8)

    Edited once, last by Peupa205 ().

  • Vor meinem Kauf wurde noch eine 30000er Inspektiongemacht, die RE liegt mir vor:
    Öl, Innenraumfilter, Ölfilter, Bremsflüssigkeit erneuert, Inspektion nach Herstellervorgabe, TÜV und AU
    macht zusammen EUR 291,11

    Heute ist der erste Tag vom Rest des Lebens!
    308 GT-Line Edition 120HDi EAT6 Pano DAB-Denon-Alcantara
    EZL: 04.2017 bestellter Neuwagen
    ... und der chinesische Oberklassewagen aus WOB

  • Klingt spontan hoch, aber wenn man die knapp 100€ für die HU, 65€ für die Bremsflüssigkeit und 25€ für den Innenraumfilter abzieht bleiben etwas über 100€ übrig. Das ein sehr guter Preis.
    Ist das Öl vom Händler?

    Peugeot 207 VTi, EZ 05/11, 446285.png

  • Ja, das Öl war von der Werkstatt. Das hatte noch der verkaufende Händler beauftragt und bezahlt. Ich hatte zur Vervollständigung meiner Unterlagen um eine Rechnungskopie gebeten.

    Heute ist der erste Tag vom Rest des Lebens!
    308 GT-Line Edition 120HDi EAT6 Pano DAB-Denon-Alcantara
    EZL: 04.2017 bestellter Neuwagen
    ... und der chinesische Oberklassewagen aus WOB

  • Heute beim GTi 30th erster TÜV incl. kpl. Jahreswartung, 350€ für alles bezahlt. Ich hatte nix mitgebracht wegen 5-Jahres-Garantie.

    WIR sind Europa, nicht ihr !
    Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe)
    Wir fahren doch Peugeot ;)
    Keinen Millimeter nach rechts in ganz Europa.
    8x 205 60-128PS, 1x Partner HDI, 2x 206CC 135 , 1x 407 HDI, 1x 208 GTI 30th8)

  • Freigegebenes Motoröl kannst du selbst mitbringen. Das hat keinen Einfluss auf die Garantie.

    Peugeot 207 VTi, EZ 05/11, 446285.png

  • Am Dienstag nächste Woche Termin 1 Jahres Inspektion, zwar schon 9600km aber schauen mir mal...

    Peugeot 208 GTLine: Dark Blue / 35mm H&R Federn / 10 mm Distanzscheiben hinten / Caesium Felgen (S Line) in 7x17 / Winterfelgen: Brock B39 7x17 in Himalaya Grey / Heckspoiler vom GTi / bisher: zwei Peugeot 306 / letzter 306 1.8 16v -> Klick! Kilck! Klick!

    ....The world won't care whether you live or die...

    ...and we don't know where our bones will rest to dust...

















  • Heute nach 1. Inspektion abgeholt.

    Macht 210 EUR.

    Wartung, Öl-Wechsel Total 0W-30 mit Filter, eine Glühbirne getauscht, Scheibenwischer Flüssigkeit

    Peugeot 208 GTLine: Dark Blue / 35mm H&R Federn / 10 mm Distanzscheiben hinten / Caesium Felgen (S Line) in 7x17 / Winterfelgen: Brock B39 7x17 in Himalaya Grey / Heckspoiler vom GTi / bisher: zwei Peugeot 306 / letzter 306 1.8 16v -> Klick! Kilck! Klick!

    ....The world won't care whether you live or die...

    ...and we don't know where our bones will rest to dust...

















  • mit mehrwertsteuer wollte der lokale peugeot händler ca 265€ für die dritte inspektion:


    umfang:

    systemische Arbeiten

    Ölwechsel (inkl. Öl)

    Pollenfiltertausch (inkl. Filter)


    ich finde diesen Betrag für einen "einfachen" Ölwechsel viel zu teuer.

  • Der Innenraumfilter inkl. Wechsel wird sicher schon bei 35-40€ liegen. Ist nach drei Jahren nicht auch die Bremsflüssigkeit fällig? Das sind auch noch mal 65-70€.

    Dazu natürlich Motoröl vom Händler.

    Peugeot 207 VTi, EZ 05/11, 446285.png

  • Der Innenraumfilter inkl. Wechsel wird sicher schon bei 35-40€ liegen. Ist nach drei Jahren nicht auch die Bremsflüssigkeit fällig? Das sind auch noch mal 65-70€.

    Dazu natürlich Motoröl vom Händler.

    Ist die Bremsflüssigkeit nicht alle 2 Jahre ?

    Bestellt am 2.05.2019 - Soll kommen am 9.09.2019 - 16.08.2019 abgeholt beim Händler
    Peugeot 508 Gt 225 Ultimate Rot (Panorama Dach, ACCmit Stop&GO, Ergonomische Komfortsitze Plus mit AGR, Dekoreinlage aus Echtholz, Induktive Ladestation,Easy Paket Plus, Sensorgesteuerte Heckklappe, Alcantara)

  • die systemischen Arbeiten, die den Ölwechsel mit einschließen, lagen bei 104*1,19 € = 123,76€ plus 62,47*1,19€ =74,39 € für das Öl.


    Bremsflüssigkeit alle 2 Jahre, also erst nächstes Jahr wieder, zumal kein Posten für die Bremsflüssigkeit selbst angegeben wäre.


    Filter und Wechsel soll (24+10,4) * 1,19 € = 40 € kosten.


    Wenn ich die Preise für diese kleine Inspektion mit anderen Herstellern wie Hyundai oder VW/Audi vergleiche, frage ich mich, warum Peugeot es dann nicht schafft unhakelige Getriebe zu bauen. ganz ehrlich, bei diesen kosten für einen Ölwechsel (200€ ca.) verzichte ich lieber auf ein von Vertragshändlern gestempeltes Scheckheft und kümmere mich weitesgehend selbst darum.

  • Öl bei mir 64,60 Euro

    Peugeot 208 GTLine: Dark Blue / 35mm H&R Federn / 10 mm Distanzscheiben hinten / Caesium Felgen (S Line) in 7x17 / Winterfelgen: Brock B39 7x17 in Himalaya Grey / Heckspoiler vom GTi / bisher: zwei Peugeot 306 / letzter 306 1.8 16v -> Klick! Kilck! Klick!

    ....The world won't care whether you live or die...

    ...and we don't know where our bones will rest to dust...

















  • Hab im Juni für 210€ bezahlt (Freie Werkstatt) für Durchsicht, Ölwechsel, Bremsflüssigkeitwechsel und Keilrippenriemen-Tausch. 

    Seit 06/17 Besitzer und Eigentümer eines Peugeot 208 mit 82 PS.


    847843.png