AHK: Zuglast - fix oder "änderbar"?

  • Hallo,


    ich "glaube" zwar das meine Frage etwas "bescheuert" ist, aber ich denke unsere Forengemeinschaft hat evtl. interessante Rückmeldungen:


    Kann man die Zuglast nachträglich erhöhen?


    Hintergrund:

    Ich fahre begeistert seit Jahren einen 308SW-2.0-Diesel; Aufgrund der aktuellen Förderungen etc. konnte ich mich nun für einen 3008II entscheiden - nachdem es erst wieder ein Diesel werden sollte, ist es nun aber ein Hybrid 225e geworden. Über die geringe Zuglast von 1250 bzw 1300 KG habe ich mich schon gewundert - bisher war eine AHK aber kein ernsthaftes Thema. Genau jetzt scheint es aber doch eines zu werden (Wohnanhänger). Die Nachrüstung wäre also ein ernsthafter Gedanke.


    Gerade hatte ich den Beitrag Stützlasterhöhung Unbedenktlichkeitsbescheinigung von Singularity gelesen.

    ... Und wenn man eine Unbedenklichkeitsbescheinigung für eine höhere Stützlast erhalten kann,

    ist dies evtl. auch für das Gespann bzw. die Zuglast bekommen ???

    (auch wenn ich davon bisher noch nie etwas gehört habe) ... :rolleyes:


    Was meint ihr?

    3008er-Traum GT 225e EAT-8 ist hier :saint: ... 308SW Blue HDi2.0 EAT6 EZ 10/2015 noch abzugeben (oder wir behalten den - er gehört auch irgendwie zur Familie) ... auch wenn es nur Autos sind ... ;)

  • Ich denke nicht. Es gibt einen Anbieter der solche Gutachten für einen dreistelligen Betrag anbietet, aber ob es das für den 3008 gibt weis ich leider nicht.
    Mir hat der Händler damals gesagt das die Bremse und das Fahrwerk nicht genug Reserven haben für einen Erhöhung, ob das stimmt sei mal dahingestellt, und ich denke beim Hybrid ist das ganze was größer ausgelegt als bei meinem kleinen Diesel.


    Es wird bestimmt mal wieder mit dem Flottenverbrauch und

    CO2 zu tun haben - man hat es sich in Frankreich da recht leicht gemacht.

    🦁3008 Allure GT-Line / BlueHDI 130 EAT8 /Perlmutt-Weiß / Focal / AGR-Sitze / AAC / NAC-Connect / Keyless / 180° / AHK / el. Heckklappe


    Bestellt: 09. März 2018 / Übergabe: 05. Juli 2018


  • ... Naja:


    Die beiden Hybrid haben mit den hohen Motorleistungen "natürlich" starke Bremsen - da die Motorleistung jedoch nicht dauerhaft aus beiden Welten zur Verfügung stehen, müssen die es natürlich ggf. auch mit "nur dem Verbrenner" schaffen. Diese sind zwar auch nicht schwach, aber eben keine Diesel. Allerdings bin ich schon über den großen Unterschied zu den reinen Dieselvarianten überrascht.


    Ich denke das ich höchstwahrscheinlich keine Erhöhung erhalten kann...

    3008er-Traum GT 225e EAT-8 ist hier :saint: ... 308SW Blue HDi2.0 EAT6 EZ 10/2015 noch abzugeben (oder wir behalten den - er gehört auch irgendwie zur Familie) ... auch wenn es nur Autos sind ... ;)