Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

Dein Avatar
PEUGEOT-TALK, DAS FORUM FÜR PEUGEOT UND PSA MOTOREN



Abschließen des 3008 mit Aktivierung der Alarmanlage
#1

Ich brauche Eure Hilfe.
Als ich mein 3008 GT u.a. mit Alarmanlage vor einem Jahr gekauft hatte, leutete nach dem Verriegeln des Fahrzeugs mit dem Keyless-System, als sichtbare Bestätigung der Verriegelung, der Fahrtrichtungsanzeiger für ca. 2 Sekunden.
Dieses Aufleuchten der Fahrtrichtungsanzeiger direkt nach der Verriegelung war mir immer schon vertraut. Doch vor etwa einem Monat unterblieb das Aufleuchten der Fahrtrichtungsanzeiger!
Dafür leuchtete, nach etwa 45 Sekunden, der Fahrtrichtungsanzeiger kurz auf und das Licht des digitalen Kombiinstrument ging an.
Bei der jetzt anstehende Inspektion habe ich dieses Verhalten angesprochen und um Kontrolle gebeten.
Bei Abholung des Fahrzeuges sagte mir der Meister, dass das 2 Sekunden Aufblinken der Fahrtrichtungsanzeiger direkt nach der Verriegelung nie gewesen wär und ich müsste mich da getäuscht haben. Mein Fahrzeug hätte eine Alarmanlage und damit wäre es so wie ich es in den letzten Tagen gesehen hätte.
Meine Frage an alle, die einen 3008 mit Alarmanlage fahren, wie ist das bei Euch?
Eventuell gibt es ein anderes Blinkverhalten bei den neuen 3008 Baujahr mitte 2018?
Danke für Eure Antworten.
Gruß Jochen

3008 GT Blue HDi 180 EAT6 mit allen Extras am 14.02.2017 bestellt, am 15.11. 2017 übergeben bekommen.




#2

(07.11.2018, 18:57)Jumbo508 schrieb: Ich brauche Eure Hilfe.
Als ich mein 3008 GT u.a. mit Alarmanlage vor einem Jahr gekauft hatte, leutete nach dem Verriegeln des Fahrzeugs mit dem Keyless-System, als sichtbare Bestätigung der Verriegelung, der Fahrtrichtungsanzeiger für ca. 2 Sekunden.
Dieses Aufleuchten der Fahrtrichtungsanzeiger direkt nach der Verriegelung war mir immer schon vertraut. Doch vor etwa einem Monat unterblieb das Aufleuchten der Fahrtrichtungsanzeiger!
Dafür leuchtete, nach etwa 45 Sekunden, der Fahrtrichtungsanzeiger kurz auf und das Licht des digitalen Kombiinstrument ging an.
Bei der jetzt anstehende Inspektion habe ich dieses Verhalten angesprochen und um Kontrolle gebeten.
Bei Abholung des Fahrzeuges sagte mir der Meister, dass das 2 Sekunden Aufblinken der Fahrtrichtungsanzeiger direkt nach der Verriegelung nie gewesen wär und ich müsste mich da getäuscht haben. Mein Fahrzeug hätte eine Alarmanlage und damit wäre es so wie ich es in den letzten Tagen gesehen hätte.
Meine Frage an alle, die einen 3008 mit Alarmanlage fahren, wie ist das bei Euch?
Eventuell gibt es ein anderes Blinkverhalten bei den neuen 3008 Baujahr mitte 2018?
Danke für Eure Antworten.
Gruß Jochen

Hallo Jochen,

Habe auch den GT mit Alarmanlage. Meiner wurde gebaut am 30. Aug 2017.
Wenn ich das Auto verriegele (mit Finger (keyless) oder Fernbedienung), leuchten ca 2-3 Sek die blinker wie auch bei Dir zufor. Wenn Auto schon verriegelt ist und ich noch mal verriegeln drücke auf der Fernbedienung blinken die Blinker ca 6 Sek.

Kann sein dass etwas verändert wurde, aber warum/wieso??? Was die bei Peugeot sagen ist leider nicht immer die ganze Wahrheit. Die kennen sich leider nicht immer so gut aus wie wir hier in den Foren.

Gruss,

Stef

Peugeot 3008 GT, Nappa Leder mit Massagesitzen, Advanced Grip Control, Alarmanlage, City Pack 2, Fahrassistenz, DAB+, Panodach, Perlmuttweiss. Produktionsdatum: 30. Aug 2017


[Bild: 829017.png]


#3

(07.11.2018, 20:53)Stefke schrieb:
(07.11.2018, 18:57)Jumbo508 schrieb: Ich brauche Eure Hilfe.
Als ich mein 3008 GT u.a. mit Alarmanlage vor einem Jahr gekauft hatte, leutete nach dem Verriegeln des Fahrzeugs mit dem Keyless-System, als sichtbare Bestätigung der Verriegelung, der Fahrtrichtungsanzeiger für ca. 2 Sekunden.
Dieses Aufleuchten der Fahrtrichtungsanzeiger direkt nach der Verriegelung war mir immer schon vertraut. Doch vor etwa einem Monat unterblieb das Aufleuchten der Fahrtrichtungsanzeiger!
Dafür leuchtete, nach etwa 45 Sekunden, der Fahrtrichtungsanzeiger kurz auf und das Licht des digitalen Kombiinstrument ging an.
Bei der jetzt anstehende Inspektion habe ich dieses Verhalten angesprochen und um Kontrolle gebeten.
Bei Abholung des Fahrzeuges sagte mir der Meister, dass das 2 Sekunden Aufblinken der Fahrtrichtungsanzeiger direkt nach der Verriegelung nie gewesen wär und ich müsste mich da getäuscht haben. Mein Fahrzeug hätte eine Alarmanlage und damit wäre es so wie ich es in den letzten Tagen gesehen hätte.
Meine Frage an alle, die einen 3008 mit Alarmanlage fahren, wie ist das bei Euch?
Eventuell gibt es ein anderes Blinkverhalten bei den neuen 3008 Baujahr mitte 2018?
Danke für Eure Antworten.
Gruß Jochen

Hallo Jochen,

Habe auch den GT mit Alarmanlage. Meiner wurde gebaut am 30. Aug 2017.
Wenn ich das Auto verriegele (mit Finger (keyless) oder Fernbedienung), leuchten ca 2-3 Sek die blinker wie auch bei Dir zufor. Wenn Auto schon verriegelt ist und ich noch mal verriegeln drücke auf der Fernbedienung blinken die Blinker ca 6 Sek.

Gruss,

Stef
Danke Stef für die schnelle Antwort. Ja, so kenn ich das. Schade, dass mir Peugeot einen Bären aufbinden will.
Gruß Jochen

3008 GT Blue HDi 180 EAT6 mit allen Extras am 14.02.2017 bestellt, am 15.11. 2017 übergeben bekommen.




#4

Ja und funktioniert die Anlage trotz geänderter Anzeigen? - sprich Blinker und evtl. Piepsen?

Habe zwar keine Alarmanlage, aber ich würde erstmal testen ob die funktioniert und dann erst ..........

Nach dem Verriegeln das nochmalige Betätigen ist die Sicherheitsverriegelung und hat nicht unbedingt etwas mit der Alarmanlage zu tun.
Das geht auch mit den Modellen ohne Alarmanlage.

Peugeot 3008 ll Allure GT-Line THP EAT6 165 Copper Braun

Full-LED, Keyless + elektr. Heckklappe, Panoramadach, Perla Nera, S&S, AGR-Sitze, DAB+3D Navi NAC, Focal-Soundsystem, Easy Paket, induktive Ladestation, ACC Tempomat


#5

(07.11.2018, 21:29)Wothanius schrieb: Ja und funktioniert die Anlage trotz geänderter Anzeigen? - sprich Blinker und evtl. Piepsen?

Habe zwar keine Alarmanlage, aber ich würde erstmal testen ob die funktioniert und dann erst ..........

Nach dem Verriegeln das nochmalige Betätigen ist die Sicherheitsverriegelung und hat nicht unbedingt etwas mit der Alarmanlage zu tun.
Das geht auch mit den Modellen ohne Alarmanlage.

Ja nach dem Verriegeln ist die Alarmanlage funktionsfähig und das Fahrzeug ist auch verriegelt. Alles getestet und okay.

3008 GT Blue HDi 180 EAT6 mit allen Extras am 14.02.2017 bestellt, am 15.11. 2017 übergeben bekommen.




#6

Kann mir mal ein 3008 Fahrer der jüngsten Baujahrklasse, der auch eine Alarmanlage hat, berichten ob bei ihm nach dem Verschließen des Fahrzeugs die Fahrtrichtungsanzeiger für 2 bis 3 Sekunden blinken?
Mein Peugeot Meister streitet es ab und meint, dass die Fahrtrichtungsanzeiger nicht blinken würden.
Nur die 3008 Fahrzeuge ohne Alarmanlage würden nach dem Verriegeln für 2 Sekunden blinken.
Gruß Jochen

3008 GT Blue HDi 180 EAT6 mit allen Extras am 14.02.2017 bestellt, am 15.11. 2017 übergeben bekommen.




#7

Dein "Meister" scheint noch nie so ein Auto gehabt zu haben...

Ok, mein Auto ist nicht mehr ganz das jüngste, Baujahr 2017, aber ich habe es gestern ganz bewusst geprüft.

Beim Abschließen des Fahrzeugs (egal ob mit Knopf, Fußkick oder Fernbedienung) klappen die Außenspiegel zu, währenddessen leuchten alle Warnblinker für etwa 3s auf.

Wenn man den Schließknopf kurz danach nochmal drückt erfolgt die Sicherheitsverriegelung, allerdings ohne Leuchten, man hört nur ein einmaliges dumpfes Klacken, als ob die Verriegelung der Türen nochmal vorgenommen wird.
Vielleicht meint dein "Meister" ja nur das letztere, womit er dann wieder Recht hätte?

3008 II THP 165 EAT6 GT-Line Magnetic Blue mit so ziemlich allen Optionen inkl. Focal Soundsystem, Panoramadach und AHK, aber ohne Grip Control.
Bestellt Mitte Dezember, geliefert: KW21


#8

(08.11.2018, 19:00)MrMarc schrieb: Dein "Meister" scheint noch nie so ein Auto gehabt zu haben...

Ok, mein Auto ist nicht mehr ganz das jüngste, Baujahr 2017, aber ich habe es gestern ganz bewusst geprüft.

Beim Abschließen des Fahrzeugs (egal ob mit Knopf, Fußkick oder Fernbedienung) klappen die Außenspiegel zu, währenddessen leuchten alle Warnblinker für etwa 3s auf.

Wenn man den Schließknopf kurz danach nochmal drückt erfolgt die Sicherheitsverriegelung, allerdings ohne Leuchten, man hört nur ein einmaliges dumpfes Klacken, als ob die Verriegelung der Türen nochmal vorgenommen wird.
Vielleicht meint dein "Meister" ja nur das letztere, womit er dann wieder Recht hätte?

Danke @MrMarc
Genau das ist der Punkt.  Schön, dass du es genau so beschreibst wie ich es seit ewigen Zeiten kenne.
Wie das Blinken nicht mehr kam, ist es mir auch sofort aufgefallen. Warum auch immer.
Aber dass der Meister und der Mechtroniker behaupten ich hätte mich getäuscht und das Blinken
würden bei Fahrzeugen mit Alarmanlage nicht kommen, fühlte ich mich verarschen...
Ich werde über die Fortsetzung berichten.
Danke dir für deine Antwort.
Gruß Jochen

3008 GT Blue HDi 180 EAT6 mit allen Extras am 14.02.2017 bestellt, am 15.11. 2017 übergeben bekommen.




#9

Hallo..Stichwort " SICHERHEITSVERRIEGELUNG"
Gibt es diese zusätzliche Verriegelung nur in Verbindung mit Alarmanlage?
Ich habe zb. keine AA , höre aber auch dieses Klack Geräusch , wenn ich nochmal am Türgriff Sensor auf verschließen drücke..
Laut Bedienungsanleitung wird mit der SICHERHEITSVERRIEGELUNG ein öffnen der Türen von innen verhindert..
Wer hat sich schon einmal näher mit diesen System beschäftigt oder sogar getestet?
L G.

Smile seit 31.08.2018 ..5008 GT EAT 8 177/ Euro 6d temp-EVAP (36 BG)..weiß, Panoramadach ,GripControl mit Ganzjahresreifen Vredestein Quatrac 5 ,225 55 R 18, Leder Nappa,und alle Assistenten.Webastostandheizung.Spritverbrauch ? ( noch in Testphase) wird nachgereicht..Ein super Fahrzeug..Die Lieferzeit betrug ca.4 Monate..  lol


#10

(08.11.2018, 20:20)Stöckner schrieb: Hallo..Stichwort " SICHERHEITSVERRIEGELUNG"
Gibt es diese zusätzliche Verriegelung nur in Verbindung mit Alarmanlage?
Ich habe zb. keine AA , höre aber auch dieses Klack Geräusch , wenn ich nochmal am Türgriff Sensor auf verschließen drücke..
Laut Bedienungsanleitung wird mit der SICHERHEITSVERRIEGELUNG ein öffnen der Türen von innen verhindert..
Wer hat sich schon einmal näher mit diesen System beschäftigt oder sogar getestet?
L G.

Hallo @Stöckner
Du hast vollkommen recht. Durch die Sicherheitsverriegelung wird verhindert, dass die Türen von innen aufgemacht werden können.
Bitte nicht aktivieren, wenn sich jemand im Inneren befindet, denn der könnte den Wagen nicht mehr verlassen.
Ist ein Unberechtigter im Innenraum um eventuell das Radio zu klauen, kann er seine Beute nicht einfach durch die geöffnete Tür abtransportieren. Auch ist es einem Bösewicht nicht möglich durch einschlagen der Fenster die Türen zu öffnen.
Und so weiter.
Dies ist nicht nur Bestandteil der Alarmanlage.
Schön das du auch so eine gute Sache eingebaut hast.
Gruß Jochen

3008 GT Blue HDi 180 EAT6 mit allen Extras am 14.02.2017 bestellt, am 15.11. 2017 übergeben bekommen.


   2 Mitglieder gefällt Jumbo508's Beitrag:
  • Sepp 5008 (08.11.2018), Stöckner (08.11.2018)


#11

Ja, wenn man das Fahrzeug verriegelt, und es befindet sich noch jemand drin, dann geht die Alarmanlage recht schnell los Big Grin

3008 II THP 165 EAT6 GT-Line Magnetic Blue mit so ziemlich allen Optionen inkl. Focal Soundsystem, Panoramadach und AHK, aber ohne Grip Control.
Bestellt Mitte Dezember, geliefert: KW21


#12

(08.11.2018, 21:17)MrMarc schrieb: Ja, wenn man das Fahrzeug verriegelt, und es befindet sich noch jemand drin, dann geht die Alarmanlage recht schnell los Big Grin

Hallo Marc, dies stimmt so nicht ganz..Die AA kannst du auf 2 unterschiedliche Arten scharf machen. 1. den Außen und Innenbereich vom Fahrzeug ( welches normaler Standard ist)
Und 2. NUR den Aussenbereich wenn sich zb. Dein Hund im Fahrzeug befindet.Dann wird der Innenbereich nicht durch Ultraschall abgesichert..( ÜBERWACHT)
LG ..

Smile seit 31.08.2018 ..5008 GT EAT 8 177/ Euro 6d temp-EVAP (36 BG)..weiß, Panoramadach ,GripControl mit Ganzjahresreifen Vredestein Quatrac 5 ,225 55 R 18, Leder Nappa,und alle Assistenten.Webastostandheizung.Spritverbrauch ? ( noch in Testphase) wird nachgereicht..Ein super Fahrzeug..Die Lieferzeit betrug ca.4 Monate..  lol


#13

(08.11.2018, 20:20)Stöckner schrieb: Hallo..Stichwort " SICHERHEITSVERRIEGELUNG"
Gibt es diese zusätzliche Verriegelung nur in Verbindung mit Alarmanlage?
Ich habe zb. keine AA , höre aber auch dieses Klack Geräusch , wenn ich nochmal am Türgriff Sensor auf verschließen drücke..
Laut Bedienungsanleitung wird mit der SICHERHEITSVERRIEGELUNG ein öffnen der Türen von innen verhindert..
Wer hat sich schon einmal näher mit diesen System beschäftigt oder sogar getestet?
L G.

Nach dem Verriegeln nochmal die Abschließen -Taste drücken und die Türen lassen sich von innen nicht mehr öffnen, auch nicht über die Taste am Armaturenbrett. Alle Funktionen sind  OFF
Hab meine Frau eingesperrt dance2

Ist eine Funktion auch ohne Alarmanlage. Ab welcher Version - Active, Allure oder so kann ich allerdings nicht sagen.
Ich hab den Allure mit GT-line, also bitte nicht festlegen.

Sie sitzt seit einer Woche......... lol

Peugeot 3008 ll Allure GT-Line THP EAT6 165 Copper Braun

Full-LED, Keyless + elektr. Heckklappe, Panoramadach, Perla Nera, S&S, AGR-Sitze, DAB+3D Navi NAC, Focal-Soundsystem, Easy Paket, induktive Ladestation, ACC Tempomat
   3 Mitglieder gefällt Wothanius's Beitrag:
  • MrMarc (08.11.2018), Sepp 5008 (08.11.2018), Stöckner (08.11.2018)


#14

(08.11.2018, 20:57)Jumbo508 schrieb:
(08.11.2018, 20:20)Stöckner schrieb: Hallo..Stichwort " SICHERHEITSVERRIEGELUNG"
Gibt es diese zusätzliche Verriegelung nur in Verbindung mit Alarmanlage?
Ich habe zb. keine AA , höre aber auch dieses Klack Geräusch , wenn ich nochmal am Türgriff Sensor auf verschließen drücke..
Laut Bedienungsanleitung wird mit der SICHERHEITSVERRIEGELUNG ein öffnen der Türen von innen verhindert..
Wer hat sich schon einmal näher mit diesen System beschäftigt oder sogar getestet?
L G.

Hallo @Stöckner
Du hast vollkommen recht. Durch die Sicherheitsverriegelung wird verhindert, dass die Türen von innen aufgemacht werden können.
Bitte nicht aktivieren, wenn sich jemand im Inneren befindet, denn der könnte den Wagen nicht mehr verlassen.
Ist ein Unberechtigter im Innenraum um eventuell das Radio zu klauen, kann er seine Beute nicht einfach durch die geöffnete Tür abtransportieren. Auch ist es einem Bösewicht nicht möglich durch einschlagen der Fenster die Türen zu öffnen.
Und so weiter.
Dies ist nicht nur Bestandteil der Alarmanlage.
Schön das du auch so eine gute Sache eingebaut hast.
Gruß Jochen
Hallo Jochen..
Ich hatte diese SICHERHEITSVERRIEGELUNG an meinem C4 Picasso.Ich wollte dieses System einmal testen und ließ mich ins Auto einsperren.Trotz 2 maligem versperren ( Mit Klack Geräusch konnte ich das Fahrzeug problemlos von innen öffnen.
Daraufhin fragte ich meinen Händler warum dies möglich ist..Die Antwort war...DIESE FUNKTION STEHT FÜR DEUTSCHLAND NICHT ZUR VERFÜGUNG 
Werde es morgen an meinem  5008Gt auch erneut ausprobieren..
Mach dies doch bitte auch einmal und berichte darüber 
LG Reiner.. Shy

Smile seit 31.08.2018 ..5008 GT EAT 8 177/ Euro 6d temp-EVAP (36 BG)..weiß, Panoramadach ,GripControl mit Ganzjahresreifen Vredestein Quatrac 5 ,225 55 R 18, Leder Nappa,und alle Assistenten.Webastostandheizung.Spritverbrauch ? ( noch in Testphase) wird nachgereicht..Ein super Fahrzeug..Die Lieferzeit betrug ca.4 Monate..  lol


#15

(08.11.2018, 22:23)Stöckner schrieb:
(08.11.2018, 20:57)Jumbo508 schrieb: Hallo @Stöckner
Du hast vollkommen recht. Durch die Sicherheitsverriegelung wird verhindert, dass die Türen von innen aufgemacht werden können.
Bitte nicht aktivieren, wenn sich jemand im Inneren befindet, denn der könnte den Wagen nicht mehr verlassen.
Ist ein Unberechtigter im Innenraum um eventuell das Radio zu klauen, kann er seine Beute nicht einfach durch die geöffnete Tür abtransportieren. Auch ist es einem Bösewicht nicht möglich durch einschlagen der Fenster die Türen zu öffnen.
Und so weiter.
Dies ist nicht nur Bestandteil der Alarmanlage.
Schön das du auch so eine gute Sache eingebaut hast.
Gruß Jochen
Hallo Jochen..
Ich hatte diese SICHERHEITSVERRIEGELUNG an meinem C4 Picasso.Ich wollte dieses System einmal testen und ließ mich ins Auto einsperren.Trotz 2 maligem versperren ( Mit Klack Geräusch konnte ich das Fahrzeug problemlos von innen öffnen.
Daraufhin fragte ich meinen Händler warum dies möglich ist..Die Antwort war...DIESE FUNKTION STEHT FÜR DEUTSCHLAND NICHT ZUR VERFÜGUNG 
Werde es morgen an meinem  5008Gt auch erneut ausprobieren..
Mach dies doch bitte auch einmal und berichte darüber 
LG Reiner.. Shy

Ok, mach ich. Ich werde morgen berichten.
Gruß Johchen

3008 GT Blue HDi 180 EAT6 mit allen Extras am 14.02.2017 bestellt, am 15.11. 2017 übergeben bekommen.


   1 Mitglied gefällt Jumbo508's Beitrag:
  • Stöckner (09.11.2018)






  Druckversion anzeigen        Thema abonnieren   



Gehe zu:








Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Hilfe | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Archiv Ansicht | RSS Syndication | Nach oben

Zur mobilen Ansicht wechseln

Powered by MyBB, © 2002-2018 MyBB Group.

Design P-talk © 2017-2018 created by Mittns.