Posts by Masimo

    Wenn tatsächlich der Steuerriemen die Ursache ist, und das ist offensichtlich der Fall, dann aber Anspruch auf Kulanz machen.

    PSA hat seit Juli 2018 eine Kulanzregelung für Probleme die mit dem Zahnriemen zusammenhängen. Bis 7 Jahre und maximal 150.000 km sollte Peugeot die Kosten tragen. Es geht jedenfalls um eine teuere Reparatur. Ich würde Dich raten bei der Diagnose dabei zu sein, damit es keinerlei Ausreden gibt.

    So sieht's auf dem NAC aus:


    Es hangt davon ab welche Daten das NAC aus die Musikdateien nimmt um auf dem Bildschirm zu zeigen. Weiss jetzt nicht genau, aber die Daten können aus Dateinamen oder Tag stammen. Meistens das letzte. Die Anzeige der Nummerierung lässt sich wahrscheinlich nicht ändern.


    Du könntest versuchen die tags der Musikdateien zu ändern. Z.b. mit dem gratis Program MP3tag.

    Wird wohl ein paar Versuche kosten bis Du die Anzeige deiner Wahl hast.

    …...Neben der üblichen "Findungs-Rethorik" bemerkte der KD-Leiter allerdings auch "das kann auch aus den versch. Plastikteilen/Hohlräumen des Ansaugtraktes kommen" und deutete dabei auf die im Bild gekennzeichnete Box. Mal ernsthaft: Kann es auch daran liegen? Resonanzen aus dem Ansaugtrakt und versch. Luftführungen von/zu/ab Turbo?

    …..

    Genau so erfahre Ich die Geräusche eigentlich auch. Mehr noch als ein Kombi von Resonanzen wenn der Motor sich aus dem niedrigen Drehzahlbereich raus "würgt".

    Erklärt aber nicht warum es bei meinem nur im 5. Gang hörbar ist.

    Wenn dass Wetter es kommendes Wochenende zulässt werde Ich die Box mal ausbauen und rausfinden ob es was bringt. Nur um sicher zu gehen. Ich erwarte eigentlich nichts davon.

    So habe noch ein wenig weiter gemacht, und habe jetzt noch vorne die Frontspoilerlippe schwarz gemacht. :)8):)

    Somit ist er jetzt vorne komplett schwarz, aber wie immer ist es Geschmackssache. ;) Vielleicht ist es ja jetzt für den ein oder anderen eine Anregung.

    Gefällt mir recht gut, die agressivere Ausstrahlung.

    Könntest Du bitte ein paar Bilder machen aus größerer Entfernung, damit Ich mir einen besseren Eindruck davon machen kann.

    Binn auch schon damit angefangen. Habe zur Probe schon mal die horizontale Chromelemente im Frontgrill schwarz gemacht (mit Permanentmarker 8), ^^)

    Könnte bei meinem auch der Fall sein. Aber dann werde Ich den Saft von den Leuchten der Getränkehälter abgreifen.

    Parallel anschliessen sollte funktionieren, inklusive Leuchstärkeregelung.

    Kann mir jemand sagen wie man diese dichtung nennt? Habe den halben Abend im Netz gesucht und finde sie nicht. Möchte es mal probieren mit diesen Gummis.

    Habe von meinen peugeot dealer das artikelnr bekommen. 9809265380

    Normal ist das bei einen alten 508 an die haube. Man bekomt 1 so man muss 2 kaufen. Und ein stuck doppelseitichen tape.

    Peugeot Niederlande kennt diesen modification nicht so ich weiss nicht ob einen dealer das gemacht hat oder Peugeot selber.

    Nach dem ersten Jahresservice habe Ich mit kurz mit dem Meister unterhalten über die Flatterhaube. Ich hatte es als Punkt der Aufmerksamkeit für die Wartung angemeldet. Man hat mich erklärt das man abhängig von bestimmten Baureihen verschiedene Maßnahmen nimmt. Manchmal auch keine! Meiner ist also offenbar aus einer Baureihe die von keiner Maßnahme betroffen ist. Muss auch zugeben bis 185 km/h flattert bei mir nichts ausser die dritten Zähne des Beifahrers ^^ .


    Ich habe dann die PUG-Lösung angesprochen, aber die war (noch) unbekannt. Ich fragte also ob sie ein Auto ab Bauzeitraum 09-2019 im Ausstellungsraum hätten.

    Und ja, die hatten eins. Zusammen mit dem Meister also die Haube geöffnet und siehe da, Gummis auf die Scheinwerfer. Da war sogar der Meister überrascht.


    Der Meister hat dann mit Hilfe der VIN von diesem Fahrzeug die Teile gesucht. In ServiceBox werden die neue Gummis als Teile der Motorhaube als "Klebedichtung an den Scheinwerfern" bezeichnet.

    Teilenummer für 3008-II / 5008-II ist 98 386 109 80. Die Gummis können aber zur Zeit noch nicht bestellt werden.


    Mein Auto war heute beim Freundlichen für die erste Wartung. Ich hatte "das Dröhnen" schon vorher gemeldet. Also Probefahrt mit dem Meister, und als ob der Teufel damit spielt, bei der Kälte (0 Grad) heutemorgen war "das Dröhnen" nur sehr dezent hörbar, obwohl das Auto warm gefahren war. Ich muss selber zugeben, nur ein Eingeweihter würde es hören.

    Fehlversuch also. Der Meister hat nur ein wenig mitfühlend gelacht und sich wahrscheinlich gedacht "Der hat nicht alle Tassen im Schrank" 8o

    Als Ich das Auto abholte hat man mich noch mitgeteilt, der Meister hätte noch kurz nach losen Teilen gesucht die möglicherweise Resonanzen verursachen könnten, aber nichts Seltsames fesstgestellt. Er hat meine Meldung dennoch in meine Kundenakte gespeichert. Ist also offiziell aufgezeichnet.

    Ich habe gerade die "LED-Leuchten" als Nachrüstung für die Seiten der Mittelkonsole abgeholt. Habe aber leider feststellen müssen das es nur die Lichtleiter (Teilenr. 98 142 471 80 und 98 142 472 90) sind, die keine LEDs und Anschlußstecker enthalten. Dazu habe Ich also noch zwei extra Teile (nr. 98 142 461 80) bestellen müssen. Die werden dann Ende der Woche erwartet.


    So, Auto gerade beim Freundlichen abgeholt nach der ersten Wartung (€259). Die beiden Kennzeichenleuchten wurden kostenlos erzetzt durch die bestellten DS3 LED-Leuchten.

    Sieht sehr gut aus, fühlt moderner ;)

    Ja, der Sinn dieser Massnahme erschliesst sich für mich nicht. Vermutlich populistische Entscheidung und den aktuellen Grünen Aktivisten geschuldet. Sicherheitsvorteile sehe ich da nicht. Nicht einmal einen Umweltvorteil. Wie geschrieben, ich muss zum Glück in Holland nicht mit dem Auto fahren.


    l. G.

    Karl

    Nein, die sogenannte "Stickstoffkrise" ist Schuld.


    Die Emissionen von Ammoniak und Stickstoffoxiden sind bei uns zu hoch und müssen niedriger werden.

    Im Moment stehen schon viele (Straßen)Bauprojekte still, wegen Emissionsüberschreitung. Die zwei größten Ursachen sind Straßenverkehr und Viehzucht. Und die werden jetzt in Angriff genommen.