Zustand Steuerriemen / Zahnriemen 1.2 Puretech Motoren

  • Letzte Woche erfuhr Ich in der PSA Service Box das es für meinen C3 mit 1.2 THP 110PS eine Rückrufaktion gab. Nachfrage beim Freundlichen ergab das "irgendwann, irgendmal, möglich bei der nächsten Inspektion" der Steuerriemen / Zahriemen überprüft werden soll. Dann ging bei mir ein Alarm los.

    Ich habe (auch hier im Forum) mal nach dem Thema Steuerriemen recherchiert, und fand hier und da Infos / Probleme. Ich fand zum Beispiel das man leicht selber den Zustand des Zahnriemens feststellen kann. Einfach Ölleinfülldeckel abnehmen und dann sieht man ein Teil des Riemens an der rechten Seite.

    Dann dachte Ich mir dass inklusive den 3008, Ich ja zwei 1.2 THP's in die Einfahrt habe. Die könnte Ich ja mal mit einander vergleichen. Genau das hab Ich dann getan.

    Aufgepasst, die nachfolgenden Bildern können schockierend sein. ;) Sie sprechen aber für sich.

    Ich melde mich jedenfalls morgen um 8:30 beim Citroën-Händler.


    Vielleicht können andere Forumsmitglieder auch über den Zustand des Zahriemens in deren Fahrzeug berichten. Alle Zahnriemen-Erfahrungen sind willkommen.


    Also, Citroën C3-III 1.2 Puretech 110, EAT6 (Km-Stand: 33.800):



    Peugeot 3008-II, 1.2 Puretech 130, EAT8 (Km-Stand: 6100):

    3008 II SUV PureTech 130 S&S EAT8 GT-Line, Schwarz

    C3-III PureTech 110 S&S EAT6 Shine, Weiß

  • Ich war heute beim Citroën-Händler und habe den Fall vorgelegt. Man lässt sich wenig aus und zieht keine Schlussfolgerungen. Aber nach ein Bisschen plaudern und eine Tasse Kaffee gibt man aber zu das Problem zu kennen. Sie halten es für Materialschwäche oder ungeeignete Materialzusammensetzung des Zahnriemens. Es wurde kein Word gesagt über E5/E10 Kraftstoff als mögliche Ursache, auch nicht als Ich das Gespräch in dieser Richtung lenkte.


    Nächste Woche bleibt das Auto zwei Tage in der Werkstatt. Am ersten Tag werden Bilder von dem Zustand des Zahriemens gemacht. Diese Bilder werden nach Citroën geschickt zur Bewertung. Die entscheiden dann ob der Zahnriemen ausgewechselt werden muss. Ich habe natürlich eine Kopie meiner eigenen Bilder hinterlassen. Der Werkstattleiter war durch meine Bilder aber davon überzeugt das der Riemen gewechselt wird. Ist ein Garantiefall bestätigte er. Keine Kosten für mich.

    3008 II SUV PureTech 130 S&S EAT8 GT-Line, Schwarz

    C3-III PureTech 110 S&S EAT6 Shine, Weiß

    Edited once, last by Masimo ().

  • E5/E10 Kraftstoff enthält ja ein Bio-anteil bis 5% (E5) oder 10% (E10). Dieser Bio-anteil ist ethanol (ethylalkohol).

    Eine Erklärung für den Schaden am Zahnriemen wäre das unverbrannte Krafstoffreste via die Kolben im Motoröl gelangen. Es häuft sich dann auch ethanol im Öl auf. Das Material des Zahnriemens ist, laut Anhänger dieser Erklärung, nicht ethanolbeständig und der Riemen lösst langsam auf und bröckelt auch ab. Bei mir sieht es jedenfalls auch aus alsob der Zahnriemen sich auflöst.

    Die Reste häufen sich im Öl auf und das Öl färbt sehr schnell schwarz. Dazu verstopfen die Reste Ölfilter und Ölkanäle und sorgen letztendlich dafür das der Öldruck senkt oder sogar wegfällt. In diesem Fall wird das Auto ausfallen, oder fremdes Fahrverhalten zeigen (Servicelampe leuchtet und Fehlermeldungen erscheinen). Folgeschäden an Ölpumpe und Turbo könnten auch auftreten.

    3008 II SUV PureTech 130 S&S EAT8 GT-Line, Schwarz

    C3-III PureTech 110 S&S EAT6 Shine, Weiß

  • Haben die Puretechmotoren wohl auch einen in Öl laufenden Zahnriemen, wie die Ecoboost von Ford?

    Sowas ist Schrott.....

  • Warum kann ich die Bilder nicht sehen? Admins? Geht das erst ab einer bestimmten Anzahl Postings?

  • Das schaut wahrlich nicht gut aus.

    Ich stelle sowieso infrage, ob so ein Zahnriemen tatsächlich 180.000 km im Ölbad überleben kann.

    Eher nicht. Die Besitzer sollten sich auf öftere Wechselintervalle nach Ablauf der Garantie einstellen (wahrscheinlich max. 100.000km Laufleistung).

    2014er RCZ R in rot
    JBL, PDC, WIPCOM 3D
    ansonsten Vollgas ;)

  • In dem Zustand würde meiner niemals 100.000 km überleben. Der Zustand des Riemens ist nun bei meinem 3008 ein definitiver Punkt der Aufmerksamkeit.

    Jetzt bei Km-Stand 6100 sieht alles nog top aus. Der 3008 hat ein Puretech motor der späteren Generation (EB2ADTS im 3008 gegen EB2DT im C3) und hoffentlich hat Peugeot ein besserer Zahnriemen verbaut. Ich werd's jedenfalls regelmäßig überprüfen und werde nach Ablauf der Herstellergarantie wohl eine Garantieverlängerung überlegen.

    3008 II SUV PureTech 130 S&S EAT8 GT-Line, Schwarz

    C3-III PureTech 110 S&S EAT6 Shine, Weiß

  • In dem Zustand würde meiner niemals 100.000 km überleben. Der Zustand des Riemens ist nun bei meinem 3008 ein definitiver Punkt der Aufmerksamkeit.

    Jetzt bei Km-Stand 6100 sieht alles nog top aus. Der 3008 hat ein Puretech motor der späteren Generation (EB2ADTS im 3008 gegen EB2DT im C3) und hoffentlich hat Peugeot ein besserer Zahnriemen verbaut. Ich werd's jedenfalls regelmäßig überprüfen und werde nach Ablauf der Herstellergarantie wohl eine Garantieverlängerung überlegen.

    Macht Sinn.

    Ausserdem penibelst auf Ölfreigaben achten. Und anscheinend macht die getantke Spritsorte auch den Unterschied aus. Ganz schön viele Faktoren, die es zu bedenken gilt bei einem Teil, welches eigentlich als "servicefrei" ausgelegt worden ist (bedeutet, 180.000km ist die avisierte Lebenslaufzeit eines solchen Motors/Autos).

    2014er RCZ R in rot
    JBL, PDC, WIPCOM 3D
    ansonsten Vollgas ;)

  • Heute fand Ich noch was interessantes heraus. Was auch erklärt warum der Citroën-händler bei meinem Besuch gestern nicht gleich in die Defensive ging.

    PSA hat nämlich seit Juli 2018 eine Kulanzregelung für Probleme die mit dem Zahnriemen zusammenhängen.


    Was meistens passiert ist das die Partikel, die sich vom Zahnriemen lösen, langsam unterschiedliche Teile im Motor verstopfen. Die meist betroffene Teile sind Ölpumpensieb, Vakuumpumpenfilter, die Filter der Elektroventile der Nockenwellenverstellung und die Hohlschraube des Ölanschluss des Turboladers.

    Letztendlich führt das alles oft zu Probleme mit dem Öldruck. Meistens leuchtet dann auch der Motoröldruckindikator auf, der Motor geht in Notlauf oder hört sogar ganz damit auf.

    Ein vorkommendes (und gefährliches) Symptom ist auch reduzierte Bremskraft. Wenn die Vakuumpumpe nicht optimal funktioniert, hat das direkten Einfluss auf den Bremskraftverteiler.

    Wenn es soweit kommt das der Zahnriemen tatsächlich bricht, dann wisst Ihr ja das dann der ganze Motor im Eimer ist.

    Peugeot erstattet die Kosten von allen erforderlichen Reparaturen, bis sogar kompletten Motorwechsel.


    Innerhalb der Herstellergarantie sind die Reparaturkosten für PSA. Die zusätzliche Kulanzperiode läuft bis 84 Monate (7 Jahre) und maximal 150.000 km.

    Ich vermute (!) das die Kulanzregelung nur gillt für Autos die bei PSA-Händler in Wartung sind.


    Folgende Bilder fand Ich im Niederlandischen Problemcar-Forum:



    3008 II SUV PureTech 130 S&S EAT8 GT-Line, Schwarz

    C3-III PureTech 110 S&S EAT6 Shine, Weiß

    Edited 3 times, last by Masimo: Mehr Info (in blau) zugefügt ().

  • Gut zu wissen, danke für die vielen Infos! :)

    3008 II THP 165 EAT6 GT-Line Magnetic Blue mit so ziemlich allen Optionen inkl. Focal Soundsystem, Panoramadach und AHK, aber ohne Grip Control.
    Bestellt Mitte Dezember 2016, geliefert: KW21/17

  • ich kann das garnicht so schön fotografieren, da eine Art Sieb am Öleinfüllstutzen ist, welches nicht herausnehmbar ist (Bj. 12/2014, aktuell 59000 km)

    IMG_1862.JPG

    IMG_1863.JPG

    308 SW 1.2 e-thp 130 Allure (DAB/RFK/PANO/ALCANTARA) in rubirot660952.png
    vorher: 307 SW Premium 2,0 16V 100 kW

  • Schwierig den Zustand ein zu schätzen, aber wenn Ich mich nicht täusche sehe Ich im ersten Bild rechtsoben möglich etwas abgebröckeltes. Man muss aber weiter einzoomen um ein deutliches Urteil zu fellen. Der Riemen hat jedenfalls diesselbe Diamantstruktur wie mein C3.


    Nebenfrage: Welches Benzin wird am meisten getankt?


    Achtung bitte! Meine Angaben sind ohne Gewähr. Ich bin ja kein Experte! Ich möchte nur Aufmerksamheit erregen, damit PSA-Besitzer sich von diesem Thema bewusst sein.

    Ich möchte aber nicht jeden einen Schrecken einjagen oder beunruhigen der hier seine Bilder einstellt.

    Bei meinem C3 ist die Sache ganz klar. Dessen Zahnriemen ist hin.

    3008 II SUV PureTech 130 S&S EAT8 GT-Line, Schwarz

    C3-III PureTech 110 S&S EAT6 Shine, Weiß

  • "Nebenfrage: Welches Benzin wird am meisten getankt?"


    Also bei unseren drei Puretech Motoren wird normales 95er Super von "Markentankstellen" getankt. Bei uns meist von Aral und Esso, da hier zwei in direkter Nähe sind.


    Ob der Sprit wirklich nachweisbar besser ist, weiß ich nicht. Aber ich hatte am Anfang mehrmals an Billigtankstellen getankt und damit lief der Motor etwas unruhiger/ruckeliger, daher die Umstellung.

    Aktuelle Fahrzeuge:


    Peugeot 208 1.2 110PS
    Peugeot 307SW 1.6 109PS
    Citroën C4 1.2 130PS
    Citroën C3 1.2 110PS

  • Wenn Du 95er tankst, welche Angabe ist dann auf die Zapfsäule? E5, E10 oder vielleicht beide?


    Nur beiseite: Das heist übrigens nicht dass das Benzin auch tatsächlich den maximalen gehalt an ethanol enthält. E5 z.B. kann bis zu 5% ethanol enthalten.

    Dazu kommt noch das Euro95 eigentlich schon seit Jahren max. 5% ethanol enthält und also schon seit langem E5 ist.


    Ich tanke selber übrigens überwiegend Esso E5 in Belgien.

    3008 II SUV PureTech 130 S&S EAT8 GT-Line, Schwarz

    C3-III PureTech 110 S&S EAT6 Shine, Weiß

  • Nene, kein E10.


    Naja, halt das normale 95er Benzin, wie es bei uns heißt. Kann sein, dass das in Belgien anders heißt ? Bei Aral steht da "Super 95" drauf und ich glaube bei Esso heißt das "Synergy Super".

    Aktuelle Fahrzeuge:


    Peugeot 208 1.2 110PS
    Peugeot 307SW 1.6 109PS
    Citroën C4 1.2 130PS
    Citroën C3 1.2 110PS

  • Mein Auto war heute in der Werkstatt beim Citroën-Händler für die regelmäßige Inspektion und Kontrolle des Zahnriemens. Heutemittag bekam Ich per Anruf mitgeteilt man hätte den Zahnriemen als gut eingeschätzt. Kein Ersatz also

    Ich bin dann gleich hingefahren und mir wurde gesagt das die visuelle Überprüfung, gemacht aus Augenhöhe mit einer kleinen Taschenlampe, ergab der Zahnriemen wäre noch ok. Man hat die von PSA vorgeschriebene Überprüfungsmethode also nicht gefolgt. Außerdem meinte der Meister meine Bilder wären bedeutungslos.


    Damit bin Ich natürlich nicht einverstanden, und deshalb habe Ich mich heuteabend direkt an Citroën Niederlande gewendet und die Erkentnisse vorgelegt.

    Ich erwarte demnächst eine Antwort. Werde dann wieder berichten.

    3008 II SUV PureTech 130 S&S EAT8 GT-Line, Schwarz

    C3-III PureTech 110 S&S EAT6 Shine, Weiß

  • Beunruhigende Informationen!
    Zumal ich mir fast sicher bin, daß mir der Verkäufer erklärt hat, der Motor hätte eine Steuerkette. 🤔

  • Wenn Du einen 1.6 THP hast (mit 180 PS also), dann stimmt das auch. Der hat eine Kette.

    Hier geht es um den 1.2 THP, und die haben alle einen Riemen.

    3008 II SUV PureTech 130 S&S EAT8 GT-Line, Schwarz

    C3-III PureTech 110 S&S EAT6 Shine, Weiß

  • Wenn Du einen 1.6 THP hast (mit 180 PS also), dann stimmt das auch. Der hat eine Kette.

    Hier geht es um den 1.2 THP, und die haben alle einen Riemen.

    Auch die mit 165 PS haben noch eine Kette.

    Peugeot 3008 ll Allure GT-Line THP 165 EAT6 - 02/2018