SW-Update Touchscreen Traveller

  • Hallo liebe Traveller-Freunde,


    ich habe ein Problem mit dem Update meines Touch-Screen im Traveller*


    Der USB-Stick ist korrekt formatiert und das System erkennt den USB-Stick auch ohne Fehler. Die Software ist kopiert und eingerichtet, wie in der Anleitung. Aber:


    Beim Laden der SW sagt mir der Touchscreen, dass die Hardware nicht kompatibel sein soll, siehe Bilder. Ich habe exakt die Version geladen, die mir die App über die Fahrzeugnummer angeboten hatte. Fahrzeugnummer war korrekt).


    Habt ihr Tipps oder das gleiche Problem mal gehabt?

    *Allure L3, Bj. 2019, 150 PS

  • Dein Link funktioniert leider nicht.

    Aktuelle Franzosenflotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 674451.png

  • Na da....


    Aktuelle Franzosenflotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 674451.png

  • Leider nicht. Lade die Dateien mal unten über die Büroklammer hoch.

    Aktuelle Franzosenflotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 674451.png

  • Bilder sind jetzt zu sehen.


    Wenn die Meldung "Version nicht mit der Hardware kompatibel" kommt, dann liegt es meistens am USB-Stick.

    Probiere mal einen anderen. Gerne einen älteren mit USB 2.0 mit 32 oder 64 GB Größe.

    Ich benutze aber für die Updates auch einen 128 GB USB 3.0 Stick von SanDisk, in FAT32 formatiert.

  • Danke. Ich probiere es mal und melde mich. Ich hatte einen SanDisk 64GB USB3.0 genutzt. Der Stick selbst wurde erkannt.


    Ich dachte, dass mit der Fehlermeldung gemeint ist, dass meine Software (Version) auf dem Stick nicht zum Auto (Hardware) passt.

    Edited once, last by Allure_L3 ().

  • Hat leider auch nicht mit einem älteren USB-Stick (4 GB, Fat32 formatiert) geklappt. Es kam die gleiche Fehlermeldung. Der Stick selbst wurde erkannt...

  • Warte danach noch etwas, das NAC hustet manchmal erst und macht dann doch das Update.

    Aktuelle Franzosenflotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 674451.png

  • Hast du die Lizenzdatei aufm Stick drauf und auch im license Ordner?


    Wenn die fehlt, nicht gefunden wird oder falsch ist, kommt diese Fehlermeldung, da das Update der Hardware nicht zugeordnet werden kann.


    Du hast im Update ja alle Hardware Versionen drin und je nach Lizenzdatei wird entsprechend das installiert, was für die verbaute Hardware notwendig ist.

    308 GTi (╯°□°)╯︵ ┻━┻

  • Ja, ich habe auf dem USB-Stick nur zwei Ordner: den SWL-Ordner und den „license“-Ordner. Im SWL ist ein Unterordner „3xxxxx“ und im „license“ ist die Lizenzdatei.key.


    Ich mach mal bei Gelegenheit Bilder. Irgendwo muss der Fehler ja liegen, meistens tatsächlich irgendwo beim Nutzer 8o


    Aber ihr seid klasse, dass ihr so schnell antwortet und mithelft :thumbup::)

  • Bei mir hat kein Update funktioniert. Ich habe immer mit Winzip extrahiert. Dann bin ich auf 7Zip umgestiegen und, Überraschung, jedes Update hat funktioniert seitdem. Vielleicht hilft das.

  • So, nun noch einmal der Reihe nach mit Bildern. Vielleicht finden wir den Fehler zusammen. :)


    Die aktuell installierte Software seht ihr auf dem ersten Bild.


    Die neue Software habe ich aus dem Link der Peugeot-App, die mir zu meinem Auto mit der richtigen Fin vorgeschlagen wurde.


    Die Dateistruktur darauf sieht hier.


    Die Fehlermeldung:


    Start-Stop hatte ich ausgestellt und den Motor laufen lassen. Ich habe den USB-Stick heute mal 20 Minuten angesteckt gelassen. Leider kein weiteres Vorankommen.


    Eine Info vielleicht noch: Den USB-Stick hatte ich mit dem Mac (MacOS High Sierra) zu Fat32 formatiert. Die Software.tar hatte ich mit dem MacOS-Dienstprogramm entpackt. Erst alles in einen Ordner und dann auf den USB-Stick kopiert/verschoben. Hier Ansätze?


    VG und Danke nochmals!

  • Beim RT6 musste man immer die versteckten Dateien löschen, die MacOS auf die USB Sticks schreibt. Dazu braucht man unter Mojave "BlueHarvest7" oder "Clean My Disk".

    Opel Vectra C Caravan // 1,9 CDTI 150 // BJ 2007 // Supersport 45mm Federn // 17" OEM
    Peugeot 308 SW GT // BlueHDI 180 // BJ 2016 // Airforce Airride // 18" Rubis 
    Citroen DS3 // THP 155 // BJ 2013 // KW V3 // 19" Cairns

  • Shiro : Guter Hinweis. Ich habe CleanMyDrive2 genutzt und angeblich soll kein Datenmüll drauf sein.


    Mich irritiert nur die Fehlermeldung an sich: "Version nicht mit Hardware kompatibel". Ich hatte vermutet, dass der USB-Stick fehlerfrei erkannt und nur die SW-Version vom Auto nicht gewollt wird. Ich versuche nun einmal, jemanden mit einem Windows-PC zu finden.

  • Schreib mal bitte den vollen Namen (Dateiname) der Lizenzdatei hier rein.


    Und öffne mal aufm Stick die UpdateInfo.xml mitm Editor und schreib die Nummer, die zwischen <UpdateID> und </UpdateID> steht hier rein.


    Vielleicht stimmt ja der Lizenzkey oder die Versionsnummer nicht.

    308 GTi (╯°□°)╯︵ ┻━┻

  • Mittns : Hier mal die Daten. Der erste Teil ist gleich, der zweite Teil ist unterschiedlich.


    Lizendatei:

    001315031551279802


    Update-ID:

    001315031560945905

  • Ich habe mal spaßeshalber den Unterordner in "SWL" von "001315031560945905" in "001315031551279802" umbenannt, also Lizenznummer mit dem SW-Ordner angeglichen. Hätte ja sein können, dass das dann klappt. 8o Jetzt kam diese Fehlermeldung:



    Folglich müsste der USB-Stick ja erkannt worden sein, oder? Vielleicht liegt es wirklich an den verschiedenen Nummern. Jedenfalls ergibt die Fehlermeldung "Version passt nicht zur Hardware" mehr Sinn. Dann muss ich wohl oder übel zur Werkstatt, was ich mir gern gespart hätte.

  • Mit welchem Dateisystem ist der Stick denn formatiert? Ne FAT Variante? NTFS? Irgendwas MAC spezifisches? Ext2/3/4? Da hatte ich bei Fotoapparaten oder Tablets schon Probleme.

    Traveller L2 Active 150PS - 6.9 l Diesel / 100km auf 11700 km seit April 2019 (APP) + ca. 0.16 l Adblue / 100km