Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

Dein Avatar
PEUGEOT-TALK, DAS FORUM FÜR PEUGEOT UND PSA MOTOREN







Tankanzeige Peugeot 3008 II
#1

Frohes Fest euch allen ,

leider musste ich feststellen das etwas nicht mit der Tankanzeige stimmt. Habe erst gedacht die Zapfsäule hatn Problem. Zwischenzeitlich war ich auf der Piste und bin einige Kilometer 200 km/h gefahren. Fazit: Anzeige sinkt von kurz über 3/4 auf 3/4 voll also ging ich davon aus das der Geber i.o ist. Deswegen ab zur Tanke voll tanken. 5 Liter passten rein, danach das übliche "Klack" .
Nur steht die Anzeige verhemend auf 3/4 voll...
Meine Frage :
Evtl. ein Fall für die Werkstatt ?
Anzumerken ist das ich seit einiger Zeit Super Plus tanke aufgrund des günstigen Preises.

Gruß Micha



#2

Fahr den mal ganz leer bis restreichweite null und tanke dann Rand voll.

Sollte dann wieder funktionieren.

308GT HDI180


#3

(25.12.2018, 13:58)Chris308GT schrieb: Fahr den mal ganz leer bis restreichweite null und tanke dann Rand voll.

Sollte dann wieder funktionieren.

.. geil, wenn man bei einem modernen neuen Auto zu solchen Mitteln greifen muss ..



#4

Mal die BA lesen, es sollen keine Mengen von unter 10l getankt werden. Gerade beim Diesel ist dies enorm wichtig, da bei Mengen unter 10l kein Eolys dem Treibstoff beigegeben werden und somit die Regeneration nicht sauber laufen kann.

Aktuelle Franzosenflotte:
Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 [Bild: 891584.png] / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 [Bild: 674451.png]



#5

(11.02.2019, 13:50)Sascha_Rhbg schrieb: Mal die BA lesen, es sollen keine Mengen von unter 10l getankt werden. Gerade beim Diesel ist dies enorm wichtig, da bei Mengen unter 10l kein Eolys dem Treibstoff beigegeben werden und somit die Regeneration nicht sauber laufen kann.

Eolys haben die Diesel auch noch drinn?

1.5 BlueHDI 130 EAT8     [Bild: 962018.png]


#6

(12.02.2019, 20:08)vw1.2tsi schrieb:
(11.02.2019, 13:50)Sascha_Rhbg schrieb: Mal die BA lesen, es sollen keine Mengen von unter 10l getankt werden. Gerade beim Diesel ist dies enorm wichtig, da bei Mengen unter 10l kein Eolys dem Treibstoff beigegeben werden und somit die Regeneration nicht sauber laufen kann.

Eolys haben die Diesel auch noch drinn?



Ja darum haben PSA Diesel auch keine Probleme bei viel Kurzstrecke mit dem DPF Wink

Vor allem im Winter ist es von Vorteil das die Regeneration kälter ablaufen kann

308GT HDI180


#7

Das ist ja super. Dachte mit AdBlue wäre das weggelassen.

1.5 BlueHDI 130 EAT8     [Bild: 962018.png]


#8

Unsere Diesel sind halt rollende Chemielabore.

Aktuelle Franzosenflotte:
Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 [Bild: 891584.png] / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 [Bild: 674451.png]







  Druckversion anzeigen        Thema abonnieren   



Gehe zu:





Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Inspektion - bzw. Wartungskosten Peugeot 3008 II Sascha_Rhbg 117 44.397 20.03.2019, 07:07
Letzter Beitrag: 206driver
  USB-Stick im Peugeot 3008 II Kato 40 42 13.079 17.03.2019, 19:07
Letzter Beitrag: Active
  Tankanzeige / Warnung WaJoWi 27 1.262 14.03.2019, 20:27
Letzter Beitrag: Peugeotneuling
  Test und Fahrberichte Peugeot 3008 II Sascha_Rhbg 715 147.657 22.02.2019, 11:08
Letzter Beitrag: kobra58
  Peugeot 3008, ein Winterauto? willsauchmalausprobieren 42 2.536 11.02.2019, 12:41
Letzter Beitrag: willsauchmalausprobieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Hilfe | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Archiv Ansicht | RSS Syndication | Nach oben

Zur mobilen Ansicht wechseln

Powered by MyBB, © 2002-2019 MyBB Group.

Design P-talk © 2017-2019 created by Mittns.