Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

Dein Avatar
PEUGEOT-TALK, DAS FORUM FÜR PEUGEOT UND PSA MOTOREN







FLAC mit FOCAL ohne Navi.
#1

Hallo.
Hat jemand von euch 3008 mit FOCAL Sounsystem ohne Navigation, bei dem FLAC Dateien abgespielt werden können. Bei mir geht dass nicht. Ich war bei meinen Händler und habe probiert bei anderem Auto mit FOCAL und Navi, es ging. Und mein Händler sagt dass FLAC funktioniert nur beim FOCAL mit Navi. In FOCAL Bedienungsanleitung habe ich nichts gefunden ob Soundsystem mit Navi sein muss oder ohne. Weißt jemand mehr darüber?



#2

Also bei mir (Navi ohne Focal) funktioniert das Abspielen von FLAC-Dateien ohne Probleme.
Aber achte darauf, das dein Stick mit FAT32 formartiert ist. Die anderen Formate kann Peugeot wohl nicht.
lg Werner

3008 II, Allure GT-Line, THP 165 EAT6 [Bild: wind14.gif][Bild: 895140.png]
Plat.-Grau, Panorama-Schiebedach, Keyless & sensorgest. Heckklappe, ACC mit Stopfunktion, 3D-Navi, AGR-Sitze, easy-Paket und Reserverad
Bestellung: 22.11.2017  Lieferung: nach 20-22 Wochen  Hab ihn seit: 06.04.2018          



#3

(13.07.2018, 16:02)HW-52 schrieb: Also bei mir (Navi ohne Focal) funktioniert das Abspielen von FLAC-Dateien ohne Probleme.
Aber achte darauf, das dein Stick mit FAT32 formartiert ist. Die anderen Formate kann Peugeot wohl nicht.
lg Werner

Hi. Danke für deine Antwort. Aber wie gesagt es geht nur um FOCAL ohne Navi. Und USB Stick wird bei mir erkannt und mp3 Dateien werden auch abgespielt. Nur FLAC's erkennt es nicht und gleiche USB Stick im Auto mit FOCAL und Navi wird auch erkannt und die FLAC's werden auch abgespielt.



#4

Hallo. Mein Beitrag wurde von über 170 Mitglieder gelesen und anscheinend bin ich der einzige, der kein Navi hat. Peugeot Deutschland kann auch nicht die Frage beantworten und sagt dass ich zu meinem Händler mich wenden muss, (die sind alle richtig geschult). Mein Händler wusste nicht mal was FLAC ist bis ich ihm erklärt habe. Ob ich auf Kulanz Navi einbauen lassen kann? Weil beim kauf von meinem Auto habe in der Bedienungsanleitung gelesen, dass die FLAC Dateien abgespielt werden können, und kein Wort ob mit Navi oder nicht.



#5

Die Bedienungsanleitung ist allgemein geschrieben und nicht explizit auf das bestellte Fahrzeug.



#6

(16.07.2018, 22:14)eddyju schrieb: Ob ich auf Kulanz Navi einbauen lassen kann? Weil beim kauf von meinem Auto habe in der Bedienungsanleitung gelesen, dass die FLAC Dateien abgespielt werden können, und kein Wort ob mit Navi oder nicht.

Wenn Du nicht im Kaufvertrag schriftlich vereinbart hast, dass FLAC Dateien abgespielt werden können, wirst Du beim Händler auf Granit beißen. Zudem wird ein nachträglicher Einbau des Navis eine gröbere technische Modifikation erfordern. Ich denke nicht, dass das überhaupt möglich ist und auf Kulanz schon gar nicht.

Gruß aus Wien
Leon


#7

(18.07.2018, 13:37)Newbie_VIE schrieb:
(16.07.2018, 22:14)eddyju schrieb: Ob ich auf Kulanz Navi einbauen lassen kann? Weil beim kauf von meinem Auto habe in der Bedienungsanleitung gelesen, dass die FLAC Dateien abgespielt werden können, und kein Wort ob mit Navi oder nicht.

Wenn Du nicht im Kaufvertrag schriftlich vereinbart hast, dass FLAC Dateien abgespielt werden können, wirst Du beim Händler auf Granit beißen. Zudem wird ein nachträglicher Einbau des Navis eine gröbere technische Modifikation erfordern. Ich denke nicht, dass das überhaupt möglich ist und auf Kulanz schon gar nicht.


Das Abspielen der FLAC-Dateien hat mit dem Navi nichts zu tun. 
Eher ist hier der D/A Wandler des Musiksystems gefragt. 
FOCAL empfiehlt ausdrücklich Dateien im Format Flac oder Wav. 


Auszug aus der Anleitung Focal /Peugeot 3008 +5008:
In summary, here is some advice to help you get the most out of your FOCAL Premium Hi-Fi system: • Use files which are encoded at a minimum bit rate of 320kbps, and make sure that you trust the origin of the original files. • Ideally, use 16 bit / 44.1kHz FLAC files or 16 bit / 44.1kHz WAV files. • If possible, use a USB device in order to avoid any subsequent compression with Bluetooth®.

https://www.focal.com/sites/www.focal.fr...manual.pdf

Deine Flac-Dateien sollten im angegebenen Format sein 16/44.1

Wenn du Focal gekauft hast, muss das System das können. 

Gruß
Michael

3008 Allure THP 165 EAT6


#8

(18.07.2018, 17:41)59to1 schrieb: Das Abspielen der FLAC-Dateien hat mit dem Navi nichts zu tun. 
Eher ist hier der D/A Wandler des Musiksystems gefragt. 
FOCAL empfiehlt ausdrücklich Dateien im Format Flac oder Wav. 


Auszug aus der Anleitung Focal /Peugeot 3008 +5008:
In summary, here is some advice to help you get the most out of your FOCAL Premium Hi-Fi system: • Use files which are encoded at a minimum bit rate of 320kbps, and make sure that you trust the origin of the original files. • Ideally, use 16 bit / 44.1kHz FLAC files or 16 bit / 44.1kHz WAV files. • If possible, use a USB device in order to avoid any subsequent compression with Bluetooth®.

https://www.focal.com/sites/www.focal.fr...manual.pdf

Deine Flac-Dateien sollten im angegebenen Format sein 16/44.1

Wenn du Focal gekauft hast, muss das System das können. 

Gruß
Michael

Hi. Danke für deine Antwort. Ja ich habe FOCAL gekauft und die Anlage kann keine FLAC's abspielen. An Dateien selber liegt das nicht weil wie ich schon geschrieben habe dass ich mein USB Stick im anderen Auto mit FOCAL und Navi probiert habe, und es ging.

(18.07.2018, 13:37)Newbie_VIE schrieb: Wenn Du nicht im Kaufvertrag schriftlich vereinbart hast, dass FLAC Dateien abgespielt werden können, wirst Du beim Händler auf Granit beißen. Zudem wird ein nachträglicher Einbau des Navis eine gröbere technische Modifikation erfordern. Ich denke nicht, dass das überhaupt möglich ist und auf Kulanz schon gar nicht.

Nein, natürlich habe ich nicht vereinbart dass FLAC's abgespielt werden können. Wer denkt schon daran. Sonst muss man für alle Dateien die abgespielt werden können extra ein Eintrag machen. Und wegen Navi einbau. Warum ist das nicht möglich? Ich habe Alure Version. GPS habe ich schon drinnen. Da muss nur Rechner und Software rein. Denke es muss gehen.



#9

(18.07.2018, 19:25)eddyju schrieb:
(18.07.2018, 17:41)59to1 schrieb: Das Abspielen der FLAC-Dateien hat mit dem Navi nichts zu tun. 
Eher ist hier der D/A Wandler des Musiksystems gefragt. 
FOCAL empfiehlt ausdrücklich Dateien im Format Flac oder Wav. 


Auszug aus der Anleitung Focal /Peugeot 3008 +5008:
In summary, here is some advice to help you get the most out of your FOCAL Premium Hi-Fi system: • Use files which are encoded at a minimum bit rate of 320kbps, and make sure that you trust the origin of the original files. • Ideally, use 16 bit / 44.1kHz FLAC files or 16 bit / 44.1kHz WAV files. • If possible, use a USB device in order to avoid any subsequent compression with Bluetooth®.

https://www.focal.com/sites/www.focal.fr...manual.pdf

Deine Flac-Dateien sollten im angegebenen Format sein 16/44.1

Wenn du Focal gekauft hast, muss das System das können. 

Gruß
Michael

Hi. Danke für deine Antwort. Ja ich habe FOCAL gekauft und die Anlage kann keine FLAC's abspielen. An Dateien selber liegt das nicht weil wie ich schon geschrieben habe dass ich mein USB Stick im anderen Auto mit FOCAL und Navi probiert habe, und es ging.

(18.07.2018, 13:37)Newbie_VIE schrieb: Wenn Du nicht im Kaufvertrag schriftlich vereinbart hast, dass FLAC Dateien abgespielt werden können, wirst Du beim Händler auf Granit beißen. Zudem wird ein nachträglicher Einbau des Navis eine gröbere technische Modifikation erfordern. Ich denke nicht, dass das überhaupt möglich ist und auf Kulanz schon gar nicht.

Nein, natürlich habe ich nicht vereinbart dass FLAC's abgespielt werden können. Wer denkt schon daran. Sonst muss man für alle Dateien die abgespielt werden können extra ein Eintrag machen. Und wegen Navi einbau. Warum ist das nicht möglich? Ich habe Alure Version. GPS habe ich schon drinnen. Da muss nur Rechner und Software rein. Denke es muss gehen
Bin gerade etwas verwundert. 
 Flac geht tatsächlich nicht ohne Connect NAV, zumindest wenn man nach den Bedienungsanleitungen geht. Verstehe  nicht, warum bei Connect NAV der Dateityp WAV fehlt. 
Auszug aus Connect Radio:
Das Autoradio spielt Audio-Dateien mit der Erweiterung ".wav, .wma, .aac,.ogg, .mp3," mit einer Abtastrate zwischen 32 Kbps und 320 Kbps. Es unterstützt auch den VBR-Modus (Variable Bit Rate). Alle anderen Dateitypen (.mp4, usw.) können nicht gelesen werden. Die ".wma"-Dateien müssen vom Typ wma 9 Standard sein. Folgende Abtastfrequenzen werden unterstützt: 11, 22, 44 und 48 KHz. 
Auszug auc Connect NAV
Das Autoradio spielt Audio-Dateien mit der Erweiterung ".wma, .aac,.flac,.ogg, .mp3," mit einer Abtastrate zwischen 32 Kbps und 320 Kbps. Es unterstützt auch den VBR-Modus (Variable Bit Rate). Alle anderen Dateitypen (.mp4, usw.) können nicht gelesen werden. Die ".wma"-Dateien müssen vom Typ wma 9 Standard sein. Folgende Abtastfrequenzen werden unterstützt: 32, 44 und 48 KHz.
Der Kauf des Focal-Systems sollte nur in Verbindung mit Connect NAV möglich sein, oder zumindest der Hinweis, dass nicht alle verlustfrei komprimierten Formate abgespielt werden können. Die Focal-Anleitung lässt etwas anderes vermuten, nämlich das FLAC geht 

Gruß 
Michael

3008 Allure THP 165 EAT6


#10

Ohne es ganz genau sagen zu können, aber ich bin der Meinung, das mit Focal Sound System das reine Laustsprechersystem inkl. Verstärker gemeint ist.
Die Zuspielgeräte haben damit rein gar nichts zu tun.
Darum bin ich auch der Meinung, das mit recht grosser Wahrscheinlichkeit das Standard Radio kein FLAC abspielen kann, das NAV (Navisystem) aber sehr wohl.

P.S
Bei jedem meiner Fahrzeuge, die ich mit einem Soundsystem kaufte, egal ob JBL, Bose, Dynaudio etc. , beinhalteten immer nur die Lautsprecher inkl. Verstärker. Die Zuspielgeräte waren je nach Ausstattung oder Haken in der Ausstattungsliste wählbar.

(18.07.2018, 19:46)59to1 schrieb: Hast du schon versucht ein Smartphone mit Flac-Dateien per USB-Kabel an zu schließen?
Wird wahrscheinlich nicht funktionieren und wenn dann auch nur mit MP3, da das Handy nur als Massenspeicher erkannt wird.
Einzige Möglichkeit FLAC abzuspielen sehe ich z.Z nur so, das man ein Android Handy ab Version 3.1 über AUX an das Fahrzeugsystem anschliesst.
Viel einfacher ist es allerdings, seine FLAC eben schnell in 320er MP3 zu rippen und auf einen Stick zu kopieren. Den Unterschied wird man im Fahrzeug mit sehr grosser Wahrscheinlichkeit nicht hören.
Ich habe es so gemacht, weil auch das NAV mit FLAC so das ein oder andere Problem hatte und bin zufrieden.

Dein eigenes Leben wird nicht leichter, indem du es anderen schwerer machst!


Peugeot 3008 II Allure Puretech 1,2-130/EAT6 - Met. Artense Grau - Stoff/Kunstleder Piedimonte schwarz - 3D Navigationssystem NAC - AGR Sitze - Grip-Control Paket - Easy Paket - Full LED Paket - Dachreeling Aluminium


#11

(18.07.2018, 19:46)59to1 schrieb: [quote pid='84765' dateline='1531934709']
Nein, natürlich habe ich nicht vereinbart dass FLAC's abgespielt werden können. Wer denkt schon daran. Sonst muss man für alle Dateien die abgespielt werden können extra ein Eintrag machen. Und wegen Navi einbau. Warum ist das nicht möglich? Ich habe Alure Version. GPS habe ich schon drinnen. Da muss nur Rechner und Software rein. Denke es muss gehen.

Hast du schon versucht ein Smartphone mit Flac-Dateien per USB-Kabel an zu schließen?
[/quote]

Nein, habe ich nicht. Aber wie gesagt USB Stick im anderen Auto ging. Dann muss auch bei mir gehen. Und ich denke dass es doch am Navirechner liegt.



#12

(18.07.2018, 19:53)eddyju schrieb:
(18.07.2018, 19:46)59to1 schrieb: [quote pid='84765' dateline='1531934709']
Nein, natürlich habe ich nicht vereinbart dass FLAC's abgespielt werden können. Wer denkt schon daran. Sonst muss man für alle Dateien die abgespielt werden können extra ein Eintrag machen. Und wegen Navi einbau. Warum ist das nicht möglich? Ich habe Alure Version. GPS habe ich schon drinnen. Da muss nur Rechner und Software rein. Denke es muss gehen.

Hast du schon versucht ein Smartphone mit Flac-Dateien per USB-Kabel an zu schließen?

Nein, habe ich nicht. Aber wie gesagt USB Stick im anderen Auto ging. Dann muss auch bei mir gehen. Und ich denke dass es doch am Navirechner liegt.
[/quote]
mein Text von eben ist aufgrund anderer Antworten schon etwas nach hinten gerutscht.
deshalb nochmal

Bin gerade etwas verwundert. 
 Flac geht tatsächlich nicht ohne Connect NAV, zumindest wenn man nach den Bedienungsanleitungen geht. Verstehe  nicht, warum bei Connect NAV der Dateityp WAV fehlt. 
Auszug aus Connect Radio:
Das Autoradio spielt Audio-Dateien mit der Erweiterung ".wav, .wma, .aac,.ogg, .mp3," mit einer Abtastrate zwischen 32 Kbps und 320 Kbps. Es unterstützt auch den VBR-Modus (Variable Bit Rate). Alle anderen Dateitypen (.mp4, usw.) können nicht gelesen werden. Die ".wma"-Dateien müssen vom Typ wma 9 Standard sein. Folgende Abtastfrequenzen werden unterstützt: 11, 22, 44 und 48 KHz. 
Auszug auc Connect NAV
Das Autoradio spielt Audio-Dateien mit der Erweiterung ".wma, .aac,.flac,.ogg, .mp3," mit einer Abtastrate zwischen 32 Kbps und 320 Kbps. Es unterstützt auch den VBR-Modus (Variable Bit Rate). Alle anderen Dateitypen (.mp4, usw.) können nicht gelesen werden. Die ".wma"-Dateien müssen vom Typ wma 9 Standard sein. Folgende Abtastfrequenzen werden unterstützt: 32, 44 und 48 KHz.
Der Kauf des Focal-Systems sollte nur in Verbindung mit Connect NAV möglich sein, oder zumindest der Hinweis, dass nicht alle verlustfrei komprimierten Formate abgespielt werden können. Die Focal-Anleitung lässt etwas anderes vermuten, nämlich das FLAC geht 

Gruß 
Michael

3008 Allure THP 165 EAT6






  Druckversion anzeigen        Thema abonnieren   



Gehe zu:





Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Focal Sound Einstellung hansi3008gt 41 3.869 04.09.2018, 09:43
Letzter Beitrag: Singularity
  Frage: Sound System Focal schaefa 1 138 02.09.2018, 15:36
Letzter Beitrag: CK308
  Focal Soundsystem USB Anschluss Mupf1108 37 4.100 17.05.2018, 18:06
Letzter Beitrag: Takoda
  Focal Soundsystem - Bass bzw Subwoofer Wupperwelt 2 1.462 29.05.2017, 07:01
Letzter Beitrag: Wupperwelt
  Werkslautsprecher vs. Focal Manuel_HH 26 5.076 21.04.2017, 18:51
Letzter Beitrag: Schnuna




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Hilfe | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Archiv Ansicht | RSS Syndication | Nach oben

Zur mobilen Ansicht wechseln

Powered by MyBB, © 2002-2018 MyBB Group.

Design P-talk © 2017-2018 created by Mittns.