Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

Dein Avatar
PEUGEOT-TALK, DAS FORUM FÜR PEUGEOT UND PSA MOTOREN



Achsvermessung werte ab Werk
#1

Ich bräuchte mal eure Hilfe bezüglich der Werte des Sturzes.
Ich hätte nämlich gern gewusst welchen Wert der Sturz beim GT auf der VA ab Werk hat. 

Ich finde den Sturz bei mir nämlich etwas wenig. Die linke Seite wurde nochmal nachgearbeitet und es ist nun links wie rechts ein Sturz von -0.26 eingestellt da ich -0.01 doch zu gerade fand. 

Gestern beim Händler hatte ich ja auch genug Zeit mir die anderen GT anzusehen die da so rum stehen und wenn mich mein Auge nicht getäuscht hat haben diese in etwa auf der VA den gleichen Sturz wie auf der HA und der beträgt ja über -1.00.

Klar das Auto fährt so echt super aber ich meine er schiebt schon gut über die VA beim Kurven Räubern 

Danke euch



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   


#2

Wenn du dich auf den Sturz vorne beziehst, dann wurde gar nichts bei dir eingestellt. Die Werte im Protokoll sind genauso wie vor der "Einstellung".

Lässt sich überhaupt der Sturz vorne beim 308 II einstellen?

2014er RCZ R in rot
JBL, PDC, WIPCOM 3D
ansonsten Vollgas  Big Grin


#3

Ich hab ja Bilstein B6 eingebaut und die Achse vermessen lassen da war der Sturz noch -0.01 und -0.26 dann hab ich den Sturz der linken Seite nochmal verstellt und nun haben beide Seiten -0.26
Natürlich hab ich danach nochmal vermessen lassen aber kein Protokoll bekommen. Hab aber selbst daneben gestanden und die Werte -0.26 genau wie -0.05 beidseitig gesehen.

Was ich wissen möchte sind die Sturzwerte ab Werk. Ich schätze da hat er wohl annähernd -1.00

Klar ist er jetzt in der Toleranz aber im Vergleich zu HA steht die VA schon arg senkrecht.

Würde sich am Fahrverhalten noch viel ändern mit einem Sturz von -1.00 oder wäre das schon wieder zu viel und mir fahren die Reifen innen stärker ab?

Die B6 Dämpfer haben das obere Loch der Schelle die am Achsschenkel befestigt wird 1mm größer als original, somit ist eine leichte Korrektur im Sturz möglich.
Ich bin jetzt fast außen, weniger Sturz ist fast nicht möglich. Ich schätze das es sich bis maximal -1,20 verstellen lässt.
Danke für deine Einschätzung



#4

Wenn du bereits ein anderes Fahrwerk in deinem 308er hast, finde ich Vergleiche mit serienmässigen 308er müssig. Äpfel und Birnen.

Auf dem Protokoll stehen die Soll-Werte (Herstellerwert für Serienfahrwerk im 308er). Darin steht, dass vorne der Sturz links/rechts zw -1.06 und -0.06 liegen soll. Sprich, du hast einen Bereich von einem Grad zur korrekten Einstellung.
Wenn du jetzt also links und rechts (allerdings auf dem Protokoll steht was anderes geschrieben) -0.26 hast, dann hast du noch Spielraum, um in Richtung -1.06 zu gehen.

Sicherlich wird ein negativer Sturz zur Erhöhung der Kurvengeschwindigkeit beitragen.

Ich würde es beidseitig auf -1.06 einstellen und dann den Reifenverschleiss beobachten (innen und aussen die Profiltiefe messen). Aber -1.06 ist nichts extremes, also dürfte es dem Reifen nichts anhaben.
Ausserdem ist es auf der gelenkten Achse, sprich der Reifen verbleibt nicht permanent in dieser "Negativstellung" beim Fahren, sondern verändert seinen Sturz im gewissen Rahmen beim Lenken.

Wenn ich mir die Frontachse vom RCZ R anschaue, dann stehen die Fronträder schon sichtbar "schief", heisst negativ im Sturz eingestellt. Trotzdem fahren sich die Reifen vorne immer ebenmässig ab. Egal welches Fabrikat ich drauf hatte.

2014er RCZ R in rot
JBL, PDC, WIPCOM 3D
ansonsten Vollgas  Big Grin


#5

Das ist eine Antwort mit der ich schonmal etwas anfangen kann. Danke dafür.

Ja auf dem Papier stehen die Werte nach der ersten Vermessung. Da ich beide Seiten gleich haben wollte hab ich den Sturz selbst nochmal nachgestellt und er hat die Vermessung gratis nochmal wiederholt. Damit eine Gratisvermessung bei denen nicht im System auftaucht gab es dann auch kein Protokoll der aktuellen Werte. Der einzige Wert der sich dann im Endeffekt auch nur geändert hat ist der Sturz links.

Die serienwerte interessieren mich nur wegen dem Reifenverschleiss. Ich würde es dann genauso einstellen. Natürlich habe ich ein von/bis Bereich in dem ich liege doch möchte ich für mich den besten Kompromiss aus Verschleiß und fahrspaß haben. Wenn schon die Möglichkeit des verstellens gegeben ist möchte ich das auch gerne ausnutzen.



#6

Aus reiner Neugier wüsste ich gerne, wieviel Sturz der RCZ R vorne hat. Aber ich habe keinen Zugang zur Einstellwerten.

Ich denke, wenn du deinen GT auf -1.06 einstellst, dann werden es dir die Reifen nicht übel nehmen. Welches Gummi hast du drauf?

2014er RCZ R in rot
JBL, PDC, WIPCOM 3D
ansonsten Vollgas  Big Grin
   1 Mitglied gefällt RCZ-R's Beitrag:
  • Chris308GT (08.08.2018)


#7

Michelin Pilot Sport 3 225/40 18



#8

(08.08.2018, 20:14)RCZ-R schrieb: Aus reiner Neugier wüsste ich gerne, wieviel Sturz der RCZ R vorne hat.

Habe zwar nicht die Daten vom RCZ, aber vom 308 I THP 175 (Limo):

vorne:
Nachlauf: 5°12' +/- 0°30'
Sturz: -0°24' +/- 0°30'
Spur: -0°11' +/- 0°04' (pro Rad)

hinten:
Sturz: -1°42' +/- 0°30'
Spur: 0°29' +/- 0°04' (pro Rad)


Ausser dem Nachlauf hat sich zwischen 308 I und 308 II nicht wesentlich etwas verändert.
Und der THP 175 war auch ein GT.

   1 Mitglied gefällt CK308's Beitrag:
  • Chris308GT (09.08.2018)


#9

-0.24 +/-0.30 hieße ja der würde sogar positiven Sturz fahren  Huh
Das hätte ich nun nicht gedacht.
Wenn ich de werte vom 308 I dann so sehe, steht meiner ja garnicht ganz so schlecht da



#10

Normal ändert sich der Sturz doch aber beim einkenken oder? Dann müsste der doch in kurven bzw beim einkenken noch mehr Bissle positiver werden?

Peugeot 208 GT Line: Dark Blue / 35mm H&R Federn Tieferlegung / Heckspoiler vom GTi / Erstzulassung 06/2018
So I let go, fall to the ground, it's a long way down again...


#11

Ja aber bei nem Nachlauf von etwas mehr als 3 grad ist die Änderung in schnell gefahrenen Kurven eher minimal wenn nicht sogar zu vernachlässigen. 

Gibt Fahrzeuge mit bis zu 8 grad Nachlauf wie bei Porsche zB der Vergleich hinkt da Heckantrieb doch auf der Straße fällt selbst dem Laien auf das Porsche auf der HA sehr viel minus sturz fährt und die VA annähernd 0 ist. Das soll das Fahrzeug gutmütiger und mit der Tendenz zum untersteuern auslegen.



#12

@Chris308GT

Du hast doch schon die Sollwerte auf deinem Protokoll stehen. Diese hat doch derjenige abgerufen, der bei dir die Einstellung vornahm.

Darin hast du, wie bei jedem anderen Auto auch, einen gewissen Spielraum beim Sturz. Wenn sich der Sturz beim 308 II vorne einstellen lässt (das war meine erste Frage), dann lass es doch auf -1.06 einstellen und probiere es aus.

2014er RCZ R in rot
JBL, PDC, WIPCOM 3D
ansonsten Vollgas  Big Grin
   1 Mitglied gefällt RCZ-R's Beitrag:
  • Chris308GT (09.08.2018)


#13

Ja klar, natürlich und in dem Bereich bewege ich mich ja auch. Am wichtigsten war mir ja auch als erstes das beide Seiten identisch sind was ich zum Glück noch im Nachhinein hin bekommen habe ohne zusatzkosten.

Mich interessiert halt auf welche Werte die Fahrzeuge im Werk eingestellt werden. Glaube kaum das der eine -0.06 und der darauf folgende -1.06 bekommt. Die habe im Werk doch sicher auch vorgegebene werte die sie einstellen müssen sonst würden ja auch im schlimmsten Fall fahrzeuge raus gehen die zB links -0.06 und rechts -1.06 haben und das kann ich nicht so recht glauben.

Darum hatte ich auf jemanden gehofft der mit Standardfahrwerk schonmal ne Vermessung hat machen lassen und mal seine Werte hätte posten können. 
Das Auto ist ja schon nen paar Jahre auf dem Markt da wird sicher schonmal jemand das einstellen lassen haben nach nem Bordsteinkuss   Huh

Meine Werte werd ich zwar erstmal so lassen, aber evtl beim nächsten Satz reifen mal ändern. Denn diesmal stellts mir keiner für lau nochmal nach  Music

Aber interessant finde ich es schon wie wenige sich wirklich mit sowas beschäftigen. 
Muss halt auch sagen das ich ein kleiner pingeliger Perfektionist bin



#14

(09.08.2018, 10:38)Chris308GT schrieb: ...
Aber interessant finde ich es schon wie wenige sich wirklich mit sowas beschäftigen. 
Muss halt auch sagen das ich ein kleiner pingeliger Perfektionist bin

Es wundert mich nicht. Die wenigsten machen sich Gedanken über Achsgeometrie. Erst wenn die Innenflanke des Reifens total abgefahren ist, stellt man sich die Frage, was ist da los?

Es ist so ähnlich, wie mit der Klimaanlage. Solange sie läuft, wird sie nicht gewartet. Aber damit sie störungsfrei läuft, sollte sie regelmässig gewartet werden.

2014er RCZ R in rot
JBL, PDC, WIPCOM 3D
ansonsten Vollgas  Big Grin
   1 Mitglied gefällt RCZ-R's Beitrag:
  • Chris308GT (09.08.2018)


#15

Es gibt neue News Big Grin

Ich hab nun Winterreifen drauf und das Auto fährt sich jetzt komplett anders, positiv anders.

Kein schwimmen, kein ziehen, kein lautes Abrollen, genau so wie man sich es wünscht.

Für mich ist Michelin also jetzt komplett gestorben. Hatte früher schon immer gesagt nie mehr Michelin aber ich wollte denen ja noch ne Chance geben weil sie halt neu auf meinem GT waren.

Nach rechts zieht er zwar immernoch leicht aber nächste Woche wird er nochmal vermessen und eingestellt, dann sollte da also auch Ruhe sein.

Ich verstehe das nicht, Michelin ist doch nen Mega Hersteller mit gutem Ruf und immer guten Tests. Ich kann doch nicht immer so nen Pech haben und den Montagsreifen von denen bekomme.

Im Frühjahr gehen die aber weg und es kommen Contis drauf, definitiv mein letzter Michelin gewesen.

Geld für die ganzen Achsvermessungen umsonst raus geschmissen, hätte ich besser in neue Reifen stecken können







  Druckversion anzeigen        Thema abonnieren   



Gehe zu:





Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Können Pakete nachgerüstet werden, oder gibt es sie nur ab Werk? Vidarr 3 1.268 13.12.2015, 19:30
Letzter Beitrag: Vidarr




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Hilfe | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Archiv Ansicht | RSS Syndication | Nach oben

Zur mobilen Ansicht wechseln

Powered by MyBB, © 2002-2018 MyBB Group.

Design P-talk © 2017-2018 created by Mittns.