Tempomat auf Mindestgeschwindigkeit 30Km/h statt 40Km/h

  • Hallo Zusammen!

    Hat jemand schon eine Lösung für die 30Km/h Tempomat Einstellung?

    Fahre oft in 30er Zonen und da ist es mühsam mit der Geschwindigkeitsbegrenzung zu arbeiten.

    Meine Werkstatt hatte keine Lösung, obwohl eigentlich nur Software Einstellung.

    Grüße aus Österreich

  • Das ist zwar keine Lösung für den Tempomat.

    Aber ich benutze den limiter. Ich fahre auch viel 30er Zonen. Da ich den auch nur da nutze steht der auch immer auf 34km/h. Anderen Knopf drücken und fertig. Mit der Pause Taste kann man auch mal eben an Fahrradfahrern vorbei huschen.

    (oder kickdown, aber das ist mir zu ruppig)

    Erfüllt den Zweck für mich. Ich weiß auch nicht wie das rechtlich ist mit den Geschwindigkeiten für Tempomaten


    LG

  • Yep das wäre auch meine Lösung.

    Ich habe mal irgendwo gelesen, dass es weniger mit dem Tempo beim Tempomat zusammenhängt - sondern mehr mit dem Gang, der gewählt ist (Tempomat erst ab 4. Gang oder so).

    Nutze selbst auch fast ausschließlich den Limiter, da er eben auch ab 30km/h aktivierbar ist.


    Weiß nicht, ob sich besagte Logik umprogrammieren lässt - würde mal aber eher nein vermuten.

  • Bei anderen Fahrzeugen möglich, aus welchem Grund bei uns nicht?

    Wie sieht es da beim Toyota-Modell aus?

    Mitsubishi definitiv möglich, bei der VW/Audi Gruppe weiß ich es nicht!

    Limiter benutze ich auch ist aber definitiv auf österreichisch "A Schas"

  • Bei VW ist der Tempomat ab 30km/h nutzbar, auch im ersten Gang. Die Philosophie von PUG ist für mich auch nicht nachvollziehbar.

    ... bei neueren Peugeot auch - zumindest bei meinem aus 2020

    3008 GT Hybrid 225e EAT-8 - ein Traum in Perlmutt-Weiß :)

  • ... bei neueren Peugeot auch - zumindest bei meinem aus 2020

    Echt jetzt?

    Hmm - ich habe mich in Kombi mit dem Zitat zu ungenau ausgedrückt - sorry:


    - Tempomat lässt Einstellungen zu die 30 km/h oder schneller sind (20km/h geht leider nicht - fände ich auch sehr gut)

    - Einstellen kann ich die immer, also bereits ab 1 km/h

    - Dank dem neuen ACC inkl. Stau-Assistent kann ich das auch nutzen, wenn ich mal "zu Stillstand" gekommen bin (Reaktivierung)

    - Besonderheit (vermutlich): Ich habe einen Hybrid - aufgrund des E-Motors weicht dies sicher von anderen Modellen ab

    3008 GT Hybrid 225e EAT-8 - ein Traum in Perlmutt-Weiß :)

  • Na ja, man gewöhnt sich halt irgendwie dran. Unterhalb der 40 den Limiter zu nutzen, ist auch gewöhnungsbedürftig. Jedenfalls kann der Tempomat in einer Schritten geändert werden, Renault/Dacia geht da wieder andere Wege im zweier Schritt.

    Rifter L1 PureTech 110 Active

  • Bei uns ist sehr viel Innenstadtbereich mit 30km/h ausgewiesen. Gerade hier ist der Limiter ideal: auf 35 gesetzt (Tacho eilt bei Peugeot ja nicht unwesentlich vor) un einfach per Knopfdruck aktiviert, erspart man sich auf einfache Art möglichen Ärger.

  • Bei VW ist der Tempomat ab 30km/h nutzbar, auch im ersten Gang. Die Philosophie von PUG ist für mich auch nicht nachvollziehbar.

    ... bei neueren Peugeot auch - zumindest bei meinem aus 2020

    Bei neinem Neuen aus 08/2020 auch erst ab 40...

    Aber mal die Frage, ist in unserem Stadtverkehr der Tempomat überhaupt sinnvoll. Also, ich nutze zu 99% auf Autobahn/Landstraße. Der Limiter ist für mich auch sinnvoller im Stadtverkehr. Bei VW stört mich das der Tempomat nur in 10er Schritten sich einstellen lässt.

  • ... bei neueren Peugeot auch - zumindest bei meinem aus 2020

    Bei neinem Neuen aus 08/2020 auch erst ab 40...

    Aber mal die Frage, ist in unserem Stadtverkehr der Tempomat überhaupt sinnvoll. Also, ich nutze zu 99% auf Autobahn/Landstraße. Der Limiter ist für mich auch sinnvoller im Stadtverkehr. Bei VW stört mich das der Tempomat nur in 10er Schritten sich einstellen lässt.


    Tempomat auf Mindestgeschwindigkeit 30Km/h statt 40Km/h


    ... der "nur Tempomat" eher nicht - aber mit Radar und Stauassistent. Ich finde das gerade im Berufsverkehr sehr angenehm.

    3008 GT Hybrid 225e EAT-8 - ein Traum in Perlmutt-Weiß :)

  • Ja, ist auch ok. Ist im Stadtverkehr für mich aber nicht so nützlich. Liegt vielleicht auch an der hiesigen Kleinstadt und mittendurch noch die B7... dann noch die teilweise unsinnigen Standorte der Kreisverkehre und seltsamen Ampelschaltungen:windy::@