Peugeot 2008 macht Zicken wenn es Warm ist und die Klimaanlage läuft

  • Hallo liebes Forum,


    seit einiger Zeit macht unser Peugeot 2008 Bj. 2014 mit 120000km zicken.


    Wenn es draussen über 30 Grad hat und wir die Klimaanlage anmachen springt er ins Notlaufprogramm, dass aber auch nur sporadisch. Wenn man dann das Auto aus und wieder an macht ist wieder alles normal, wir machen dann die Klimaanlage aus und alles funktioniert einwandfrei. und Wenn es kühler draussen ist und die Klimaanlage läuft funktioniert alles einwandfrei. Merkwürdigerweise passiert dass aber auch erst nach einiger Zeit (ca. 2-3 Stunden gefahren).

    Des Weiteren läuft der Lüfter auf Vollgas auch wenn das Auto noch kalt ist, auch Läuft er extrem lange nach (geht dann aber aus). Das Problem mit dem Lüfter besteht eigentlich immer auch wenn die Klimaanlage aus ist. Dazu kommt dann noch das die StartStop Automatik gar nicht mehr anspricht, das grüne Lämpchen blinkt zwar wenn man an der Ampel steht aber dasu Auto geht nicht aus.

    Ich denke mal das hängt alles miteinander zusammen, hat jemand von euch auch so ein Problem gehabt und kann uns einen Tipp geben?

    Kann es vielleicht nur ein brüchiges Kabel oder ein kaputter Sensor sein? Fehlerspeicher haben wir noch nicht auslesen lassen, aus Respekt vor einem Reparaturmarathon.


    Ich hoffe von euch kann uns jemand helfen.


    Viele Grüße

    Markus

  • Wann war der letzte Service am Fahrzeug?

    Wie hoch geht die Temperatur wenn der Lüfter anspringt?

    Wann war die letzte Klimawartung?

    Aktuelle Franzosenflotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 674451.png

  • Guten Morgen,


    danke für deine schnelle Antwort.

    Der Service war im April diesen Jahres, die Klimaanlage wurde vor 2 Jahren gewartet.

    Die Temperatur ist von Anfang ( kauf des Autos)an auf etwas über 90 Grad laut Anzeige.


    Viele Grüße

    Markus

  • Fehlerspeicher auslesen. Alles andere ist spekulativ.

    ~Es ist noch Suppe da!


    508 SW First Edition PureTech 225 EAT8
    1060983.png

  • Was schon einmal nicht passt, das die Temp ueber 90 Grad geht. Normalerweise entweder knapp darunter oder genau auf 90.


    Fehler auslesen wird unumgänglich sein.

    Aktuelle Franzosenflotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 674451.png

  • Okay, ich dachte das die Temperatur knapp über 90 Grad ist wäre normal da es schon vom kauf aus so war. Aber ich werde mal den Fehlerspeicher auslesen lassen und euch wissen lassen was es war.

  • Am besten einen Ausdruck verlangen.

    Aktuelle Franzosenflotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 674451.png

  • war`s nicht so das bei modernen Fahrzeugen ( schon mehrere Jahre lang ) nicht mehr die echte Kühlwassertemperatur angezeigt wird sondern ein "Festwert" im Bereich der normalen Temp.; also z.B. im Bereich von 83 bis 95 Grad immer z.B.90 Grad angezeigt wird ?

    Das wurde vor Jahren eingeführt um ein wenig Ruhe in die Werkstätten/ beim Händler einkehren zu lassen, denn es gab immer bei Saisonwechsel Fahrer die eine geänderte Anzeige als Anzeichen für einen Fehler am Auto hielten und nicht den Einfluss der Außentemperatur berücksichtigten !

  • war`s nicht so das bei modernen Fahrzeugen ( schon mehrere Jahre lang ) nicht mehr die echte Kühlwassertemperatur angezeigt wird sondern ein "Festwert" im Bereich der normalen Temp.; also z.B. im Bereich von 83 bis 95 Grad immer z.B.90 Grad angezeigt wird ?

    War bei meinen letzten Wägen nicht so - zuletzt konnte ich sogar auf das halbe grad genau anzeigen im Display anzeigen lassen.

    ~Es ist noch Suppe da!


    508 SW First Edition PureTech 225 EAT8
    1060983.png

  • Fahr mal zu Peugeot oder zumindest einer Werkstatt mit Bosch Car Service, und nicht zu ATU.

    Immerhin haben sie die Fehlercodes ausgelesen, aber anhand des Ausdrucks sieht man nicht wann welcher Fehler eingetragen wurde.


    Die Fehler lassen auf massive Kommunikationsstörungen erahnen, fast so als ob das Motorsteuergerät einen kompletten Aussetzter gehabt hätte (LIN und CAN gestört).


    Andere Möglichkeiten:

    Vielleicht hast du einen oder mehrere Wackelkontakte am Motorsteuergeräte-Stecker.

    Oder der Stecker wurde abgezogen, bevor sich alle Steuergeräte komplett schlafen gelegt hatten.


    Aber das kann nur eine gute werkstatt herausfinden.

    3008 II THP 165 EAT6 GT-Line Magnetic Blue mit so ziemlich allen Optionen inkl. Focal Soundsystem, Panoramadach und AHK, aber ohne Grip Control.
    Bestellt Mitte Dezember 2016, geliefert: KW21/17

  • Hallo MrMarc,


    super vielen Dank für deine schnelle Antwort. Ich fahre mal zu Peugeot oder zum Bosch Service, ich hoffe nicht dass das Steuergerät hin ist.

    Ich halte euch auf dem Laufenden 😃

  • Warst Du dabei oder hast Du den Wagen einfach nur abgegeben?


    Die Fehler können alle von der leeren Batterie stammen. Das der Lüfter die Batterie leerzieht kann ich nicht so recht glauben.

    Aktuelle Franzosenflotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 674451.png

  • ich war leider nicht dabei, aber so ziemlich alle Fehler waren beim letzten fehlerauslesen auch schon dabei. Am Samstag sind wir ca. 15 min gefahren, aussentemperstur ca 10 Grad als wir zuhause angekommen sind ist der lüfter gelaufen. Wir sind dann vom Auto weg, also keine Ahnung wie lange der noch nachgelaufen ist. Heute morgen ist das Auto dann nicht angesprungen.... batterie leer. Ich habe dann eine neue gekauft und eingebaut, als ich dann den pluspol angeschlossen habe ist sofort der lüfter wieder angesprungen und nicht mehr ausgegangen. Da bin ich dann davon ausgegangen das der lüfter die batterie leer gesaugt hat. Anschließend bin ich dann zu atu und hab das Problem geschildert, woraufhin die dann den fehlerspeicher augelesen haben und gelöscht haben. Dann war der lüfter wieder aus, ach ja und die neue Batterie haben sie dann "eingelernt"

    Was meint ihr?

  • In dem Fall: beobachten... ist aber schon seltsam.

    3008 II THP 165 EAT6 GT-Line Magnetic Blue mit so ziemlich allen Optionen inkl. Focal Soundsystem, Panoramadach und AHK, aber ohne Grip Control.
    Bestellt Mitte Dezember 2016, geliefert: KW21/17

  • Ich würde da sofort auf defekte Batterie tippen. Was heißt denn "Batterie eingelernt". Gibt es m.W. gar nicht bei PSA. Entweder o.k. oder defekt. A.. muß man aber nicht unbedingt glauben.

    WIR sind Europa, nicht ihr !
    Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe)
    Wir fahren doch Peugeot ;)
    Keinen Millimeter nach rechts in ganz Europa.
    8x 205 60-128PS, 1x Partner HDI, 2x 206CC 135 , 1x 407 HDI, 1x 208 GTI 30th8)

  • Batterie anlernen ist nicht notwendig.

    Aktuelle Franzosenflotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 674451.png