Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

Dein Avatar
PEUGEOT-TALK, DAS FORUM FÜR PEUGEOT UND PSA MOTOREN







Adaptive Geschwindigkeitsregelanlage
#1

Fährt bereits jemand einen Traveller mit der adaptiven Geschwindigkeitsregelanlage in Verbindung mit dem EAT8 Getriebe?

Ich hatte in der vergangenen Woche die Möglichkeit einen Traveller mit EAT6 und "adaptivem" Tempomat zu testen. Ehrlich gesagt war ich davon einigermaßen enttäuscht. Der Tempomat reduziert zwar bei einem vorausfahrenden Fahrzeug die Geschwindigkeit, tut dies aber offensichtlich ausschließlich durch Gaswegnahme. Einen Bremseinsatz konnte ich nicht feststellen. Stattdessen ertönt bei geringem Abstand zum Vordermann ein Signalton und eine Meldung, dass die Geschwindigkeitsregelanlage pausiert wurde und der Fahrer nun übernehmen müsse. Im Vergleich zu anderen adaptiven Tempomaten ist das aus meiner Sicht nicht nur wenig komfortable sondern auch einigermaßen gefährlich.

Ist das bei der aktuellsten Version des Travellers mit EAT8 auch noch so, oder gibt es zwischenzeitlich eine "richtige" adaptive Geschwindigkeitsregelanlage?



#2

Ja ist auch so



#3

Eat6 und acc bremst den Wagen runter mit der Betriebs Bremse!

Das war in meinen 308 so und jetzt in 5008 auch. Der traveller wird da keine Ausnahme machen!

Er bremst selbständig und beschleunigt bei bedarf

5008gt artense  Grau metallic,Focal,ACC,DAB,Ladestation,Easy Paket, Grip controll,echt Holz, Keyless, Navi,Sitzheizung 
Brock b35 9x20 et 45 Spurplatten Va 10mm Ha 25mm pro Seite. Kuzka Performance stage1-》200ps 458Nm
Teilfolierung in avery Diamond red 
Unterfahrschurz Schwarz und Sonnenblendkeil 

3008 165 thp gt Line focal perlmuttweis Easy Paket  DAB Navi Sitzheizung keyless tomason tn12 8,5x19 et 40 Kuzka Performance stage1-》 190ps 320Nm
Musketier lade kante 


#4

(17.09.2018, 18:12)Silverstar schrieb: Eat6 und acc bremst den Wagen runter mit der Betriebs Bremse!

Das war in meinen 308 so und jetzt in 5008 auch. Der traveller wird da keine Ausnahme machen!

Er bremst selbständig und beschleunigt bei bedarf

Laut Anleitung nicht. Bremst nur durch Gaswegnahme



#5

Also ich mache da andere Erfahrungen.
Und der traveller istvdoch auch ein aktuelles Fahrzeug oder bin ich jetzt im falschen Thema??
Beide Fahrzeuge Bremsen vernünftig.

5008gt artense  Grau metallic,Focal,ACC,DAB,Ladestation,Easy Paket, Grip controll,echt Holz, Keyless, Navi,Sitzheizung 
Brock b35 9x20 et 45 Spurplatten Va 10mm Ha 25mm pro Seite. Kuzka Performance stage1-》200ps 458Nm
Teilfolierung in avery Diamond red 
Unterfahrschurz Schwarz und Sonnenblendkeil 

3008 165 thp gt Line focal perlmuttweis Easy Paket  DAB Navi Sitzheizung keyless tomason tn12 8,5x19 et 40 Kuzka Performance stage1-》 190ps 320Nm
Musketier lade kante 


#6

http://public.servicebox-parts.com/APddb/

Da den traveller ab 01/17 auswählen und im fahrbetrieb wählen. Unterkategorie adaptive Geschwindigkeitsregelung. Da steht es. Nur motorbremse!!



#7

Dann ist es ein Armutszeugnis! Dann kann man sich das acc sparen. Hauptsache der händler weisst die Leute drauf hin.
Mein 5008 bremst inkl. Bremsleuchten, dies hat mein 308 schon gemacht..

Hmm schade fand den Wagen sonst nie schlecht von der Optik. Wenn peugeot so weiter macht mit ihren merkwürdigen Ausstattung verlieren sie wohl auf Dauer sehr viele Kunden

5008gt artense  Grau metallic,Focal,ACC,DAB,Ladestation,Easy Paket, Grip controll,echt Holz, Keyless, Navi,Sitzheizung 
Brock b35 9x20 et 45 Spurplatten Va 10mm Ha 25mm pro Seite. Kuzka Performance stage1-》200ps 458Nm
Teilfolierung in avery Diamond red 
Unterfahrschurz Schwarz und Sonnenblendkeil 

3008 165 thp gt Line focal perlmuttweis Easy Paket  DAB Navi Sitzheizung keyless tomason tn12 8,5x19 et 40 Kuzka Performance stage1-》 190ps 320Nm
Musketier lade kante 
   1 Mitglied gefällt Silverstar's Beitrag:
  • sharky61 (17.09.2018)


#8

Ich habe gerade einmal einen Blick in die österreichische Broschüre mit Stand August 2018 geworfen. Selbst in der aktuellen Version der Broschüre wird in Verbindung mit dem Tempomaten noch darauf hingewiesen, dass kein Bremseingriff stattfindet:
"A ktiver Geschwindigkeitsregler
Dieses System hält den Sicherheitsabstand zum vorausfahrenden
Fahrzeug automatisch ein, indem es die Geschwindigkeit Ihres
Fahrzeugs innerhalb eines Regelbereichs von 20 km/h anpasst. Es
findet kein aktives Bremsen statt. Dieses System ist vor allem bei
flüssigem beziehungsweise mäßig dichtem Verkehr geeignet."

Quelle:
https://media.peugeot.ch/file/71/9/katal...435719.pdf
Die deutsche Broschüre aus April 2017 enthält den gleichen Passus.



#9

Wer einmal einen Passat o.Ä. mit solche einer Radar Geschwindigkeitsregelanlage gefahren ist natürlich sehr enttäuscht.

Ich finde die Anlage aber schon ganz praktisch, insbesondere in Baustellen oder teilweise auch auf Landstraßen.

Sehr unpraktisch ist allerdings, dass der adaptive Regler keinen eigenen Knopf hat, sondern über das Menü auf dem Touch ein/ausgeschaltet werden muss.

Traveller L2 Allure BlueHDI 150 (04/2018)


#10

Hallo zusammen,
Ich heiße Melih und bin neu im Forum, registriert da ich kurz davor stehe einen Allure zu bestellen.
Dieses Thema mit der Geschwindigkeitsregler nur mit Motorbremse stört mich auch etwas. Mein jetziger Wagen bremst und ich möchte nicht wirklich enttäusch werden. Hat jemand vielleicht genug Erfahrung mit dem System in Traveller um ausführlich zu berichten? Man muss sowieso Verkehrsgeschehen immer im Auge behalten aber ist das System totaler Müll?
Danke im Voraus.
Melih aus Landshut



#11

(17.10.2018, 19:24)Silverneo schrieb: Hallo zusammen,
Ich heiße Melih und bin neu im Forum, registriert da ich kurz davor stehe einen Allure zu bestellen.
Dieses Thema mit der Geschwindigkeitsregler nur mit Motorbremse stört mich auch etwas. Mein jetziger Wagen bremst und ich möchte nicht wirklich enttäusch werden. Hat jemand vielleicht genug Erfahrung mit dem System in Traveller um ausführlich zu berichten? Man muss sowieso Verkehrsgeschehen immer im Auge behalten aber ist das System totaler Müll?
Danke im Voraus.
Melih aus Landshut

Hallo Melih,
das System hält dich je nach Einstellung (nah - normal - weit) auf abstand, bremst, beschleunigt und stoppt bis zum Stillstand.
Danach musst wieder selbst beschleunigen.
Das funktioniert sehr gut!!

Gruß
Hartwin

Peugeot 3008 ll Allure GT-Line THP EAT6 165 Copper Braun

Full-LED, Keyless + elektr. Heckklappe, Panoramadach, Perla Nera, S&S, AGR-Sitze, DAB+3D Navi NAC, Focal-Soundsystem, Easy Paket, induktive Ladestation, ACC Tempomat


#12

(17.10.2018, 19:47)Wothanius schrieb: Hallo Melih,
das System hält dich je nach Einstellung (nah - normal - weit) auf abstand, bremst, beschleunigt (je nach Einstellung) und stoppt bis zum Stillstand.
Danach musst wieder selbst beschleunigen.
Das funktioniert sehr gut!!

Gruß
Hartwin

Danke Hartwin... bist du sicher , dass wir vom Traveller sprechen? In den Broschüren steht ganz offen, dass das System nicht aktiv bremst aber nur durch Motorbremse verlangsamt - und das im Regelbereich von 20km/h zum vorausfahrendem Fahrzeug.. Wenn der Differenz grösser wie 20km/h wird schaltet sich das aus und man muss selber bremsen. Beispielsweise , ich habe auf 140 eingestellt und wenn plötzlich das Fahrzeug vor mir auf 100 km/h runterbremst, piepst die GRA und der Fahrer soll bremsen. Hier, was in der aktuellen Broschüre steht:

"Adaptiver Geschwindigkeitsregler*
Dieses System hält den Sicherheitsabstand zum vorausfahrenden
Fahrzeug automatisch ein, indem es die Geschwindigkeit Ihres
Fahrzeugs innerhalb eines Regelbereichs von 20 km/h anpasst. Es
findet kein aktives Bremsen statt. Dieses System ist vor allem bei
flüssigem beziehungsweise mäßig dichtem Verkehr geeignet"

Gruss,



#13

(17.10.2018, 19:47)Wothanius schrieb:
(17.10.2018, 19:24)Silverneo schrieb: Hallo zusammen,
Ich heiße Melih und bin neu im Forum, registriert da ich kurz davor stehe einen Allure zu bestellen.
Dieses Thema mit der Geschwindigkeitsregler nur mit Motorbremse stört mich auch etwas. Mein jetziger Wagen bremst und ich möchte nicht wirklich enttäusch werden. Hat jemand vielleicht genug Erfahrung mit dem System in Traveller um ausführlich zu berichten? Man muss sowieso Verkehrsgeschehen immer im Auge behalten aber ist das System totaler Müll?
Danke im Voraus.
Melih aus Landshut

Hallo Melih,
das System hält dich je nach Einstellung (nah - normal - weit) auf abstand, bremst, beschleunigt (je nach Einstellung) und stoppt bis zum Stillstand.
Danach musst wieder selbst beschleunigen.
Das funktioniert sehr gut!!

Gruß
Hartwin

Halt Stop!, das ACC funktioniert beim Traveller leider anders als beim 3008/5008. Beim Traveller gibt es tatsächlich "nur" die Motorbremse, keinen aktiven Bremseingriff. Damit kann der Traveller natürlich nicht bis zum Stillstand bremsen - zumindest nicht, ohne Schaden zu nehmen Cool 

Bei der Probefahrt mit dem Traveller fand ich das - als täglicher Nutzer des ACC im 3008 - sehr gewöhnungsbedürftig (und für mich eher nicht so brauchbar).

PS: Mag ja sein, dass die Geschwindigkeitsregelung hier keine Kernkompetenz ist, dafür hat die Kiste jede Menge andere Qualitäten!!!

3008-II GT BlueHDI 180 EAT8
[Bild: 938667.png]

Amazonite Grau / Coupe Franche, Leder "Nappa"  schwarz AGR, Dekoranlagen Alcantara, Keyless + Heckklappe sensorgesteuert, Panorama-Dach, Focal-Soundsystem mit DAB+, Easy-Paket, Grip-Control-Paket, ACC.

Bestellt: 22.11.17, geliefert: 06.04.18, übernommen: 17.04.18



#14

(17.10.2018, 20:13)Silverneo schrieb:
(17.10.2018, 19:47)Wothanius schrieb: Hallo Melih,
das System hält dich je nach Einstellung (nah - normal - weit) auf abstand, bremst, beschleunigt (je nach Einstellung) und stoppt bis zum Stillstand.
Danach musst wieder selbst beschleunigen.
Das funktioniert sehr gut!!

Gruß
Hartwin

Danke Hartwin... bist du sicher , dass wir vom Traveller sprechen? In den Broschüren steht ganz offen, dass das System nicht aktiv bremst aber nur durch Motorbremse verlangsamt - und das im Regelbereich von 20km/h zum vorausfahrendem Fahrzeug.. Wenn der Differenz grösser wie 20km/h wird schaltet sich das aus und man muss selber bremsen. Beispielsweise , ich habe auf 140 eingestellt und wenn plötzlich das Fahrzeug vor mir auf 100 km/h runterbremst, piepst die GRA und der Fahrer soll bremsen. Hier, was in der aktuellen Broschüre steht:

"Adaptiver Geschwindigkeitsregler*
Dieses System hält den Sicherheitsabstand zum vorausfahrenden
Fahrzeug automatisch ein, indem es die Geschwindigkeit Ihres
Fahrzeugs innerhalb eines Regelbereichs von 20 km/h anpasst. Es
findet kein aktives Bremsen statt. Dieses System ist vor allem bei
flüssigem beziehungsweise mäßig dichtem Verkehr geeignet"

Gruss,
Sorry, wenn ich hier falsche Tipps gebe, aber ich habe nicht erkennen können, für welches  Auto Du Fragen hast!
Ich wollte Dir keine Empfehlungen geben die nicht für Dein Auto passend sind. Das der Travekker dies nicht kann war mir nicht bewusst.

Peugeot 3008 ll Allure GT-Line THP EAT6 165 Copper Braun

Full-LED, Keyless + elektr. Heckklappe, Panoramadach, Perla Nera, S&S, AGR-Sitze, DAB+3D Navi NAC, Focal-Soundsystem, Easy Paket, induktive Ladestation, ACC Tempomat


#15

Ich habe sie in meinem Auch drin und Möchte sie nicht mehr Missen - Natürlich bremst er nicht, aber die Motorbremse reicht aus, ich Nutze sie eigentlich immer, auch beim Fahren in der Stadt - Ich habe als Vergleich nur Mercedes (Weil Poolfahrzeuge auf der Arbeit) und da ist es schon mehrfach zu heiklen Situationen gekommen, mit dem Traveller noch nie, das Notbremssystem funktioniert ja unabhängig davon.

Ich finde es gut geflößt und Möchte es nicht mehr missen, gerade im Berufsverkehr mit Stetiger fahrt aber dichtem verkehr eine Echte Erleichterung, auch die 20 km/h Regelbereich reichen mit völlig aus. das Einzige was mich Stört ist, das er gerne auch schon bei 30 KMh und nicht erst bei 40 anfangen dürfte.

Danke &  Gruß, 
NightWolf


Traveller - Allure L2 BlueHDi 180 S&S EAT6 [Bild: 895903.png]
   1 Mitglied gefällt NightWolf's Beitrag:
  • helloSunshine (23.10.2018)






  Druckversion anzeigen        Thema abonnieren   



Gehe zu:








Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Hilfe | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Archiv Ansicht | RSS Syndication | Nach oben

Zur mobilen Ansicht wechseln

Powered by MyBB, © 2002-2018 MyBB Group.

Design P-talk © 2017-2018 created by Mittns.