Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

Dein Avatar
PEUGEOT-TALK, DAS FORUM FÜR PEUGEOT UND PSA MOTOREN



« Zurück 1 ... 22 23 24 25 26  





Erste Erfahrungen mit dem 3008 II

Danke "Kugelblitz"

Aktuell 308SW 150HDI EAT6  ohne Alles lol und mit Reifen bis zum Boden


Hallo zusammen,

da ich heute nach 5 ½ Monaten Wartezeit mein Fahrzeug übernommen habe, möchte ich mal meine ersten Erfahrungen mit dem Auto kundtun:

Erst einmal steige ich vom BMW Active Tourer auf den 3008 um. Seit der Rückgabe des BMW Anfang März habe ich zur Überbrückung für zwei Wochen zuerst einen 2008 Gt-Line, dann für einen Monat einen 308 SW GT bekommen, den ich bis heute gefahren habe. Somit konnte ich mit Peugeot schon mal etwas Erfahrung sammeln.

Zwischendurch dachte ich mal darüber nach, warum ich denn nicht den 308 genommen habe, weil dieser (mit Vollausstattung) auch schon ein ziemlich beeindruckendes Auto ist.

Nun, seit heute aber fahre ich also den 3008 und ich muss sagen, es hat sich tatsächlich gelohnt! Der 3008 ist noch mal um einiges leiser, ruhiger und komfortabler als der 308. Das hätte ich nicht für möglich gehalten.

Was mir bis jetzt positiv aufgefallen ist:

- CarPlay startet sofort mit Zündung - keine Warterei. Ich habe bewusst auf das Navi verzichtet und vermisse es auch nicht.
- Der 130PS-Diesel ist wirklich sehr gut gedämmt und klingt sehr laufruhig bei für mich völlig ausreichender Leistung.
- Die 8-Gang-Automatik schaltet den Wagen bei vorsichtiger Dosierung schon bei knapp 1500 min in den nächsthöheren Gang, klasse! (da hatte der 308 GT echt ein Problem, was mich schon nervte).
- Der Geräuscheindruck (mit Focal - Zusätzliche Dämmungen) ist für dieses Auto wirklich bemerkenswert, ich bin da sehr sensibel.
- Die blaue Ambientebeleuchtung ist bei mir auch in den unteren Türfächern verbaut (komisch, dachte, das sei doch auch abgeschafft worden?).
- Sehr gute und bequeme AGR-Sitze, nicht zu weich, nicht zu hart mit für mich perfekter Ergonomie (musste mich dennoch erst einmal vom 308 umgewöhnen, der auch sehr gute Sitze hat, aber andere Ergonomie).
- Wirkungsvolle Massagefunktion. 
- Die Hutablage lässt sich unterm Boden verstauen, Daumen hoch!
- Das Focal-System bringt bereits sehr gute klangliche Anlagen mit. So muss es ja auch sein. Es gibt aber dennoch einige zusätzliche Einstellungsmöglichkeiten, mit denen man (wenn man weiß was man macht) wirklich gute klangliche Ergebnisse erreichen kann (Bei BMW H/K war das ein echtes Ärgernis wegen des zB. zu starken Sub, den man auch nicht separat regeln konnte. Ein simpler Kuhschwanz-Filter war auch nicht gerade der Bringer).
- Derzeitiger Verbrauch nach knapp 100 Km laut BC: 6,1 Liter/100 Km - das ist schonmal ein guter Wert, da wird dann sicher auch ohne Probleme noch Potential nach unten sein, denke ich.
- Das Design, ob innen oder außen ist einfach großartig, daher habe ich mich ja auch für den 3008 entschieden!
- Die LED-Scheinwerfer sind top, auch ist der Fernlichtassistent intelligent genug. Er könnte hier und da noch einen Tick schneller sein, aber er ärgert andere noch längst nicht.
- Adaptiver Tempomat und Spurhalteassistent läuft so gut wie im 308, für mich klappt es bisher sehr gut, bin da aber generell eher aufmerksam und vorsichtig.
- Rückfahrkamera ist für mich total in Ordnung, sie macht doch ein gutes Bild, welches ausreichend Schärfe bietet und absolut nicht ruckelt. Hm, ich weiß gar nicht was ihr habt. Sie ist wirklich besser als im 308, den ich heute zurückgegeben habe, die war wirklich schwach, weil sie „nebelig“ und „gelblich“ aussieht. In meinem 3008 macht sie aber ein klareres Bild mit wirklich neutralem Farbbild und ohne „Nebel“ oder das Gefühl, dass sie dreckig sei.
- Im und am Auto fühlt alles wertig an, nichts knarzt oder knackt, nichts poltert, alles klingt weich. Bisher habe ich auch keine Auffälligkeiten erlebt, außer eines Abflussschlauches des Schiebedaches, der hinten unten etwas sichtbar war, aber bei der Übergabe dann korrekt befestigt wurde.

Was man bis jetzt hätte besser machen können (das meiste ist hier ja auch schon erwähnt):

- Die Konfiguration im Tacho könnte noch geschickter sein
- Der Lautstärkeknopf könnte beleuchtet sein
- Die Lichtschalter in der Decke könnten beleuchtet sein
- Die beleuchteten Make-Up-Spiegel könnten auch in LED sein.
- Lässt sich eigentlich auch nur der Motor ausschalten oder geht da wirklich immer die Zündung mit aus?

Was ich noch nicht probiert habe:

- Scheibenwasser und Scheibenwischer.
- Toter-Winkel-Assistent, der ist mir heute den ganzen Tag nicht aufgefallen... komisch, kann man den vielleicht ausschalten? Werde ich morgen mal testen...
- Größere Beschleunigung wegen des Einfahrens.

Da wird sicher noch das eine oder andere dazukommen. Ist aber auch normal bei einem Auto, es kann eben gar nicht alle individuellen Bedürfnisse abdecken.


Mein Fazit des heutigen Tages:

Die Übergabe war leider etwas chaotisch und hat mich etwas genervt, das ist aber ein eigenes Kapitel. Bemüht und sehr freundlich waren aber alle, das ist ja schon mal was. Beschenkt wurde ich auch reich mit Volltankung, diversen Etuis und Anhängern und einer klappbaren Einkaufstasche/Korb, dazu zwei Gutscheinen für kostenlose Autowäsche. 
Der Verkäufer ist sehr nett, hat’s aber leider nicht so drauf, was Kundenmanagement angeht. Er war die Zeit leider einfach verpeilt, würde ich sagen. Wenn ich so mit meinen Kunden umgehen würde, hätte ich längst keine mehr Wink. Das wird sicher noch mal ein Gespräch mit ihm geben...

Das Auto selbst aber hat mich heute beeindruckt. Meine Entscheidung, BMW zugunsten für Peugeot zu verlassen, war gefühlt heute die richtige.

Jetzt muss der Wagen halt beweisen, dass er mich 4 Jahre auch solide und gut durch meinen beruflichen Alltag und mein privates Leben begleitet. Das eine oder andere Kleine werde ich ihm gönnen und verzeihen, mein BMW war in den 36 Monaten nämlich auch gar nicht perfekt, aber im Großen und Ganzen soll er aber schon so funktionieren wie ich ihn auch bestellt habe und darf mich da nicht im Stich lassen.... 

VG

PS: ein Paar Bilder folgen auch noch, dann aber in der Bilder-Rubrik.

Bestellt am 31.10.2018: 
3008 GT-Line HDI130 EAT8 in Ultimate Rot, mit DAB-Radio, Panoramadach, Automatischer Geschwindigkeitsregler ACC, Focal-Soundsystem, AGR-Sitze, Keyless-System, 180Grad Kamera, Ganzjahresreifen.
Übergabetermin: 16.04.2019
(Angeliefert am 08.04.2019 (15.KW 2019) - Ursprünglich: voraussichtliche Lieferfrist 36-38 Wochen. Unverb. Liefertermin laut Vertrag war: 30.06.2019)
   10 Mitglieder gefällt Active's Beitrag:
  • helloSunshine (17.04.2019), Jumbo508 (23.04.2019), Koegel (17.04.2019), Kugelblitz (17.04.2019), MainCoon (17.04.2019), Mobilo (17.04.2019), RalfDN (17.04.2019), Rince (17.04.2019), Rollee (17.04.2019), Stulle-Gettorf (17.04.2019)


(17.04.2019, 02:29)Active schrieb: - Toter-Winkel-Assistent, der ist mir heute den ganzen Tag nicht aufgefallen... komisch, kann man den vielleicht ausschalten? Werde ich morgen mal testen...

Den kann man in der Tat ausstellen.
Allerdings ist dieser für meinen Geschmack auch etwas zu wenig sensibel eingestellt.

Peugeot 3008 II Allure GT-Line Puretech 180 EAT8 (Perlweiss/Perla Nera, Keyless, ACC S&S, AHK, Full-LED, Sitzheizung, Rückfahrkamera, Spurass.) [Bild: 1016336_5.png]
Vorher: Citroen DS3 110 HDI SportChic Bj 2011 [Bild: 459883_5.png](End-km-Stand: 287014 km)


   1 Mitglied gefällt Rince's Beitrag:
  • Active (17.04.2019)


Bei anderen Autos reagiert der schon wenn man weit hinter denen fährt. Beim Peugeot spricht der wirklich erst an wenn ein Fahrzeug im toten Winkel ist.
Finde ich auch etwas knapp bemessen...
Zudem wäre es schöner wenn er wie bei anderen Fabrikaten Weiter weg orange und wirklich im toten Winkel rot leuchten würde.

308GT HDI180
   3 Mitglieder gefällt Chris308GT's Beitrag:
  • Active (17.04.2019), alfaversteher (17.04.2019), MrMarc (17.04.2019)


Gestern konnte ich meinen neuen 3008er nun auch abholen (bestellt erst Ende Februar).
Übergabe und Einweisung war stressfrei und freundlich. Als Geschenk gab es eine Flasche Sekt. Hatte eigentlich noch nicht einmal das erwartet und war umso erfreuter. Bisher habe ich bei Neuwagen noch nichts, was nicht vorher im Vertrag stand, geschenkt bekommen.

Dann die ersten Kilometer: Ist schon ein anderes Kaliber als ein DS3 Big Grin
Aber wie schnell man sich an die neuen Maße und Sichtfenster gewöhnt!

Zu den Fahreigenschaften:
Ausgefahren habe ich den Motor natürlich noch nicht. Man merkt aber, dass wirklich ausreichend Kraft vorhanden ist.
Die Kurvenlage empfinde ich bisher als sehr stabil und das generelle Dahingleiten (im Gegensatz zum straff gefederten DS3) ist eine wahre Wohltat! Mal sehen, wie es dann bei etwas flotterer Fahrweise nach den ersten 1000 km ist.
Die Autmoatik (EAT8) schaltet für mich absolut sanft (hatte allerdings noch keine Kick-Downs oder starken Beschleunigungen). Bei niedriger Geschwindigkeit macht der Motor allerdings im Schubbetrieb ein brummendes Geräusch. Das werde ich mal im Auge/Ohr behalten.

Zu den Assistenzsystemen:
Dank Parkassistenten und Rückfahrkamera habe ich auch ein gutes Gefühl beim Rangieren und Einparken. Die gestufte Entfernungsanzeige im Display ist sehr hilfreich.
Die 180°-Kamera finde ich übrigens von der Bildqualität her völlig ausreichend. Bei Dunkelheit habe ich sie aber noch nicht getestet.
Den Spurhalteassistent empflinde ich nicht als störend. Verlassen würde ich mich darauf aber nicht: Auf kleinen Landstrassen ohne Seitenmarkierung ist da keine Chance einer Erkennung. Aber er tut genau das, was ich von ihm erwarte - das habe ich auf einer freien Strecke ausgiebig getestet.
Was ich jetzt schon nicht mehr missen möchte: Den Abstandsassistenten.
Ja, wenn man zu unaufmerksam ist, dann überrascht einen schon einmal eine beherzte automatische Bremsung, wenn vor einem ein Auto einschert. Aber das ist mir lieber als ein Auffahrunfall.
Nicht ganz intuitiv finde ich das Übernehmen der erkannten Geschwindigkeitsbegrenzung durch zweimaliges Tippen er unteren Taste am Tempomathebel. Den Druckknopf (meinetwegen auch per Doppeltipp, um es von De-Aktivieren zu unterscheiden) am Hebelende hätte ich als passender empfunden. Und: Kann man irgendwo einstellen, dass eine gewisse Geschwindigkeit aufgerechnet werden soll? Also z. B. erkannt sind 100 - dann möchte ich gern 105 als Tempo einstellen. Das Nachregulieren nervt doch etwas. Muss aber zugeben, dass ich das noch nicht in der Bedienungsanleitung nachgeschaut habe.
Was auch erstaunlich gut funktioniert: Das automatische Fernlicht. Bin gestern Abend extra noch einmal Landstraße gefahren und hatte immer eine optimal ausgeleuchtete Strecke und keiner der Entgegenkommenden hat sich offenbar geblendet gefühlt (keine Lichthupe), obwohl ich manuell das Fernlicht manches Mal sicher etwas früher ausgeschaltet hätte.


Ansonsten:
Ich habe kein Navi genommen. Also das iPhone per Kabel angeschlossen und zack war Carplay verbunden und somit auch die Navigation via Apple Kartenapp oder Google Maps. Funktioniert einwandfrei - sogar das Aufrufen und die Zieleingabe via Sprachassistent funktioniert zuverlässig.
WhatsApp funktioniert auch gut - allerdings scheinbar nur, bis eine Sprachnachricht empfangen wird und vorgelesen werden soll. Damit scheint Carplay nicht so ganz klarzukommen. Das muss ich aber noch einmal intensiver testen.
Für den Hund habe ich eine Matte auf die Rückbank "gehängt", welche auch die Seiten schützt. Die ist perfekt. Womit ich nicht so ganz glücklich bin ist das das Gitter, welches ich an den Kopfstüzen montiert habe (und heute Abend wieder demontieren werde). Das hängt schief, klappert und sieht generell nicht schön aus. Vielleicht hat hier jemand einen Tipp für mich, was man da machen kann? Bei meinem Zafira A konnte das Gepäckraumnetz auch hinter der ersten Sitzreihe angebracht werden. Das war perfekt, gibt es beim 3008 aber leider nicht.

So, jetzt werden erst einmal kräftig und mit viel Freude weitere Eindrücke vom Löwen gesammelt.
Bisher bin ich absolut zufrieden.

Gruss
Rince

Peugeot 3008 II Allure GT-Line Puretech 180 EAT8 (Perlweiss/Perla Nera, Keyless, ACC S&S, AHK, Full-LED, Sitzheizung, Rückfahrkamera, Spurass.) [Bild: 1016336_5.png]
Vorher: Citroen DS3 110 HDI SportChic Bj 2011 [Bild: 459883_5.png](End-km-Stand: 287014 km)


   12 Mitglieder gefällt Rince's Beitrag:
  • Hartmuth (17.04.2019), helloSunshine (17.04.2019), Koegel (17.04.2019), Kugelblitz (17.04.2019), Lauramaria (24.04.2019), Mobilo (17.04.2019), MrMarc (17.04.2019), RalfDN (17.04.2019), rene65 (19.04.2019), Rollee (18.04.2019), Stulle-Gettorf (18.04.2019), Walter41 (17.04.2019)


Schöner Bericht, gute und unfallfreie Fahrt! Smile

3008 II THP 165 EAT6 GT-Line Magnetic Blue mit so ziemlich allen Optionen inkl. Focal Soundsystem, Panoramadach und AHK, aber ohne Grip Control.
Bestellt Mitte Dezember, geliefert: KW21/17
   1 Mitglied gefällt MrMarc's Beitrag:
  • Rince (17.04.2019)


Sehe ich genauso - Allzeit Gute Fahrt, und viel Spass beim Erkunden Deines Löwen.

Peugeot 3008 ll Allure GT-Line THP 165 EAT6 - 02/2018

   1 Mitglied gefällt Wothanius's Beitrag:
  • Rince (17.04.2019)


Thumbs Up 

Hallo und Gratulation zu euren "Neuen", natürlich auch stets unfallfreie Fahrt.

3008 Allure 1.2 EAT8 (Prod. 21.02.19), schneeweiss+perla nera/LED/SHZ/Easy/el. Klappe/keyless/NAC
   1 Mitglied gefällt alfaversteher's Beitrag:
  • Rince (17.04.2019)


Gut erlebt und aufgeschrieben, Rince!
Man kann sich sofort mit Dir freuen!
Herzlichen Glückwunsch und bleib immer unfallfrei!

In Planung Bestellt KW12/2019: Peugeot 3008 "Crossway", BlueHDI 130 EAT8, AGR, AHK, ACC, DAB, Focal, Full-LED, Keyless&Heckklappe, Amplify, ind. Ladestation, Panorama-Dach, Met. Copper Braun
avisiert KW35/2019
   1 Mitglied gefällt Hartmuth's Beitrag:
  • Rince (17.04.2019)


Ich habe mit meinem Löwen eine kleine Parisreise gemacht, und bin ca 1500 km gefahrenDrive .

Das Auto hat aus meiner Sicht bewiesen das es auch Langstreckentauglich ist, ich bin ganz bequem (auch ohne die AGR-Sitze) gut durch den Tag gekommen, keinerlei Rückenschmerzen oder sonstiges bei ca 8-10 Stunden fahrt pro Tag.

Gefahren bin ich in Frankreich immer ausserhalb der Autobahn um Möglichts viel auch vom Land mitzubekommen, das hat viel Spass gemacht, da auch das Wetter schön Mitgespielt hat.

Der 1,5 Liter Dieselmotor mit EAT8 hat im Durschschnitt ca 5,9 Liter verbraucht, ich bin so schnell gefahren so schnell es erlaubt war in der Regel zwischen 110-130 kmh.

Von der Fahrleistung her haben mir die 130 PS die zur Verfügung stehen eigentlich immer gereicht. Bei Bedarf kann man ja wenn man z.B. überholen möchte immer in den Sportmodus wechseln, was aus meiner Sicht bei dem 130 PS Modell wirklich sehr hilfreich ist. Alternativ kann man natürlich jederzeit per Schaltpedale hinter dem Lenkrad immer einen Gang runteschalten und dann Gas geben.

Die Navigation vom Tomtom hat sich als ganz akurat erwiesen, und hat mich ein paar mal auch um Staus herumnavigiert. Ab und zu hat sich die Navigation schon Strassen ausgesucht wo man gedacht hat, das kann nicht richtig sein Smile , aber man kommt immer am Ende gut raus.

Einzig in Paris hat dann einmal die Navigation gehakt und kam vom berechnen nicht mehr raus, da habe ich auf Googlemaps umgeswitcht. Aber Paris ist wirklich ein Alptraum in der Rushhour und ich denke ich werde mir das nicht noch einmal mit dem Auto antuhen, wirklich ein Alptraum  für Autofahrer von ausserhalb.

Als einziger Mangel ist auf der Fahrerseite unten wo die Pedale sind, auf der rechten Seite die Bekleidung hat sich von den Klammern gelöst und Stand zur hälfte offen, das hat mich schon gewundert das so eine Verkleidung von alleine sich einfach aus den Kalmmern löst. Na ja dann habe ich Sie wieder reingeschoben und jetzt sitzt Sie wieder fest, aber dürfte so gar nicht vorkommen, da kann man bei der Qualität bestimmt noch nachbessern.

Und einen kleinen Parkrümpler an der vordern Stosstange habe ich auch abbekommen, den ich bei Gelegenheit wegpolieren lassen muss.

Also allen weiterhin eine allzeit gute Fahrt

3008 ALLURE HDI 130 EAT8 seit 01/2019
   5 Mitglieder gefällt raw_ffm's Beitrag:
  • Almatino (25.04.2019), Lauramaria (24.04.2019), Mobilo (24.04.2019), Peugeotneuling (24.04.2019), RalfDN (24.04.2019)



« Zurück 1 ... 22 23 24 25 26  




  Druckversion anzeigen        Thema abonnieren   



Gehe zu:





Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Erste Felgen im Zubehör Robin94 2 1.208 01.02.2017, 07:38
Letzter Beitrag: Qwertz




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Hilfe | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Archiv Ansicht | RSS Syndication | Nach oben

Zur mobilen Ansicht wechseln

Powered by MyBB, © 2002-2019 MyBB Group.

Design P-talk © 2017-2019 created by Mittns.