Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

Dein Avatar
PEUGEOT-TALK, DAS FORUM FÜR PEUGEOT UND PSA MOTOREN



Automatische Handbremse einstellbar?
#1

Hallo zusammen,
ich habe den 308 seit ein paar Wochen und bin eigentlich super zufrieden.
Was mich aber nervt ist die automatische Handbremse. Kann man die Zeit irgendwie einstellen nach der die Bremse löst?
Diagbox wäre da, habe da aber nichts gefunden.
Für Tipps wäre ich dankbar.
Viele Grüße
Damian

Peugeot 308 BlueHDI 2.0 Business Line von 2015


#2

Moin,
was willst Du da einstellen? Du kannst doch einfach losfahren und die Bremse löst automatisch...

Gruß
ZakMcKracken

Peugeot 308 SW Allure PureTech 130 EAT6 STOP & START in Schneeweiß

Alcantara-Paket, DENON-Soundsystem, Sitzheizung vorn, Panorama-Glasdach, Heck- u.Seitenscheiben stärker getönt, Keyless-System, Rückfahrkamera
Produktionsdatum: 30.08.2016







   1 Mitglied gefällt zakmckracken's Beitrag:
  • Chris308GT (16.03.2019)


#3

(16.03.2019, 21:11)zakmckracken schrieb: Moin,
was willst Du da einstellen? Du kannst doch einfach losfahren und die Bremse löst automatisch...

Gruß
ZakMcKracken

Moin,
eben nicht. Ich muss gefühlt 3 Sekunden die Bremse treten um losfahren zu können.
Das dauert mir zu lange.
Viele Grüße
Damian

Peugeot 308 BlueHDI 2.0 Business Line von 2015


#4

Bei meinem 508 mach ich es so, Gangwahlhebel auf D, leicht Gas geben sofort kurz das Gas lupfen, in dem Moment löst die Handbremse und dann normal Gas geben und los fahren. Mit der Methode fährt man ganz Geschmeidig ohne zu Ruckeln oder irgendwas los.

Peugeot 508 SW GT
Peugeot 207 Premium
Aprilia Dorsoduro 750


#5

Bei mir läuft es so. Motor starten, dann  Handbremse lösen, anschnallen. Bis dahin ist die Bremse schon längst gelöst und ab geht es.

Seit 26.4.18  308 GT Blue HDI EZ 1/2018 mit voller Hütte.


#6

Beim abstellen zieht die Handbremse automatisch an, wenn du sie erst manuell anziehst und dann das Auto aus machst kann es sein das sie angezogen bleibt wenn der Wagen neu gestartet wird und du los fahren willst? Das habe ich noch nicht getestet.

Also stehen bleiben, nix machen an der Handbremse und das Auto einfach aus machen. Handbremse zieht automatisch an.
Beim nächsten Start, Wahlhebel auf D oder beim Schalter den 1. Gang und einfach los fahren, die Handbremse löst selbstständig.

308GT HDI180


#7

Bei mir löst die Handbremse automatisch bei ca. 1000 Umdrehungen. Andererseits löse ich sie immer manuell, das muss ch ja bei einer herkömmlichen Handbremse ja auch machen. Somit störrt es mich nicht.

Hier die Seite aus dem Handbuch:



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Peugeot 308 SW e-HDi 115 Allure Bj. 2014  [Bild: 1007865.png]


#8

(16.03.2019, 23:06)Mieserwitz schrieb: Bei mir löst die Handbremse automatisch bei ca. 1000 Umdrehungen. Andererseits löse ich sie immer manuell, das muss ch ja bei einer herkömmlichen Handbremse ja auch machen. Somit störrt es mich nicht.

Hier die Seite aus dem Handbuch:

Hallo,
danke für die zahlreichen Tipps.
Bei meinem (ist ein Schaltgetriebe) muss ich immer die Fußbremse recht lange treten. Einfach losfahren geht nicht.
Beim Abstellen stelle ich das Auto nur aus. Da funktioniert es wie es soll.
Ich hätte erwartet, dass ein kurzes Bremse-treten die Handbremse löst oder dass diese Zeit per Diagbox gesetzt werden kann.
viele Grüße
Damian

Peugeot 308 BlueHDI 2.0 Business Line von 2015


#9

Die elektronische Parkbremse löst sich nicht durch Bremse treten, sondern durch Gas geben.
So ist es, wenn nach vorne fahre. Beim Rückwärtsfahren löst sich bei meinem die Parkbremse komischerweise nicht automatisch.

unterwegs im 308 II GTi 272 in Ultimate Rot, BJ. 10/15


#10

Und, mal dumm gefragt, wie fährst du dann rückwärts ?
Boa, was bin ich froh, daß der 208 GTi 30th sowas zum Glück nicht auch noch kennt....

WIR sind Europa, nicht ihr !
Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe)
Wir fahren doch Peugeot Wink
Keinen Millimeter nach rechts in ganz Europa.
7x 205, 1x Partner, 2x 206CC
und ALLE fahren, zumindest im Sommer. Smile


#11

Ich löse die Parkbremse immer manuell.
Ab und zu vergesse ich das aber, und wunder mich dann, warum das Auto trotzdem losfährt.
Wenn ich rückwärts rausfahre und vergesse die Parkbremse zu lösen, dann bock ich die Kiste ab...

unterwegs im 308 II GTi 272 in Ultimate Rot, BJ. 10/15


#12

Und wenn du mit Gas rückwärts fährst auch nicht oder?
Sie geht echt nur beim Gas und vorwärts? Verstehe gar nicht warum das so gebaut wurde?

Peugeot 208 GTLine: Dark Blue / 35mm H&R Federn / GTi Heckspoiler / Caesium Felgen 7x17 + Brock B39 7x17 in Himalaya Grey
I can no longer see any memories and that's ok


#13

Wenn der 308 ja jetzt noch die Drehstab-HA hätte, würde ich das ja noch verstehen.... Wink

WIR sind Europa, nicht ihr !
Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe)
Wir fahren doch Peugeot Wink
Keinen Millimeter nach rechts in ganz Europa.
7x 205, 1x Partner, 2x 206CC
und ALLE fahren, zumindest im Sommer. Smile


#14

Meiner macht das vorwärts wie rückwärts, einfach ein wenig Gas geben und sie löst automatisch

308GT HDI180
   3 Mitglieder gefällt Chris308GT's Beitrag:
  • Active (19.03.2019), chakky (21.03.2019), Mittns (17.03.2019)


#15

Bei mir ebenfalls.
Sobald ich Rückwärtsgang einlege und etwas Gas gebe + Kupplung kommen lasse, löst sich die Bremse.

@Damiano wie bereits erwähnt wurde, die Bremse löst sich für gewöhnlich, wenn man nur kurz Gas gibt und dabei die Kupplung kommen lässt.

Auf der Bremse drauf bleiben löst die automatische Bremse normalerweise nicht.

308GTi noch in Perlmutt weiß 
(╯°□°)╯︵ ┻━┻ 






  Druckversion anzeigen        Thema abonnieren   



Gehe zu:





Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Meldung "Automatische Einstellung der Scheinwerfer defekt" liquid_fire 9 1.563 05.06.2018, 08:30
Letzter Beitrag: liquid_fire




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Hilfe | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Archiv Ansicht | RSS Syndication | Nach oben

Zur mobilen Ansicht wechseln

Powered by MyBB, © 2002-2019 MyBB Group.

Design P-talk © 2017-2019 created by Mittns.