Test und Fahrberichte Peugeot 206

    • Official Post

    Auch wenn der 206 schon lange eingestellt ist, taucht er hier und da immer noch in der Press auf.


    Aktuell in einem Gebrauchtwagenbericht der AB ueber kleine gebrauchte Sportler. Hier wird Peugeot mal nicht abgestraft und der kleine Renner kommt recht gut weg.


    Zum Artikel: Klick!


    Gruss
    Sascha

    Aktuelle Fahrzeug-Flotte:
    Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 891584.png

    Hyundai IONIQ Electric 136 BJ 2020 1487957.png

  • Die "schlimmste" und auch teuerste Krankheit haben sie aber leider nicht erwähnt : Die Nadellager der Hinterachse. Wenn man es selbst machen kann, ok, aber in der Werkstatt wird das meistens zum K.O.-Kriterium.

    WIR sind Europa, nicht ihr !
    Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe). Wir fahren doch Peugeot ;)
    Keinen Millimeter nach rechts in ganz Europa.
    8x 205 60-128PS, 1x Partner HDI 1,6 , 2x 206CC 135 , 1x 407 HDI 1,6 , 1x 208 GTI 30th 8), 1x 3008 I HDI 2l, 1x 607 V6 :thumbup:

    Das alles allerdings auf 3 Fahrer verteilt, damit jeder mal was zum Wechseln hat....

    • Official Post


    Die "schlimmste" und auch teuerste Krankheit haben sie aber leider nicht erwähnt : Die Nadellager der Hinterachse. Wenn man es selbst machen kann, ok, aber in der Werkstatt wird das meistens zum K.O.-Kriterium.


    so ist es, hab das Problem jetzt gerade beim 306,(mal wieder^^ es kommt immer früher o. später) lasse es aber nicht mehr machen, da ich ja umsteige auf den 208.

    Peugeot 208 GT Line: Dark Blue / 35mm H&R Federn / 10 mm Distanzscheiben hinten / Caesium Felgen (S Line) in 7x17 / Winterfelgen: Brock B39 7x17 in Himalaya Grey / Heckspoiler vom GTi / bisher: zwei Peugeot 306 / letzter 306 1.8 16v -> Klick! Kilck! Klick!

    ...and we don't know where our bones will rest to dust... /

















  • :lesen1: Ein bisschen Lesestoff


    6 Testberichte / Fahrberichte vom 206 S16 und 206 RC


    Testberichte 206 RC & S16 
    (PDF Testberichte in .rar Datei gepackt. ca. 10MB ) Passwort: PSF206


    Aber Achtung! Nach dem lesen will man ihn kaufen! oder ihn nicht mehr verkaufen. :windy:




    Beste Grüße
    Carlos (der Echte!) ;):pug1:


  • Die "schlimmste" und auch teuerste Krankheit haben sie aber leider nicht erwähnt : Die Nadellager der Hinterachse. Wenn man es selbst machen kann, ok, aber in der Werkstatt wird das meistens zum K.O.-Kriterium.


    so ist es, hab das Problem jetzt gerade beim 306,(mal wieder^^ es kommt immer früher o. später) lasse es aber nicht mehr machen, da ich ja umsteige auf den 208.


    Wobei man froh sein kann,beim 306 ist das ja quasi nen witz für selber macher, beim 206 hat man echt die A karte, da die Achse anders aufgebaut ist, kann man da selber meistens nichts mehr machen, außer komplett tauschen

  • Die Preise für die Achsen aus Polen für den 206 sind aber ziemlich im Keller, die Qualität schwankt allerdings sehr stark. Wir hatten 2mal gute Achsen. Das alleine ist kein Kriterium , den 206 auf den Schrott zu fahren, das lohnt sich immer , wenn der Rest ok ist.

    WIR sind Europa, nicht ihr !
    Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe). Wir fahren doch Peugeot ;)
    Keinen Millimeter nach rechts in ganz Europa.
    8x 205 60-128PS, 1x Partner HDI 1,6 , 2x 206CC 135 , 1x 407 HDI 1,6 , 1x 208 GTI 30th 8), 1x 3008 I HDI 2l, 1x 607 V6 :thumbup:

    Das alles allerdings auf 3 Fahrer verteilt, damit jeder mal was zum Wechseln hat....

    Edited once, last by Peupa205 ().

  • Servus zusammen,
    Meine Frau fährt einen 206 1,4l mit 75Ps aus 2003.
    Nach nunmehr über 15 Jahren hat er knapp 190 tKm runter.
    Ich versuche mal aufzulisten was er in der Zeit für Reparaturen hatte die keinen klassischen Verschleiß darstellen.


    - Einspritzventil defekt (ca. 2007)
    - nochmal Einspritzventil defekt...wahrscheinlich ein anderes...die Werkstatt hatte es nicht so genau mit der Dokumentation (um 2008)
    - Schlauch der Sekundärlufteinblasung (liegt thermisch ungünstig und wird brüchig..2010)
    - Leerlaufregler defekt (ca. 2011 oder 2012)
    - Kühler undicht und musste getauscht werden (2014)
    - Spurstangenköpfe, links und rechts (2018)


    Was ich auch nicht feststellen konnte ist ein übermäßig hoher Verschleiß.
    nach jetzt 189 tKm musste die Kupplung das erste man erneuert werden. Allerdings nur weil das Ausrücklager komplett weg geschliffen war. Die Kupplungsscheiben hätten noch gut und gerne 30-50tKm gehalten.
    Ansonsten gab es genau 1x neue Bremsscheiben vorne und 2x Beläge. Hinten musste lediglich 1 Mal der Belag gewechselt werden. Der Auspuff wurde ab Kat genau zwei Mal erneuert.
    Die Klimaanlage wurde genau 1 Mal gewartet und das müsste 2007 oder spätestens 2008 gewesen sein, denn ab da wurde die Checkheftwartung außer Kraft gesetzt :music1: Die Klimaanlage wird oft benutzt und funktioniert immer noch Top.
    Selbst die Stoßdämpfer sind noch OK...noch !


    Bis jetzt gibt es auch keine Abnutzungserscheinungen der berühmten Nadellager der HA. Das kenne ich noch aus meinen wilden Zeiten (205 und 106) mit extremer Tieferlegung und Breitreifen.


    Rost gibt es nur an einer Stelle...an einem Falz an der Beifahrertür im Bereich der Wasserablauflöcher.
    Frühzeitig erkannt und behandelt hat sich seit jetzt 5 Jahren nichts mehr verändert. Gut das Peugeot seit ca. 1990 alles verzinkt....aber leider seither sparsamer mit der Dichtmasse in den Falzen umgeht. Mein 205 (1990) hatte nach 16 Jahren keinen Rost. Mein 106 (2000) hatte nach 8 Jahren die ersten Rostanzeichen an diversen Falzen und der 206 hat ähnliche Anzeichen.


    Daher kann ich den 206 durchaus als robust einstufen.



    Ach ja...fast vergessen...


    vor 2 Monaten ging die hintere Beleuchtung von jetzt auf gleich nicht mehr.
    Die Glühbirnchen...alle noch Original...deren Fassungen und der Leiterbahnen des Lampenträgers waren komplett Weiß/Grün angelaufen. Kurz sauber geschrubbt, neue Birnchen rein und alles wieder OK.

    5008 Business Line HDI 150


    307 SW HDI 110 stillgelegt


    106 Sport 75 stillgelegt

    Edited once, last by appeman ().

  • Freue mich gerne über ein erneutes hochladen

    Mfg