Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

Dein Avatar
PEUGEOT-TALK, DAS FORUM FÜR PEUGEOT UND PSA MOTOREN







Komplettschutz für 308 II mit Alarmanlage, GPS Tracker und Motorhaube Verriegelung
#1

Hallo,

ich habe noch von Ungarn diverse Angebote für PKW Komplettschutz mit zusätzlicher, mechanischer Motorhaubenverriegelung. Anti GPS Jammer, Alarm beim Hochheben (auf Trailer) und OBD Sperre. Remote-Abschalten des Wagens.
Diese kosten einmalig so um € 600-700,- inkl. Telefon-Assistenz und GPS Zäune bei der Grenze. (Z. B. https://caror.hu/hu/csomagok-es-arak, falls jemand Google Translator bemühen möchte :-))

Kennt jemand vergleichbare Komplettangebote in Deutschland?

Ich habe zwar einen GPS Tracker besorgt, ich merke aber, dass es noch kein Diebstahlschutz ist.

Auf der anderen Seite stellt sich die Frage, ob es sich lohnt so einen teuren Diebstahlschutz für einen € 20.000,- Wagen einzubauen. Peugeot als Marke ist ja nicht besonders beliebt bei Autodieben.

Was meint ihr?

Gr. I.

308 SW GT II (BJ 2018, 130KW mit EAT8, 3003 AZC)


#2

Ich glaube, dass sich das eher für teure Autos von anderen Marken lohnen würde. Denn eher BMW/Mercedes usw. werden geklaut.

Abgesehen davon ist es ja heutzutage wahrscheinlicher, dass die das Auto aufknacken und direkt vor Ort auseinander bauen  Dodgy

Ich halte allgemein von solchen Systemen nicht viel, die kosten mir zu viel, und gerade eine Alarmanlage wird bei Autos mittlerweile einfach ignoriert von der Umwelt (die gehen/gingen viel zu Häufig sinnlos an). Wenn ich jetzt an der polnischen Grenze wohnen würde, wäre ich eher am Überlegen  Wink

Bestellt (22.09.2018): Peugeot Rifter L2 1,2l PureTech GT-Line in Platinum Grau (3. Sitzreihe, Sitzheizung und Easy-Paket-Plus). 
Bekommen (08.03.2019): Peugeot Rifter L2 1.2l PureTech GT-Line in Platinum Grau (3. Sitzreihe, Sitzheizung, Easy-Paket, Navi, Anhängerkupplung)  Music

Außerdem im Besitz: Peugeot 206 1,4l von 2005 (4 Türer)


#3

Wird dann die Versicherungsprämie-Voll-Kasko geringer?
MfG

>23.5.18 EZ 308 Pur Tech, Allure 130 mit EAT8
 Shy


#4

(17.04.2019, 10:41)heima schrieb: Wird dann die Versicherungsprämie-Voll-Kasko geringer?
MfG

Diebstahl betrifft die TK, nicht die VK. Wink Geringerer Beitrag wird vermutlich nur dann funktionieren, wenn sowohl die Anlage als auch der einbauende Betrieb von der Versicherungsgesellschaft zertifiziert sind.

mfG Sascha

508 SW Business Line
T4 TDI Caravelle - muss gehen, wird nicht mehr benötigt!


#5

(17.04.2019, 11:01)Löwentreiber schrieb:
(17.04.2019, 10:41)heima schrieb: Wird dann die Versicherungsprämie-Voll-Kasko geringer?
MfG

Diebstahl betrifft die TK, nicht die VK. Wink Geringerer Beitrag wird vermutlich nur dann funktionieren, wenn sowohl die Anlage als auch der einbauende Betrieb von der Versicherungsgesellschaft zertifiziert sind.
 OK + danke!
Mir wäre es wirklich (fast) wurscht ob meine VS nach der TK-150 € SB  (zu 100%) oder nach der VK (- der Nutzungsdauer) zahlt.
Bei 5-jähriger Nutzungs- und Versicherungsdauer müsste der VS-Nachlaß 140 €/a nach dem Eingangsstatement sein.
MfG

>23.5.18 EZ 308 Pur Tech, Allure 130 mit EAT8
 Shy


#6

(17.04.2019, 11:01)Löwentreiber schrieb:
(17.04.2019, 10:41)heima schrieb: Wird dann die Versicherungsprämie-Voll-Kasko geringer?
MfG

Diebstahl betrifft die TK, nicht die VK. Wink Geringerer Beitrag wird vermutlich nur dann funktionieren, wenn sowohl die Anlage als auch der einbauende Betrieb von der Versicherungsgesellschaft zertifiziert sind.

Das ist gut zu wissen! Ich habe bei meinem Fahrzeug drin stehen, dass die VK bei Diebstahl in den ersten 2 Jahren den vollen Wiederkaufspreis erstattet. Deswegen war ich immer der Meinung, dass Diebstahl auch die VK betrifft und nicht die TK.

D.h. unser kleiner Peugeot wäre dann auch noch Diebstahl-gesichert (aber wer würde den schon noch klauen  Big Grin )

Bestellt (22.09.2018): Peugeot Rifter L2 1,2l PureTech GT-Line in Platinum Grau (3. Sitzreihe, Sitzheizung und Easy-Paket-Plus). 
Bekommen (08.03.2019): Peugeot Rifter L2 1.2l PureTech GT-Line in Platinum Grau (3. Sitzreihe, Sitzheizung, Easy-Paket, Navi, Anhängerkupplung)  Music

Außerdem im Besitz: Peugeot 206 1,4l von 2005 (4 Türer)


#7

(17.04.2019, 10:38)Mj1807 schrieb: Ich glaube, dass sich das eher für teure Autos von anderen Marken lohnen würde. Denn eher BMW/Mercedes usw. werden geklaut
.
.
.

Ich halte allgemein von solchen Systemen nicht viel, die kosten mir zu viel, und gerade eine Alarmanlage wird bei Autos mittlerweile einfach ignoriert von der Umwelt (die gehen/gingen viel zu Häufig sinnlos an).

Laut Statistiken steht Peugeot auf Position 14. Nicht schlimm.
Auf der anderen Seite lasse ich den Wagen mit besserem Gewissen 1-2 Tage irgendwo stehen, wenn ich etwas Kontrolle behalten kann.

In meinem Fall kostet so ein Paket - was ich für sinnvoll halte - € 530,- Euro, wo ich aber sofort sehe, wo der Wagen steht, in welchem Status der Motor ist und ich kann es ggfs. remote sperren. Es ist aktuell <3% des Wagenwertes. Ich denke es ist noch zumutbar.

Der Schutz besteht nicht darin, dass der Hupe losgeht, sondern, dass man gleich eine Benachrichtigung bekommt. Es dauert auch seine Zeit, biss der Wagen auf Trailer wegtransportiert wird oder vom GSM Netzwerk abgeschirmt wird.

Gr. I.

308 SW GT II (BJ 2018, 130KW mit EAT8, 3003 AZC)


#8

Aber rein theoretisch würde es ja für einen Dieb reichen in eine Tiefgarage zu fahren, oder?

Kann man denn direkt sehen, ob so etwas überhaupt verbaut ist?

Bestellt (22.09.2018): Peugeot Rifter L2 1,2l PureTech GT-Line in Platinum Grau (3. Sitzreihe, Sitzheizung und Easy-Paket-Plus). 
Bekommen (08.03.2019): Peugeot Rifter L2 1.2l PureTech GT-Line in Platinum Grau (3. Sitzreihe, Sitzheizung, Easy-Paket, Navi, Anhängerkupplung)  Music

Außerdem im Besitz: Peugeot 206 1,4l von 2005 (4 Türer)


#9

Na ja, in eine TG zu fahren kostet auch seine Zeit. Allerspätestens kommt die Benachrichtigung, wenn der Wagen die TG verlässt. Anti GSM Jammer ist optional bestellbar, ich würde ihn aber nicht nehmen.

Sehen kann man nur unter der Windschuztscheibe ein Status-LED, wo ich als Fahrer sehe, ob das System aktiviert ist oder nicht.

LG

I.

308 SW GT II (BJ 2018, 130KW mit EAT8, 3003 AZC)






  Druckversion anzeigen        Thema abonnieren   



Gehe zu:





Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Afterpartz OVO 103B (GPS Tracker mit Sensoren) einbauen Peugeotisti 14 299 16.04.2019, 15:00
Letzter Beitrag: Peugeotisti
  Alarmanlage, hat mein Peugeot eine? Damiano 2 195 20.03.2019, 10:05
Letzter Beitrag: Damiano
  Dichtung bei der Entriegelung der Motorhaube 308gt 3 210 10.01.2019, 20:09
Letzter Beitrag: Chris308GT
  Motorhaube flattert Kaktus 13 656 04.01.2019, 23:44
Letzter Beitrag: Bambuslooter
  308 SW GT Alarmanlage mfeske 9 516 12.11.2018, 09:42
Letzter Beitrag: Mittns




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Hilfe | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Archiv Ansicht | RSS Syndication | Nach oben

Zur mobilen Ansicht wechseln

Powered by MyBB, © 2002-2019 MyBB Group.

Design P-talk © 2017-2019 created by Mittns.