Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

Dein Avatar
PEUGEOT-TALK, DAS FORUM FÜR PEUGEOT UND PSA MOTOREN







AGR "vermutliich" defekt
#1

Hallo zusammen,
schnel die Einführende Geschichte zu dem Problem:
Unser 508 hatte Ölverlust. Also ab in die Werkstatt und man stellt fest es sei die Deckeldichtung. Wurde getauscht. Danach verlor er aber immer noch Öl. Man stellte fest, das dem Monteur ein Fehler unterlaufen sei und er die Schrauben des Deckels zu fest angezogenh abe und somit der Deckel defekt sei und amn hat ihen dann getauscht, Kosten auf Werkstatt.
Danach hatt er aber immer noch Ölverlust und man konnte aber nciht feststellen das der Motor irgendwo noch "nass" war. Also alles von unten aufgemacht und kurz Zusammengefasst war es dann ein Simmering im an der Welle zur Kupllungbhin. Der wurde getauscht.
Irgendwann während dieser ganze Reparaturen ging irhgendwann die Meldung an das man einne Motorfehler habe und man in dei Werkstatt fahen solle. Gesagt, getan, es wurde ausgelesen und die Fehler lauten auch genua in der Reihenfolge:
P1498 Drosselklappenposition -> Klemmt/offen
P0487 Abgasrückführventil Position -> Ventiel offen blockiert
P1499 Drosselklappen-Position -> Komponente klemmt geschlossen

Interessanterweise gibt es keine Änderung beim Fahrverhalten. Kein Ruckeln, keine AUssetzer, kein Notfahrprogramm. Nichts in dieser Hinsicht.
Ach ja man muss noch wissen, der Gute hat 80.000 km.

Der Tausch würde mcih schon wieder 600-800 Euro kosten. Mit den Kosten zuvor bin ich dann mal bei ca 1800 Euro.
So langsam wird mir ds ein wenig zu teuer.
Wo sitzt denn das AGR bei dem Motor, kann es sein dass es hier Probleme gibt weil Steckverbinder defekt sind da sehr viel in letzter Zeit an dem Motor rumgeschraubt wurde?
Kennt jemand diese Problem?



#2

Willkommen bei uns im Forum.

Schau mal in diesen Thread rein: https://www.peugeottalk.de/showthread.ph...5#pid16015

Aktuelle Franzosenflotte:
Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 [Bild: 891584.png] / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 [Bild: 674451.png]



#3

Danke dir, doch das hilft mir nur bedingt. Sicherlcih kann ich nu das AGR ausbauen und reinigen. Mal abgesehen davon das ich sowas ungern auf der Strasse mache und ehrlich gesagt auch nicht mehr über das passende Werkzeug verfüge.
Was mich interessieren würde ist, kann es sein dass von dem Sensor das AGR falsche Werte geleifert werden können wenn man die Batterie abgeklemmt hat? Sprich kann es sein das man das AGR am System neu anmelden muss?



#4

Das war zumindest bei meinem Wagen nicht notwendig.

Aktuelle Franzosenflotte:
Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 [Bild: 891584.png] / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 [Bild: 674451.png]







  Druckversion anzeigen        Thema abonnieren   



Gehe zu:





Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Panne : 508 GT Motor ausgelaufen ... defekt sch4f 38 2.550 13.07.2018, 14:15
Letzter Beitrag: keksemann
  Fensterheber hinten mechanisch defekt nils9-5 22 1.187 17.06.2018, 07:42
Letzter Beitrag: PetDig2
  Sitzheizung defekt? nils9-5 7 561 27.03.2018, 23:39
Letzter Beitrag: Peupa205




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Hilfe | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Archiv Ansicht | RSS Syndication | Nach oben

Zur mobilen Ansicht wechseln

Powered by MyBB, © 2002-2018 MyBB Group.

Design P-talk © 2017-2018 created by Mittns.