Karosserie Hohlraum und Unterbodenversiegelung bei Peugeot 3008 II

  • Hallo,


    Da Ich durch die Suchfunktion nicht fündig geworden bin,eröffne Ich hier mal ein neues Thema.


    Da dies mein erster Peugeot ist, hätte Ich an die Peugeot Familie ein paar Fragen.


    Wie gut ist bei Peugeot der Hohlraum ..und Unterbodenschutz ?????


    Ich möchte jetzt nicht die Türen oder die Heckklappe zerlegen und selber nachsehen, wenn es vielleicht Hier jemanden gibt, der damit Erfahrung hat.


    Mein Peugeot 3008 II wird im August 2 Jahre alt, und da wir wenn es jetzt wärmer wird ,bei meiner Frau Ihren neuen Mazda CX3 beides machen, würde das gleich in einem aufwaschen gehen.


    Es sind ja einige Karosserieteile beim 3008 aus Aluminium, wie die Motorhaube, Kotflügel und die Heckklappe, wo man keine machen müsste, oder Irre Ich mich damit ?


    Wie handhabt Ihr das so ?


    MfG

    sunmen

  • Also meiner wird - sobald er geliefert wurde - vorauss. Im Mai - unverzüglich einer Unterboden- und ggf auch Hohlraumversiegelung unterzogen.

    2.0 GT Blue HDI 180 EAT 8, bestellt am 17.02.2020:bye:

  • Hallo Nucci,


    Ja das wäre natürlich Ideal, die Frage ist aber ist es bei Peugeot nötig , oder weiß hier jemand genaueres ob da Peugeot Nachlässig arbeitet.


    Bei Mazda wurden wir gleich vom Verkäufer darauf Hingewiesen das dies so schnell wie nötig gemacht werden muss, da Mazda hier mit den Mitteln spart.


    Hoffe es kann mir jemand genaueres sagen :thumbup:


    MfG

    sunmen

  • Also meine beiden 306 sagen nach 13 bzw 18 Jahren noch super aus.

    Aber 306 war noch voll verzinkt

    Peugeot 208 GTLine: Dark Blue / 35mm H&R Federn / 10 mm Distanzscheiben hinten / Caesium Felgen (S Line) in 7x17 / Winterfelgen: Brock B39 7x17 in Himalaya Grey / Heckspoiler vom GTi / bisher: zwei Peugeot 306 / letzter 306 1.8 16v -> Klick! Kilck! Klick!

    ....The world won't care whether you live or die...

    ...and we don't know where our bones will rest to dust...

















  • Lt. Peugeot:


    Sind die Karosserien der Fahrzeuge verzinkt?


    Aktualisiert 04/03/2020 05.14 AM


    Ja. Einer der ersten Schritte bei der Produktion unserer PEUGEOT ist ein ausgiebiges Zinkbad.

    Zink ist ein rostfreies Metall und schützt die Karosserie Ihres Löwen vor Korrosion.

    Aus diesem Grund gewährt PEUGEOT Deutschland eine zwölfjährige Korrosionsschutzgarantie (Durchrostung von innen nach außen) auf alle PKW und eine fünfjährige Garantie für alle Nutzfahrzeuge.

    Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem PEUGEOT Händler vor Ort und im Wartungsheft Ihres PEUGEOT.

    Gruß aus Franken und bleibt gesund!:)

  • Umso erfreulicher, wenn das immer noch der Fall ist... :thumbup:

    Peugeot 208 GTLine: Dark Blue / 35mm H&R Federn / 10 mm Distanzscheiben hinten / Caesium Felgen (S Line) in 7x17 / Winterfelgen: Brock B39 7x17 in Himalaya Grey / Heckspoiler vom GTi / bisher: zwei Peugeot 306 / letzter 306 1.8 16v -> Klick! Kilck! Klick!

    ....The world won't care whether you live or die...

    ...and we don't know where our bones will rest to dust...

















  • Die Karosserie hält, aber andere Teile nicht..........

    Nein, muss nicht stimmen. Ich hatte bisher immer Glück mit meinen Pug's. Waren/sind ja aber erst 11 von den Gurken:dance2:

    Gruß aus Franken und bleibt gesund!:)

  • Die Karosserie hält, aber andere Teile nicht..........

    Nein, muss nicht stimmen. Ich hatte bisher immer Glück mit meinen Pug's. Waren/sind ja aber erst 11 von den Gurken:dance2:

    Ich glaube auch das die Technik eher aufgibt, oder Reparatur über wert ist.

    1.5 BlueHDI 130 EAT8

  • Hallo an alle :-)


    Das liest sich ja schon mal erfreulich, somit werde Ich dann keinen extra Hohlraumschutz machen.


    Meine Ex hatte mal ende der 80iger Jahre kurz einen Peugeot 208 von Ihrem Vater, weiß nicht mehr wie alt der war, aber bei dem konnte man zusehen wie er vom Rost zerfressen wurde :).


    Somit haben sie dieses Problem bei Peugeot anscheinend in den Griff bekommen, na ja ist ja auch schon 30ig Jahre her ;)


    Danke an alle für die Recherchen und Antworten, hat mir sehr geholfen!


    MfG

    sunmen

  • Meine Ex hatte mal ende der 80iger Jahre kurz einen Peugeot 208 von

    MfG

    sunmen

    205 vermutlich bei Ende der 80er ;)

    Ja da kann das schonmal sein... Gibt aber 205 Spezies hier für die das auch kein Problem ist :)

    Peugeot 208 GTLine: Dark Blue / 35mm H&R Federn / 10 mm Distanzscheiben hinten / Caesium Felgen (S Line) in 7x17 / Winterfelgen: Brock B39 7x17 in Himalaya Grey / Heckspoiler vom GTi / bisher: zwei Peugeot 306 / letzter 306 1.8 16v -> Klick! Kilck! Klick!

    ....The world won't care whether you live or die...

    ...and we don't know where our bones will rest to dust...

















  • ... evtl. SELEKTIV:

    Ich denke daran am Unterboden, im Motorrad, am Lenkgestänge mit Wachsspray etwas zusätzlichen Schutz zu erhalten.


    An meinem 4,5 Jahre alten 308er ist erstmal (fast) alles in Ordnung: Ein paar Schraubenköpfe rosten aber bereits.

    3008er-Traum GT 225e EAT-8 ist hier :saint: ... 308SW Blue HDi2.0 EAT6 EZ 10/2015 noch abzugeben (oder wir behalten den - er gehört auch irgendwie zur Familie) ... auch wenn es nur Autos sind ... ;)

  • Also meinem habe ich nach Einlangen durch die Werkstatt direkt eine Versiegelung des Unterbodens mit Sprühwachs gegönnt.

    2.0 GT Blue HDI 180 EAT 8, bestellt am 17.02.2020:bye:

  • ... welche Kosten werden dafür ungefähr verlangt?

    3008er-Traum GT 225e EAT-8 ist hier :saint: ... 308SW Blue HDi2.0 EAT6 EZ 10/2015 noch abzugeben (oder wir behalten den - er gehört auch irgendwie zur Familie) ... auch wenn es nur Autos sind ... ;)

  • Das wird meiner Meinung nicht reichen, vor allem wenn die Werkstatt das richtig macht und ein hochwertiges Produkt einsetzt.

    Ich hab bis jetzt bei jedem meiner Autos einen Konservierungsschutz aufbringen lassen und hab es nie bereut, da ich meine Autos immer lange fahre!