Posts by Sether

    im WWW gibt es einige Hersteller/Händler Videos wie man Leder aufarbeitet, es kommt aber immer auf den jetzigen Zustand an. Wenn nur das Leder en wenig abgegriffen ist kann man das noch retten, wenn es aber schon zerstört ist (oftmals durch Schmuck) dann braucht es einen Sattler oder anderes Lenkrad.

    ob Du auch in D so viele Km erreichen kannst, hier gibt es Staus, keine geringe erlaubte Höchstgeschwindigkeit, Deine Wege sind vermutlich nicht über 100 Meilen fürn Einkauf usw.

    Mein Volvo-Diesel hat nach 380 TKm Probleme gemacht, nach Demontage festgestellt das sich die KW tordiert hat; vermutlich durch Automatik zu häufig Kickdown ?

    Aber bei der Auswahl solltest Du nach dem Nutzen fragen, brauchst Du einen großen Kofferraum, wie wichtig ist der Verbrauch, was kosten Ersatzteile usw.

    Wir haben uns u.a. für einen 206 Diesel entschieden, fürs tägliche hin und her fahren mit max. 2 Personen ausreichend groß, (auch Kofferraum) und im Unterhalt sehr billig. Fürs Anhängerziehen gibt es noch ein anderes Kfz.

    bei den Plug-In hast Du aber bei einem privat nutzbaren nur die Hälfte ( im Vergleich zum klassischen Verbrenner) geldwerten Vorteil zu versteuern. Da es gerade in D einen "Hype" um solche Fzg. gibt sollte man schauen ob man die auch als Re-Import aus einem Land beziehen kann, in dem es keine Förderungen für Plug-Ins gibt, denn da sind die preiswerter.


    Tesla ist für viele Besitzer ein Statement und Statussymbol, bei der ersten Serie des S-Modell erwarb man noch das Feature ( kostenloses Laden an Tesla-Säulen, welches immer noch gilt !!

    Na klar gibt es bessere, die auch ordentlich Rekuperieren.

    da hat der Halter ja Glück gehabt, bei dem PRV-Motor sollen auch oft eingelaufene Nockenwellen für einen schlechten Lauf ursächlich sein

    wen man bedenkt das die AU/HU bei einer großen Kette billiger ist wie direkt bei TÜV/Dekra/GTÜ usw. , da kommt doch sofort die Frage auf "wie geht das ?" Ganz klar, da wird kaum ein Auto ohne Mangel sein und da das Auto schon mal da ist wird der Kunde informiert und gibt sein Einverständnis, meist ohne nach den Kosten zu fragen, würde er direkt wegen den Mängeln zu einer Werkstatt gehen würde er das sicher tun. Das ist die Masche !!

    Wenn man dann noch weis das da bewusst Fehler provoziert werden, bzw. dem Prüfer gesagt wird welche Bauteile er bemängeln soll ……..

    habe ich von einem Ex-Filialleiter dieser Kette erfahren. Aber da gehören auch Sommer-/Winter-/Klimaanlagen Check zu, denn wenn der Goldesel (Kunde ) schon mal da ist, dann "melken".

    Also selbst zur Prüforganisation, dem Laien wird der Defekt auch erklärt und dann die Arbeiten gezielt abarbeiten bzw. vergeben. Okay, viele sagen jetzt: oh, die Zeit fehlt mir, wenn man aber bedenkt wieviel Geld da teilweise rausgeschmissen wird, soviel verdient man in einer normalen Beschäftigung nicht (vermutlich auch nicht als Selbstständiger ) Künstler u.ä. ausgenommen

    Oh, bin ein Wessi und hatte nur einmal was mit einer Schwalbe zu tun und noch nicht an einer S50 ( ? ) geschraubt. Früher im Mopedalter (Kreidler/Zündapp/Maico) war der Auspuff eine klassische Tuningmöglichkeit und da hätte man sowas geändert.

    34 PS ? wenns nicht original sein muss, geht da auch ein TYP 4 Motor oder Spez. mit fast 3,0 Liter Hubraum (teuer) rein, Alternative sind die 4-Zylinder Subaru Boxer-Motoren. H-Kennzeichen fähig !

    aber Du weist schon das bei einem 2-Takter der Auspuff nicht nur zur Lautstärkereduzierung da ist, und ein Reflexionsdämpfer kontraproduktiv ist ?

    zu 1 ) das Tagfahrlicht darf nur bei Zündung ein und andere Lichter (Stand/Abblend) aus leuchten, somit gibt es eine Schaltung (Relais) die dafür sorgt das wenn z.B. das Standlicht Strom bekommt das Tagfahrlicht ausgeschaltet wird.


    zu 2 ) mit Multimeter am richtigen "Pin" gesucht ? oder nur weil ein OBD-Tester das meint ? dann Schaltplan nehmen und schauen von wo die entsprechende Leitung versorgt wird einige hier im Forum können Dir einen Schaltplan hochladen, dazu bitte sagen und die Fahrgestellnummer posten !!! ( ich kanns nicht )


    zu 3 ) bei modernen Autos wird der Heizungswärmetauscher permanent durchströmt, die Temperaturregelung erfolgt Luftseitig mit "Klappen", also erst mal im Motorraum fühlen ob beide Schläuche zum Heizungswärmetauscher warm sind, wenn nicht könnte der Wärmetauscher zugesetzt sein (durchspülen ) ? ansonsten kontrollieren ob die "Klappen" gängig sind und angesteuert werden.

    Anleitung können auch andere Forumsmitglieder bereitstellen.

    Danke, das mit dem Messer kenne ich, hatte mal nach dem Partyservice einen paar Kochmesser nachts bei mir und wurde auf Drogen kontrolliert, also Tasche aufmachen und erklären, da ich nicht wie ein "Koch" aussehe, wegen Übermüdung rote Augen hatte war das ganz lustig.

    frag mal Deinen Händler ob das ein für den deutschen Markt hergestelltes Auto ist, denn es kann sein das es Märkte gibt in denen dies nicht (serienmäßig) dazu gehört. Könnte z.B. bei einem Re-Import, Grauimport sein.

    Wothanius , NEE silent green macht das schon richtig, ein Forum muss aufpassen was da an Infos verteilt wird. Und denen die sich mit Jura nicht auskennen hilft das. Auch wenn gerade die jüngere Generation mit einem I-Net ohne Kontrolle (Urheberrechte usw.) aufgewachsen ist, gibt es doch in ehemals Preußen viele Vorschriften, egal wie dumm oder alt sie sind, aber Gültigkeit haben.

    Und das da jemand "Silent Green" da den Finger hebt, im Bewusstsein das dies nicht gern gelesen wird, ist OKAY, weiter so.

    @silent green, wie ist das wenn es eine App fürs Smartphone gibt, diese ist ja theoretisch sofort nach einem Tastendruck aktiv. Dürfte man dann solch ein Handy im eingeschalteten Zustand ( App inaktiv) auch nicht mitführen ?

    aber wie so vieles, da gibt es doch bestimmt eine Möglichkeit und das WWW ist für mich kein Shopping- bzw. Spielportal sondern eine riesige Informationsquelle, (früher als Kind musste man in die Stadtbibliothek später in die Unibibliothek um spez. Infos zu bekommen, heutzutage kann ich das vom Sofa aus, bequemer und reichhaltiger recherchieren.


    Also wenn so eine App für den Bereich außerhalb D funktioniert, kann das Gerät und die SW das. Dann braucht man nur noch die entsprechenden Daten von D, dann noch schauen das über den Standort keine Abschaltung erfolgt.


    Ungefähr so geht das

    gute Ladegeräte regeln den Ladestrom herunter wenn die Batterie voll wird/ist, schalten dann auf Erhaltung um. Daher ein wenig größer wählen und gut ist. Ctek hat verschiedene Modelle, da kann man auch reine Erhaltungsladung einstellen und für Fzg. mit S&S (und dadurch AGM Batterien) können die auch !!! ( AGM benötigt andere Ladekennlinie )

    Von den Abmessungen sind die für den PKW-Bereich sehr handlich, und da gibt es auch ein extra Kabel mit einen steckbaren Anschluss mit Kappe, Dauerhafter Anschluss an Batterie, dies könnte man auch nach außen führen.

    a. es gibt hier im Forum extra einen Bereich für Verkaufsanzeigen: nennt sich MARKTPLATZ

    und b. wenn Du so auch die anderen Inserate ( z.B. in Zeitungen) aufgibst, braucht du Dich nicht wundern wenn sich niemand meldet.

    Es fehlen alle wichtigen Angaben zum Fzg. wie z.B. Preis, Anzahl der Fzg.Halter, Laufleistung, Farbe, Motor, Zustand, usw.


    Trotzdem viel Glück, selbst habe ich kein Kaufinteresse

    je nachdem in welcher Ecke Du lebst, hier im HH-Umfeld gibt es die bei KFZ-Recycling-Betrieben.

    die Kontaktleisten werden "gebondet" so nennt sich eine Art mit Druck und Heißluft solche Sachen zu verbinden. Es gibt immer wieder mal asiatische Händler die solche Folien anbieten (ali...com) und man kann die mit einem Bügeleisen und Lappen vorsichtig anbringen. Aber bei dem Wert und guter Verfügbarkeit von intakten Gebrauchtteilen würde ich diesen Weg nicht gehen. Bei anderen Teilen ( z.B. Display vom Saab ) schon.


    Falls Du wirklich nicht fündig wirst, PN dann kann ich evtl. helfen