Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

Dein Avatar
PEUGEOT-TALK, DAS FORUM FÜR PEUGEOT UND PSA MOTOREN







Störungsmeldung Motorfehler, Wartung aufsuchen, beim Klimaanlage-Einschalten
#1

Hallo!

Ich bitte um kurze Meinung, was da die Ursache sein könnte (Mein Auto siehe Signatur, ca. 24.500km).

Sobald ich die Klimaanlage einschalte, dauert es ja nicht lange, bis der E-Lüfter vom Motorkühler dazugeschaltet wird. In diesem Moment, genauer gesagt schon eine Sekunde vorher, kommt die Störungsmeldung "Motorfehler, Wartung aufsuchen" und es leuchtet auch "Service". Man merkt auch an der Innenraumbeleuchtung, dass in diesem Moment viel Anlaufstrom gezogen wird. Die Klimaanlage kühlt gut, die Motortemperatur ist auf Dauer wie immer gut, andere Symptome gibt es keine. Mit ausgeschalteter Klima ist der Fehler nicht da. Ob das auch ist, wenn der E-Lüfter anspringt, ohne dass die Klimanlage ON ist, konnte ich noch nicht testen, ich tippe aber sehr darauf. Der Fehler ist jedenfalls beim nächsten Zündungs- An/Aus nicht mehr da, und kommt auch nicht, solange man die Klimaanlage nicht einschaltet. Das Lüfterrad des E-Lüfters dreht sich völlig leicht, beim Schubsen läuft es auch leicht nach. Frau meint, der E-Lüfter höre sich lauter an als früher.

Mein Verdacht ist, dass die Anschlußstecker des E-Lüfters durch das viele Salz im Winter etwas korrodiert sein könnten und für den hohen Anlaufstrom schuld sein könnten. Oder liege ich da falsch? Andere Ideen?

Momentan bin ich noch auf Tippsuche, dann werde ich mal vom ÖAMTC den Fehlercode auslesen lassen, trotzdem wäre ich für Eure Tipps schon jetzt dankbar!

Grüße, Heini

508SW Access, 1.6 BlueHDi 88/120 S & S, weiß


#2

Wenn es mit der Klima in Kombi kommt, könnte es auch vom Klimakompressor kommen.

Gesendet von meinem Samsung Knecht

Aktuelle Franzosenflotte:
Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 [Bild: 891584.png] / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 [Bild: 674451.png]



#3

Der Klimakompressor ist wohl über einen Riemen angetrieben. Sehe ich eher nicht, da schleift wohl eher der Riemen übers Bully.
Ich sehe das Alter des Fahrzeugs nicht. Ev ist einfach die Batterie hin.

zukünftig: 508 SW II GT-Line 1.6T 180
aktuell: 508 SW FL 1.6 THP GT-Line 2016, 406 Coupe V6 Pack 1997
früher: 205 GTI 1.9 1991, 406 Break 2.0 2003, 508 SW 1.6T Allure 2011



#4

Ist ein BlueHDI 120. Müsste schon ein FL sein. Da bin ich mir nicht sicher ob er noch über Riementrieb läuft.

Gesendet von meinem Samsung Knecht

Aktuelle Franzosenflotte:
Peugeot 508 SW Allure 2.0 BlueHDI 150 BJ 2017 [Bild: 891584.png] / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 [Bild: 674451.png]



#5

Hallo Ihr!

Vielen Dank für Eure raschen Antworten. Das Baujahr ist 04.2015, die Batterie hat keinerlei Probleme. Die Klimaanlage kühlt wie "sau", daher tippe ich eher nicht auf den Kompressor. Was mir noch auffällt ist, dass seit ca. 1 Jahr das Start & Stop zwar blinkt, aber den Motor nicht mehr abschaltet.

Ich werde wohl am Mittwoch beim ÖAMTC hoffentlich ausgelesen bekommen, auch ohne Termin (Pickertermine 8 Wochen Wartezeit ...)

508SW Access, 1.6 BlueHDi 88/120 S & S, weiß


#6

So, hier die umfassende Antwort - beim ÖAMTC geht es derzeit rund, egal, welche Filiale, alle wollen grad ein Pickerl, weil der Mai offensichtlich DAS Zulassungsmonat des Jahres ist und auch alle das schöne Wetter nutzen. Trotzdem hat man mich sofort eingeschoben, weil ich unter "Panne" falle. Nette Beratung und ein Fehlerprotokoll für zu Hause, siehe anbei. Die beiden ersten Fehler konnte der Techniker aus dem Stand heraus nicht kommentieren, der letzte Fehler "P0494" deckt sich aber mit der Vorgeschichte.  

Das Auftreten des Fehlers konnte inzwischen auch noch mehr eingegrenzt werden, er kommt immer dann, wenn sich der Elektrolüfter zuschaltet, auch ohne Klimaanlage. "ÖAMTC" meinte, entweder ist das Steuergerät der Kühlerlüftung defekt, oder der Motor des Kühlers - eine Weiterfahrt unter Beobachtung der Temperatur bis zum Reparaturtermin sei kein Problem. Der E-Motor klingt inzwischen auch schon merklich anders als noch vor drei Tagen, als ich hier postete, es klingt stark nervend laut,  pfeifend, wie wenn das Kugellager oder der E-Motor demnächst über den Jordan geht . Somit bin ich gleich danach zu meinem Peugeothändler gepilgert und es gab auf beiden Seiten eine Überraschung.

Der Meister war erstaunt, dass ich schon eine Auslesung mitbringe und das Problem eingrenzen konnte. Ich aber war erstaunt, weil er mir mitteilte, dass das noch unter Garantie fällt. Ich habe nämlich wider Erwarten nicht nur 2 Jahre, sondern weitere 2 Jahre nach Ablauf der 2 Jahre Gewährleistung, also 4 Jahre Garantie oder 50.000km, was halt vorher eintritt. Km habe ich erst 24.500 ... Glück gehabt, in zwei Wochen wird repariert und Kroatien zu Pfingsten geht sich mit dem Auto noch aus. Hoffentlich, denn die anderen beiden Fehlercodes muss sich der Meister auch erst angucken.

Anbei noch ein retuschiertes Zettelchen für Euch,
Danke, Grüße, Heini

EDIT:
Das S & S (Start & Stop) geht auch wieder. Durch meine mir typische, fast ausschließliche dieselsparende 1500U/Min-Fahrweise in die Arbeit und nach Hause, dürften sich da schon irgendwo Ablagerungen gebildet haben und ich konnte sie durch etwas sportliche Fahrweise mit mehr Touren freifahren, jetzt gehts wieder (der Tipp kam von einem Freund, der bei Mercedes lernte und mir gleich mal das AGR-Ventil ausbauen und reinigen wollte).



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
508SW Access, 1.6 BlueHDi 88/120 S & S, weiß


#7

Verstehe ich das richtig, Lager vom Lüfter defekt ? Wundern würde mich das nicht, da PSA schon seit einiger Zeit die Kugellager durch biliige Gleitlager ersetzt. Jetzt auch schon beim Lüftermotor ? Hat man dir da was genaueres dazu erklärt ?

WIR sind Europa, nicht ihr !
Warum überhaupt AfD (Alternative für Doofe)
Wir fahren doch Peugeot Wink
Unser Land braucht dich JETZT.


#8

Mehr weiß ich, wenn ich dort war (15.5.). Ich werde darüber berichten.

508SW Access, 1.6 BlueHDi 88/120 S & S, weiß


#9

So, heute kam der Anruf vom Meister.

1. Die Reparatur geht auf Garantie (2 Jahre gesetzliche Gewährleistung wurde beim Kauf von Peugeot um 2 auf 4 Jahre verlängert, mein 508 ist 3 Jahre alt)
2. Das Auto wird erst morgen fertig, weil sie die Teile nicht lagernd haben
3. Erster Defekt: Der E-Lüfter vom Kühler hat 2 Stufen. Die langsamere funktioniert nicht mehr
4. Zweiter Defekt: Es gibt einen Stellmotor, der vorne in der Front des Autos eine Klappe öffnen und schließen kann, der ist auch defekt (war aber nicht Ursache für die Meldung am Armaturenbrett).

Morgen erfahre ich dann vielleicht noch mehr.

Beste Grüße
Heini

508SW Access, 1.6 BlueHDi 88/120 S & S, weiß
   1 Mitglied gefällt HeiniM's Beitrag:
  • Reitha (15.05.2018)






  Druckversion anzeigen        Thema abonnieren   



Gehe zu:





Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fehlermelung: Motorfehler -Fahrzeug instand setzen usw. sharky61 40 25.576 16.01.2017, 09:56
Letzter Beitrag: sevendirector




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Hilfe | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Archiv Ansicht | RSS Syndication | Nach oben

Zur mobilen Ansicht wechseln

Powered by MyBB, © 2002-2018 MyBB Group.

Design P-talk © 2017-2018 created by Mittns.