e-508 erscheint erst 2028

  • Nein, aber ich bin mir sicher, dass die Beantwortung meiner Frage keine FIN benötigt.
    Ich habe den Text zur FIN gelesen und verstanden.

    Der Nachfolger des 508 soll erst 2028 erscheinen. Die dritte Generation wird ebenfalls auf der STLA Medium Plattform stehen. Das Fahrzeug wird entsprechend auch als reine E-Version auf den Markt kommen.

    Aktuelle Fahrzeug-Flotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png

    Hyundai IONIQ Electric 136 BJ 2020 1487957.png

  • Stellantis will auf dieser Plattform wohl erst in Nordamerika Fahrzeuge auf den Markt bringen.

    Das Zeitfenster überrascht schon. Der Opel Insignia B wird seit 2022 nicht mehr gebaut. Das wäre dann eine Lücke von ±6 Jahren.


    Ich prognostiziere folgendens für den aktuellen 508 II: Mit dem Facelift wird wohl auch der 1.5 Diesel entfallen; dafür gibt es dann den 1.2 Puretech MHEV und den neuen PHEV mit dem eDCT7.

    Peugeot 207 VTi, EZ 05/11, 446285.png

  • Der 508 II hat doch schon das FL verabreicht bekommen. Den Entfall des 1.5 HDI glaube ich nicht. Den hat man beim Rifter erst wieder ins Programm genommen.

    Aktuelle Fahrzeug-Flotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png

    Hyundai IONIQ Electric 136 BJ 2020 1487957.png

  • Der ganze Markt ist im Moment am wackeln und wanken…

    Probleme mit dem Absatz von E Fahrzeugen, Diesel ist auf dem absteigenden Ast, irgendwie muss die Mobilität der Leute gewährleistet sein dazu noch eine Mischung aus politischer Unsicher und Unzufriedenheit und überall die Krisen auf der Welt…

    Das sorgt für Unsicherheit bei den Kunden .

    Liebe Grüße Boris

    Peugeot 508 SW 160 HDI business-line Automatik & Mercedes 300 D

    In jeden gepflegten Haushalt gehört ein Mercedes W124😎


    Zahntechniker, weil Superheld kein anerkannter Beruf ist...

  • Bei der 3. Generation wird der Diesel entfallen, das ist so sicher wie das Amen in der Kirche.

    Aktuelle Fahrzeug-Flotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png

    Hyundai IONIQ Electric 136 BJ 2020 1487957.png

  • Der Diesel könnte generell wieder Fahrt aufnehmen, dank HVO100.

    Bis vor 2 Wochen gab's das im Raum München garnicht.

    Jetzt sind es immerhin schon 5 Tankstellen.

    Peugeot 508 RXH HYBRID4 2016, Citroen CX IE Pallas Automatic 1981, Maserati Ghibli 1993 = weg

  • Der HVO100 hätte vor 10 Jahren eingeführt werden müssen. Der Diesel wird im PKW sterben. Sieht man bereits am 408, 3008 III oder 5008 III. Diesel gibt es da schon nicht mehr.

    Aktuelle Fahrzeug-Flotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png

    Hyundai IONIQ Electric 136 BJ 2020 1487957.png

  • Der 508 II hat doch schon das FL verabreicht bekommen.

    Man wird den 508 nicht noch 4 Jahre unverändert anbieten.

    Den Entfall des 1.5 HDI glaube ich nicht. Den hat man beim Rifter erst wieder ins Programm genommen.

    Bei den HDK wurden alle Verbrenner wieder ins Programm genommen.

    Im 508 ist der Dieselanteil in DE von 53% (2023) auf 40% (2024) gefallen. Der 1.2 PureTech MHEV würde den Diesel sicherlich sehr zügig weiter verdrängen.

    Peugeot 207 VTi, EZ 05/11, 446285.png

  • Man wird den 508 nicht noch 4 Jahre unverändert anbieten.

    Das ist die Frage. Noch ein Facelift ist irgendwie auch albern. Warum das noch solange dauert, wundert mich etwas. Evtl. wird der Insignia diesmal zuerst ins Rennen geschickt.

    Aktuelle Fahrzeug-Flotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png

    Hyundai IONIQ Electric 136 BJ 2020 1487957.png

  • Stellantis will auf dieser Plattform wohl erst in Nordamerika Fahrzeuge auf den Markt bringen.

    Das Zeitfenster überrascht schon. Der Opel Insignia B wird seit 2022 nicht mehr gebaut. Das wäre dann eine Lücke von ±6 Jahren.

    Das ist Stellantis(PSA) Spezialität.

    Die XM Kunden hat man auch über 5 Jahre warten lassen, bzw vergrault, bis der Nachfolger C6 kam.

    Peugeot 508 RXH HYBRID4 2016, Citroen CX IE Pallas Automatic 1981, Maserati Ghibli 1993 = weg

  • Kann man mittlerweile einigermaßen mit Sicherheit sagen, ob der aktuelle 508 SW als Plug in Hybrid auch für Januar 2025 weiterhin bestellbar sein wird?

    „Wer nicht scheut den Tod, der fährt Peugeot.“ Unbekannter Autor

  • Da der Nachfolger erst 2028 vorgestellt werden soll, dürfte das aktuelle Modell in 2025 unverändert geliefert werden.

    Aktuelle Fahrzeug-Flotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png

    Hyundai IONIQ Electric 136 BJ 2020 1487957.png

  • Alles klar, danke. Hätte ja auch sein können, dass er ersatzlos aus dem Programm genommen wird.

    Vielleicht lasse ich ihn mir dann doch mal zum Vergleich im Leasing anbieten.

    „Wer nicht scheut den Tod, der fährt Peugeot.“ Unbekannter Autor

  • Prognosen sind halt schwierig.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass man die nächsten Jahre nur die reinen Verbrenner und die bekannten PHEV Versionen anbieten wird. Der 48V MHEV wird Einzug erhalten genau so wie der neuere PHEV, der für den 3008 angekündigt ist.


    Du wirst abwarten müssen.

    Peugeot 207 VTi, EZ 05/11, 446285.png

  • Bei einer Lieferzeit von circa fünf Monaten, kann ich leider nur noch bis August warten.

    Mein Kollege hat sich von einer unserer Leasing Firmen noch einmal seinen 508 anbieten lassen und er war leider deutlich über unserem Budget. Ich würde noch einmal bei unserer anderen Leasing Gesellschaft nachfragen. Aber nur wenn ich weiß, dass es den Plugin auch bei Lieferung im  Januar 2025 noch gibt.

    „Wer nicht scheut den Tod, der fährt Peugeot.“ Unbekannter Autor