Opel Crossland X - Connect Box. Tauschbar? Wo angeschlossen?

  • Moin,

    Ich fahre einen Opel Crossland-X mit OnStar. Da das System von GM ist und ab Ende des Jahres nicht mehr funktioniert wollte ich fragen ob jemand Erfahrungen hat, wo die connect Box verbaut ist.

    Wichtiger noch. Wo ist die angeschlossen und kann man die einfach so umbauen.


    Der CLX basiert ja schon auf dem PSA System. Die connect Box von Opel und Peugeot dürften also ziemlich das selbe sein. Ähnlich wie beim NAC Infotainment System. (sag ich mal so)


    Wenn die Box an der selben Stelle angeschlossen wird wie der OnStar, könnte ich ja zumindest ein paar Sachen wie Notruf wieder nutzen.


    Opel schreibt im Moment das meine Tasten im Dachhimmel ab Januar tot sind und man keine Pläne hat mir eine neue Box anzubieten. Geht angeblich nicht. Sogar der Notruf geht nicht mehr weil der bei OnStar aufläuft und nicht direkt bei der 112.

    Und auch das kann man in der OnStar Box wohl nicht ändern.

    Der CLX hat noch kein e-call.


    Für Ideen oder Tipps wäre ich dankbar.


    LG Stefan

  • Hmm, dürfen die das überhaupt, wenn das inzwischen doch Vorschrift ist mit der Notrufeinrichtung?

    1109235.pngbei angezeigten 7,2 Litern/100km :drive:nach den ersten 8000

  • Laut einem Opel-Sprecher ist eCall „verpflichtend für diejenigen Fahrzeuge, die nach dem 31. März 2018 eine neue Typengenehmigung (durch das Kraftfahrtbundesamt, d. Red.) erhalten haben. Fahrzeuge die vor diesem Stichtag ihre Typengenehmigung erhalten haben, sind von dieser Regelung nicht betroffen.“

    1109235.pngbei angezeigten 7,2 Litern/100km :drive:nach den ersten 8000

  • Die müsste recht nah am Navigationssystem sitzen, die ist nämlich über den USB Port (grün) mit dem Nac verbunden.

    Schau einfach mal in der Mittelkonsole beim Nac.

    Ist ne kleine schwarze Box.


    Vielleicht brauchst ja nur ne andere Sim Karte.

  • Mittns

    Changed the title of the thread from “Connect Box. Tauschbar? Wo angeschlossen” to “Opel Crossland X - Connect Box. Tauschbar? Wo angeschlossen?”.
  • Sorry, ich bin die Woche total eingespannt gewesen beruflich...


    Wie geschrieben ist es kein e-Call und kann deshalb abgeschaltet werden. Leider.


    Das das Ding am USB hängt macht mich optimistisch. Dann gäbe es ja eventuell mehrere Optionen.


    Entweder man kann über das NAC durch so ein "Geheimmenü" auf die Box zugreifen und 'einfach' die Rufnummer auf 112 ändern. Sim Karte tauschen wäre eigentlich sinnlos. Notrufe kann ich ja auch mit alten Mobiltelefonen machen die garkeine sim haben.

    Für die Funktion müsste es also reichen.


    Oder

    Wenn ich tatsächlich die connect Box tauschen kann, sind halt die Fragen offen:

    Muss ich das Ding mit dem nac iwie verheiraten

    Muss dann die vin gesetzt werden und kann das nur der freundliche mit dem Blitz / Löwen (*)

    Muss ich auch die Tasten im Dachhimmel tauschen

    Und vor allem

    Selbst wenn ich das alles ans laufen bekomme. Kann ich dann damit z. B. Live navigation buchen? Wenn bei Opel am Server meine vin nicht als connect sondern OnStar hinterlegt ist, bieten die mir das wahrscheinlich auch nicht an.


    Muss ich mal weiter recherchieren...


    (*) leider habe ich das Gefühl, das Opel Werkstätten ein bisschen im Regen stehen was es die Technik / online Kram angeht. Bei Update fragen zucken die mit den Schultern und verweisen auf Rüsselsheim. Wenn man da ne Mail schreibt bekommt man nach ner Ewigkeit ne ausweichende Antwort und soll das mit dem Händler vor Ort klären.

    Ich habe mich noch nicht getraut zu nem Peugeot Händler zu fahren und die mal zu fragen. Letzten Endes ist es ja alles mehr oder weniger das gleiche. Technisch.