Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

Dein Avatar
PEUGEOT-TALK, DAS FORUM FÜR PEUGEOT UND PSA MOTOREN







Wer hat Erfahrung mit Sturzkorrekturschrauben
#1

Durch die Tieferlegung meines 308GT fahren die Reifen der VA ziemlich stark auf der Innenseite ab. Reifen sind 4000km Jung und haben jetzt schon gute Sägezahnbildung und sind innen schon deutlich angefahren, außen wie neu.

Jetzt möchte ich mir besagte Schrauben besorgen und diese beim Stoßdämpferwechsel direkt mit verbauen und den Wagen dann anständig vermessen und einstellen lassen.

Gibt’s was worauf ich achten muss? Durchmesser muss ich noch messen, denke aber das es wohl M12er sind. Viel Auswahl gibt es wohl auch nicht, deshalb wohl Powerflex. 

Müssen die eingetragen werden oder kann man die einfach so einbauen, oder sind sie gar verboten? 

Danke schonmal für eure Hilfe



#2

Es gibt wohl zumindest welche mit Gutachten, von daher denke ich erst mal, dass die wohl eingetragen werden müssten(sollten).
Andre Ursachen für die abgefahrenen Innenseite kann man denke ich ausschließen, oder? z.B. kaputte Fahrweitsteile/Aufhängungen.
Wie tief ist der denn nun? Mein alter 306 war ~50mm tiefer und bockhart und der hatte über 8 Jahre und fast 80.000km nie innen abgefahrenen Reifen, nur außen wegen den Kurven^^
Ich glaube - das ist aber nur meine pers. Meinung - das moderne KFZ nicht mehr so stark tiefer gelegt werden sollten, da die Fahrwerksoptimierung/Einstellung von Werk aus eine andere ist als früher, ich meine es ist hier besser abgestimmt/optimiert...

Evtl. kämen aber dann auch einstellbare Domlager in Betracht, wo der Sturz korrigiert werden könnte, (ggfs. auch der Nachlauf)

Peugeot 208 GT Line:  Dark Blue / 35mm Eibach Tieferlegung / Heckspoiler vom GTi / Erstzulassung 15.06 2018
I'm not a monument to justice, plus which I don't forget a face 


#3

Ah Mist jetzt ist der Text weg mmmmh

Kurz nochmal, 30000 gelaufen seit Anfang an mit den Federn, bei 26000 neue Reifen. Die alten waren auf Mindestmaß vom vorbesitzer. Rechnet man Saison dazu also etwa 15000km und reifen weg. Das ist zu wenig.

Hatte die Schrauben noch nicjt in der hand, wie funktioniert das genau? Wenn die dünner sind kann ich auch direkt andere dünnere nehmen. Erklärt sich aber wahrscheinlich direkt von selbst.

Hatte nie Probleme mit tiefergestellten Fahrzeugen und reifenverschleiß. Evtl etwas mehr Vorspur und es ist gleichmäßiger, aber der Reifen trotzdem schneller auf.

Werd sie mit den Dämpfern die Tage einfach mal mit verbauen. Wenn der tüv irgendwann was zu meckern hat kommen die wieder raus. Hauptsache die Werte passen bei der Vermessung, finde ich wichtiger.

Danke Smile



#4

ja hatte das Thema nur mal im Hinterkopf beim 306 da ich dachte die Tieferlegung wäre schon zu viel - war aber nicht der Fall, habs also nicht weiter verfolgt.
Daher auch keine Ahnung wie es genau funzt, eig. sollte die Schrauben da nur die Originalen ersetzten so das dann eingestellt werden kann im nem kleinen Bereich
Ja, wenn, dann lass die dann zusammen mit dem Fahrwerk eintragen lassen, dann wäre es evtl. "abgesegnet". Habe mal kurz nochmals recherchiert - sieht so aus als müsste diese tatsächlich eingetragen werden, hm. ist ja auch Fahrwerksteil, da muss man ja fast alles eintragen lassen.

Peugeot 208 GT Line:  Dark Blue / 35mm Eibach Tieferlegung / Heckspoiler vom GTi / Erstzulassung 15.06 2018
I'm not a monument to justice, plus which I don't forget a face 
   1 Mitglied gefällt SilentGreen's Beitrag:
  • Chris308GT (13.07.2018)


#5

Werde ich dann beim
Nächsten tüv Besuch machen da das Fahrwerk ja eingetragen ist und ich nur die Dämpfer wechsle.

Der HA ist die Höhe ja egal die ist starr. 
Sieht man schön wenn er aufgebockt ist wie sich der Sturz vorn verändert aber hinten nicht. 

Bin gespannt ob man ihn dann vorn komplett auf den Sollwert eingestellt bekommt.

Bei den Powerflexschrauben ist aber kein Papier dabei.
Dann müsste ich doch mal nach den H&R gucken



#6

Hmm, hatte unsere 308er auch tiefer... mal ne blöde Frage, hast du mal etwas mehr luftdruck gefahren? Mache meist 2,5-2,6 bar... hab so noch nie Probleme damit gehabt... wenn die Spur stimmt...

Oder bist du oder Vorbesitzer mal heftig am bordstein gekommen ? Evtl. Dadurch Spur verstellt??

Bist ja jetzt nicht übertrieben tief...

3008 165 thp gt Line focal perlmuttweis Easy Paket  DAB Navi Sitzheizung keyless tomason tn12 8,5x19 et 40 Kuzka Performance stage1-》 190ps 320Nm

5008gt 181 Grau Focal,ACC,DAB,Ladestation,Easy Paket, Grip controll,echt Holz, Keyless, Navi,Sitzheizung 
Der erste 5008 mit Zubehör Felgen. Brock b35 9x20 et 45 Spurplatten Va 10mm Ha 25mm pro Seite. Kuzka Performance stage1-》200ps 458Nm


#7

Fahre 2,7VA und 2,4HA 
Achsvermessung wurde gemacht als die Reifen neu aufgezogen wurden. Fährt auch wunderbar gerade aus das Auto.

Eben beim GT bringen die Eibach Federn ja nur 20/15mm, optisch aber schon gut tief. 
Darum ja auch neue Sportdämpfer weil er bei stärkeren Wellen durchschlägt. 
Zum Glück kosten die Schrauben nicht die Welt oder sollte ich es erst nochmal so nur mit den Dämpfern versuchen? 
Ich mein danach muss er eh wieder neu vermessen werden, wäre doch ein Abwasch mit den Schrauben. 
Sonst müsste ich die Vermessung ja doppelt machen.



#8

Ne alles gut mit den schrauben, kenne die nicht, hört sich aber plausibel an... oft sind die Leute aber nur mit 2.2bar unterwegs, dann laufen die auch unschön ab... war halt nur ne Idee, oft ist das dümmste ja doch das naheliegendste;-)
Es n die schrauben nicht soviel kosten würde ich es auch probieren...

3008 165 thp gt Line focal perlmuttweis Easy Paket  DAB Navi Sitzheizung keyless tomason tn12 8,5x19 et 40 Kuzka Performance stage1-》 190ps 320Nm

5008gt 181 Grau Focal,ACC,DAB,Ladestation,Easy Paket, Grip controll,echt Holz, Keyless, Navi,Sitzheizung 
Der erste 5008 mit Zubehör Felgen. Brock b35 9x20 et 45 Spurplatten Va 10mm Ha 25mm pro Seite. Kuzka Performance stage1-》200ps 458Nm
   1 Mitglied gefällt Silverstar's Beitrag:
  • Chris308GT (13.07.2018)


#9

Hmmm, mit (dauerhaft) zu wenig Druck würde normal aber eher außen und innen abgefahren sein.

Ja bei den power flex Hab ich eben auch gekuckt, ist wohl im Bereich StVO nicht zulässig?

Zitat:Eben beim GT bringen die Eibach Federn ja nur 20/15mm, optisch aber schon gut tief. 
Ja und das finde ich eig sehr wenig, um den Sturz Soo stark zu beeinflussen, echt krass .. Deshalb hab ich aber oben geschrieben, dass es bei modernen Autos wohl empfindlicher ist als bei ganz alten wenn man da tieferlegt. Weiß aber net ob es wirklich so ist ist nur ne meinung von mir.. 

Hast du ein Vermessungsprotokoll vom Status quo? Wie weit aus dem Soll ist es demn?

Wenns mit den Schrauben dann doch nicht hinhaut wären da dann noch die einstellbaren domlager. 
Da die Schrauben aber billiger sind wäre es sicher einen Versuch erst mal wert

Peugeot 208 GT Line:  Dark Blue / 35mm Eibach Tieferlegung / Heckspoiler vom GTi / Erstzulassung 15.06 2018
I'm not a monument to justice, plus which I don't forget a face 


#10

Leider kein Protokoll, da der Händler es zur Übergabe gemacht hat. Aber theoretisch müsste er es ja noch im Computer haben. 

Ich denke aber das der GT die identischen Teile zum normalen 308er hat. Und der Sturz mit den 30er Federn bei diesem und meinem dann auch identisch ist. 
Glaube kaum das die für 10mm so nen Aufriss machen bei Peugeot. 

Die Schrauben haben einen betet ellbereich von +-3 grad das sollte es locker bei mir abdecken. Vom Auge her würde ich sagen das der irgendwo um 2 grad steht. 

Wenn alles eingebaut ist lass ich hier beim Bosch Dienst die Vermessung machen, der ist ganz schön auf Zack, der bekommt das schon hin.
Falls nicht lass ich es so, muss ich halt mit leben. Wichtig ist er fährt gerade aus, schwimmt nicht und ist soweit gut eingestellt das die Reifen relativ gleichmäßig abfahren.



#11

Hm ja wenn du willst kannst in den thread bilder vom 306 reinschauen da ist en bild drin wo hinten ca 2 Grad Sturz sind oder eher mehr, Tendenz zu 2.5-3.. (Achse putt).
Ja dann warte halt mal, was die machen können, Falls der Bosch Dienst des net hinbekommt, kann man immer noch überlegen ob und was mann ggfs noch machen könnte...dann liegt Ja dir ja auch das Protokoll vor.

Peugeot 208 GT Line:  Dark Blue / 35mm Eibach Tieferlegung / Heckspoiler vom GTi / Erstzulassung 15.06 2018
I'm not a monument to justice, plus which I don't forget a face 
   1 Mitglied gefällt SilentGreen's Beitrag:
  • Chris308GT (13.07.2018)






  Druckversion anzeigen        Thema abonnieren   



Gehe zu:








Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Hilfe | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Archiv Ansicht | RSS Syndication | Nach oben

Zur mobilen Ansicht wechseln

Powered by MyBB, © 2002-2018 MyBB Group.

Design P-talk © 2017-2018 created by Mittns.