Neuer Virus Marke „Peugeot“

  • Gute Besserung, Erich. Dem Hund bzw. Halter hätte ich aber mal was erzählt. Auch eine Haftpflichtversicherung greift bei sowas.

    WIR sind Europa, nicht ihr !
    Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe). Wir fahren doch Peugeot ;)
    Keinen Millimeter nach rechts in ganz Europa.
    8x 205 60-128PS, 1x Partner HDI 1,6 , 2x 206CC 135 , 1x 407 HDI 1,6 , 1x 208 GTI 30th 8), 1x 3008 I HDI 2l, 1x 607 V6 :thumbup:

    Das alles allerdings auf 3 Fahrer verteilt, damit jeder mal was zum Wechseln hat....

  • Hallo Erich,


    Bitte gehe dringendst zum Arzt!!! Damit sollte man sich nicht spielen!!!!! Hunde/ Katzen etc. haben extrem viele Keime/ Bakterien im Gebiss/ Maul!! Auch Tetanus ist so ziemlich die schlimmste Krankheit an der man definitiv und mit grossen Schmerzen" sterben wird wenn man keinen Impfschutz mehr hat. Da gibt es noch vielen andere Keime/ Bakterien die mit Sicherheit auch kein "Spass" sind. Stichwort auch Blutvergiftung.


    l. G.

    Karl

    Edited once, last by Lauramaria ().

  • Dem kann ich nur zustimmen, meine Frau ist auch von einer unserer Katzen leicht gebissen worden, und lt. Arzt (sie wollte zuerst nicht - ach so schlimm ist das nicht) knapp an einer Sepsis vorbeigeschrammt. Mit sowas ist nicht zu spaßen!

    Gruß aus Franken und bleibt gesund!:)

  • Jungs keine Panik. Ich habe anscheinend sehr gut reagiert, noch vor dem Schnapper habe ich gerufen: Lass Los.Somit nur eine kleine Wunde in der Handfläche und oben eben etwas größer. Habe beide wegen Keime ausbluten lassen.

    Und ja, der Hund und der Besitzer waren sehr erschrocken. Ich habe aber beide getröstet.:)

    Und mein Arzt sagte alles richtig gemacht, auch mit der Bewegung der Hand um den beginnende Bluterguss zu verteilen.


    Und die Haftpflichtversicherung hat auch sofort reagiert.;) Hat mir doch heute sofort einen Peugeot 205 Green Fahrer vorbeigeschickt.

    Meine aufgearbeitete Bremsleitung hatte einen leichten Riss. Durch Zufall entdeckt. Somit liege nicht ich unter dem Auto wegen der Reparatur. Teilstück 10-15 cm heraustrennen und neu einfügen. Das blaue China Werkzeug wurde nicht verwendet, nur das Rote. Und ich habe Bördel E und F gelernt.


    Bald gibt es Abendbrot

    1. Auto ca. 1980 Moskwitsch 434 Zweisitzer, danach 2 Stück 2140 Moskwitsch Kombi 5 Türer
    ab ca. 1992 Peugeot 205 1,4 Liter 5 Türer
    Ab 1993 Lada 1500 Limousinen – 2 Stück ,danach Lada Kombi 1700i
    2002 Laguna Kombi 2,2 Saugdiesel mit 0 Problemen

    :pug1:2012 Peugeot 106 + 2017 Peugeot 205 Cabrio + 2020 Peugeot 205 Automatik

    ab 1980 bereits 3x in der Werkstatt gewesen

  • Moin,

    für die Reise hatte ich auch mal einen Packversuch dokumentiert, der den Mythos, der 205 sei ein kleines Auto, widerlegt.

    Zunächst habe ich die hinteren Sitzkissen ausgebaut und die Lehnen umgeklappt - gibt eine schöne Fläche.

    Danach eine erste Schicht mit Teilen, von einem 205 Automatik, die Erich vllt. irgendwann gebrauchen kann.

    Dann mein 28" Fahrrad, mit dem ich in der Gegend um Braunschweig herumsausen werde.

    Musste dazu nur das Vorderrad und den Sattel abbauen.

    Und zu guter Letzt ein bisschen Reisegepäck.

    Wie man sieht, war immer noch Platz!

    Die Stippvisite (gestern nachmittag bis heute morgen) bei Erich ist vorbei.

    Der Automatic, den er gerade aufbaut sieht in echt sogar noch besser aus, als auf den Fotos in Erichs Bericht.

    In Wirklichkeit haben wir gestern folgendes geschafft:

    - Kaffe und Kuchen

    - Gegend angucken, dabei meinen "Green" von Erich auf Fahreigenschaften prüfen

    - Alte Maschinen aus Grundstücksberäumung bestaunen

    - Bier trinken

    - die von Erich besorgte perfekte Heckklappe für meinen "Green" (auch aus einem "Green") in mein Auto laden

    - 20 cm lange Bremsleitung mit Kupplungsstück bördeln (Gegenstück unter dem Auto gebördelt) und einbauen

    - Abendessen

    - wieder Bier trinken und viel erzählen

    Zum Abschied konnte Erich mir schon die "Hundehand" geben - hat sich also nicht entzündet.

    Hat Spass gemacht

    Bis denne

    Thomas

  • Ah, ich sehe schon was die Haupttätigkeit war, da 2 mal erwähnt. ;)

    Und Thomas, schönes großes Auto, kennen wir auch so. Wenn wir außer Fahrer und Beifahrer Platz brauchen, nehmen wir auch immer einen 205. Als Fünftürer noch besser zu beladen.

    Nochwas: Der Green hat aber schönere Radkappen verdient, am besten die weißen originalen mit den runden Löchern . ;)

    WIR sind Europa, nicht ihr !
    Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe). Wir fahren doch Peugeot ;)
    Keinen Millimeter nach rechts in ganz Europa.
    8x 205 60-128PS, 1x Partner HDI 1,6 , 2x 206CC 135 , 1x 407 HDI 1,6 , 1x 208 GTI 30th 8), 1x 3008 I HDI 2l, 1x 607 V6 :thumbup:

    Das alles allerdings auf 3 Fahrer verteilt, damit jeder mal was zum Wechseln hat....

  • Hallo Harry,

    zum Thema Radkappen (übrigens 14" Räder) hatte ich die Wahl:

    - Baumarkt - unmöglich

    - Ebay Kleinkram vom 206 - passte optisch nicht so gut

    - Ebay Kleinkram vom 306 (die jetzt drauf sind) - war für mich aus den dreien die beste Wahl

    Thomas

  • Schreib mal unseren Freund in Wesel an, der hat bestimmt was Passendes.

    WIR sind Europa, nicht ihr !
    Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe). Wir fahren doch Peugeot ;)
    Keinen Millimeter nach rechts in ganz Europa.
    8x 205 60-128PS, 1x Partner HDI 1,6 , 2x 206CC 135 , 1x 407 HDI 1,6 , 1x 208 GTI 30th 8), 1x 3008 I HDI 2l, 1x 607 V6 :thumbup:

    Das alles allerdings auf 3 Fahrer verteilt, damit jeder mal was zum Wechseln hat....

  • Ich durfte einen Peugeot 205 Green fahren. Ist nicht nur außen die Bezeichnung und die Streifen am Auto, Innen auch vom Teppichboden über Seitenverkleidungen und Sitzpolster in Grün gehalten. Eben ein schönes Auto.:thumbup:


    Meine Bremsleitungen waren ja alle ausgebaut, entrostet und außen mit Zinkspray behandelt. Und das war gut so. Nach dem Befüllen war irgendwann mal ein Tropfen von der Bremsflüssigkeit unter den Auto. Somit musste ein Gast auf das Bremspedal treten und ich lag unter dem Auto an der Stelle zur Kontrolle. Ohne Neuverzinkung hätte ich den Längsriss nicht entdeckt. :think1:Es kam auch nur ein Tropfen, mehr nicht. Deshalb war der Behälter der Bremsflüssigkeit beim Kauf auch bis zum Deckel gefüllt.

    An Stahlleitungen geht keiner bei uns im Ort den ich kenne ran. Wird immer in Kupferleitung ersetzt. Ist aber nicht mein Ding.

    Somit war der Besuch von Thomas genau richtig. Bremsleitung ausschneiden, neu anpassen mit dem richtigen Bördel hab ich noch nie gemacht. So habe ich wieder von Ihm dazu gelernt.

    Fotos von der kleinen „Operation“ kommen noch, habe mich noch nicht wieder unter das Auto gelegt.wegen Handschonung, Öl und Dreck in der Wunde.

    Aber den Innenraum konnte ich heute doch etwas „auffüllen“, außer das Anbringen der Türverkleidung der Fahrertür.


    Ach Ja Thomas, ich glaube die Zeit war zu kurz.:)

    1. Auto ca. 1980 Moskwitsch 434 Zweisitzer, danach 2 Stück 2140 Moskwitsch Kombi 5 Türer
    ab ca. 1992 Peugeot 205 1,4 Liter 5 Türer
    Ab 1993 Lada 1500 Limousinen – 2 Stück ,danach Lada Kombi 1700i
    2002 Laguna Kombi 2,2 Saugdiesel mit 0 Problemen

    :pug1:2012 Peugeot 106 + 2017 Peugeot 205 Cabrio + 2020 Peugeot 205 Automatik

    ab 1980 bereits 3x in der Werkstatt gewesen

  • ...für solche angenehmen Termine ist die Zeit doch immer zu kurz und man vergisst zwar nicht das Biertrinken, aber die eine oder andere Kleinigkeit.

    Wenn ich zuhause bin (fahre morgen wieder von BS nach Hause) und ich die Heckklappe eingebaut habe werde ich entscheiden, ob ich die Türen nicht auch noch brauche. Habe aber jetzt schon ein schlechtes Gewissen, Dich nochmal zum bösen Hund zu schicken ...

    Im zweifel fahren wir gemeinsam hin und ich gehe in Ritterrüstung rein ... 8)

  • ...seit gestern wieder zuhause.

    Habe in genau 1 Woche insgesamt 1.300 km mit dem Green abgespult.

    Keine Ausfälle zu verzeichnen.

    Erich hatte eine heiße Felge vorn links bemerkt - da war tatsächlich der Kolben schwergängig und ging nicht richtig zurück.

    Das habe ich gleich abends in Braunschweig noch erledigt - beim Bier ...:)

    Das Zittern des Lenkrades, welches so bei 90 km/h beginnt und bei 120 km/h immer noch da ist, wurde dadurch aber nicht beseitigt.

    Da ich auch die Räder noch ringgetauscht habe, ist dort auch nicht mit einer Unwucht zu rechnen.

    Ich glaube, das mindestens 1 Stoßdämpfer vorn defekt ist - Erich hat ihn auch identifiziert.

    Die Stoßdämpfer werde ich dann bei Gelegenheit mal tauschen.

    Insgesamt bin ich aber sehr zufrieden.

    Der Durchschnittsverbrauch lag übrigens bei knapp unter 6 Litern/100 km.

    Bin vor allem Landstraße mit 100 km/h und 20% der Strecke Autobahn mit 120 km/h gefahren.

    Da kann man nicht meckern.

    Thomas

  • Das stimmt allerdings. Auf unter sechs Liter komme Ichlaut meinem Oldie nie🤔 Gut, er ist ja geringfügig schwerer und stärker motorisiert als der 205🤣

    Gestern bei der Ausfahrt mit der Familie gab es viel zu entdecken und auch zu erklären.

    Die Kids haben geschaut wie ein Eichhörnchen wenn’s Blitzt als ich das Auto mit dem Schlüssel aufgeschlossen habe😂😂😂

    Aber ebenso begeistert waren sie (meine Frau auch) daß ein 31 Jahre altes Auto 4x Elektrische Fensterheber und elekt Schiebedach hat👍🏻
    Die Kids habe ich an meiner Seite, meine Frau muss ich noch überzeugen vom alten Eisen...

    Ihr gefällt zwar der VW carman ghia 🤔 aber der Mercedes fällt bei ihr noch nicht in die Kategorie Oldtimer weil ja noch einige davon rumfahren und er nicht so altbacken oder ,,alt'' aussieht 😉

    Ja, so ein 205 finde ich auch schön 🥰 er ist wie der W124 einfach nur Kult und macht Spaß 👍🏻
    Aber das beste daran: man fährt noch selber, kommt auch ohne parkpiepser usw von A nach B und hat Spaß daran 👏🏻👍🏻 Bei den neuen wird man gefahren ☺️
    Liebe Grüße Boris

    Peugeot 508 SW 160 HDI business-line Automatik & Seat Ibiza 6L. Für’s pure fahren: Mercedes 300D


    Zahntechniker, weil Superheld kein anerkannter Beruf ist...

  • Owei, Karman Ghia ? Die waren in beiden Versionen Miststücke. Habe selbst mit meinem Freund damals oft drunter gelegen oder direkt Motoren getauscht. Nach max. 40tkm war der Motor hin, weil Zylinder 3 überhitzte mit allen Folgen. Aber naja, ein 30/34 PS-Motor kostete damals auch nur 100 DM, war aber zügig auch wieder defekt.

    WIR sind Europa, nicht ihr !
    Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe). Wir fahren doch Peugeot ;)
    Keinen Millimeter nach rechts in ganz Europa.
    8x 205 60-128PS, 1x Partner HDI 1,6 , 2x 206CC 135 , 1x 407 HDI 1,6 , 1x 208 GTI 30th 8), 1x 3008 I HDI 2l, 1x 607 V6 :thumbup:

    Das alles allerdings auf 3 Fahrer verteilt, damit jeder mal was zum Wechseln hat....

  • Der Karman gefällt ihr halt optisch gut. Für mich ist es eher ein plattgedrückter etwas besser Designer Käfer😉

    Wenn ich da überlege wie lange ein 205 Motor mit 60 PS hält🤔 obwohl, der Karmann ist ja auch noch mal ein gutes Stück älter...

    Liebe Grüße Boris

    Peugeot 508 SW 160 HDI business-line Automatik & Seat Ibiza 6L. Für’s pure fahren: Mercedes 300D


    Zahntechniker, weil Superheld kein anerkannter Beruf ist...

  • ...für solche angenehmen Termine ist die Zeit doch immer zu kurz und man vergisst zwar nicht das Biertrinken, aber die eine oder andere Kleinigkeit.

    Wenn ich zuhause bin (fahre morgen wieder von BS nach Hause) und ich die Heckklappe eingebaut habe werde ich entscheiden, ob ich die Türen nicht auch noch brauche. Habe aber jetzt schon ein schlechtes Gewissen, Dich nochmal zum bösen Hund zu schicken ...

    Im zweifel fahren wir gemeinsam hin und ich gehe in Ritterrüstung rein ... 8)


    Dem Hund beim Autoverwerter geht es gut und meiner Hand langsam besser:). Beim Verwerter habe ich nur den Wahlhebel aus einem Peugeot 106 geholt, da meiner beim 205 nicht mehr so gut aussieht,

    Die Teile des Green lagern ca. 10 km entfernt bei der Lada Omi. Sie ist mit Ihrem Original VP Lada bei vielen Treffen dabei. Sollte ich die Teile dann abholen werde ich ein gefundenes Relikt der DDR um den Arm machen. Eben passend zum VP Lada.


    Meine Zeit ist im Moment kurz bemessen. Daher hier wenig Rückmeldung. Wir haben heute dem Oldi meiner Frau (1926) das schönste Geburtstagsgeschenk (22.06.) gemacht. Sie hatte Tränen in den Augen. Sie kommt nach dem Krankenhaus nicht zurück ins Pflegeheim. Sie kommt in Ihr Elternhaus zurück und kann dort ruhig einschlafen. Diese Orga nahm den ganzen Tag in Anspruch und geht morgen weiter.

    1. Auto ca. 1980 Moskwitsch 434 Zweisitzer, danach 2 Stück 2140 Moskwitsch Kombi 5 Türer
    ab ca. 1992 Peugeot 205 1,4 Liter 5 Türer
    Ab 1993 Lada 1500 Limousinen – 2 Stück ,danach Lada Kombi 1700i
    2002 Laguna Kombi 2,2 Saugdiesel mit 0 Problemen

    :pug1:2012 Peugeot 106 + 2017 Peugeot 205 Cabrio + 2020 Peugeot 205 Automatik

    ab 1980 bereits 3x in der Werkstatt gewesen

  • Dann Wünsche ich euch viel Kraft dabei. Hatten wir vor drei Wochen, da ist Ma's Mutter entschlafen. Konnte leider nicht zurück nach Hause, musste leider im KH bleiben. Hatten aber 14 Tage Urlaub und diese waren Ausgefüllt mit Sterbebegleitung. War für alle Schwer aber letzendlich eine große Erleichterung.


    Fühle mit euch.:bye:


    LG Jo

    :pug1: GT 225 09.2018 :pug1:
    Endlich mal ein vernünftiges Auto:cool:

  • Wünsche euch viel Kraft und stärke auf diesem schwierigen Weg.

    Sind im Gedanken bei dir/euch.

    Liebe Grüße Boris

    Peugeot 508 SW 160 HDI business-line Automatik & Seat Ibiza 6L. Für’s pure fahren: Mercedes 300D


    Zahntechniker, weil Superheld kein anerkannter Beruf ist...

  • Kurzes O:T.

    In einigen Anzeigen habe ich gelesen: Abgebrochene Restauration oder Verkauf wegen Zeitmangel. Das wird bei „Susanne“ nicht stehen, da sie nicht verkauft wird. Sie wird weiter aufgebaut aber eben nicht im Moment.

    Meine Frau ist nach 3 Wochen und 2 Tagen, nach einem fast 24 Stunden Vollzeitjob - selbstverständlich mit Unterstützung des Pflegedienstes - mit ca. 3 Stunden Schlaff in der Nacht wieder bei mir eingezogen.

    Ich war in dieser Zeit nur der „fliegende“ Hermes Bote, Einkäufer, Orga leiter u., u., u.,

    Es war ein friedliches Einschlafen.

    Ja, Aufbauen werde ich weiter das Wichtigste. Und das ist erst einmal meine Frau und nicht das Auto.

    1. Auto ca. 1980 Moskwitsch 434 Zweisitzer, danach 2 Stück 2140 Moskwitsch Kombi 5 Türer
    ab ca. 1992 Peugeot 205 1,4 Liter 5 Türer
    Ab 1993 Lada 1500 Limousinen – 2 Stück ,danach Lada Kombi 1700i
    2002 Laguna Kombi 2,2 Saugdiesel mit 0 Problemen

    :pug1:2012 Peugeot 106 + 2017 Peugeot 205 Cabrio + 2020 Peugeot 205 Automatik

    ab 1980 bereits 3x in der Werkstatt gewesen

  • Ja, das ist richtig so wie du das machst... Kümmere dich um das wichtige, deine Frau 👍🏻

    Und Susanne läuft äh fährt dir ja nicht davon 😉

    Denke aber auch viele Leute scheitern an einer Oldtimerrestauration da sie sich einfach überschätzt haben in ihrem Handwerklichen geschick ...

    Und Vorfreude ist doch die schönste Freude wenn wir dann bald wieder weiter lesen können wie Susanne wieder auf die Beine äh Räder kommt👍🏻👏🏻
    Liebe Grüße Boris

    Peugeot 508 SW 160 HDI business-line Automatik & Seat Ibiza 6L. Für’s pure fahren: Mercedes 300D


    Zahntechniker, weil Superheld kein anerkannter Beruf ist...