NAC Karten Update Installationsanleitung Schritt für Schritt

  • Hallo alle zusammen.
    Ich habe mir jetzt einmal die Mühe gemacht und eine Schritt für Schritt Anleitung geschrieben
    für die Installation der Karten Updates. ( In meinem Fall 3008 II )


    P.S.: Diese Anleitung dient nur als Beispiel. Es kann sein das es auch noch andere Möglichkeiten gibt,
    die updates zu installieren. So hat es auf jeden Fall bei mir funktioniert.

    ( Zur Info: Eine Schritt für Schritt Anleitung für die Firmware Aktualisierungen habe ich auch in dieses Forum gestellt ). http://peugeottalk.de/showthre…d=2581&pid=58883#pid58883


    Gedacht für Members, die nicht so versiert am PC sind.
    Von Peugeot und den Händlern bekommt man leider keine Hilfe.


    Momentan erhältliche Updates:
    Wichtig: Zuerst mit der ältesten Version des Kartenupdates beginnen.
    Danach immer mit die nächsthöhere Version installieren.
    Aber immer nur ein Kartenupdate auf den Stick packen !!!!


    Nachtrag: Bei einigen Membern funktioniert das überspringen von Kartenversionen, zumindest ab Vers 4.02
    Am besten probieren.
    Im 3008 II Forum gibt es auf Seite 7, Beitrag #105 die älteren Kartenupdates als Downloadlink
    http://peugeottalk.de/showthread.php?tid=1951&page=7


    Die Information welche Kartenversion bei Euch momentan installiert ist,
    könnt ihr im Navigationsmenü unter "Menü-Einstellungen-Kartenmaterial" sehen.
    Da wird dann die installierte Version angezeigt.


    Karten bei Auslieferung 2.0.0 ( bei mir Januar 2017)
    Karten Update: 3.01
    Karten Update 4.02
    Karten Update 5.01
    Karten Update 6.01
    Karten Update 7.0.0 (seit 15.11.2017)
    http://download.tomtom.com/OEM…r_7.0.0-NAC_EUR_WAVE2.tar


    (Was ich auch festgestellt habe ist, das man anscheinend eine niedrigere Version nicht wieder auf eine höhere Version installieren kann. Wollte damals die fehlerhafte 6.0.0 mit der 5.0.1 ersetzen, ging aber nicht)


    Installationsdauer jeweils ca. 35 - 45 Min.


    Kleiner Tipp: Benutzt 2 USB Sticks.
    Weil während im Auto die Installation stattfindet, könnt ihr währenddessen die Tar. Dateien auf Euren Stick ziehen / entpacken.
    Das dauert nämlich genauso lange wie die Installation !!


    Benutzt am besten das Programm WinRAR das es umsonst als Testversion gibt.


    Anleitung:
    Punkt 1: 2 x 16 GB USB Stick kaufen ( z.B. Media Markt Toshiba für 7€ )
    Punkt 2: Die Sticks mit FAT32 formatieren
    Punkt 3: Die Karten Update Dateien von der französichen Seite herunterladen,
    oder mit Verspätung auch von der Deutschen Seite.
    Dazu müsst Ihr einfach http://www.Peugeot.fr eingeben und Euch mit Euren Daten anmelden.
    Genauso wie auf der Deutschen Seite.
    TIP: Wenn ihr mit dem Chrom Browser die Seite aufruft könnt Ihr das Französisch in Deutsch übersetzen lassen.
    Da sollte dann ein roter Hinweis erscheinen, das es für Euer Auto Updates gibt.


    Diese Dateien ( Tar Dateien ) auf Euren Rechner ziehen.


    Punkt 3: Öffnet das Programm WinRar und klickt auf den Button: "Entpacken nach"
    Punkt 4: Dann gebt Ihr im Explorer den Pfad an wohin die Tar. Dateien entpackt werden sollen.
    ( Hier den formatierten USB Stick auswählen).
    Dieser Punkt ist wichtig, weil man auf einen mit FAT32 formatierten Stick keine Dateien, die größer als 4GB sind,kopieren kann.WinRar kopiert quasi kleine Teile und setzt sie dann auf dem Stick zusammen.
    Punkt 5: Jetzt werden die Dateien direkt auf dem Stick entpackt.
    Punkt 7: Den Stick ins Auto stecken, (Es kann sein, das die Meldung kommt “keine Speichermedien auf dem Stick“, dann kurz warten 5 - 10 Sek. , und dann sollte er die Dateien finden.)
    dann das Navigationsmenü öffnen, kurz warten, bis die Meldung kommt" Modul wird geladen, und ob die Aktualisierung starten soll" -
    Bestätigen und dann den Haken setzen bei der angezeigten Aktualisierung.
    Dann kommt ein Hinweis das Ihr den Motor starten sollt während der Installation.
    Bestätigen, Motor starten und los gehts.


    Nach erfolgreicher Installation, das ganze mit dem nächsthöheren Kartenupdate wiederholen.
    Viel Erfolg.

    Peugeot 3008II, Allure GT Line,THP 165,EAT6,Platinum grau Metallic,Navi,DAB+ mit Connect ,Dachreeling,Winterreifen auf Detroit Alu Felgen.

    Edited once, last by Mittns ().

  • habe ich das richtig verstanden ?


    um wie in Deinem Fall von V.2x sukzessive auf V.6x upzudaten, muss das Auto 4 x ca. 40 min im Leerlauf laufen ? Das würde mir aber mächtig Ärger mit der Nachbarschaft einbringen. Und ob das in der freien Natur dann besser ist ?


    Zusatzfrage :
    - kann das Update auch während der Fahrt stattfinden oder muss das im Leerlauf stattfinden ?
    - das "Überspringen von Vorgänger-Versionen" führt zwangsläufig zu Fehler(n) ?
    - könnte man die Dateien nicht im Forum als download zur Verfügung stellen ?


    Vielen Dank aber auf jedenfall für Deine detaillierte Update-Vorgehensbeschreibung. Prima !

    :windy:
    3008 II GT Line THP 165 EAT 6, gefahren seit Nov. 2017

  • Hallo,


    Wo die Info her kommt dass man von 'unten nach oben' die Updates installieren muss, keine Ahnung. Bei mir hat's auf Anhieb von V4.02 auf V6.0 geklappt :-)


    Gruß,


    Stef

    Peugeot 3008 GT, Nappa Leder mit Massagesitzen, Advanced Grip Control, Alarmanlage, City Pack 2, Fahrassistenz, DAB+, Panodach, Perlmuttweiss. Produktionsdatum: 30. Aug 2017



  • Also, ich hab letzte Woche von Kartenversion Januar 2017 auf auf die aktuelle Kartenversion (bei mir im MyPeugeot fr. wurde übrigens für meinen 5008 die Version 5.01 vom 30.05.2017 als aktuellste angezeigt) upgedatet und das hat problemlos funktioniert, ohne vorher alle Zwischenupdates zu laden. Die hat es mir auch gar nicht erst angezeigt.

    :windy:
    Citroen AX -> Citroen Xantia I Lim. -> Citroen Xantia II Lim. -> Peugeot 406 Lim. -> Peugeot 407 SW -> Peugeot 5008 I


    -> aktuell: 5008 II :heart:
    (Bestellt 08.07.2017 - avisierter Liefertermin: ca. 15.12.2017 -> beim AH vom Transporter gerollt 18.09.2017 -> seit dem 07.10.2017 "in freier Wildbahn" unterwegs)

    Edited once, last by Corinna ().

  • Hallo,
    an Bayer:
    zuerst mal zur Frage 1: Man kann das Update auch während der Fahrt ausführen.
    Frage 2: Bei mir ging das überspringen der Versionen nicht.
    Ich muss aber dazu sagen, das ich es probiert habe von der Vers. 2 auf 5 und auf 6.
    das ging nicht.
    Dann war mir das zu blöde und ich habe jede einzelne Version separat aufgespielt.
    Ist eigentlich auch generell bei updates immer besser.
    Es kann sein, das die Installationsroutine ab Vers. 4 geändert wurde, und man quasi updates überspringen kann.
    Wäre ja auch sinnvoll.
    Frage 4: Im 3008 II er Forum, Seite 7 Beitrag #105
    http://peugeottalk.de/showthread.php?tid=1951&page=7
    Da sind alle Kartenupdates als Downloadlink

    Peugeot 3008II, Allure GT Line,THP 165,EAT6,Platinum grau Metallic,Navi,DAB+ mit Connect ,Dachreeling,Winterreifen auf Detroit Alu Felgen.

    Edited once, last by Metal72 ().


  • Benutzt am besten das Programm WinRAR das es umsonst als Testversion gibt.


    Oder benutzt noch besser als am besten das Programm 7-zip das es umsonst als Freeware gibt und sogar besser als WinRAR ist ;)


    Oder macht einfach wie ihr wollt :P


  • :bye: Danke schön !

    :windy:
    3008 II GT Line THP 165 EAT 6, gefahren seit Nov. 2017

  • ich habe auch direkt von 3.01 auf 5.01 aktualisieren können unter Auslassung von 4.01, und jetzt auf 6.0.0. Offenbar wird immer die gesamte Europakarte neu aufgespielt (ca. 7,7 GB Ordnergröße).
    Vor dem Aufspielen von 5.01 hatte ich die NAC-Softwareupdate aufgespielt.
    Dieses habe ich be laufendem Motor im Stand aufgespielt, um kein Risiko einzugehen, die Kartenupdates hingegen während der Fahrt (mit EAT6 und deaktivierter Start-Stop-Automatik, so dass der Motor nicht ausgehen kann. Bei Schaltgetriebe wäre ich vorsichtiger). Kartenupdate während der Fahrt geht problemlos, dauert etwa 40 min.

    Viele Grüße
    gutereise

    vorher: 607 Sport 2.7 V6 HDi FAP 205 Automatik (EZ 02/2005)
    seit 20.06.17: 3008 GT perlmutt weiß mit AHK, DAB+, Focal

    Edited once, last by gutereise ().

  • Punkt 4: Dann gebt Ihr im Explorer den Pfad an wohin die Tar. Dateien entpackt werden sollen.
    ( Hier den formatierten USB Stick auswählen).
    Dieser Punkt ist wichtig, weil man auf einen mit FAT32 formatierten Stick keine Dateien, die größer als 4GB sind,kopieren kann.WinRar kopiert quasi kleine Teile und setzt sie dann auf dem Stick zusammen.


    Ich entpacke in einen Ordner auf dem Rechner und kopiere dann den Ordner SWL auf den Stick. Das ist unproblematisch, weil die Karte im Unterordner "MAP" (z.B. bei der Version 6.0.0) auf 5 Dateien aufgeteilt ist, von denen keine größer als 2 GB ist. Da hat der Herausgeber der Karte offenbar Vorsorge getroffen.

    Viele Grüße
    gutereise

    vorher: 607 Sport 2.7 V6 HDi FAP 205 Automatik (EZ 02/2005)
    seit 20.06.17: 3008 GT perlmutt weiß mit AHK, DAB+, Focal

    Edited once, last by gutereise ().

  • Wo genau sind die Downloadlinks? Ich finde den Beitrag nicht.


    Ich kann irgendwie nicht Updaten es kommt immer die Fehlermeldung aus dem Foto...
    Ich habe schon 2 verschiedene Sticks probiert leider das selbe Problem.


    Habt ihr eine Idee? Ich würde das sonst noch einmal runterladen von der Französischen Seite.


    PSA_map-eur_5.0.1-NAC_EUR_WAVE2 das ist die neuste Version für meinen 5008 und ich habe zur Zeit 4.0.2 drauf also eigentlich genau die darauf folgende Version.


  • Hast du die aktuelle NAC-Software aufgespielt? Sonst könnte es vielleicht daran liegen?
    Aktuell ist Version: 21.05.90.42_NAC-r1 vom: 2017-07-27

    Viele Grüße
    gutereise

    vorher: 607 Sport 2.7 V6 HDi FAP 205 Automatik (EZ 02/2005)
    seit 20.06.17: 3008 GT perlmutt weiß mit AHK, DAB+, Focal

  • Ja diese habe ich Heute Morgen geupdatet ohne Probleme.
    Den License Ordner muss ich den beim Kartenupdate drauf haben oder beim Firmware Update?

    165 THP GT-Line Perlmuttweiß mit NAC Navi Keyless City Paket

    Edited once, last by sanja1254 ().


  • Ja diese habe ich Heute Morgen geupdatet ohne Probleme.
    Den License Ordner muss ich den beim Kartenupdate drauf haben oder beim Firmware Update?


    Beim Firmware update.
    Hast du die Dateien richtig entpackt auf dem Stick?



    http://peugeottalk.de/showthread.php?tid=1951&page=7
    Beitrag 105

    Peugeot 3008II, Allure GT Line,THP 165,EAT6,Platinum grau Metallic,Navi,DAB+ mit Connect ,Dachreeling,Winterreifen auf Detroit Alu Felgen.

    Edited once, last by Metal72 ().

  • Peugeot 3008II, Allure GT Line,THP 165,EAT6,Platinum grau Metallic,Navi,DAB+ mit Connect ,Dachreeling,Winterreifen auf Detroit Alu Felgen.


  • [emoji1417]

    Peugeot 3008II, Allure GT Line,THP 165,EAT6,Platinum grau Metallic,Navi,DAB+ mit Connect ,Dachreeling,Winterreifen auf Detroit Alu Felgen.

  • Punkt 4: Dann gebt Ihr im Explorer den Pfad an wohin die Tar. Dateien entpackt werden sollen.
    ( Hier den formatierten USB Stick auswählen).
    Dieser Punkt ist wichtig, weil man auf einen mit FAT32 formatierten Stick keine Dateien, die größer als 4GB sind,kopieren kann.WinRar kopiert quasi kleine Teile und setzt sie dann auf dem Stick zusammen.


    Ich entpacke in einen Ordner auf dem Rechner und kopiere dann den Ordner SWL auf den Stick. Das ist unproblematisch, weil die Karte im Unterordner "MAP" (z.B. bei der Version 6.0.0) auf 5 Dateien aufgeteilt ist, von denen keine größer als 2 GB ist. Da hat der Herausgeber der Karte offenbar Vorsorge getroffen.


    So kann man es natürlich auch machen, aber ich denke für Members die weniger versiert am PC sind, ist es einfacher per klick (bei WinRar ) die Dateien gleich richtig auf dem Stick zu entpacken.
    Aber wie gesagt, egal wie man es macht, hauptsache es funktioniert. :thumbsup:

    Peugeot 3008II, Allure GT Line,THP 165,EAT6,Platinum grau Metallic,Navi,DAB+ mit Connect ,Dachreeling,Winterreifen auf Detroit Alu Felgen.

  • Habe mich heute mal daran gemacht, mir erstmal die Dateien runterzuladen und auf einen Stick zu entpacken.
    Dazu habe ich mal eine Frage : Müsste eine "entpackte" Datei auf dem Stick nicht mehr Platz einnehmen als die komprimierte Datei ? Auf dem Stick wird mir die Datei des Navi-Update mit einer Größe von 7,43GB angegeben.
    Woran erkenne ich, ob eine Datei "entpackt" ist ?
    Bin leider in der Beziehung ein CompiLegastheniker.
    LG.Mainy

    3008 GT Diesel Kupfer-metallic mit "alles" außer AHK :windy:
    EZ.29.05.17
    Mitsubishi Eclipse 1,5 CVT 2WD, Yamaha Tracer 900 GT in Phantom-Blue

  • Du erkennst es wohl am schnellsten daran, dass nach dem Entpacken mehrere Ordner und Dateien "entstanden" sind.


    Gesendet von meinem SM-A310F mit Tapatalk

    508 SW GT, EZ 06/2016 - Perla Nera - Leder, schwarz - JBL etc. etc.
    C3 Aircross PureTech 110 S&S EAT6 SHINE, Perla Nera mit Hype Colorado (EZ 01/19)

  • Ah,ok. Auf dem Stick,nach dem Entpacken, zeigt er mir jetzt 8 Dateien und 7 Ordner.
    Vielen Dank !
    LG.Mainy

    3008 GT Diesel Kupfer-metallic mit "alles" außer AHK :windy:
    EZ.29.05.17
    Mitsubishi Eclipse 1,5 CVT 2WD, Yamaha Tracer 900 GT in Phantom-Blue

  • Weiß jemand warum die download link jetzt auch von der Französischen Mein Peugeot verschwunden sind?

    Bestellt (2017KW 12): 3008-II GT BlueHDI 180 EAT6, Platinium Grau,Kunstleder AGR, DAB, Easy-Paket, EHK, ACC, Alcantara statt Grey Oak.
    Erwartetet Lieferung 2017KW38; Geliefert 2017KW44 :dance2:

    Vorher: Überbrückungswagen 5008 Active 120PS Diesel von Peugeot
    Vorher: Citroën C4 Picasso II HDI 115