Neuer Virus Marke „Peugeot“

  • Mit Schiebedach wird mir Angst und Bange wenn ich an meinen Mercedes denke 🤔😱

    Er hat zwar ein elektrisches Stahlschiebehubdach, allerdings ist es schon mehr als 20 Jahre nicht mehr geöffnet worden.

    Ob es schon verklebt ist und der Motor durchbrennt beim Versuch es zu öffnen?! Ich traue mich nicht es auszuprobieren 🤔

    Liebe Grüße Boris

    Peugeot 508 SW 160 HDI business-line Automatik & Seat Ibiza 6L. Für’s pure fahren: Mercedes 300D


    Zahntechniker, weil Superheld kein anerkannter Beruf ist...

  • Boris, es gibt doch die Notöffnung ohne Motorunterstützung. Ich würde es wenigstens mal probieren. Ich persönlich finde Schiebedächer heute immer noch cool und sehne mein motorisiertes Schiebedach vom 405 Break zurück. Da war ruckzuck die erste Hitze weg.

    WIR sind Europa, nicht ihr !
    Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe). Wir fahren doch Peugeot ;)
    Keinen Millimeter nach rechts in ganz Europa.
    8x 205 60-128PS, 1x Partner HDI 1,6 , 2x 206CC 135 , 1x 407 HDI 1,6 , 1x 208 GTI 30th 8), 1x 3008 I HDI 2l, 1x 607 V6 :thumbup:

    Das alles allerdings auf 3 Fahrer verteilt, damit jeder mal was zum Wechseln hat....

    Edited once, last by Peupa205 ().

  • Ja, hinten links im Kofferraum (in Fahrtrichtung) .

    Verkleidung abheben, Schraubendreher ohne Griff (Bordwerkzeug) rein und Kurbeln.

    Geile Technik 👍🏻
    Mir persönlich sind Schiebedächer zu laut ab ca 60 km/h.

    Windabweiser ist zwar da, aber so klein das er nicht brauchbar ist🤔

    Mache jetzt grade so zur Hälfte das Beifahrerfenster runter.

    Durch die doch recht steil stehenden Seitenscheiben geht es mit dem Luftzug und es bleibt normallaut.

    Liebe Grüße Boris

    Peugeot 508 SW 160 HDI business-line Automatik & Seat Ibiza 6L. Für’s pure fahren: Mercedes 300D


    Zahntechniker, weil Superheld kein anerkannter Beruf ist...

  • ... ich habe einen BMW E30 auch mit einem Stahlschiebedach - und zusätzlich Klimaanlage.

    Aber das Dach ist einfach die coolere Variante im Frühling. Im Sommer knallt die Sonne aber ganz schön rein.

    Bei meinem 205 Green habe ich im Sommer das gleiche Problem mit dem Panoramadach - morgens und abends läßt es Cabriogefühl aufkommen.

    Mittags jedoch brät dir die Sonne voll auf den Kopf - das ist nicht zum Aushalten ...

  • Bei den 205 ist der originale Windschutz als Nachrüstung zugfrei bis ca. 120km/h. Aber auch der gute Zug ist eben weg. Beim 405 war der automatisch aufklappende schon ganz gut auch auf der AB. Allerdings mußte man immer irgendein Fenster einen Spalt aufmachen, sonst bollerte es ab 90 km/h.

    WIR sind Europa, nicht ihr !
    Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe). Wir fahren doch Peugeot ;)
    Keinen Millimeter nach rechts in ganz Europa.
    8x 205 60-128PS, 1x Partner HDI 1,6 , 2x 206CC 135 , 1x 407 HDI 1,6 , 1x 208 GTI 30th 8), 1x 3008 I HDI 2l, 1x 607 V6 :thumbup:

    Das alles allerdings auf 3 Fahrer verteilt, damit jeder mal was zum Wechseln hat....

  • „Susanne“ hat die Handwäsche und Handpolitur gut vertragen. Der Lack war standhaft und nicht abgefallen.:)

    Und als ich fertig war bleib mein Blick an dem Panoramadach hängen. Hatte ich bisher noch nie geöffnet. Oh da war Dreck ohne Ende. Somit weiter putzen.:P Die linke Führungsschiene von der Scheibe ist nicht fest und bewegt sich.:( Diese Baustelle wird später in Angriff genommen, ist nicht TÜV relevant.

    Das frühe Aufstehen hat sich gelohnt:thumbup:. Zum Mittagessen waren „angenehme“ 29 Grad im Schatten. Und die Sonne liegt erst um 13 Uhr auf dem Garagentor.

    Mein Batteriehalter hatte auch drei Roststellen. Also auch noch aufarbeiten.^^

    Moin Erich,

    zum Panoramadach haben wir ja hier viele Infos.

    Panorama Fenster undicht

    Da ist auch beschrieben, wie die Scheibe raus geht.

    Wie ich Dich kenne, willst Du's gleich richtig machen ... ;).

    Vorsicht beim Demontieren der Plasteabdeckungen, dass Du nicht die Nasen abbrichst - sieh' Dir den Thread ruhig nochmal in Ruhe an.

    Aber das ist eigentlich Winterarbeit - Jetzt erstmal TÜV!!

    Und dann FAHREN!!!

    Thomas

  • Ich bin „Rentier“, somit habe ich jeden Tag Sonntag.

    Ausschlafen wäre schön gewesen aber der Termindruck Mo und Die ließen das trotz Hitze nicht zu.

    Und nachmittags ging es weiter. Hatte ich nicht die Lenkung komplett zerlegt ? Spureinstellung notwendig. Lasergerät habe ich nicht, somit alte Schnurschlagmethode. Aber meine Zellen da oben im Schädel konnte bei den Temperaturen von 33 Grad das nicht richtig umsetzen. Mehrfach gemacht mit Fehlern. Habe ich heute gemerkt beim Fahren.

    Lenkradeinstellung gerade aus optimal, Linkskurve optimal, Rechtskurve Spurversatz.

    Und da „Susanne“ lange ohne Bewegung stand sicherheitshalber nochmals die Bremsleitungen gespült.

    Thomas Entschuldigung, das Bördelgerät liegt immer noch ungenutzt in der Kiste.


    Alles geprüft und doch einiges übersehen. Scheibenwischerwasser vorn ohne Funktion. Der Prüfer hatte Mitleid und Wasser eingefüllt. I.O.

    Leider steht im Bericht, Bremse hinten beide Seiten unter Minimal, Feststellbremse aber i.o.:think1:

    Grübeln, da Morgen eigentlich die Zulassung ist, Ja Durchgefallen


    Bilder gibt es heute keine, liegen alle im Auto und mein Mobiler Knecht, also die große Kiste neben meinem rechten Fuß hat keine Datenübertragung dafür.

    1. Auto ca. 1980 Moskwitsch 434 Zweisitzer, danach 2 Stück 2140 Moskwitsch Kombi 5 Türer
    ab ca. 1992 Peugeot 205 1,4 Liter 5 Türer
    Ab 1993 Lada 1500 Limousinen – 2 Stück ,danach Lada Kombi 1700i
    2002 Laguna Kombi 2,2 Saugdiesel mit 0 Problemen

    :pug1:2012 Peugeot 106 + 2017 Peugeot 205 Cabrio + 2020 Peugeot 205 Automatik

    ab 1980 bereits 3x in der Werkstatt gewesen

  • Die Bremsen hinten sind beim 205 immer mickrig, außer Scheibenbremsen. Welche Werte hatte der 205 denn ?

    WIR sind Europa, nicht ihr !
    Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe). Wir fahren doch Peugeot ;)
    Keinen Millimeter nach rechts in ganz Europa.
    8x 205 60-128PS, 1x Partner HDI 1,6 , 2x 206CC 135 , 1x 407 HDI 1,6 , 1x 208 GTI 30th 8), 1x 3008 I HDI 2l, 1x 607 V6 :thumbup:

    Das alles allerdings auf 3 Fahrer verteilt, damit jeder mal was zum Wechseln hat....

  • ...wir haben ja gemeinsam die Bremsleitung nach hinten repariert.

    Kommt denn überhaupt Bremsflüssigkeit hinten an? Oder ist der gebastelte Bördel vielleicht zu eng?

  • Ich berichte heute Abend.

    1. Auto ca. 1980 Moskwitsch 434 Zweisitzer, danach 2 Stück 2140 Moskwitsch Kombi 5 Türer
    ab ca. 1992 Peugeot 205 1,4 Liter 5 Türer
    Ab 1993 Lada 1500 Limousinen – 2 Stück ,danach Lada Kombi 1700i
    2002 Laguna Kombi 2,2 Saugdiesel mit 0 Problemen

    :pug1:2012 Peugeot 106 + 2017 Peugeot 205 Cabrio + 2020 Peugeot 205 Automatik

    ab 1980 bereits 3x in der Werkstatt gewesen

  • Hallo Erich,

    naja - Du kannst ja erstmal gucken, ob Bremsflüssigkeit hinten ankommt.

    Wo Du doch die Mechanik der Bremsanlage besser als neu hast, sehe ich da eher kein Problem.

    Da ich den E-Bördel auch zum ersten Mal gemacht habe, kann da natürlich der Fehler liegen.

    Zum Beispiel so:

    Wenn die Löcher versetzt sind, kommt nicht genug Saft an.

    Dann musst Du da nochmal ran, am besten mit einer weiteren Kupplung (hatten wir nicht, deshalb E-Bördel).

    Thomas

  • Erich, als ET-Teile mal hier gucken: https://www.ebay-kleinanzeigen…oler-/1482483562-223-9673

    WIR sind Europa, nicht ihr !
    Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe). Wir fahren doch Peugeot ;)
    Keinen Millimeter nach rechts in ganz Europa.
    8x 205 60-128PS, 1x Partner HDI 1,6 , 2x 206CC 135 , 1x 407 HDI 1,6 , 1x 208 GTI 30th 8), 1x 3008 I HDI 2l, 1x 607 V6 :thumbup:

    Das alles allerdings auf 3 Fahrer verteilt, damit jeder mal was zum Wechseln hat....

  • Harry, ja sieht gut aus. Und ich kenne die Probleme der Durchrostung an den bestimmten Stellen. Aber Rostock ist eine Tagesreise von mir entfernt.


    Ich war gestern zur Nachuntersuchung und ich brauchte nix zu bezahlen.:) Das war die gute Nachricht. Und nun die weniger Gute. Ich habe meinen Termin für die Zulassung zurückgegeben und den nächsten für den 20.08.2020 erhalten. ;(

    Ich habe eine Genehmigung nach § 29 in Verbindung mit Versicherungsschutz. Somit darf ich auf den kürzesten Weg zur technischen Prüfstelle mit nicht zugelassenen Auto fahren. Also nix mal so mit Probefahrt in der Stadt und Bremsproben oder auf Feldwegen.

    Montag Abend nochmals die hintere Bremsanlage kontrolliert. An beiden Seiten war je ein Zylinder nicht beweglich. Durch Druckmontage wieder beweglich gemacht. Die wurden doch im März aufgearbeitet und mit ATE Bremsenfett konserviert, aber 5 Monate nicht bewegt. ATE ist auch nicht mehr was es mal war.

    Anschließend an beiden Seiten vorsorglich Bremsflüssigkeit nochmals durchgejagt.

    Der erste Prüfer meinte Manschetten hinten undicht. Nee , konnte nicht sein, dann wäre Druckabfall im System und Austritt von Bremsflüssigkeit. Und das habe ich bei der Kontrolle nicht festgestellt. Bzw. Luft im System. ?????

    Gestern waren die Werte besser, aber beide Seiten immer noch unter 50. Handbremse jeweils bestanden. Mit dem Prüfer alle meine Arbeiten durchgesprochen.Verdacht auf eine undichte Manschette im HBZ ( für Jo – Hauptbremszylinder).

    Das war mein 3. Punkte in der Theorie. .

    Meine Punkte waren 1. die fast neuen angeschliffenen Bremsbeläge sind noch nicht eingefahren – habe ich keine Möglichkeit,

    2, beide fast neuen integrierten lastabhängigen Regler sind Schrott.

    Und 3. der Prüfer hat Recht, war auch eine meiner Vermutungen. Siehe auch Brühe mit schwarzen Punkten aus dem zerlegten HBZ

    Ich habe fast alle Manschetten, aber nix für Bendix 19 mm. Und das Net spuckt nix aus .


    Und mein Fehler – hatte fast alle Teile vom Auto in der Hand. Und an den HBZ habe ich nicht gedacht. Verblieb am Auto.


    Thomas ganz ruhig bleiben, am Ersatz der Teilleitung mit Bördel E und F lag es nicht. Deine Ausrüstung liegt noch bei mir. Das kostet bestimmt viel Lagergebühr? :/


    Und da Susanne nicht zum nächste Treffen mitgenommen werden kann, habe ich die „Käfig-“ bzw. Garagenhaltung mal unterbrochen


    1. Auto ca. 1980 Moskwitsch 434 Zweisitzer, danach 2 Stück 2140 Moskwitsch Kombi 5 Türer
    ab ca. 1992 Peugeot 205 1,4 Liter 5 Türer
    Ab 1993 Lada 1500 Limousinen – 2 Stück ,danach Lada Kombi 1700i
    2002 Laguna Kombi 2,2 Saugdiesel mit 0 Problemen

    :pug1:2012 Peugeot 106 + 2017 Peugeot 205 Cabrio + 2020 Peugeot 205 Automatik

    ab 1980 bereits 3x in der Werkstatt gewesen

  • Moin Erich,

    nur mal so nebenbei - Rostock ist für mich 1 Stunde Fahrt, zudem wohnt meine Tochter dort.

    Wegen HBZ ist die immer gleiche Frage: passt da was vom Citroen AX? Da könnte ich dann nochmal gucken.

    Jetzt muss ich wieder raus ins Warme ...

    Thomas

  • Da wir beim 205 aus 1987 in Spanien auch mal das Problem mit dem HBZ hatten und nix Passendes auf die Schnelle gefunden haben, hat damals unsere Werkstatt in 1h den HBZ ausgebaut, kpl. gereinigt und neue Bremsflüssigkeit eingefüllt. Das hält bis heute. Gekostet hatte das damals 110€, da haben wir uns dann auf dem Hof dann doch lieber nicht drangegeben.

    50 daN sind natürlich verdammt wenig. Bei >80 daN ist unser Prüfer immer zufrieden. Mal als Vergleich: Der 208 GTI hat hinten 200 daN, vorne 230 daN.

    WIR sind Europa, nicht ihr !
    Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe). Wir fahren doch Peugeot ;)
    Keinen Millimeter nach rechts in ganz Europa.
    8x 205 60-128PS, 1x Partner HDI 1,6 , 2x 206CC 135 , 1x 407 HDI 1,6 , 1x 208 GTI 30th 8), 1x 3008 I HDI 2l, 1x 607 V6 :thumbup:

    Das alles allerdings auf 3 Fahrer verteilt, damit jeder mal was zum Wechseln hat....

    Edited once, last by Peupa205 ().

  • Es gibt HBZ mit 19 und 20,6 mm von verschiedenen Herstellern.

    Im Aufbau unterscheiden sie sich nur im Inneren, teilweise auch mit 4 kleinen Manschetten.

    Und die Angabe der Teilelieferer ist nicht immer korrekt, daher habe ich ein besser sortiertes Lager.

    Es kamen bereits in den Jahren Falschlieferungen bei mir an, die ich nicht zurücksenden brauchte.

    Eventuell ist etwas passendes dabei.

    Aber Vorsicht. Bei der Manschette rechts benötigt man einen ganz kleinen Torx der innen hohl ist.

    Hier ist die Auswahl, aber leider nicht Bendix 19 mm dabei.

    https://www.daparto.de/Reparat…-1586-1475?kbaTypeId=9810


    Werde selbstverständlich auch überprüfen ob alles Düsenöffnungen frei sind. Obwohl einige Liter Flüssigkeit durchgelaufen sind befand sich immer noch Abrieb im HBZ.

    1. Auto ca. 1980 Moskwitsch 434 Zweisitzer, danach 2 Stück 2140 Moskwitsch Kombi 5 Türer
    ab ca. 1992 Peugeot 205 1,4 Liter 5 Türer
    Ab 1993 Lada 1500 Limousinen – 2 Stück ,danach Lada Kombi 1700i
    2002 Laguna Kombi 2,2 Saugdiesel mit 0 Problemen

    :pug1:2012 Peugeot 106 + 2017 Peugeot 205 Cabrio + 2020 Peugeot 205 Automatik

    ab 1980 bereits 3x in der Werkstatt gewesen

  • Wir haben den Bendix-HBZ mit 19mm eingebaut. Und der Reparatursatz dazu kostete in Spanien stolze 3€. Abrieb hatten wir auch, aber nach dem Spülen ist es bis heute ok.

    WIR sind Europa, nicht ihr !
    Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe). Wir fahren doch Peugeot ;)
    Keinen Millimeter nach rechts in ganz Europa.
    8x 205 60-128PS, 1x Partner HDI 1,6 , 2x 206CC 135 , 1x 407 HDI 1,6 , 1x 208 GTI 30th 8), 1x 3008 I HDI 2l, 1x 607 V6 :thumbup:

    Das alles allerdings auf 3 Fahrer verteilt, damit jeder mal was zum Wechseln hat....

  • So auch auf Teilehaber nichts zu bekommen.;(

    Harry dann bitte das nächste mal aus Spanien 4 Sätze mitbringen für mich.:thumbup:

    Der Bendix hatte nicht den Spezial Torx, sondern eine einfache Kreuzschlitzschraube. Es passte aus den Kartons nichts an Manschetten.

    Und gefunden. Dort liegt er ein nigelnagelneuer Bendix 19 mm HBZ.:claps::dance2::dance2: Lag in der verkehrten Lagerecke bei den 106 Teilen.

    1. Auto ca. 1980 Moskwitsch 434 Zweisitzer, danach 2 Stück 2140 Moskwitsch Kombi 5 Türer
    ab ca. 1992 Peugeot 205 1,4 Liter 5 Türer
    Ab 1993 Lada 1500 Limousinen – 2 Stück ,danach Lada Kombi 1700i
    2002 Laguna Kombi 2,2 Saugdiesel mit 0 Problemen

    :pug1:2012 Peugeot 106 + 2017 Peugeot 205 Cabrio + 2020 Peugeot 205 Automatik

    ab 1980 bereits 3x in der Werkstatt gewesen

  • ...:) - bin ich froh, dass es nicht nur mir so geht - eigentlich habe ich alles, finde es jedoch nicht im entscheidenden Moment.

    Aber Du hast den HBZ ja noch gefunden.


    Zum Thema Konservierung/Pflege von Bremsenteilen:

    ich nehme seit vielen Jahren diese Zeug

    Es sagte mal jemand, das ist teflonhaltig.

    Jedenfalls funktioniert es prima - immer alles dünn damit eingeschmiert (auch Neuteile) und es läuft (wie geschmiert eben).

    Aber es kommt auf der anderen Seite auch auf die Qualität der Zylinder an.

    So ein Billigding geht nach paarmonatiger Nichtnutzung selbst dann fest, wenn man es noch so gut pflegt ...:cursing: