Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

Dein Avatar
PEUGEOT-TALK, DAS FORUM FÜR PEUGEOT UND PSA MOTOREN



Undichtigkeit am Motor vorne Links
#1

Guten Tag liebes Forum

Nach bald 10 Jahren VAG, hab ich letzten Monat einen gebrauchten Peugeot 508 Hybrid4 gekauft aus dem Jahre 2012  mit 150.000km auf den Buckel.

In dem Preisbereich findet man nichts besseres, die Dämmung und das Leder (Nappa) find ich Klasse, steht dem Porsche Nappaleder im nichts nach. 

Bis jetzt top zufrieden, fährt sich sehr gut abgeshen vom ESG6 :-). 

Nun hab ich gestern beim Ölstandscheck etwas Dampf steigen sehen. Vorne Links am Motor hinten Seite WSS. Beim näheren betrachten konnte ich dort eine Undichtigkeit festellen. 

Habt ihr eine Idee was es sein könnte? 

Hab unten noch ein Bild abgehängt. 

Schöne Sonntagsgrüsse: ilir



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   


#2

Dampf oder Rauch?
Dampf ist Wasser, Rauch Öl.
Kenn aber diesen Motor nicht, daher weiß ich nicht welchen Leitungen da genau laufen, und auf Deinem Bild ist die Undichtigkeit so nicht zu sehen.

Peugeot 3008 ll Allure GT-Line THP EAT6 165 Copper Braun

Full-LED, Keyless + elektr. Heckklappe, Panoramadach, Perla Nera, S&S, AGR-Sitze, DAB+3D Navi NAC, Focal-Soundsystem, Easy Paket, induktive Ladestation, ACC Tempomat
   1 Mitglied gefällt Wothanius's Beitrag:
  • Ilir183 (08.10.2018)


#3

Entweder ist es Diesel oder Öl das verdampft bzw raucht. Ich hab auch bei google Explosionszeichnungen gesucht aber nicht fündig geworden. Weiss nicht ob dort die HD-Pumpe oder gar AGR Ventil in der nähe verbaut ist.

Da es an der Spritzwand ist wirds wohl etwas teurere Angelegenheit. 

Hier noch ein Bild.



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   


#4

Diesel stinkt wie Sau, wenn er an heiße Motorteile kommt. Es qualmt dann auch tierisch. Daher vermute ich Motoröl.

Aktuelle Franzosenflotte:
Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 [Bild: 891584.png] / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 [Bild: 674451.png]

   1 Mitglied gefällt Sascha_Rhbg's Beitrag:
  • Ilir183 (08.10.2018)


#5

So gestern war das Fahrzeug beim Peugeothändler. 

Diagnose: Ventildeckel und Ölwannendichtung undicht, müssen erneuert werden. Der freundliche veranschlagt für die 2 Arbeiten ca 12h? Arbeitszeit. Wird um die 2.000CHF kosten. Aufgrund der Auslastung Reperatur erst ende Monat. Hab angefragt ob bei dem Schaden der Ersatzwagen wenugstens aufs Haus geht. "No Chance"  Naja werd dann wohl mein 2. Auto aus dem Winterschlaf wecken müssen. 

Die Beifahrertüre liess sich nicht Öffnen durchs Keyless go, ein Softwareupdate hat ds geholfen.

Grüsse Ilir



#6

12 Stunden ?? Was bitte wollen die machen?  Manoman, das sind ja Zeiten wie bei Renault. Und teuer auch noch. 
Drücke dir die Daumen das es damit getan ist. 
LG Jo

Pug1 Gif   Hast du AGR am Morgen, hat dein Rücken keine Sorgen   Pug1 Gif 
                                  GT 225     09.2018


#7

Für die 2 Dichtungen austauschen 12 Std und 2000CHF ist sehr sehr heftig.
Ich würde eine 2. Meinung einholen!

Peugeot 3008 ll Allure GT-Line THP EAT6 165 Copper Braun

Full-LED, Keyless + elektr. Heckklappe, Panoramadach, Perla Nera, S&S, AGR-Sitze, DAB+3D Navi NAC, Focal-Soundsystem, Easy Paket, induktive Ladestation, ACC Tempomat
   1 Mitglied gefällt Wothanius's Beitrag:
  • Ilir183 (16.10.2018)


#8

Gib mal bitte deine VIN/FIN, von mir aus auch per PN, ich schaue mal im Peugeot-System nach, ob die Werte passen.

WIR sind Europa, nicht ihr !
Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe)
Wir fahren doch Peugeot Wink
Keinen Millimeter nach rechts.
   2 Mitglieder gefällt Peupa205's Beitrag:
  • Ilir183 (16.10.2018), Wothanius (09.11.2018)


#9

Ich würde auch meinen ein Schrauber mit PSA Motorenkenntiss würde in den 12h beinahe den ganzen Motor zerlegen und wieder einbauen.

Die VIN des Fahrzeugs ist auf jedenfall unterwegs?



#10

Update

Habe das Fahrzeug zurückerhalten, der gesamte Spass inkl. Tausch eines Radlagers sowie  Türgriffsensors kostet gut 3260.-Franken umgerechnet ca 2800 Euro.

Nun hat meine Frau, während der Fahrt die Servicelampe und eine Meldung angezeigt bekommen. Die Meldung hat Sie sich, leider nicht gemerkt.

Wo ich das Auto angelassen habe, war keine Meldung mehr da. Konnte ledeglich folgenden Fehler auslesen. Siehe Anhang.

Was könnte das jetzt sein?

Grüsse ilir



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   


#11

Die Werte des Turbos sind nicht korrekt.

Aktuelle Franzosenflotte:
Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 [Bild: 891584.png] / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 [Bild: 674451.png]



#12

Auto in die Werkstatt zurückgebracht. 

Die wollen natürlich nicht Schuld sein Dodgy

Auto läuft im moment im Notlauf.

Anbei noch die Rechnung.

Turbolader an sich läuft, gefühlt unauffällig.

Der Preis des Radlagers haut mich fast vom Hocker. 

Im Netz gibts das Teil schon ab 20Euro und SKF 40.-



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       


#13

Das Radlager ist definitiv zu teuer, noch schlimmer finde ich die Zeiten zum Tausch der Ventildeckeldichtung, der Ölwanne, das Auslesens de Fehlerspeichers und der Achsvermessung.
z.B . so eine Vermessung mit einstellen, dauert keine halbe Stunde - hatte ich erst vor einem Jahr beim Peugeothändler.

Würde mal den Händler in Frage stellen!?

Halt uns auf dem Laufenden

Gruß
Hartwin

Peugeot 3008 ll Allure GT-Line THP EAT6 165 Copper Braun

Full-LED, Keyless + elektr. Heckklappe, Panoramadach, Perla Nera, S&S, AGR-Sitze, DAB+3D Navi NAC, Focal-Soundsystem, Easy Paket, induktive Ladestation, ACC Tempomat


#14

Naja, Schweiz eben. Die Ersatzteilpreise dürften einfach die von PSA vorgegebenen Preisen entsprechen.

WIR sind Europa, nicht ihr !
Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe)
Wir fahren doch Peugeot Wink
Keinen Millimeter nach rechts.


#15

(09.11.2018, 17:01)Peupa205 schrieb: Naja, Schweiz eben. Die Ersatzteilpreise dürften einfach die von PSA vorgegebenen Preisen entsprechen.

Die Ersatzteilpreise sind m.W.n. in gewissen Grenzen Eigenermessen. Nur die AW sind eigentlich vorgegeben. Aber wer weiß genau wie diese Vorgaben aussehen? Wohl nur Insider!

Peugeot 3008 ll Allure GT-Line THP EAT6 165 Copper Braun

Full-LED, Keyless + elektr. Heckklappe, Panoramadach, Perla Nera, S&S, AGR-Sitze, DAB+3D Navi NAC, Focal-Soundsystem, Easy Paket, induktive Ladestation, ACC Tempomat






  Druckversion anzeigen        Thema abonnieren   



Gehe zu:








Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Hilfe | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Archiv Ansicht | RSS Syndication | Nach oben

Zur mobilen Ansicht wechseln

Powered by MyBB, © 2002-2018 MyBB Group.

Design P-talk © 2017-2018 created by Mittns.