LED Standlicht/Tagfahrlicht geht nicht

  • Hallo,


    wie ihr wisst wird beim 308 I Facelift das Standlich/Tagfahrlicht über einen LED-Bogen über dem Nebelscheinwerfer realisiert. Ich hatte mein Auto beim Service, zum RDKS aktivieren und A/C Wärmetauscher tauschen in der Werkstatt. Nun ist mir aufgefallen, dass die LED-Leuchten nicht mehr funktionieren. Im Menü vom Auto ist das Tagfahrlicht aktiviert, Stecker scheinen soweit alle zu stecken aber trotzdem geht das Licht nicht.


    Kann man die Leuchten eventuell mit Peugeotbox deaktivieren? Der 308 hat ja zusätzlich zu den LED noch eine normale Birne im Hauptscheinwerfer, die normalerweise keine Funktion hat. Hatte nachdem ersten Service nämlich mal eine Meldung auf der Rechnung "Achtung TFL deaktiviert" wobei die LED aber immer gingen. Dabei dachte ich die meinten die Birnen im Hauptscheinwerfer. Eventuell dachte meine (andere) Werkstatt nun das zu aktiveren und hat dabei die anderen deaktiviert?


    edit: Sicherungen habe ich geprüft, bzw. scheint es dafür keine Belegung zu geben.

    Peugeot 308SW 1.6 e-HDi FAP 110 Business-Line EZ10/2012

  • Könnte es sein das deine Werkstatt bei der letzten Rep. irgendwelche Kabel falsch zusammen oder gar nicht gesteckt hat. Beim Wärmetauscher war wahrscheinlich die Front runter und diverse Verbindungen gelöst.

  • Kabel habe ich soweit geprüft. An den Lichtern selber steckt der Stecker und auch vom Kabelbaum die ganzen Stecker die zum Licht gehen sind in Ordnung. NSW funktionieren auch. Vllt habe ich auch einen Stecker übersehen aber es gibt nur 2 Kabel die vom Sicherungskasten oben kommen und dann geht ein Kabel von der Fahrerseite rüber zur Beifahrerseite, aber auch da Steckt alles.


    Sicherung gibt es wirklich keine Extra dafür?

    Werde am Montag dann mal zur Werkstatt fahren

    Peugeot 308SW 1.6 e-HDi FAP 110 Business-Line EZ10/2012