Software Update NAC 21.07.16.32_NAC-r0

  • Hatte mich vielleicht schlecht ausgedrückt: Nach einer gewissen Zeit kommt doch die Anzeige "ECO - Modus aktiviert" im Display. Selbst aktivieren kannst das ja nicht.

    Und das Karten-Update (nicht das Firmware/Software) lief problemlos durch? Batterie voll? Wann ging der ECO-Modus an?

    Peugeot 3008 ll Allure GT-Line THP 165 EAT6 - 02/2018

  • Hatte mich vielleicht schlecht ausgedrückt: Nach einer gewissen Zeit kommt doch die Anzeige "ECO - Modus aktiviert" im Display. Selbst aktivieren kannst das ja nicht.

    Und das Karten-Update (nicht das Firmware/Software) lief problemlos durch? Batterie voll? Wann ging der ECO-Modus an?

    Keine Ahnung wann die Eco Anzeige kam, ich sitze ja nicht 40 Minuten daneben. Ich hatte nur gehört das relativ bald das Radio ausging, das Update lief ganz normal weiter. d.h. Zündung war noch an und das Display auch. Und so war es die anderen Updates davor auch.

    Peugeot 5008 Allure 2.0 BlueHDi

  • Der Eco-Modus kommt doch nur, wenn die Zündung aus ist. Bei Zündung EIN glaube ich nicht, oder?


    Bei Peugeot werden ja auch nicht die Updates bei laufendem Motor eingespielt. Rechner an OBD-Schnittstelle und Zündung ein.

    Peugeot Traveller HDI 150 PS Allure L2
    932736.png

  • Hm... Bei Zündung ein und einem Stopp z. B. Warten am Bahnhof, da kann der Eco-Modus durchaus zuschlagen.

    3008 II THP 165 EAT6 GT-Line Magnetic Blue mit so ziemlich allen Optionen inkl. Focal Soundsystem, Panoramadach und AHK, aber ohne Grip Control.
    Bestellt Mitte Dezember 2016, geliefert: KW21/17

  • Der Eco-Modus kommt doch nur, wenn die Zündung aus ist. Bei Zündung EIN glaube ich nicht, oder?


    Bei Peugeot werden ja auch nicht die Updates bei laufendem Motor eingespielt. Rechner an OBD-Schnittstelle und Zündung ein.

    Der ECO-Modus kommt nur wenn die Zündung an ist.

    OBD und USB ist aber schon ein Unterschied. Wenn die Zündung aus ist kannst über OBD immer noch was lesen, aber USB ist eigentlich TOT.

    Der ECO-Modus ist ja der Schutz um unnötige Verbraucher zu deaktivieren, damit die Batterie nicht zu tief entladen wird um den Anlassvorgang zu ermöglichen. Wie viele haben früher vergessen etwas abzuschalten und am nächsten Morgen standen sie doof da.

    Der Rechner spielt auch wesentlich schneller Updates über OBD ein als der USB-Anschluss es leisten kann.

    Evtl. geht aber das Update der Karten über USB trotz aktiviertem ECO-Modus ja doch. Bei "kaik73" gehts ja anscheinend.


    Irgendwas muss aber dran sein, sonst würde Peugeot nicht "laufenden Motor" vorgeben.

    Peugeot 3008 ll Allure GT-Line THP 165 EAT6 - 02/2018

  • Hallo, ich klinke mich hier mal ein mit einer ganz doofen Frage... :)


    Wie erkenne ich, ob das Kartenmaterial noch aktuell ist? Unser Auto ist nun fast 1 Jahr alt und ich habe bisher gar nichts aufgespielt. Wir haben 3D NAC und Peugeot Connect.


    Kartenmaterial europa ci-tt-psa.p3cns.u-map.eur.ttc-7.0.0 (bzw. in der Systeminformationen-Anzeige: 7.0.0-r0); Systemversion ist 21.07.16.32_NAC-r0.


    Die Peugeot-App auf dem Händi meldet nichts (obwohl die die korrekte FIN hat). Allerdings bin ich mir auch nicht sicher, ob die prinzipiell das richtige anzeigt... die behauptet auch wir hätten in 1 Monat Service (also nach einem Jahr) und ich meinte aber mich zu erinnern, das wäre erst nach 2 Jahren ab Kauf.

    Traveller L2 Active 150PS - 7.6l / 100km

  • Auf dieser WEB-Seite von Peugeot kannst Du das überprüfen ob ein update vorliegt.

    https://www.peugeot.de/service…gationskarten-update.html

    :pug1:508 GT-Line-Paket, Lim.1,6l Puretech 180 Ulimate rot -Alarm - autom.Heckklappe - Night Vision - AHK- Sitzheizung - 18" - DAB - Focal - Easy Paket Plus:pug1:
    :idea:Bestellt 03.04.2019  - Liefertermin 26.07-Auto am 22.07 -geliefert-   aktueller gerechneter kombinierter Verbrauch = 7,3 l   , laut BC = 7,5l :idea:

  • Danke!


    Da kommt dann


    Kartografie : 14.0.0-r0 22/05/19 und/oder Software: 21.07.67.32_NAC-r0 14/05/19 oder "Kein Update Verfügbar"


    So richtig schlau werde ich aus dieser Meldung aber nicht. Dem Datum nach müsste es neuer sein. Was soll das "oder 'kein Update Verfügbar'"???

    Ich lade mal was runter. Verstehe auch nicht, warum mir das die Peugeot-App nicht meldet.

    Traveller L2 Active 150PS - 7.6l / 100km

  • Das mit dem " kein Update verfügbar " ist blöd gemacht. Ich meine aber, als für meinen kein update vorhanden war stand das so da >kein Update verfügbar<. Scheinbar eine Auswahl was da stehen könnte. Ich hatte es heruntergeladen

    :pug1:508 GT-Line-Paket, Lim.1,6l Puretech 180 Ulimate rot -Alarm - autom.Heckklappe - Night Vision - AHK- Sitzheizung - 18" - DAB - Focal - Easy Paket Plus:pug1:
    :idea:Bestellt 03.04.2019  - Liefertermin 26.07-Auto am 22.07 -geliefert-   aktueller gerechneter kombinierter Verbrauch = 7,3 l   , laut BC = 7,5l :idea:

  • Das ist die letzte Aktualisierung die ich auch runter geladen habe.Wenn ich mich recht erinnere müssten es ein kartenupdate und ein Firmware für den Bildschirm sein.Das zeigt er dir aber dann an.

    3008 GT-line PureTech 180 EAT8 Platinum Grau.Ausstattung alles ausser Schiebedach.
    Bestellt September 2018,geliefert März 2019

  • Muss ich das Firmware Update aufspielen? Sehe den Nutzen nicht so ganz. Wie stelle ich übrigens die Integrität des Downloads sicher? Prüfsummen ala MD5 oder SHA sehe ich nirgends.


    Bin übrigens immer noch am Downloaden, unsere Verbindung ist nicht so schnell... Powerline über einen E-Zähler hinweg ist dann doch nicht so schnell :).

    Traveller L2 Active 150PS - 7.6l / 100km

  • Muss ich das Firmware Update aufspielen? Sehe den Nutzen nicht so ganz. Wie stelle ich übrigens die Integrität des Downloads sicher? Prüfsummen ala MD5 oder SHA sehe ich nirgends.


    Bin übrigens immer noch am Downloaden, unsere Verbindung ist nicht so schnell... Powerline über einen E-Zähler hinweg ist dann doch nicht so schnell :).

    Aktualisieren musst Du nicht, solange alles funktioniert. Allerdings gibt es mit jedem Update eine Aktualisierung des Betriebssystems und vor allem der Karten.

    Sinnvoll ist es, aber wenn du so zufrieden bist.................

    Peugeot 3008 ll Allure GT-Line THP 165 EAT6 - 02/2018

  • Ich dachte, ich kann die Karten unabhängig von Betriebssystem aktualisieren. Dem scheint dann wohl nicht so zu sein.

    Traveller L2 Active 150PS - 7.6l / 100km

  • Soo... jetzt habe ich es mal probiert und abgebrochen.


    Kommt man sich ja mega bescheuert vor, direkt vor den Fenstern der Nachbar das Auto eine Stunde tuckern zu lassen. Kam nach einer halben Stunde auch prompt einer vorbei und hat gefragt, ob ich das Auto bitte ausmachen kann. Vielleicht starte ich nochmal einen Versuch im Urlaub. In der Großstadt kann man das auf jeden Fall schlecht bringen.


    Da hätte doch Peugeot einfache Möglichkeiten, dass zu verbessern:


    - Teilübertragungen zu akzeptieren.

    - Ich vermute stark, dass die USB 2.0 verwenden, sie könnten dann ja auf USB 3.0 umsteigen und schnelle USB-Sticks / SD-Karten empfehlen... da sollten doch locker 30 MB/s drin sein, d.h. 12 GB sollten dann in ca. 7 Minuten übertragen sein.


    Beim Preis des Autos sollten das doch Peanuts sein bezüglich Entwicklungsaufwandes und Anschaffungskosten...

    Traveller L2 Active 150PS - 7.6l / 100km

  • Danke. In der Anleitung stand aber was von Zündung an, Motor laufen, nicht fahren...


    Zitat: "Achtung:Schließen Sie den USB-Stick am USB-Port des Fahrzeugs anSchritt5.2:Stellen Sie die Funktion „Navigation“ auf dem Touchscreen einSchritt5.3:Befolgen Sie die Anleitung auf dem Touchscreen (Bildschirmanzeigen siehe unten)Schritt5.1:Der Motor muss während der gesamten Dauer der Updates laufenWährend der gesamten Dauer der Updates sollte das Fahrzeug nicht gefahren werdenParken Sie im Freien, nicht in einem geschlossenen Bereich (z. B.: Garage)Deaktivieren Sie die Funktion „Stop & Start“, damit der Motor nicht abgeschaltet wird(insbesondere dann, wenn das Fahrzeug nicht fährt)Entfernen Sie den USB-Stick nicht vom USB-Port des Fahrzeugs, bevor der Update-Vorgangbeendet wurdeWährend des Updates ist die GPS-Funktion des Systems nicht verfügbarSchalten Sie den Motor des Fahrzeugs nicht ab, bis der Update-Vorgang abgeschlossen ist"

    Traveller L2 Active 150PS - 7.6l / 100km

  • Danke. In der Anleitung stand aber was von Zündung an, Motor laufen, nicht fahren...


    Zitat: "Achtung:Schließen Sie den USB-Stick am USB-Port des Fahrzeugs anSchritt5.2:Stellen Sie die Funktion „Navigation“ auf dem Touchscreen einSchritt5.3:Befolgen Sie die Anleitung auf dem Touchscreen (Bildschirmanzeigen siehe unten)Schritt5.1:Der Motor muss während der gesamten Dauer der Updates laufenWährend der gesamten Dauer der Updates sollte das Fahrzeug nicht gefahren werdenParken Sie im Freien, nicht in einem geschlossenen Bereich (z. B.: Garage)Deaktivieren Sie die Funktion „Stop & Start“, damit der Motor nicht abgeschaltet wird(insbesondere dann, wenn das Fahrzeug nicht fährt)Entfernen Sie den USB-Stick nicht vom USB-Port des Fahrzeugs, bevor der Update-Vorgangbeendet wurdeWährend des Updates ist die GPS-Funktion des Systems nicht verfügbarSchalten Sie den Motor des Fahrzeugs nicht ab, bis der Update-Vorgang abgeschlossen ist"

    Stimmt! Es geht aber alles auch während der Fahrt. Kein Problem, nur sind die Funktionen / Einstellungen Radio/Navi teils nicht verfügbar.

    Auto laufen lassen (S&S deaktivieren) und updaten.

    Peugeot 3008 ll Allure GT-Line THP 165 EAT6 - 02/2018

  • Wenn der Balken sich übrigens linear verhält, dann hätte das Update ca. 60 Minuten gedauert.

    Traveller L2 Active 150PS - 7.6l / 100km