Sitzheizung deaktiviert/Wackler?

  • Bei unserem Werkstatttermin habe ich das willkürliche Verhalten der SH natürlich angesprochen. Leider wurde mir dort nur gesagt, dass die Board-Elektronik wohl entscheidet, ob die Spannung für die Befeuerung ausreicht und sinnvoll ist.

    Sprich, wenn die Klimaanlage läuft, zieht die zu viel Strom und der Computer entscheidet sich gegen die SH... so jedenfalls die Aussage des Werkstattmeisters.

    Ob es nun so ist oder nicht, man hätte dies ja auch in der Betriebsanleitung dokumentieren können ?(

  • Bei unserem Werkstatttermin habe ich das willkürliche Verhalten der SH natürlich angesprochen. Leider wurde mir dort nur gesagt, dass die Board-Elektronik wohl entscheidet, ob die Spannung für die Befeuerung ausreicht und sinnvoll ist.

    Sprich, wenn die Klimaanlage läuft, zieht die zu viel Strom und der Computer entscheidet sich gegen die SH... so jedenfalls die Aussage des Werkstattmeisters.

    Ob es nun so ist oder nicht, man hätte dies ja auch in der Betriebsanleitung dokumentieren können ?(

    Nennt sich ECU-Modus. Ich würde alles dafür geben diese (grundsätzlich aber Gute Idee :thumbup:) ganz abzustellen.

    Kurzstreckenfahrer verstehen was ich meine :/ Geht aber leider nicht! Hier hängt alles dran, z.B. Standheizung, Start/Stopp-Modus, Sitzheizung usw.


    Auf den Punkt gebracht bedeutet das:


    volle Fahrzeugbatterie => alles funktioniert problemlos :)

    verminderter Ladezustand der Batterie => nach und nach melden sich alle Zusatzoptionen ab :(


    Es kann nur durch gelegendliches Nachladen der Fahrzeugbatterie "nachgeholfen" werden. Besonders jetzt zur kalten Jahreszeit.

    Besitzer eines Nacht-Blauen Rifter L1 BlueHDi 130 Allure


    Sicherheits-Paket Plus; Easy-Paket Plus; Kinder-Paket; Keyless-System; abnehmbare AHK (ohne Werkzeug); Standheizung; Sitzheizung; Leichtmetallfelgen; ein "richtiges" Reserverad, Multifunktionsdach Zenith® mit separat zu öffnender Heckscheibe sowie DAB+ 3D-Navigationssystem NAC inkl. PEUGEOT Connect Box

    Edited once, last by Harry F. ().

  • volle Fahrzeugbatterie => alles funktioniert problemlos

    Hallo - habe jetzt meinen Rifter ;-)

    Und da ich mit der Sitzheizung nicht konform gehe ;-( - bin ich gerade auf diese Einträge gestoßen .

    Manchmal geht sie - manchmal nicht ...kann nicht nachvollziehen warum...

    30 Minuten nach Start brauch ich sie auch nicht mehr...dann bin ich in der Arbeit...

    Aber...neues Auto - sollte neue Batterie haben...???


    Hat noch jemand Tipps ? - Möchte selbst entscheiden, wann mir kalt ist - und ich bin eine Frau ;-)

    Danke

    Moni

  • Die Angabe Funktion nach 30 min geht die SHZ an, kann ich für meinen Berli zB nicht bestätigen, aber dass die SHZ einmal garnicht wollte, ist mir schon passiert. Der Knopf blieb dunkel. Hab darauf erstmal den Kopf in die Sicherungen gesteckt und Festgestellt, daß alle i. O. waren. Wird aber am Batteriewächter liegen, der bei niedriger Spannung die Funktion pausiert. Nach längerer Autofahrt u. Ladevorgang ging die SHZ am nächsten Tag - nach 200 Meter Fahrt- sofort an, verbrannte mir den Allerwertesten um dann später unterkühlt einzuschlafen. Beim Berlingo wird angenommen, dass diese sich nach 15 min abschaltet und nur nach Zündungsneustart wieder für 15 min "will... 🙂

  • Hallo,


    hat schon mal einer das Sitzheizungsverhalten bei Deaktivierten Eco-Modus ausprobiert ?


    Ich habe in der Vollversionsanleitung gelesen, das der Eco-Modus ( wenn aktiviert ) dann der Zugriff der KI besonders auf Heizung und Klimaanlage gewehrt und diese dann das Komando darüber übernimmt. Was unterbunden werden kann, sobald man der Eco-Modus deaktiviert.


    Ich selber kann es nicht ausprobieren, da mein Löwenbaby erst diese Woche an mich übergeben wird.

  • -Steuerung der Sitzheizung schaltet nach ca. 5-10Sek nach Motorstart ein

    -Eco Modus hat keinen Einfluss auf die Funktion, während der Motor läuft

    -Das Auto hat keine 'KI':lol:


    Hört auf die Bezeichnung 'KI' zweckzuentfremden, so wie diese ganzen dummen Vögel in den Medien. xD

  • Warum hat der Eco-Modus keine !Einwirkung darauf ? Steht doch so in der 1Betriebsanleitung .


    Und der Mosus ist doch über !Schalter bzw. über den Bildschirm zu bedienen. Oder ist das auch schon wieder anders ?

  • Für den Eco-Modus gibt's und gab es noch nie eine Taste bzw. ein Button über den Bildschirm! Die Taste die du eventuell meinst ist für die Start/Stop Funktion!

  • Nö, Eco-Modus. Auf Videos auch schon gesehen. und in der Anleitung steht es doch auch.

  • ich weiß es ja nicht genau, ich schrieb doch meiner kommt diese woche erst . deshalb kann ich ja nicht kucken.

  • Danke für Foto. Ich glaube dir schon. Das blöde ist doch, das PSA ständig was ändert. Da sieht ja keiner mehr durch.

  • Außerdem würde es keinen Sinn machen, die Sitzheizung zu deaktivieren, wenn die Batterie schwach ist.


    Wenn der Motor läuft, erzeugt die Lichtmaschine genug Strom, um sowohl die Batterie zu laden, als auch alle Verbraucher zu versorgen. ;)


    PSA ändert nicht häufig was, es sind ehr die Leute, die jedesmal was anderes im Netz verbreiten. :)

  • Also ich kann bestätigen das meinRifter diese "ECO-Taste" hat. Diese sitzt über der Ausbuchtung für das grip control wahlrad, also in der Mitte.


    Lässt dich nach Motorstart aktivieren, ist aber standardmäßig deaktiviert. Einstellung im Touch hab ich nicht gesehen.

  • Post by Der Nischo ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Also ich kann bestätigen das meinRifter diese "ECO-Taste" hat. Diese sitzt über der Ausbuchtung für das grip control wahlrad, also in der Mitte.


    Lässt dich nach Motorstart aktivieren, ist aber standardmäßig deaktiviert. Einstellung im Touch hab ich nicht gesehen.

    das stimmt, ich habe ebenso dort eine Taste zum deaktivieren vom ECO Modus, findet sich auch in der Anleitung...

    Start/Stop ist dagegen links unter dem Lenkgrad zu finden.

  • genau das meinte ich ja. Wäre nur jetzt interessant, ob es Einfluß darauf hat.