Posts by Schrauber 60

    So Jungs ruhig Blut, :bbt::bbt:

    Wo kein Schild ist hat das Recht verloren. Habe vor einigen Monaten auch eine Baustelle aus Zeitmangel umfahren, Nebenstrecke . Ich finde Feldwege sollten besser ausgebaut werden. :lol:

    Meine Auspuffanlage hat Dellen bekommen und die Bremsleitungen sind noch heile.

    Und nur ein Kenner hat auf SIX DAYS geantwortet.

    Mahlzeit,

    egal ob nun Grillhütte oder Biergarten.

    @Wothanius hat es in die Hand genommen und darauf vertrauen wir. :thumbup::thumbup:

    Sonst wäre das Treffen m.M. 2020 ausgefallen. ;(

    Wie das Wetter an dem Tag ist kann im Moment keiner sagen. Also immer Plan B haben.

    Und sein Check Örtlichkeiten, nicht Wetter, kommt erst in einigen Tagen.

    Unterkunft ist für mich wichtig, egal ob 2, 4, 6 oder Mehrfachbetten.im Zimmer.

    Hatte bei der NVA Armee nur 3x das Vergnügen mit Einzellbett im Zimmer, ach nee das hieß ja nicht Zimmer sondern Knast oder Zelle.


    Und @Peugeotneuling, schade wir drücken die Daumen. Trinken auf dein Wohlergehen und schicken Dir die Rechnung.:) Nein alles gute auch an Mam. :S

    Schönes unverbeultes Franzosenauto.

    Ich vermute dass durch die Höherlegung auch Streben von vorn nach hinten verlegt wurden. Bitte die Bilder re und li Unterboden unter den Holmen ansehen.

    Ein Wolf im Schafpelz.;)


    Und der Peug 206 (?) dahinter hat mehr Kampfspuren als der 205.^^

    Deutschland mit seine Gesetzen versteht kein Mensch. Ein E-Zeichen auf Chinamüll darf an das Auto. Ein E-Zeichen auf der AHK starr , gebaut in Polen seit einigen Jahren , darf nicht an das Auto. Doch überall in der EU ( und Weltweit ) Nur nicht in Dummsdorf, Entschuldigung in Deutschland. Aber mit ABE, Herstellung vor Tag X, doch.

    Nur weil ein „dussliger“ Autofahrer mal zu dicht aufgefahren ist und die starre AHK vom Vorgänger geknutscht hat.

    Deshalb nenne ich die verbauten AHK bei mir auch nicht „Schweinehaken“, sondern Autoabwehrschutz.

    Habe mir mal meine drei eintragungsfreien starren AHK vom Peugeot 106 angesehen, Alle sind mit E- Zeichen. Allerdings war die Produktion von Westfalia damals Anfang der 90 ziger Jahre noch in Deutschland.

    Mal die Berichte und Bilder der zurückliegenden Treffen ansehen. Orga klingt immer einfach.


    Ich war am Wochenende zum 41. Studententreffen in Erfurt. Es organisiert immer jemand der die Örtlichkeiten durch Nähe oder Urlaub kennt. Und es war wieder traumhaft.

    So haben wir viel Orte in Deutschland kennen gelernt, auch 1x Österreich und Tschechoslowakei – Karlsbad.

    Ich habe es endlich geschafft das Cabrio am Donnerstag aus dem Winterschlaf zu holen.

    Und am Freitag bis Sonntag wurde es auf Reise geschickt.:)

    Mein Eindruck zur Domstrebe: Straßenunebenheiten und auch Kopfsteinpflaster werden besser ausgeglichen. Kurvenverhalten verbesserte sich. Und das bei Serienfahrwerk und Serienstoßdämpfer.

    Fahrtstrecke Stadt, Landstraße und AB ca. 350 km bei 5 Liter Benzinverbrauch auf 100 Km.

    Und mein Beifahrer hatte überwiegend seine rechte Hand am Türgriff (Angstgriff),^^ da meine rechte Hand fast nur auf dem Schaltknauf sich ausruhte. Er war es nicht gewohnt, dass man ein Auto auch mit 3-4 Fingern lenken kann.;)

    Und seit der Beschreibung von Harry in einem anderem Thema verwende ich auch nur noch G33. Es treffen hier Aluminium (Motorblock), Guss (Laufbuchse) und bei den älteren Autos Kupfer (Kühler) aufeinander. In Physik oder Chemie gab zu zu meiner Schulzeit mal eine Leitwerttabelle oder so.

    Bei Daparto ist Magnum keine Premiummarke und im unteren Preissegment. Für mich ist die Marke unbekannt. Und bei dem Preis bestimmt auch nur für „Kirchturmfahrer“, also mal so unter 1000 Km im Jahr und nicht auf der Strecke.

    Ich habe KYB Öl Zweirohr Made in Japan und nicht Made in China im Cabrio.

    Und bei den Federn gibt es laut Daparto trotz AA Unterschiede in der Stärke, Windung und der Höhe. Dann lieber gut erhalten gebraucht von Peter aus Wesel. Weil auch hier ist der Federstahl von damals nicht mit dem Nachbau von heute zu vergleichen und zu ersetzten.

    Besser alt aufgearbeitet als neu mit Bauschmerzen und Federbruch. ;)

    ...für solche angenehmen Termine ist die Zeit doch immer zu kurz und man vergisst zwar nicht das Biertrinken, aber die eine oder andere Kleinigkeit.

    Wenn ich zuhause bin (fahre morgen wieder von BS nach Hause) und ich die Heckklappe eingebaut habe werde ich entscheiden, ob ich die Türen nicht auch noch brauche. Habe aber jetzt schon ein schlechtes Gewissen, Dich nochmal zum bösen Hund zu schicken ...

    Im zweifel fahren wir gemeinsam hin und ich gehe in Ritterrüstung rein ... 8)


    Dem Hund beim Autoverwerter geht es gut und meiner Hand langsam besser:). Beim Verwerter habe ich nur den Wahlhebel aus einem Peugeot 106 geholt, da meiner beim 205 nicht mehr so gut aussieht,

    Die Teile des Green lagern ca. 10 km entfernt bei der Lada Omi. Sie ist mit Ihrem Original VP Lada bei vielen Treffen dabei. Sollte ich die Teile dann abholen werde ich ein gefundenes Relikt der DDR um den Arm machen. Eben passend zum VP Lada.


    Meine Zeit ist im Moment kurz bemessen. Daher hier wenig Rückmeldung. Wir haben heute dem Oldi meiner Frau (1926) das schönste Geburtstagsgeschenk (22.06.) gemacht. Sie hatte Tränen in den Augen. Sie kommt nach dem Krankenhaus nicht zurück ins Pflegeheim. Sie kommt in Ihr Elternhaus zurück und kann dort ruhig einschlafen. Diese Orga nahm den ganzen Tag in Anspruch und geht morgen weiter.