Posts by Heinz1

    Hi,


    ich habe mich auch für Focal entschieden. Bei meinem vorigen Fahrzeug hatte ich Bose (Mazda6).

    Im Prinzip sind beide Systeme sehr gut, haben aber extrem unterschiedliche Karakterre.


    @Bose: Die hat so richtig FETT gespielt. Ist bei POP und basslastiger Musik nie an ihre Grenzen gekommen.

    @Focal: Die ist wunderbar ehrlich. Mir fällt immer das Wort filigran ein wenn ich den Klang beschreiben will. Für Jazz, Klassik perfekt. Da hab ich Sachen gehört (Kratzen des Bogens bei Streichinstrumente) die ich bei der Bose nicht erkennen konnte.

    Es ist verblüffent wie klar zu hören ist, wenn die Musik nicht optimal komprimiert wurde. Das gilt vor allem für MP3. Bei FLAC geht es. (btw. Ich suche noch immer eine Möglichkeit meine SADC's in FLAC zu konvertieren um zum vollen Genuss zu kommen).

    Bei den Tiefen ist die FOCAL jedenfalls nicht so fett wie die BOSE. Ich muss auch dazusagen, dass ich ein Gegener von der 'Loudness'-Funktion. Ich habe noch keine Anlage gehört, wo Loudness den Sound nicht verschlechtert hat. Ist natürlich alles subjektiv.


    Ich schlage aber trotz allen Berichten und Meinungen von anderen Leuten vor, selbst mit deiner Lieblingsmusik probezuhören. Klangempfinden ist immer subjektiv.

    Für mich ist der Aufpreis schon fast lächerlich für den Qualitätszuwachs, schon rein allein wegen der besser gedämmten vorderen Seitenscheiben.


    Ich hoffe dir hat das geholfen,

    Gruß

    Heinz

    Hi,


    man kann rechts, in der Leiste wo alle Verzögerungen angezeigt werden, auf eine Verzögerung tippen. Darauf hin kommt ein PopUp und da kann man dann entscheiden ob man diese Verzögerung umfahren will oder nicht.

    Leider sieht man nicht im Vorhinein ob die Alternative Vorteile bringt oder nicht.


    Gruß

    Heinz

    ... dafür musste jedesmal, wenn das NAVI startete der Sicherheitshinweis quittiert werden. Ich nehme an, dass der Wegfall des Quittierens mit dem deaktivieren der gespeicherten Route teuer erkauft wurde.

    D.h. es muss eine aktive Aktion (Konfiguration der Route oder Quittieren des Sicherheitshinweises) gesetzt werden um routen zu dürfen.

    Für diejenigen, die nur einen Routenpunkt brauchen ist die neue Variante ein Vorteil. Für diejenigen, die mehrere Routenpunkte gespeichert haben ein Nachteil.

    Ich habe keine Ahnung ob man das irgendwo einstellen kann welche Variante gewählt werden soll. Ich glaube eher nicht, hab jedenfalls nichts gefunden.


    gheinz

    Hi,


    danke für die Tipp's. Nur leider schaff ich es nicht bei meinem 5008er umzusetzen.

    Ich habe nicht die 360° Kamera, sondern nur die Rückfahrkamera (180°). Vielleicht liegt es daran.

    Wenn ich einen Anhänger angesteckt habe, dann ist im Menü "Fahren - Einparkhilfe" der Schalter auf EIN. Ich sehe trotzdem kein Kamerabild am Schirm.


    Für weitere Tipp's bin ich offen,

    danke

    gheinz

    Hi,


    ich habe zwar einen 1,5l HDI mit EAT8, hatte aber auch ein nerviges Pfeifen. Ist mir auch hauptsächlich im Stadtverkehr aufgefallen.

    Es war nicht last-, drehzahl- oder temperaturabhängig. Beim Troubleshooting mit dem Händler haben wir dann auch noch festgestellt, dass es auch im Stand pfeift.

    Die erste Vermutung meinerseits war das Getriebe, da man ja heute nicht weiß was alles in einem modernen Automatikgetriebe so abläuft.


    Lange Rede kurzer Sinn; es war der Auspuff!

    Offenbar war im Topf nach der Sonde offenbar ein Blech schief oder hatte einen ungünstigen Grad. Bei entsprechendem Abgasstrom hat das dann gepfiffen, dass es mir in der Stadt sogar peinlich war damit zu fahren.

    Der Auspuff wurde getauscht und alles war paletti.

    Seit dem Tausch bilde ich mir auch ein, dass der Wagen weniger verbraucht und auch eine bessere Leistungsentfaltung hat. Dass kann aber auch daran liegen, dass der Motor einfach freier wird. Der Tausch war bei ca. 10.000km Laufleistung.


    Vielleicht hast du auch so ein Problem,

    gheinz

    Hi,


    ich habe mir die Rückfahrkamera auch dazu genommen, damit ich meinen kleinen Anhänger beim Reversieren im Blick habe. Wenn ich ihn in den Seitenspiegel kommen sehe ist es meisten schon zu spät. Da ist der Winkel schon zu groß. Im Moment muss ich immer das Kabel abstecken wenn ich Reversiere.

    Ich verstehe schon, dass es je nach Anhänger oder bei einem vollen Radträger nicht viel bringt wenn man auf das Kamerabild schaut.

    Ich habe aber überhaupt keine Idee welchen anderen Vorteil es hat, wenn man nichts am Bildschirm sieht?!?

    Bei einer Petition an Peugeot um das Kamerabild beim Reversieren zu sehen, egal ob was angehängt ist oder nicht, wäre ich dabei.


    gheinz

    Hallo,


    hab leider keine Antwort auf meine Frage gefunden, vielleicht bin ich auch nur zu blöd zum googeln (wäre nicht das erste mal).
    So nun zur Fragestellung:
    Ich stelle mein Fahrzeug ab und öffne die Seitenscheiben einen Spalt breit damit der 5008er nicht zu sehr überhitzt. Normalerweise habe ich das Fahrzeug im Blick. Leider sehe ich aber nicht immer ob es bereits zu Regnen begonnen hat oder nicht. Es gibt Hersteller, bei denen sich das offene Schiebedach schließt wenn der Regensensor Regen erkennt. Das funktioniert auch beim versperrten Auto.
    Schließt der 5008er die Scheiben wenn es regnet? Wäre super. Ich will es nicht unbedingt empirisch ermitteln.


    Mit Dank im voraus
    gheinz