Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

Dein Avatar
PEUGEOT-TALK, DAS FORUM FÜR PEUGEOT UND PSA MOTOREN



[GTi] Rost an Schrauben für die Bremsleitungen
#1

Weiß einer vielleicht was es damit auf sich hat? 
Irgendwie fangen bei mir die Schrauben, oben und unten, an den Bremssatteln an zu rosten. Ist aber nur vorne an den Alcon Bremsen. Hinten sehen die zwar auch nicht normal aus, haben aber auch kein Rost. Ist das nur bei mir so oder ist das bei euch auch der Fall?
So ein bisschen Rost geht ja noch in meinen Augen. Schön ist aber anders.

Die Schrauben an der VA:
         


Bremssattel HA:
   
Also würde der Sattel schimmeln. Andere Seite sieht etwas besser aus.


Und wie es der zufall will, liegt das Prospekt für den GTi in meinem Handschuhfach  :)
Dort sind die Schrauben schwarz  :huh:
Bestimmt eloxierte Alu Schrauben... 
   

308 II GTi THP 270 mit der Coupe Franche Lackierung (Magnetic blau und Perla Nera schwarz
Verbrauch: [Bild: 939400.png]


#2

Kann es sein, dass du gerne und regelmäßig mit Felgenreinigern arbeitest, die nicht Ph-neutral sind?

5008 GT Line, BlueHDI 150, Amazonite Grau, Vollausstattung außer Lederpaket


#3

Sch****, hast mich erwischt. Ja, ich benutze regelmäßig Felgenreiniger. Habe aktuell Alu Teufel Grün. Ich denke, dass vor allem der Grüne ph-neutral ist. Gibt ja extra den Roten mit erhöhtem Säureanteil.
Dieses Jahr gab es ja eine kleine Rezepturänderung, wobei die Reinigungsleistung gleich geblieben ist.

308 II GTi THP 270 mit der Coupe Franche Lackierung (Magnetic blau und Perla Nera schwarz
Verbrauch: [Bild: 939400.png]


#4

Dann hast du die Ursache gefunden. "Säurefrei" bedeutet nicht zwingend Ph-neutral bzw. für alle Materialien unbedenklich. Auch alkalische Reiniger können Oberflächen angreifen... Ohne dir jetzt ein Produkt empfehlen zu wollen, es gibt sehr schonende Felgenreiniger auf dem Markt.

5008 GT Line, BlueHDI 150, Amazonite Grau, Vollausstattung außer Lederpaket


#5

Für die hinteren Sättel hatte ich auch diesen Gedanken. Hätte aber niemals gedacht, dass sowas Metall zum oxidieren bringen kann. Danke, für die Info.
Ich werde mich mal an einen Spezialisten wenden. Die Schrauben sind dann wohl auch hin (äußerlich).

308 II GTi THP 270 mit der Coupe Franche Lackierung (Magnetic blau und Perla Nera schwarz
Verbrauch: [Bild: 939400.png]


#6

Letztendlich ist jede Art von Reinigungschemie hinsichtlich Materialverträglichkeit zu hinterfragen. Keine Wirkung ohne Nebenwirkung sagt man in der Medizin. Ich würde eher versuchen, deine wunderschönen Felgen zu versiegeln, dann reicht meist ein Autoschampoo aus, um den Bremsstaub zu entfernen. Felgenreiniger brauchst du dann wirklich nur noch sehr selten anzuwenden.

5008 GT Line, BlueHDI 150, Amazonite Grau, Vollausstattung außer Lederpaket


#7

Die "Schrauben" sind die Entlüftungsnippel und die Überwürfe zur Befestigung der Bremsleitung. Wenn du nicht alle paar Wochen deine Felgen reinigst, kannst du alles so belassen, wie es ist. Maximal könnte es Probleme geben, wenn die Bremsflüssigkeit gewechselt werden muß.

WIR sind Europa, nicht ihr !
Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe)
Wir fahren doch Peugeot Wink
Keinen Millimeter nach rechts.


#8

Danke, gut zu wissen.
Ich denke, dass das Problem nicht am Reiniger selbst liegt, sondern an mir. Man soll den FR max. 3 Minuten einwirken lassen. Ich habe die Zeit deutlich überschritten, bestimmt verdoppelt. 
Werde mal in den nächsten Wochen zur Werkstatt fahren, ob man die Entlüftungsnippel und Überwurfschrauben wechseln kann, ohne eine Niere dafür verkaufen zu müssen Dodgy . Gibt es die überhaupt als Einzelteile?  
Ich könnt echt  angry Angry

308 II GTi THP 270 mit der Coupe Franche Lackierung (Magnetic blau und Perla Nera schwarz
Verbrauch: [Bild: 939400.png]


#9

Entlüftungsnippel ja, Überwürfe der Leitungen nein. Da mußt du leider die ganze Bremsleitung für teuer Geld kaufen. Laß sie einfach so.

WIR sind Europa, nicht ihr !
Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe)
Wir fahren doch Peugeot Wink
Keinen Millimeter nach rechts.


#10

Ja, stimmt. Ist ja ne Überwurfschraube  Blush
Mal schauen, ich versuche erstmal die Schrauben mit Haushaltsmitteln sauber zu bekommen. Das sieht ja noch oberflächlich aus.

308 II GTi THP 270 mit der Coupe Franche Lackierung (Magnetic blau und Perla Nera schwarz
Verbrauch: [Bild: 939400.png]


#11

Wie lang ist denn die Bremsleitung von der Schraube aus?
Man muss ja nicht unbedingt teuer beim Hersteller direkt kaufen.

Mit ner Biegezange, Ersatzleitung und ein HowTo (bzw vielleicht jemand mit Servicebox Zugang) könnte man sich ja selbst behelfen. 

Hab bei meinen noch nicht geschaut, werd morgen direkt mal gucken wie es dort aussieht.

308GTi noch in Perlmutt weiß 
(╯°□°)╯︵ ┻━┻ 


#12

Nix mit Nachbau, bei den heutigen Karren verlierst du damit die Zulassung, falls jemand das erkennt.
Also Entlüftungsnippel zwischen 4€ und 24 € , je nach VIN/Organr.. Bremsleitungtung für die paar cm 124€. Gut, ne ? Man sieht hier ( leider ) wieder, womit die Hersteller ihr Geld verdienen.

WIR sind Europa, nicht ihr !
Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe)
Wir fahren doch Peugeot Wink
Keinen Millimeter nach rechts.


#13

Stimmt auch wieder.
Man darf ja mittlerweile überhaupt nichts mehr am Wagen machen. Music
Obwohl es, wenn man es 1:1 biegt und den selben Radius einhält, wahrscheinlich den wenigsten auffallen würde. 

Die Prüfer kennen bestimmt auch nicht alle Teile und Fahrzeuge auswendig. 

124€ für die paar cm und 24 f*cking € für ne Schraube die man fürn paar € hinterhergeworfen bekommt? angry

War ja abzusehen...  Music

308GTi noch in Perlmutt weiß 
(╯°□°)╯︵ ┻━┻ 


#14

(08.11.2018, 20:52)xy1981 schrieb: Letztendlich ist jede Art von Reinigungschemie hinsichtlich Materialverträglichkeit zu hinterfragen. Keine Wirkung ohne Nebenwirkung sagt man in der Medizin. Ich würde eher versuchen, deine wunderschönen Felgen zu versiegeln, dann reicht meist ein Autoschampoo aus, um den Bremsstaub zu entfernen. Felgenreiniger brauchst du dann wirklich nur noch sehr selten anzuwenden.

Zur Felgenreinigung: jeder fährt/ bremst anderst und so verschmutzen die Felgen auch. Ich habe bei 307 und 508 (Serienfelgen) noch nie einen Felgenreiniger gebraucht.
Die Felgen des 307 habe ich alle Schaltjahre mal gewaschen. Der Bremsstaub war noch nie eingebrannt,
ging ganz einfach mit weichem Schwamm und Spülmittel/Haarschampoo weg.
Die Felgen sind als solche von Peugeot schon gut vorbereitet. Warum soll ich da Geld verschwenden für Felgenreiniger.?
Liebe Grüße Boris

Peugeot 508 SW 160 HDI business-line Automatik & Seat Ibiza 6L

Zahntechniker, weil Superheld kein anerkannter Beruf ist...


#15

Naja, er hat ja schon mal die Teile versaut, da helfen die Ratschläge wenig. Und das bei einem Neufahrzeug. Dürfte ganz schön schwierig werden, das wieder hinzubügeln ohne Neuteile.

WIR sind Europa, nicht ihr !
Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe)
Wir fahren doch Peugeot Wink
Keinen Millimeter nach rechts.






  Druckversion anzeigen        Thema abonnieren   



Gehe zu:





Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Rost an Sportauspuffanlage des 308 GTi MacFly 26 2.314 12.04.2018, 14:30
Letzter Beitrag: SMV750
  Rost am Dach. Wob_80 9 827 05.04.2018, 08:23
Letzter Beitrag: PRShaddix
  Rost an der Motorhaube Chrishan91 15 1.920 02.11.2017, 00:02
Letzter Beitrag: Pöschman
  Rost an der Bremse Hinterachse Mittns 7 663 23.10.2017, 21:27
Letzter Beitrag: Peugeotbobbelche




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Hilfe | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Archiv Ansicht | RSS Syndication | Nach oben

Zur mobilen Ansicht wechseln

Powered by MyBB, © 2002-2018 MyBB Group.

Design P-talk © 2017-2018 created by Mittns.