Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

Dein Avatar
PEUGEOT-TALK, DAS FORUM FÜR PEUGEOT UND PSA MOTOREN







ZV macht sich selbständig
#1

Hallo zusammen,
ich fahre seit 15 Jahren Partner, hatte in dieser Zeit 5 Stück, alles Kastenwagen.
Aktuell habe ich noch einen, und jetzt einen Citroen Berlingo Kastenwagen.
Bei jedem Partner hatte ich irgendwann einmal das Problem, daß sich die Autos selbständig abschlossen obwohl keine Zündung an war aber der Schlüssel steckte. Ich stellte das Fahrzeug ab, stieg aus, habe etwas aus dem Kofferraum genommen, ging ein paar Minuten weg und zack, das Auto hatte sich selbst abgeschlossen, der Schlüssel steckte im Zündschloss.
In allen Fällen lag es am Kabelbaum. Ein gescheuertes Kabel oder der gesamte Strang auf einer Länge von 30 cm ab Schloß komplett oxidiert / verrottet. Erklärung dafür, das im Winter immer öfter eingesetzte Flüssigsalz tritt über die Schlösser in den Kabelstrang ein.
Oder die Autos ließen sich nicht mehr abschließen weil eines der Schlösser ebenfalls vom Salz defekt war.
Jetzt habe ich meinen 1. Berlingo (grundsätzlich ja ein Partner) und wieder das gleiche Problem. Er hat sich an einem einzigen Tag innerhalb 2 Stunden 3 x selbst abgeschlossen. Allerdings nur vorne, die Hecktüren waren offen. Beim 1. mal konnte ich durch den Laderaum rein und nach vorne klettern, beim 2. Mal hatte ich das Fenster unten und bin so rein gekommen, beim 3. Mal hatte ich den Schlüssel dann bei mir.
Jetzt bin ich eine Woche lang gefahren und habe aber jedes Mal den Schlüssel abgezogen und es ist nichts mehr passiert.
Heute ist das Auto in der Werkstatt und sie finden den Fehler nicht. Ich habe denen aus meinem reichen Erfahrungsschatz mit den Partnern alle Möglichkeiten aufgezählt die ich bis dato kenne.
Hat hier jemand schon das gleiche erlebt mit anderer Fehlerdiagnose?



#2

Da kann dir sicher @Peupa205 was dazu sagen. Er fährt ja selbst einen Partner.
Liebe Grüße Boris

Peugeot 508 SW 160 HDI business-line Automatik & Seat Ibiza 6L

Zahntechniker, weil Superheld kein anerkannter Beruf ist...


#3

Ja, da hab ich ein paar Ideen, da wir schon selbst das Problem hatten. ich muß heute abend nochmal in den Schaltplan schauen. Wenn ich heute abend nix mehr schreibe, kommt was morgen.

WIR sind Europa, nicht ihr !
Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe)
Wir fahren doch Peugeot Wink
Unser Land braucht dich JETZT.


#4

Ich würde als erstes mein Augenmerk auf den vorsintflutlichen Schalter in der Heckklappe richten. Das Kügelchen klemmt mal gerne (ist oxidiert) und führt so zu Fehlfunktionen. Als zweites müßte man die Schalter in den Motoren der Vordertüren prüfen. Man kann das mit der Diagbox prüfen ohne daß man alles auseinanderbauen muß. Dieser "Stellertest" zeigt einem die Stellung der entsprechenden Schalter. Wir mußten jedenfalls schon 2 mal die Schalter in der Heckklappe bei unseren Peugeot erneuern. Das Ding ist schon in Autos von 1987 wie auch in Autos von 2010 eingebaut.

WIR sind Europa, nicht ihr !
Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe)
Wir fahren doch Peugeot Wink
Unser Land braucht dich JETZT.






  Druckversion anzeigen        Thema abonnieren   



Gehe zu:








Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Hilfe | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Archiv Ansicht | RSS Syndication | Nach oben

Zur mobilen Ansicht wechseln

Powered by MyBB, © 2002-2018 MyBB Group.

Design P-talk © 2017-2018 created by Mittns.