[Expert] Peugeot Expert für unterwegs...

  • Moin,


    Da es ja den ein interessieren könnte werde ich hier mal ein paar Bilder und Eindrücke zusammen tragen.


    Der plan war einen Bus umzubauen mit dem man mal ein Wochenende oder auch einige Wochen frei unterwegs sein kann.
    So kam es das wir im Juli 2017 meinen geliebten Zafira Tourer abgegeben haben und ein Peugeot Expert Kombi L3 auf den Hof kam.
    Asche auf mein Haupt,Bilder von innen habe ich nie gemacht :cry: ,aber einen expert mit neun sitzen findet man auch bei google ;)


    So stand er beim Händler

    Und nach ein paar tagen mit zusätzlich, verbauter abnehmbarer und leicht verdunkelten Fenstern, dann bei uns..

    Dann begann erstmal die Planungsphase, und ein schwacher Moment in dem ich doch noch neue Räder bestellt habe...


    Erst im Frühjahr 2018 wurde es dann ernst, einmal alles raus im Heck und einen richtigen Boden montiert...

    Dann begann der “Möbelbau“, die Priorität liegt bei uns beim gut schlafen und ausreichend Stauraum. Vieles wurde bewusst zuerst simpel gelöst un später entspannt kleinere Änderungen umzusetzen, wäre sonst schade um die Arbeit.

    So in etwa sind wir dann zur ersten Tour gestartet.
    Was man nicht sieht ist die 120aH AGM im Heck für Kühlschrank und co.
    Wie gesagt was zu verbessern gibt es immer, Auszüge machen alles leichter..

    Und etwas wohnliches..


    Fortsetzung folgt, bei Interesse.


    Gruß Benni



    Impressionen


    Gruß Benni


    Peugeot Expert L3 Kombi

    Edited once, last by CamperExpert ().

  • Aahhh, der gelbe gehört der Putzfrau ,oder?
    Schon schick gemacht, so ein kleines Wohnmobil herzurichten. Alle Achtung.
    In einem Bild hatte ich ,warum auch immer, an einen Schottenrock gedacht.


    Und ein :heart: Willkommen, bei uns im Forum .


    LG Jo

    :pug1: GT 225 09.2018 :pug1:
    Endlich mal ein vernünftiges Auto:cool:

  • Der gelbe stand auf einmal vor uns,wollte wohl auch einen kaffee;)


    Ach,so klein ist der gar nicht, reicht locker für Frau,Kind und Hund und das auch locker für über drei Wochen.


    Peugeot Expert L3 Kombi

  • Cool gemacht! Gute Bilder was hast Du denn.
    Der Gelbe ist dann zum Einkaufen gedacht, oder?


    Allteit gute Fahrt und viel Spaß damit

    Peugeot 3008 ll Allure GT-Line THP 165 EAT6 - 02/2018

  • Wothanius
    Danke



    @Robin94, mach wie du denkst.
    Manchmal muss man einfach selbst entscheiden ;)


    Gruß benni


    Peugeot Expert L3 Kombi

    Edited once, last by CamperExpert ().

  • CamperExpert
    super gemacht mit deinem Ausbau.
    Wir sind Caravaner, momentan Dauercamper, aber immer einmal
    wieder auf Achse.
    Frage 120 Ah wie lange hält deine Kühlbox damit durch oder lädst
    du per Solar nach und verlängerst so dein Autark.
    Was hast du denn für einen Dachaufbau ? Sieht interessant aus.


    Gruß
    Klaus

    3008 Allure 165PS EAT6 907156.png
    bestellt 09.09. 17 - produziert 15.11.2017 - geliefert 27.12.2017

  • Hallo Klaus,


    Danke für die Blumen,
    Wir wollten uns auch erst einen caravan zulegen, haben uns aber dann besonnen und gemerkt das wir lieber etwas flexibler sein wollen.


    Die kompressorbox ist wirklich sehr sparsam, im April haben wir in einer Woche einmal nachgeladen ging sehr entspannt
    Im Sommer habe ich 130wp solar auf das Dach gebracht, nun sind wir absolut autark. Ich hoffe das klappt jetzt im Oktober auch. Freitag geht es wieder auf Tour.
    Hier mal ein Screenshot vom Sommer,

    Wie man sieht kommt da viel mehr rein als raus geht ?


    Der dachträger ist aktuell eher noch ein Kompromiss, daher thule Träger mit solarpanel und Rhino-Rack Markise.
    Im Frühjahr soll eine Rhino-Rack rack Plattform drauf, diese nutzt dann das ganze Dach und bietet diverse Möglichkeiten der Nutzung.


    Grüße aus dem Harz, benni


    Peugeot Expert L3 Kombi

    Edited once, last by CamperExpert ().

  • Die Solarausbeute geht schon ganz schön runter.
    Die Sonne ist schon eingiges tiefer jetzt.
    Machst du wieder so eine Statistik, würde mich auch
    interessieren. Wir sind auch wegen Solar am überlegen.
    Ich habe irgendwo eine Jahresstatistik für den Solarer-
    trag, den man erwarten kann.
    Dann wünsche ich einmal gute Fahrt und gute Erholung.
    Wir haben unseren Wohnwagen schon winterfest ge-
    macht. Im März wird er wieder ausgepackt und einen
    kurzen Urlaub und dann wird er wieder unser Sommer-
    domizil.
    Wir sind auf jeder Messe am zögern ein Camping-Mobil
    uns zuzulegen, aber der Wohnwagen ist für uns besser
    geeignet, Abhängen und ab geht es mit dem Auto in
    die Umgebung. Wir haben Einzelbetten, Dusche und
    eine Rundsitzgruppe. Zum Übernachten brauchen wir
    nichts umbauen und am nächsten Morgen hängen wir
    ihn wieder an und ab geht es zum nächsten Ziel.
    Unser Gespann haben wir in einem anderen Beitrag
    Bilder beigefügt.


    Gruß
    Klaus

    3008 Allure 165PS EAT6 907156.png
    bestellt 09.09. 17 - produziert 15.11.2017 - geliefert 27.12.2017

  • Ich finde solche Umbauten super, habe mir dafür ja letztes Jahr den T4 gekauft. Jetzt mut Nachwuchs finden wir ihn dafür aber zu klein.
    Ich überlege, ob ich nicht ne Nummer größer ausbaue oder kaufe...Pössl 2win oder Ähnliches

    mfG Sascha


    508 SW Business Line
    T4 TDI Caravelle - muss gehen, wird nicht mehr benötigt!

  • Ich bin dran rauszufinden welcher Motor im Boxer/Ducato/ Jumper was taugt. Also Laufleistung, Durchzug und Spritverbrauch.


    Jeder sagt was anderes. Die alten Euro 4 sind nix. Der Euro 5 im PSA soll gut sein. Zu den BlueHDis gibt's noch wenig Erfahrung.


    Die Breite von dem merkt man kaum. Allerdings ist der nicht so super in der Stadt. Parken kann interessant werden. Mir wäre das egal.

  • Klaus,


    Diese Auswertung macht der Solarladeregler ganz von alleine und zwar 24/7,
    Also kann ich gern berichten.
    Klar geht der Ertrag zurück,aber der Verbrauch auch da es um einiges kühler ist.
    Ich habe auch viel gerechnet und überlegt aber am Ende muss es die Praxis zeigen, die Option aufzurüsten habe ich ja noch :claps:


    Klar die Art des Fahrzeugs muss zur Art des Reisens passen, wir sind gern unterwegs und laufen,wandern oder fahren mit dem Rad.
    Und ganz wichtig,wir fahren nicht auf Campingplätze :music1: ,maximal mal auf einen womo stellplatz zum Wäsche waschen und duschen.


    Löwentreiber,Klar die Fahrzeuggröße muss schon passen.
    Wir reisen mit kind und hund, das passt gut.für den kurzen ist noch eine bettlösung für fahrerhaus in Planung.
    Aber bisher passt es super.


    Robin, ich bin froh Euro6 zu haben,das beruhigt erstmal :cool:


    Die leistung des Expert mit 150ps passt gut.


    Gruß Benni


    Peugeot Expert L3 Kombi

    Edited once, last by CamperExpert ().

  • Ja stimmt mit der Euro 6. Ich habe nicht bedacht, dass ich wenn ich ins Sauerland oder generell Richtung Norden unterwegs bin durch Dortmund muss und da kann das schon schnell anstoßen.


    Es gibt die Ausweichroute übers Bergische, aber es sind mehr Kilometer aber schöner. Dafür muss man dann mehr Sprit einplanen. Mal gucken.


  • Ja stimmt mit der Euro 6. Ich habe nicht bedacht, dass ich wenn ich ins Sauerland oder generell Richtung Norden unterwegs bin durch Dortmund muss und da kann das schon schnell anstoßen.


    Ich war erst Di/Mi in Dortmund. Bei der Fahrt steht u.a. an Kreuz Unna an der Autobahn extra ein Schild, dass die Autobahn vom Städtefahrverbot ausgenommen ist. Das sollte also selbst mit nem Stinkediesel klappen.

  • Die Autobahn ja, aber das Stück gegen Ende der A40 ist Dortmund Stadt und eine Landstraße mit 50kmh. Das ist Umweltzone.

  • Das hat jetzt wieviel mit dem Thema zu tun?


    Peugeot Expert L3 Kombi

  • Das man je nach Fahrzeug und Euronorm aufpassen muss wo man fahren darf. Dortmund war ein Beispiel

  • Aber hat jetzt nichts mehr mit meinem Auto zu tun...


    Peugeot Expert L3 Kombi