Getriebe "Jaulen/Heulen"

  • Moin Gemeinde,


    kleine Umfrage Meinerseits!


    Wer hat bei seinem Rifter das schon bekannte Jaulen/Heulen des Getriebes festgestellt und hat eventuell diesbezüglich schon was unternommen bzw. wer hat es nicht oder nicht feststellen können!?


    Bei meinem PT 110 6 Gang, fängt es wirklich hörbar an bei ca 50 km/h bis ca 70 km/h im Schiebebetrieb (Teillastbereich).


    Extrem störend ist es jetzt nicht, erinnert mich so ein wenig an den Linienbusverkehr! Ist aber auf Dauer schon beeinträchtigend!


    Grundlegend stelle ich mir aber die Frage, warum man Werbung dafür macht seitens PSA den Geräuschkomfort deutlich erhöht zu haben (stimmt ja auch), aber gleichzeitig so ein "lautes" Getriebe zu verbauen.


    Das ist selbst meiner Frau aufgefallen, und die ist eigentlich was so etwas angeht "betriebsblind" !


    Bin gespannt auf eure Resonanz!


    Gruß

  • Das beschriebene Geräusch ist bei meinem PT110 6Gang ebenfalls vorhanden.

    Mir ist es auch aufgefallen, es sticht in der sonst eher ruhigen Geräuschkulisse schon hervor. Kannte ich von meinem vorherigen Wagen nicht.

    Denke nur leider das es normal ist beim Rifter.

    Interessieren würde mich auch wie es bei anderen Rifter Fahrern ist.

  • Oh, da muss ich doch mal nachfragen was für ein Geräusch ihr genau meint.


    Wir haben bei dem 110PS Benziner beim Gasgeben nach dem Gangwechsel ein "sirrendes" Geräusch.

    Jedoch unabhängig von Gang, Geschwindigkeit und Drehzahl.


    Ich habe im Autohaus schon bescheid gegeben, dass sich das jemand anschaut wenn ich zum Reifenwechsel da bin.


    Bei der Probefahrt ist mir das nicht aufgefallen.

    Jetzt ist das Geräusch schon sehr störend.

  • Hört sich im Grunde so an, als wenn du im Rückwärtsgang fährst.

    Das mit dem sirrend nach dem Gangwechsel ist eher mit dem auf und abtouren des Turboladers in Verbindung zu bringen.

    Bei mir ist das ein quietschen was vom Turbo kommt bei ca 1800-2000U/Min.

  • Dann trifft hier ja schon einmal die "Serienstreuung" zu!


    3 Identische FZG, 2 mit 1 ohne die Geräusche.


    Stellt sich die Frage, wieso PSA was das Thema angeht die Aussage trifft " Das ist eine normale Geräuschkulisse" !


    Passt nicht zusammen.

  • D.h. du hast das Geräusche schon beim Händler angesprochen und es wurde als normal eingestuft ?


    Die Wahrnehmung solcher Geräusche ist sicher recht unterschiedlich. Vielleicht ist es bei jedem Rifter so, meiner Freundin viel es erst nach Ansprache des Geräuschs auf.

  • Wie auffällig ist das Geräusch denn im Vergleich zu dem "Turbo Geräusch"?

    Das ist mir nähmlich gleich aufgefallen.


    Irgend etwas anderes kann ich nicht wahrnehmen.

  • Also.....

    ich selber spreche das heute nachmittag bei meinem Händler vor Ort an, wurde aber von diversen Peugeot und auch Citroen Fahrern auch bereits angesprochen.


    Als Antwort kam dann von PSA " Alles in Ordnung, so würden sich die Motoren anhören"


    Kann aber nicht sein, da wir hier schon nach kurzer Zusammenkunft den Unterschied festgestellt haben und das andere auch getan haben. Der eine hat es, der andere nicht!


    Hier ein Beispiel: Link Berlingo

    und ein weiteres: Peugeot 308
    und noch einer: 308 die 2te


    Es wurden auch schon verdammt viele Dinge dahingehend unternommen, von Getriebetausch/Getriebeölwechsel/Additve bis hin zur Wandlung!


    Also ein sehr bekanntes Thema und ich bin mal gespannt wie mein Händler heute reagiert! Mit totalem Unwissen und schon bekannten Problemen!


    Diverse Youtube Videos mit diesem Heulen gibt es auch: Beispiel BMW


    So wie beim BMW hört es sich bei meinem auch an, und zwar direkt bei Kilometer "0" beginnend als ich mit meiner Familie im Urlaub mit dem Rifter vom Hof gefahren bin.


    Ich dachte mir...... komm, fahr die Kiste ein, dann geht das schon weg. Dem ist aber nicht so nach 2500 km.


    Das mit dem Turbo Quitschen ist meiner Frau aufgefallen, hört sich an wie ein quitschender Bremsbelag, ist aber vom Turbo wenn dann das maximale Drehmoment einsetzt (1750 U/Min).


    Ich bin zwar relativ entspannt was Geräusche angeht im Auto (Fahre auch ein Bauauto Namens Dacia Logan MCV) und da ist eher das zu nennen was nicht klappert als das was klappert!


    Aaaaaber, ich lege doch nicht so viel Kohle auf den Tisch für ein nagelneues FZG und bleibe dann auf ein Geräusch sitzen was sich anhört wie ein LKW oder Bus mit gerade verzahntem Getriebe!


    Also wie ihr merkt wandelt sich meine Gelassenheit so langsam in Unbehaglichkeit.


    Ich halte euch auf dem Laufenden!

  • Ich habe mir gerade mal dein verlinktes Video angeschaut.

    So ein Geräusch habe ich bei mir noch nicht wahrgenommen.

  • So, war gerade in der Werkstatt meines Vertrauens.

    Probefahrt mit Meister war Aufschlussreich!

    Original Aussage: „Das ist mal überhaupt nicht normal“!

    Diese Aussage hat er von sich aus getroffen ohne das ich eine Aussage seitens PSA zu diesem Geräusch getätigt habe.

    Das sagte ich ihm dann im Verlauf der Fahrt, das PSA das für normal hält! Er sagte, da muss unser Getriebespezi ran!

    Endgültiger Termin zu Behebung (so hoffe ich) ist erst am 11-12.09.


    Es sind übrigens sofort 70 AW, also 7 Stunden angesetzt worden!


    Danach gibt es eine weitere Info.

  • Für alle die diese Getriebegeräusche testen wollen, schaltet mal in den 5 Gang mit Tempomat bei ca 55- 60 km/h und lasst ihn im Schiebebetrieb (Teillast) dahin rollen auf gerader Strecke!

    Wenn dann kein jaulendes-heulendes Getriebegeräusch da ist, dann ...... Glück gehabt!

  • Habe die Geräusche bei meinem Rifter auch, mein händler meinte nur das es normal ist. Für mich hört sich das nämlich alles andere als normal an X/.

    Bin schon gespannt was rauskommen wird.

  • Klingt in dem BMW Video ja echt furchtbar!

    Tritt das nur bei den Schaltgetrieben auf oder auch beim EAT8?

  • Klingt in dem BMW Video ja echt furchtbar!

    Tritt das nur bei den Schaltgetrieben auf oder auch beim EAT8?

    Genau, klingt furchtbar!


    Deswegen kann ich die Aussage seitens PSA nicht verstehen, dass das normal sei!


    Da werde ich mich definitiv nicht mir zufrieden geben! Zur Not kommt da sogar eine Wandlung für mich in Frage!


    Bisher ist mir das nur bei Schaltgetrieben bekannt, bei EAT8 Getrieben gibt es andere Geräusche (Peugeot 508 Forum mal durchforsten!)

  • Also wenn ich hier jetzt die Aussagen aus dem 3008 Forum und dem einem englischsprachigen 3008 Forum richtig verstehe, dann ist Peugeot das Problem mittlerweile (zumindestens im Ausland) bekannt und es wird an einer Lösung gearbeitet.

    Diese Lösung soll wohl eine Art Gewicht sein, die auf die Oberseite des Getriebe angebracht wird und das Ganze soll wohl noch im letzten Quartal des Jahres dann als Ersatzteil und TSB herausgebracht werden. Naja...Bin ich ja mal gespannt, ob das die Lösung ist...


    Wir haben das Geräusch bei unserem C3 auch. Ich persönlich würde jetzt warten, bis es da ein TSB gibt und es dann bei der nächsten Inspektion im März hoffentlich beheben lassen.

    Aktuelle Fahrzeuge:


    Peugeot 208 1.2 110PS
    Peugeot 307SW 1.6 109PS
    Citroën C4 1.2 130PS
    Citroën C3 1.2 110PS

  • Das mit dem Gewicht habe ich auch schon gelesen!


    Da geht es aber um Vibrationen! Das kann wohl durch ein Ausgleichsgewicht behoben werden.


    Leider hat das aber nichts mit dem jaulen des Getriebes zu tun. Da muß definitiv was im Getriebe gemacht werden und nicht auf dem Getriebe.

  • Ich schrieb ja selber, dass ich gespannt bin, ob das die Lösung ist. Momentan kann ich es auch nicht wirklich glauben. Es ist aber momentan so, dass selbst ein Getriebetausch keine Besserung bei den Nutzern gebracht hat.

    Vielleicht ist das Ding auch einfach schlecht konzipiert und die Geräusche gehen überhaupt nicht weg, keine Ahnung.


    Ich kann da deinen Frust verstehen, wir sind ja auch betroffen. Nur warte ich halt lieber gerne etwas, bis es ein offizielles TSB gibt, das das Problem hoffentlich beseitigt.


    Weil momentan stochern die Händler wohl noch so ziemlich im Dunkeln. Von "Ist normal", über Getriebeöl Wechsel bis zum Getriebetausch, hab ich schon so einiges gelesen.

    Aktuelle Fahrzeuge:


    Peugeot 208 1.2 110PS
    Peugeot 307SW 1.6 109PS
    Citroën C4 1.2 130PS
    Citroën C3 1.2 110PS

  • Ich setze da wirklich Hoffnung in meinen Händler. Die sind wirlich sehr sehr gut und die Meister (4 an der Anzahl) kenne ich schon seit 20 Jahren.


    Alteingesessen, erfahren und immer aufgeschlossen und akribisch Probleme zu lösen.


    Wie gesagt, wenn die es nicht finden und eine Lösung präsentieren, dann wird das wohl keiner können!


    Dann bleibt mir nurnoch der Weg der Wandlung, denn damit werde ich nicht weiterfahren.


    Denn ich fahre dieses FZG zu 90 % in der Stadt mit Geschwindigkeiten zwischen 50 und 60, also der Bereich an dem es am meisten jault.


    Selbst meine Frau sagte gestern nachmittag bei einer Fahrt ins Zentrum, kannst du bitte entweder schneller oder langsamer fahren, damit dieses Geräusch weggeht.


    Am Ende habe ich das Radio auf 12 gestellt! :cursing: Kotz!

  • Wie ich sehe, hast du ja Mitte September einen Termin.


    Würde mich für dich freuen, wenn die das Problem finden und beheben.


    Halte uns auf jeden Fall auf dem Laufenden :-)

    Aktuelle Fahrzeuge:


    Peugeot 208 1.2 110PS
    Peugeot 307SW 1.6 109PS
    Citroën C4 1.2 130PS
    Citroën C3 1.2 110PS